Raucher

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Raucher getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Raucher" auftreten:

Definition Raucher: Ein Raucher ist - eine Person, die Tabak raucht - Kurzbezeichnung für Raucherabteile - eine Form unterseeischer vulkanischer Aktivität Schwarzer Raucher - volkstümliche Bezeichnung für Fahrzeuge, die auffällige Rauchwolken emittieren Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Abhängigkeit Alkohol Apotheken BBC Bars COPD Drogen Gastronomie Gaststätten Glimmstängel Kneipen Konsum Krebsforschungszentrum Lunge Lungenkrebs Mediziner Nichtraucher Nichtrauchern Nichtraucherschutz Nichtraucherschutzgesetz Nikotin Nikotinsucht Passivrauch Passivrauchen Rauchen Rauchens Raucherinnen Rauchern Rauchstopp Rauchverbot Rauchverhalten Sucht Tabak Tabakindustrie Tabakkonsum Tabakrauch Tabaksteuer Tabakwaren Umschau WHO Weltnichtrauchertag Zigarette Zigaretten Zigarettenkonsum Zigarre
  1. Nikotinsucht
    Unter Nikotinsucht versteht man Gewöhnung und Abhängigkeit an den Stoff Nikotin, die sich bei regelmäßigem Konsum von Tabakprodukten einstellt (Tabakrauchen, vor allem Zigaretten, auch bei Zigarillos oder Zigarren, ...
  2. Tabakrauchen
    Unter Tabakrauchen (verkürzt: Rauchen) versteht man das Inhalieren von Tabakrauch, der durch das Verbrennen von tabakhaltigen Artikeln (z. B. Zigaretten, Zigarillos, Shishas) entsteht. Dadurch stellt sich ein Wohlgefühl ...
  3. Rauchverbot
    Ein Rauchverbot untersagt es, an bestimmten Orten Zigaretten, Zigarren oder Tabakspfeifen zu rauchen oder auf ähnliche Art die legale Droge Tabak unter Glimm- oder Flammenerscheinung und unter Rauchemission ...
  4. Tabak
    Tabak (Nicotiana) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae), der gleichen Familie zu denen auch die Tomate, Kartoffel und Tollkirsche gehören. Heutzutage sind 65 Nicotiana-Arten bekannt. ...
  5. Passivrauchen
    Passivrauchen bezeichnet die Inhalation von Tabakrauch in der Raumluft als ETS, environmental tobacco smoke, bzw. secondhand smoke. Tabakrauch ist die häufigste und massivste Beeinträchtigung der Luftqualität in Innenräumen. ...
  6. Forsa-Umfrage zum Welt-Nichtrauchertag
    "Heute höre ich mit den Rauchen auf!" Für viele Raucher ist der Welt-Nichtrauchertag am 31. Mai 2011 ein Ansporn, um den Rauchausstieg anzugehen. Obwohl sich über die Hälfte ...
  7. Tabakrauch
    Tabakrauch ist das bei der Verbrennung von Tabak entstehende Stoffgemisch, das beim Rauchen, d.h. beim Abbrand (Verschwelen) des Zigarretten-, Zigarren- und Pfeiffentabaks entsteht. Man unterscheidet den Hauptstromrauch, den ...
  8. Für die Liebe würden 79 Prozent der Raucher ihre Sucht aufgeben
    Raucher haben in der Liebe schlechtere Karten: Für jeden dritten nichtrauchenden Single kommt ein Raucher nicht als Partner infrage. Hoffnung bieten die Raucher selbst. Einem nichtrauchenden Partner zuliebe ...
  9. Raucher sind wenig empfänglich für Schockbilder
    Ein Wissenschaftler-Team unter Leitung der Universität Bonn hat bei Rauchern deutliche Veränderungen in der Emotionsverarbeitung festgestellt. Nach einer zwölfstündigen Abstinenz war bei den Süchtigen das Furchtzentrum im Gehirn ...
  10. Zigarette
    Eine Zigarette (franz. für kleine Zigarre) ist ein Tabakprodukt, das aus den fermentierten, getrockneten und feingeschnittenen Blättern der Tabak-Pflanze hergestellt wird, die in Papier gestopft oder gerollt werden. ...
  11. Tabakspfeife
    Die Tabakspfeife ist ein Rauchinstrument, in dem in einer Brennkammer Tabak verbrannt und der Rauch durch ein Mundstück in den Mund aufgenommen wird. Die Tabakspfeife ist fast so ...
  12. Liste der Rauchverbote nach Land
    Diese Liste stellt die rechtliche Situation zu Nichtraucherschutz/Rauchverboten in verschiedenen Ländern dar. Rauchverbote in Europa Anfang des Jahres 2007 hat der EU-Gesundheitskommissar Markos Kyprianou ein sogenanntes ...
  13. E-Zigaretten: Experten über Gefahren weiter uneins
    Die Nutzung von E-Zigaretten könnte Kritikern zufolge dazu führen, dass sie Menschen, die noch nicht rauchen, in Versuchung führen und am Ende nikotinsüchtig machen. Obwohl davon ausgegangen wird, ...
  14. Realer Zigarettenpreis: 100 Euro pro Packung
    Zigaretten kostet Rauchern weit mehr als sie am Automaten bezahlen müssen. Auf stolze 100 Euro pro Schachtel kommt ein Ökonom in der "Revista Española de Salud Pública". "Der ...
  15. Starkes Rauchen beeinträchtigt das Gedächtnis
    Anhaltender starker Nikotinkonsum hat eine negative Auswirkung auf das kurzfristige Gedächtnis. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der Universitäten von Newcastle, Wales, Northumbria, Westminster und Teesside gekommen. Die ...
  16. Nichtraucherschutzgesetze in Deutschland
    Nichtraucherschutzgesetze in Deutschland dienen dem Nichtraucherschutz, also dem Schutz von Nichtrauchern vor dem Passivrauchen. Sie sind zum Teil eine Angelegenheit des Bundes (= Bundesrecht: Jugendschutz, Arbeitsschutz, …), zum ...
  17. 'Leichte' Zigaretten erhöhen Suchtrisiko
    Das Rauchen von 'leichten' Zigaretten erhöht das Suchtrisiko und erschwert das Aufhören mit dem Rauchen. Dies hat ein Forscherteam um Hilary Tindle von der University Pittsburgh in einer ...
  18. Rauchen scheint Schizophrenie zu begünstigen
    Rauchen scheint einen direkten Einfluss auf die Entstehung von Schizophrenie zu haben. Dieser Zusammenhang sollte laut Wissenschaftlern des King's College London genauer erforscht werden. Das Team um James ...
  19. Umfrage zum Weltnichtrauchertag: 85 % der Deutschen halten Raucher für willensschwach
    Eine aktuelle, repräsentativen Umfrage* von TNS Emnid im Auftrag der BKK Mobil Oil zeigt die Einstellungen der Deutschen zum Thema Rauchen auf: Der Großteil der Deutschen hält Raucher ...
  20. Großbritannien soll ab 1. Juli 2007 rauchfrei werden
    2007 soll als das Anti-Raucherjahr in Großbritannien eingehen, zumindest stellt sich das die Initiative "No Smoking Day" vor. Den zwölf Mio. Rauchern auf den britischen Inseln soll ab ...
  21. Rauchlose Zigarette
    Bei der rauchlosen Zigarette handelt es sich um Versuche, Zigaretten herzustellen, die den Raucher zwar mit Nikotin und Aromastoffen versorgt, dabei aber die Erzeugung von krebserregenden Substanzen vermeiden ...
  22. Zigaretten: Reduktion ist nicht gesundheitsfördernd
    Am 29. November 2006 verstarb der bekannte Nichtrauchertrainer Allen Carr an den Folgen seines Krebsleidens. Carr war selbst 20 Jahre starker Raucher und hielt seine Seminare stets in ...
  23. COPD weltweit auf dem Vormasch
    COPD ist eine chronische Lungenerkrankung. Begleitet von Husten, Schnaufen und Keuchen verlieren Betroffene nach und nach die Fähigkeit zu Atmen. In Deutschland leben derzeit ca. 6 Millionen Betroffene ...
  24. Fragen, Antworten und Tipps zum Nichtrauchen
    Anlässlich des Inkrafttretens des "Gesetzes zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens" zum 1. September 2007 informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zu Fragen rund um das Thema ...
  25. Zigarettenschachtel ohne Etikett hilft beim Aufhören
    Das Verkaufen von Zigaretten in Packungen ohne Markenaufdruck scheint das Rauchen weniger attraktiv zu machen und damit beim Aufhören zu helfen, wie der Cancer Council Victoria ermittelt hat. ...
  26. Tabaksteuer (Deutschland)
    Übersicht Die Tabaksteuer wird in Deutschland auf Tabakwaren aller Art erhoben (seit 1993 nicht mehr auf Schnupf- und Kautabak). Sie ist eine indirekte Steuer ? vergleichbar ...
  27. Europas Kampf gegen Zigaretten
    Europa hat den Rauchern den Kampf angesagt. Zumindest einige EU-Länder haben drastische Verschärfungen gegen den Tabakkonsum unternommen: Ab 1. September 2005 werden die Zigarettenpreise in Deutschland angehoben und ...
  28. Fast jeder Zweite in Deutschland hat Übergewicht
    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten im Mai 2003 49 Prozent der erwachsenen Bevölkerung ab 18 Jahren Übergewicht, ein Prozentpunkt mehr als 1999. Das zeigen die Ergebnisse der Mikrozensus-Zusatzbefragung 2003, ...
  29. Rentner werden leichter rauchfrei
    Mit dem Pensionsantritt bietet sich für Raucher eine erfolgversprechende Chance ihr Laster aufzugeben. Das ist das Ergebnis einer Studie der Peninsula Medical School, die 1.712 Raucher über sechs ...
  30. Kommentar: Rauchen soll teurer werden
    Es ist absehbar, dass Deutschlands Raucher sich weiter warm anziehen müssen. Nach dem (löchrigen) Rauchverbot in Kneipen und öffentlichen Gebäuden setzt die Bundesregierung ihren Feldzug gegen das Qualmen ...
  31. Rauchen erhöht das Parodontitisrisiko
    "Bei Rauchern ist das Risiko,  an einer schweren Parodontitis1 zu erkranken, deutlich höher als bei Nichtrauchern. Mindestens jeder vierte Raucher ist betroffen. Und die Wahrscheinlichkeit für Mundhöhlenkrebs steigt ebenfalls." ...
  32. Raucher: Gene beeinflussen Lungenkrebs-Risiko
    Wissenschaftler des Institute of Cancer Research haben die genetischen Grundlagen für das Lungenkrebs-Risiko von Rauchern im Detail erforscht. Es wurden drei entscheidende DNA-Bereiche identifiziert, von denen zwei beeinflussen, ...
  33. Raucher
    Ein Raucher ist eine Person, die regelmäßig Tabak raucht.Weitere Informationen:RauchenTabakZigaretten ...
  34. Rauchende Eltern: 40 Prozent verzichten zu Hause nicht auf Zigaretten
    40 Prozent der rauchenden Eltern verzichten in den eigenen vier Wänden nicht auf ihre Glimmstängel - selbst wenn sie ihre Kinder damit zu Passivrauchern machen. Das ist das ...
  35. Rauchen führt zu Zahnverlust
    Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) fordert die Aufnahme eines Warnhinweises auf Zigaretten- und Tabakpackungen, der auf das erhöhte Risiko von Zahnverlusten bei Rauchern aufmerksam macht. "Raucher haben nicht nur ...
  36. Tabakkonsum als unterschätzte Gefahr im Mundraum
    Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai erinnert die Bundeszahnärztekammer an die zu oft unterschätzte Gefahr oraler Tumorerkrankungen sowie gravierender Parodontal- und Mundschleimhauterkrankungen durch regelmäßiges Rauchen."Die Mundhöhle ist die ...
  37. SMS helfen Rauchern beim Aufhören
    Unterstützende SMS können die Chance verdoppeln, erfolgreich mit dem Rauchen aufzuhören. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der London School of Hygiene and Tropical Medicine gekommen. 10,7 Prozent ...
  38. WHO: Keine Jobs mehr für Raucher
    Seit dem 1. Dezember stellt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) keine Raucher mehr ein. Dies sagte die WHO-Sprecherin Fadela Chaïb am Freitag gegenüber einem Schweizer Rundfunksender.Die WHO, die an ihrem ...
  39. Rauchentwöhnung: Was wirkt und was nicht
    Während wirksame Rauchentwöhn-Programme langfristige Abstinenzen bis 40 Prozent erzielen, suchen viele Aufhörwillige in unseriösen Methoden ihr Heil. Das zeigen Experten am Deutschen Suchtkongress, der derzeit in Frankfurt stattfindet. ...
  40. Nikotinersatztherapie
    Nikotinersatztherapie (NET, auch NRT für engl. nicotine replacement therapy „Nikotinersatztherapie“) ist die dosierte Zuführung von Nikotin mittels nikotinhaltiger Präparate als Ersatz für die wegfallende Nikotinzufuhr bei der Raucherentwöhnung. ...
  41. Gespräch mit Apotheker erleichtert Rauchstopp
    "Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen dabei helfen, das Rauchen aufzugeben" - so lautet einer der Warnhinweise auf Zigarettenpackungen. Jeder dritte Raucher versucht mindestens einmal im Jahr, mit ...
  42. Drei Viertel der deutschen Bevölkerung sind Nichtraucher
    Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Weltnichtrauchertag am 31.5.2010 mitteilt, zählten sich im Jahr 2009 nach den Ergebnissen des Mikrozensus 74% der Bevölkerung über 15 Jahren zu den ...
  43. Bereits wenige Zigaretten täglich können tödlich sein
    Das Rauchen von einer bis vier Zigaretten täglich kann das Risiko eines Menschen an einer Herzerkrankung zu sterben nahezu verdreifachen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie von norwegischen ...
  44. Zahnärzte: Wichtige Rolle in der Tabakprävention
    Dass sich Zähne lockern und dann ausfallen kann auch am Tabakkonsum liegen. Denn die Schadstoffe aus dem Tabakrauch fördern immunologische Vorgänge, die die Zerstörung des Kieferknochens vorantreiben. Einer ...
  45. Vorhofflimmern und Rauchen: eine ganz schädliche Kombination
    Rauchen verdoppelt das Schlaganfall-Risiko. Doch manchen Rauchern droht nicht nur ein Gefäßverschluss im Gehirn. Eine neue Studie zeigt, dass sie auch stärker gefährdet sind, eine Hirnblutung zu erleiden.Raucher ...
  46. Nikotingehalt in elektrischen Zigaretten identisch mit Tabakzigaretten
    Die heute in einem Artikel des European Respiratory Journal veröffentlichten Studienergebnisse zeigen, dass dem Körper von E-Zigaretten-Konsumenten genauso viel Nikotin zugeführt wird wie dem herkömmlicher Tabakzigaretten-Raucher.Die von Forschern ...
  47. Harte Zeiten für reisende Raucher
    Rechtzeitig zum großen Ferienbeginn meldet der Branchendienst Focus on Travel News die weltweiten Einschränkungen für Raucher. Generell kommen auf jene, die dem Tabakgenuss frönen, harte Zeiten zu. Dort wo ...
  48. Neuseeland: Spielplätze ohne Gesetz rauchfrei
    Rauchverzicht in der Umgebung von Kindern kann auch durch freiwillige Maßnahmen erreicht werden. Zu diesem Schluss kommen Forscher der University of Otago in der Online-Zeitschrift "New Zealand Medical ...
  49. Warum Rauchstopp traurig macht
    Obwohl die meisten Raucher an ihrem Laster leiden, fällt ihnen das Aufhören sehr schwer. Ein Gefühl des Unwohlseins bringt motivierten Versuchen oft den Rückschlag. Eine Komponente, die dazu ...
  50. Rauchen ist ein Kosten-Nutzen-Spiel
    Ob Jugendliche mit dem Rauchen beginnen oder nicht hängt stark davon ab, wie groß die Hürde dafür ist. Zu diesem Schluss kommen Soziologen der Universität München in einem ...
  51. Tabak tausendmal radioaktiver als Blätter von Tschernobyl
    Griechische Forscher haben entdeckt, dass Zigarettentabak stärker radioaktiv strahlt, als Blätter in Tschernobyl. Konkret geht es um die natürliche Belastung des Tabaks mit Polonium und Radium. Nach Untersuchungen ...
  52. Kommentar: Rauchverbot bestätigt Trend
    Die Stimmung hat sich gedreht. Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Nichtraucherschutz-Initiativen in jeder verräucherten Kneipe mit dröhnendem Gelächter und der Raucher-Bemerkung erledigt, man ...
  53. Karlsruhe Verfassungsrichter lockern Rauchverbot
    Die Karlsruher Verfassungsrichter haben gestern eine Lanze gebrochen - für die Eckkneipe und gegen alle Eiferer eines totalen Rauchverbots. Und sie haben gut daran getan. Denn in der ...
  54. Rauchverbot: Sport und Kaugummi statt Zigarette?
    Das Rauchverbot beginnt in Deutschland langsam seine Wirkung zu zeigen, die Zigarette verschwindet Stück für Stück von öffentlichen Plätzen. Kneipen, Diskotheken und Restaurants sollen qualmfrei werden. Die Gesellschaft ...
  55. Raucher zeigen höheres Selbstmordrisiko
    Die gesundheitsgefährdende Wirkung von Tabakkonsum ist hinreichend bekannt und führte unlängst zum Rauchverbot in Gaststätten. Doch dass Rauchen auch ein zusätzliches Risiko birgt, Selbstmordgedanken zu entwickeln und sogar ...
  56. Traurige Raucher - Depressionen sind unter Rauchern häufiger
    Möglicherweise erhöht Rauchen das Depressionsrisiko, berichtet die "Apotheken Umschau". Darauf weise eine Studie der Universität Helsinki mit 9000 Zwillingen hin. Vor allem männliche Raucher scheinen demnach eher zu ...
  57. Nichtrauchen ist "ansteckend"
    Der Versuch abstinent von Zigaretten zu werden, ist scheinbar keine individuelle Entscheidung, sondern erfolgt vielmehr unbewusst im Herdentrieb. Das haben jetzt Forscher des Harvard Medical School in Zusammenarbeit ...
  58. Rauchverbot für Jugendliche: Gesetze und der Geruch des Verlierers
    Was Jugendliche wollen: erwachsen werden und das so schnell wie möglich. Deshalb freuen sie sich auf den Führerschein, deshalb trinken sie Alkohol. Und deshalb erliegen sie so leicht ...
  59. Fast eine Mrd. Menschen hat 2012 täglich geraucht
    2012 haben 967 Mio. Menschen jeden Tag geraucht, während es 1980 "nur" 721 Mio. Personen waren. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Erhebung des Institute for Health Metrics ...
  60. Junge rauchende Männer haben niedrigeren IQ
    Einer aktuellen Studie der University of Tel Aviv und dem Sheba Medical Center am Tel Hashomer Hospital zufolge weisen junge Männer, die rauchen, einen durchschnittlich niedrigeren IQ auf ...
  61. Umfrage: Fast jeder Zweite verzichtet im Beisein seiner Kinder auf Alkohol
    Alkoholkonsum vor den Augen ihrer Kinder ist für viele Eltern minderjähriger Kinder in Deutschland ein Tabu. Das hat jetzt eine Umfrage im Auftrag des Apohtekenmagazins "Baby und Familie" ...
  62. Studie: Rauchen erhöht Diabetes-Risiko
    Rauchen kann das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, deutlich erhöhen. Wissenschaftler der Universite de Lausanne analysierten 25 Studien, an denen 1,2 Millionen Patienten teilgenommen hatten. Sie haben nachgewiesen, ...
  63. USA: Rauchen nimmt bei Drogenkonsumenten zu
    Das Rauchen von Zigaretten hat in den USA in den vergangenen Jahrzehnten abgenommen. Seit 2002 nimmt es jedoch bei Personen, die illegale Drogen konsumieren, deutlich zu, wie Forscher ...
  64. Weltnichtrauchertag: Alarmierende Zuwächse beim Nikotinkonsum
    Weltweit beginnen täglich 100.000 Jugendliche mit dem Zigarettenrauchen. Allein in Österreich greifen mehr als ein Viertel der 15-jährigen Mädchen und ein Fünftel der gleichaltrigen Burschen zu Zigaretten. Neben ...
  65. Fast drei Viertel der Bevölkerung sind Nichtraucher
    Wie das Statistische Bundesamt zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai mitteilt, waren im Mai 2003 73% der Bevölkerung im Alter ab 15 Jahren Nichtraucher: 54% hatten nie geraucht, 19% ...
  66. Über 44.000 neue Nichtraucher zum Welt-Nichtrauchertag 2006
    Die diesjährige Nichtraucherkampagne "Rauchfrei 2006" war erneut ein Erfolg: 44.636 Raucherinnen und Raucher haben sich für einen Rauchverzicht im Mai und für einen Start in ein neues Leben ...
  67. Chronisch obstruktive Lungenerkrankung
    Chronisch obstruktive Lungenerkrankung ? engl.: chronic obstructive pulmonary disease, Abkürzung: COPD, seltener auch chronic obstructive lung disease, COLD ? bezeichnet als Sammelbegriff eine Gruppe von Krankheiten, die durch ...
  68. Immer mehr trinken und rauchen sich zu Tode
    Nach neueren Untersuchungen sind es mehr als 73.000 Menschen, die in Deutschland durch riskanten Alkoholkonsum alleine oder durch kombinierten Konsum von Alkohol und Tabak jährlich vorzeitig sterben. Direkt ...
  69. Auch leichtes Rauchen kann tödlich sein
    Nach einer norwegischen Studie wird auch durch das Rauchen von einer bis vier Zigaretten täglich das Risiko verdreifacht, an einer Erkrankung des Herzens zu sterben.Die norwegische Forschungsgruppe um ...
  70. Nur die Bösen rauchen im Film
    Waren die Bösewichte im Western einst an den Bartstoppeln zu erkennen, sind sie es heute am Glimmstängel. Forscher des St. Michael Medical Center in Newark haben in einer ...
  71. Seit dem Jahr 2000 über 500.000 Tote durch Rauchen in Deutschland
    Ende Mai 2004 hat die Oberste Amerikanische Gesundheitsbehörde einen neuen Bericht zum aktuellen Forschungsstand über die Folgen des Rauchens vorgestellt. Der mehr als 900 Seiten starke Bericht des ...
  72. Shisha
    Eine Shisha (auch Sheesha; deutsche Transskription: Schischa) ist eine Wasserpfeife arabischen Ursprungs. Im Gegensatz zur Bong wird in der Shisha meist Tabak mit Fruchtaromen oder ähnlichen Geschmacksrichtungen geraucht. ...
  73. Packungsjahr
    Das Packungsjahr, englisch pack year (py), ist die Einheit, in welcher in statistischen oder medizinischen Veröffentlichungen die inhalierte Rauch-Dosis eines Zigarettenrauchers beschrieben wird. Daraus lässt sich die Anzahl ...
  74. E-Zigaretten können Rauchern beim Aufhören helfen
    E-Zigaretten können Rauchern beim Abgewöhnen helfen, wie eine Cochrane Review ermittelt hat. Für die Untersuchung der renommierten Organisation wurden die Daten von zwei randomisierten Studien mit 662 Rauchern ...
  75. Lungenkrebs: Bessere Heilungschancen für Nichtraucher
    Obwohl Lungenkrebs und Zigaretten immer miteinander assoziiert werden, hat bisher keine einzige Studie mit Bestimmtheit nachweisen können, inwiefern der Raucherstatus eines Patienten das Ergebnis einer Chemo- oder Radiotherapie ...
  76. Schlusspunktmethode
    Die Schlusspunktmethode ist eine Methode, seine Sucht zu besiegen, sie wird oft im Bereich des Niktionentzugs eingesetzt. Der Raucher sucht sich einen Tag, an dem er endgültig mit ...
  77. Studie: Auch leichtes Rauchen kann tödlich sein
    Nach einer norwegischen Studie wird auch durch das Rauchen von einer bis vier Zigaretten täglich das Risiko verdreifacht, an einer Erkrankung des Herzens zu sterben.Die norwegische Forschungsgruppe um ...
  78. Tabakindustrie
    Die Tabakindustrie umfasst Unternehmen, die Zigaretten, Zigarren, Rauchtabak, Schnupftabak oder Snus herstellen. Dieser Wirtschaftszweig wird stark dominiert durch weltweit tätige Konzerne oder Betriebe mit einem staatlichen Monopol. Weltweit ...
  79. Zigaretten: WHO fordert striktes Film-Rating
    Ein strenges Rating für Filme und Shows mit häufig gezeigtem Tabak-Konsum soll die Zahl neuer Raucher künftig reduzieren. Die WHO fordert in diesem Rahmen eine konsequente Regelung der ...
  80. Hirnschaden nimmt Lust zum Rauchen
    Wissenschaftler der University of Iowa haben bei einem 38-jährigen Mann eine sensationelle Entdeckung gemacht. Nach einem Schlaganfall verlor der Mann, der 40 filterlose Zigaretten täglich geraucht hat, die ...
  81. Drei Viertel der Bevölkerung in Deutschland sind Nichtraucher
    Nach Ergebnissen des Mikrozensus 2005 waren 73% der Bevölkerung im Alter von 15 Jahren und mehr, die Angaben zu ihren Rauchgewohnheiten machten, Nichtraucher. Wie das Statistische Bundesamt weiter ...
  82. Raucherentwöhnung - Medikament schadet Herz
    Ein Medikament, das von Rauchern als Unterstützung zur Entwöhnung eingenommen wird, erhöht das Risiko von Herzinfarkten und anderen ernsten kardiovaskulären Erkrankungen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie von ...
  83. Raucher trifft der Schlaganfall zehn Jahre früher
    Raucher werden von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfällen nicht nur häufiger heimgesucht, es trifft sie auch eher, nämlich im Durchschnitt zehn Jahre früher als Nichtraucher, berichtet das Magazin "HausArzt". Wer ...
  84. Rauchverbot: Der Kampf geht weiter
    Nun jubeln die Raucher, aber sie tun es verhalten und daran tun sie gut. Denn das Urteil des Bundesverfassungsgerichts könnte sich für sie noch als Pyrrhussieg erweisen: Karlsruhe ...
  85. Raucher haben oft eine schwere Parodontitis
    Entzündliche Zahnbetterkrankungen (Parodontitis) haben die Karies als stärksten Zahnkiller abgelöst. Konsequente Mundhygiene könnte auch diese Gefährdung der Kauwerkzeuge in den Griff kriegen - und der Verzicht aufs Rauchen. ...
  86. Mentholkapsel-Zigaretten besonders schädlich
    Aromakapseln im Filter von Zigaretten sind das Rezept der Tabakindustrie, mit dem sie ihre Produkte wieder attraktiver machen will. Besonders die Zielgruppe der Jugendlichen soll durch darin platziertes ...
  87. Kommentar zu Tabak- und Alkoholkonsum
    Fast alle Teenager haben erkannt: Rauchen ist uncool. Wer quarzt, stinkt. Wer pafft, erkrankt schneller. Wer schmokt, stirbt früher. Zur Einsicht mögen höhere Tabaksteuern und Kampagnen beitragen. Aber ...
  88. Zigaretten enthalten immer mehr Nikotin
    Ganz still und leise haben die großen US-Zigarettenhersteller die Nikotinwerte in den wichtigsten und meistverkauften Marken erhöht. Ein Forscherteam um Gregory Connolly von der Harvard Universität hat Anfang ...
  89. EU kämpft gegen das Rauchen
    Ja, es ist wahr. Raucher blasen ihre Gesundheit quasi selbst in die Luft. Der Tabakkonsum senkt ihre Lebenserwartung und das Passivrauchen gefährdet andere gleich mit. Schwere Folgeerkrankungen von ...
  90. Rauchverbote lassen Herzinfarkte zurückgehen
    Schutzgesetze für Nichtraucher zeigen Wirkung: Sie lassen die Zahl der Herzinfarkte deutlich sinken, belegen aktuelle Studien. Besonders jüngere Nichtraucher profitieren, aktive Raucher hingegen nur wenig, berichten Bremer Forscher ...
  91. Gekipptes Rauchverbot: Wirte jubeln zu früh
    Das Bundesverfassungsgesetz hat die in Baden-Württemberg und Berlin geltenden Rauchverbote heute, Mittwoch, für verfassungswidrig erklärt. Entgegen ersten Jubelmeldungen der Wirte, könnte dieses Urteil noch weitrechende negative Auswirkungen für ...
  92. Leichte Zigaretten schädigen stärker als normale
    In einer Studie der University of California wurde im Rauch von sogenannten leichten Zigaretten mehr Schadstoffe gemessen als im Rauch von herkömmlichen Zigaretten. Stammzellen von Mäusen wurden dem ...
  93. GB: Rauchen im Auto soll verboten werden
    Das Rauchen in Autos soll in ganz Großbritannien verboten werden, um Menschen vor dem Passivrauchen zu schützen. Die British Medical Association (BMA) fordert nach einer erneuten Beurteilung der ...
  94. Erblindungsrisiko von Rauchern ist doppelt so hoch
    Raucher sind doppelt so gefährdet im Verlauf ihres Lebens zu erblinden. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der AMD Alliance UK gekommen. Der Zusammenhang zwischen der altersbedingten Makuladegeneration ...
  95. Rauchen verschlechtert Ernährung von Kindern
    Die negativen Auswirkungen des Rauchens gehen in Entwicklungsländern weit über die direkten Schädigungen der Gesundheit hinaus. Das berichten Steven Block und Patrick Webb von der Tufts University in ...
  96. Rauchen: Bloßes Zusehen verführt
    Das bloße Zusehen anderer Menschen beim Rauchen lässt jugendliche Raucher schwach werden und verführt sie zur Zigarette. Es braucht dazu weder ein aktives Anbieten einer Zigarette noch den ...
  97. Kommentar zur Tabaksteuer: andere Wege suchen
    Die Koalition täte genau das Richtige, wenn sie Rauchern tiefer in den Geldbeutel greift. Dass der blaue Dunst der Gesundheit schadet, ist hinlänglich bekannt. Der volkswirtschaftliche Schaden durch ...
  98. Ärzte übersehen jede fünfte Raucherlunge
    Obwohl die Raucherkrankheit COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung) die vierthäufigste Todesursache ist, wissen viele Patienten nichts davon. Jeder Fünfte Erkrankte erhält trotz Beschwerden keine entsprechende Diagnose vom Hausarzt, berichten Forscher ...
  99. Umfrage: Selbst zwei Drittel der Raucher akzeptieren Rauchverbote
    Die überwiegende Mehrheit der Deutschen steht hinter dem seit Jahren geltenden Rauchverbot in Gastronomie, öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahnhöfen, Flughäfen, Schulen und Behörden. Das ergab eine Forsa-Umfrage für das Hamburger ...
  100. Tabaklobby hat weiter enormen Einfluss
    Die Tabakindustrie lenkt weiter mit hohem Geschick Gesellschaft und Politik, so sehr auch die negativen Folgen des Rauchens im allgemeinen Bewusstsein verankert sind. Im "American Journal of Public ...
  101. Jugendliche greifen immer weniger zur Zigarette
    Die Sucht, zum Glimmstängel zu greifen, trieb im Jahr 2009 nur noch 26 Prozent der Deutschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine heute, Freitag, veröffentlichte Studie des Statistischen Bundesamts ...
  102. Mehr als 39 000 Sterbefälle durch Lungenkrebs
    Wie das Statistische Bundesamt zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2005 mitteilt, starben im Jahr 2003 in Deutschland 40 865 Personen an Erkrankungen, die in Zusammenhang mit dem Konsum von ...
  103. Risikofaktor Rauchen: Länger leben könnte so einfach sein
    70 Prozent aller Schlaganfälle sind vermeidbar. Zum Beispiel durch Rauchverzicht. Darauf weist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai hin.Wer vor dem 40. Lebensjahr das Rauchen ...
  104. Passivrauch erhöht den Stress
    Wer viel Zigarettenrauch einatmet, ist anfälliger für Stressbelastung - egal ob er selbst Raucher ist oder nicht. Das behaupten Forscher vom University College London in den "Archives of ...
  105. Bidi
    Bidi (auch: Beedi) nennt man eine indische zigarettenähnliche Tabakware aus einem Tendublatt (von Diospyros melanoxyion) als Hüllblatt und Tabak oder anderen Kräutern als Füllung. Bidis sind sehr trocken, ...
  106. 363 Mill. Zigaretten werden pro Tag geraucht
    Pro Tag gehen in Deutschland durchschnittlich 363 Mill. Zigaretten in Rauch auf. Dies hat das Statistische Bundesamt auf Grundlage der Zahl der versteuerten Zigaretten im Kalenderjahr 2003 ermittelt. ...
  107. Nikotinentwöhnung: Ein rauchfreies Leben mit "HappyEnd"
    Über 50 Inhaltsstoffe in Zigaretten sind krebserregend und erhöhen die Gefahr von tödlichen Herzinfarkten. Doch trotz dieser bekannten Risiken raucht immer noch ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung in ...
  108. Umfrage: Mehrheit für ein Rauchverbot am Steuer
    Die große Mehrheit der Umfrageteilnehmer (71 Prozent) stört es, wenn im Auto geraucht wird. Über die Hälfte (55 Prozent) hält ein Rauchverbot am Steuer für sinnvoll, 36 Prozent ...
  109. Kommentar: Das Rauchverbot gilt
    Nun also darf gejammert werden über das Rauchverbot, das ab dem heutigen 1. Juli in Nordrhein-Westfalen in ganzer Härte gilt. Der Bannstrahl trifft jetzt auch die 38.000 Gastwirtschaften ...
  110. Zigaretten schädigen den Darm
    Raucher entwickeln doppelt so häufig Darmpolypen wie Nichtraucher. Das berichtet das Magazin "Diabetiker Ratgeber" unter Berufung auf eine amerikanische Studie. Aus solchen Wucherungen der Darmschleimhaut entsteht in vielen ...
  111. Kommentar: Schonzeit für Raucher vorbei
    In wenigen Tagen wird es ernst: Ab 1. Juli gilt in Nordrhein-Westfalen auch in Gaststätten und Kneipen das generelle Rauchverbot. Im Vergleich zu anderen Bundesländern ist das Gesetz ...
  112. Kommentar zu Übergewicht und Krebsrisiko
    Rauchen verursacht Lungenkrebs. Raucher sterben früher. Aufdrucke dieser Art sind hinlänglich bekannt und stehen auf jeder Zigarrettenpackung. Zwar ist die Zahl der Raucher in den vergangenen Jahren zurückgegangen. ...
  113. Brasilianisches Gericht weist eine Hauptverbandsklage gegen Zigarettenhersteller ab
    Nach einem 16-jährigen Rechtsstreit weist das Gericht in Sao Paulo eine Forderung der Smokers' Association (Verband der Raucher/innen)auf Schadenersatz ab und entspricht damit mit dem Obersten Gerichtshofs in ...
  114. Rauchen am Arbeitsplatz: Passivrauch schädigt Herz-Kreislauf-System
    Überlastung, unregelmäßige Arbeitszeiten und hoher Termindruck: Gerade in beruflichen Stresssituationen greifen Raucher gerne zum Glimmstängel - nicht selten zum Unmut ihrer nichtrauchenden Kollegen. Konflikte sind vorprogrammiert. Überdies birgt ...
  115. Joe Camel
    Joe Camel war ein Cartoon-Maskottchen für Camel-Zigaretten. Es wurde von 1987 bis Juli 1997 eingesetzt. Der Cartoon selbst sowie die „coole“ und lustige Ausstrahlung standen in der Kritik, ...
  116. Rauchen verboten in öffentlichen Gebäuden und Restaurants
    Große Aufmerksamkeit erregte gestern die Einigung einer Arbeitsgruppe der Regierungskoalition in Berlin auf einen Kompromissvorschlag zum Nichtraucherschutz. Die Einigung sieht vor, den Schutz von nichtrauchenden, aber unter dem ...
  117. GB: Zigarettenpackungen mit abschreckenden Bildern kommen 2009
    Darstellungen, die die Gefahren des Rauchens betonen, werden in Großbritannien Ende 2009 auf allen Packungen von Tabakprodukten zu finden sein. Die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen werden derzeit geschaffen. Die ...
  118. Deutschland auf Platz 1 bei größter internationaler Nichtraucherkampagne
    Deutschland steht mit einer Teilnehmerzahl von 90.184 weltweit an der Spitze der größten internationalen Nichtraucherkampagne ?Quit & Win 2004?- gefolgt von Cuba mit 81.851 und Russland mit 60.134 ...
  119. Zigarettenrauchen bei Jugendlichen auf historischem Tiefstand
    Seit einigen Jahren nimmt die Zahl der rauchenden Jugendlichen kontinuierlich ab. Die jetzt vorliegenden Ergebnisse einer repräsentativen Befragung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) aus dem Frühjahr 2007 ...
  120. E-Zigarette: Gesunde Alternative als Irrglaube
    Aktuellen Erkenntnissen von Forschern der New York University zufolge atmen Raucher elektronischer Zigaretten eine Vielzahl von krebserregenden Giftstoffen ein. Da die Konsumenten dazu tendieren, häufiger Züge zu nehmen ...
  121. Studie zeigt: Rauchen bei Jugendlichen out
    Am Donnerstag, den 24. Februar, veröffentlichte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) eine Studie, derzufolge 87 Prozent der Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren Nichtraucher sind. ...
  122. 305 Mill. Zigaretten werden pro Tag geraucht
    Pro Tag gehen in Deutschland durchschnittlich 305 Mill. Zigaretten in Rauch auf. Dies hat das Statistische Bundesamt zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai auf Grundlage der Zahl der versteuerten ...
  123. Kräuterette
    Kräuteretten oder auch Kräuterzigaretten sind tabak- und nikotinfreie Zigaretten, die einen Beitrag bei der Raucherentwöhnung leisten sollen. Neben der physischen Abhängigkeit von Nikotin stehen fast alle Raucher zugleich ...
  124. Kommentar: Nichtraucherschutz
    Endlich. Angesichts der Tatsache, dass in Deutschland jährlich 140 000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums sterben und weitere 3300 Todesfälle auf Passivrauchen zurückzuführen sind, ist eine Regelung ...
  125. Rauchverbot in Irland sorgt für gute Luft in Pubs
    Das Rauchverbot in Irland hat die Luftverschmutzung in den Pubs deutlich reduziert und den Gesundheitszustand der Mitarbeiter verbessert. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Research Institute for ...
  126. Gesundheitsvorteile nur nach radikalem Rauchverzicht
    Nur Raucher, die radikal mit dem Tabakkonsum brechen, dürfen langfristig mit handfesten Gesundheitsvorteilen rechnen, berichtet das Magazin "Diabetiker Ratgeber". Das Blatt stützt sich auf die Ergebnisse einer mehr ...
  127. Jeder siebte will mit Rauchen aufhören
    Jeder siebte Raucher will mit dem Rauchen aufhören, wenn die geplanten Rauchverbote in öffentlichen Gebäuden und Gaststätten kommen. In einer Umfrage für das Magazin stern erklärten 15 Prozent ...
  128. Gen lässt früher zum Glimmstängel greifen
    Ob man Raucher wird oder nicht, hängt ganz entscheidend von den Genen ab: Zu 50 bis 75 Prozent spielt das Erbgut mit, meinen Forscher aus Deutschland und den ...
  129. Eltern rauchen auf Kosten ihrer Kinder
    Nikotinabhängige Mütter und Väter sparen nicht nur Geld an den Weihnachts- und Geburtstagsgeschenken ihrer Kinder, sondern auch an deren Kleidung und Ernährungsqualität, um ihren täglichen Zigarettenkonsum sichern zu ...
  130. EU kämpft für ein rauchfreies Europa
    Dass Rauchen zu den häufigsten Ursachen von Lungenkrebs, Herzinfarkt und anderen tödlichen Krankheiten gehört, weiß jeder - Raucher wie Nichtraucher. An Rauchverbote in allen öffentlichen Räumen und in ...
  131. Rauchstopp für Mädchen am schwersten
    Wie gut man es schafft, von der Zigarette wegzukommen, hängt stark vom Alter und Geschlecht ab. Ältere schaffen den Ausstieg leichter als Junge, und Männer scheinen erfolgreicher zu ...
  132. Südkoreas Firmen verweigern Rauchern Karriere
    Im Zuge einer "Null-Toleranz"-Strategie setzen südkoreanische Firmen ihre rauchenden Mitarbeiter nun auch gehörig mit Urintests unter Druck. Auch die Politik setzt radikale Maßnahmen, um den Glimmstängel aus der ...
  133. Angstkreislauf bei Rauchstopp identifiziert
    Aufhörwillige Raucher werden vom eigenen Gehirn blockiert: Ein neuentdeckter Schaltkreis wirft Licht auf die Ängste, die während des Entzugs entstehen. Die Wissenschaftler der University of Massachusetts Medical School ...
  134. Rätsel um gesunde Raucherlungen gelöst
    Lebenslange Zigarettenkonsumenten können trotzdem gesunde Lungen haben - und zwar durch positive DNA-Mutationen, die die schädlichen Auswirkungen des Rauchens verschleiern. Zu diesem Schluss kommen Forscher der University of ...
  135. Junge Raucher sind häufig suizidgefährdet
    Raucher quälen sich überdurchschnittlich häufiger mit Selbsttötungsgedanken als Nichtraucher. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine Studie des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München. Die Wissenschaftler haben ...
  136. Rauchlose Tabakprodukte: Keine Ausstiegshilfe für Raucher
    Rauchlose Tabakwaren stehen anlässlich des Weltnichtrauchertags am kommenden Mittwoch, 31. Mai, stark in der Kritik. Aus diesem Anlass veröffentlicht das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg die Publikation 'Rauchlose Tabakprodukte: Jede ...
  137. Raucher sind öfter zuckerkrank
    Raucher haben ein um 44 Prozent erhöhtes Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, berichtet die "Apotheken Umschau". Dies ist die weitaus häufigste Variante der Zuckerkrankheit; rund fünf Millionen Deutsche ...
  138. Aschenbecher
    Ein Aschenbecher oder Aschbecher dient als Aufbewahrungsmöglichkeit für die Asche und Stummel von Zigaretten, Zigarren o.ä. Die meisten Aschenbechermodelle weisen am Rand drei oder mehr Vertiefungen auf, wobei ...
  139. Russland: Immer mehr Frauen rauchen
    Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion hat sich die Anzahl der Raucherinnen mehr als verdoppelt. Wissenschaftler der University of Bath machen dafür die aggressive Werbung der Unternehmen verantwortlich, die ...
  140. Kommentar: Erhöhung der Tabaksteuer Rechnung geht in Rauch auf
    Alle Jahre wieder sollen die Raucher dem Finanzminister aus der Patsche helfen. Eigentlich passen Steuererhöhungen nicht ins Konzept der schwarz-gelben Deutschland-ist-im-Aufschwung-Koalition, aber weil Rauchen pfui ist, dürfen die ...
  141. Fluglinie für Raucher in Planung
    Der 54-jährige Alexander Schoppmann möchte die welterste Fluggesellschaft für Raucher an den Start gehen lassen. Die ?Smoker?s International Airways?, kurz ?Smintair? möchte ab dem 26. März 2007 täglich ...
  142. Zigarettenfilter
    Ein Zigarettenfilter hat den Zweck, den Anteil gesundheitsschädlicher Stoffe wie Kondensat und Gase im Rauch der Zigarette zu verringern. Zudem wird durch den Filter der Rauch etwas milder, ...
  143. Nigerias Regierung klagt drei große Tabakhersteller an
    Nigeria hat Klagen gegen drei international agierende Tabakkonzerne eingebracht. Rund 44 Mrd. Dollar Schadenersatz will die Regierung in Abuja für den ihrer Meinung nach inakzeptablen Druck der Zigarettenhersteller ...
  144. Horror-Bilder retten Raucherleben
    Abschreckende Bilder auf Zigarettenschachteln wirken sich effektiv auf erwachsene Raucher aus. Das besagt eine neue US-amerikanische Studie der Arnold School of Public Health. Dass Bilder effektiver sind als ...
  145. USA plant Schockfotos auf Zigarettenpackungen
    Warnungen über Gefahren des Rauchen suchte man in den USA auf Zigarettenpackungen bisher vergeblich. Ab 2012 sollen strenge Vorgaben den bisher mickrigen Vermerk ersetzen, dass Zigarettenrauch Kohlenmonoxid enthält.Die ...
  146. Zum Weltnichtrauchertag: Tabakkonsum und seine Folgen
    Der Verbrauch von in Deutschland versteuerten Tabakwaren hat sich in den letzten Jahren je nach Tabakart unterschiedlich entwickelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai ...
  147. Autor Sedaris beklagt Diskriminierung der Raucher
    Der amerikanische Bestsellerautor David Sedaris ("Nackt") beklagt die Diskriminierung der Raucher in den USA. Aus diesem Grund sei er von New York nach Paris umgezogen. Jetzt habe er ...
  148. Kommentar zum Thema Rauchverbot
    "Das Rauchen macht dumm. Es macht unfähig zum Denken und Dichten. Es ist auch nur für Müßiggänger, für Menschen, die Langeweile haben, die ein Drittel des Lebens verschlafen, ...
  149. Nikotinpflaster
    Nikotinpflaster werden auf die Haut geklebt und täglich gewechselt. Empfohlen für mittelstarke bis starke Raucher, die relativ gleichmäßig über den Tag verteilt rauchen. Die auf dem ...
  150. Rauchen in China: 2030 zwei Mio. Tote befürchtet
    Ein Drittel aller Männer, die in China derzeit unter 20 Jahre alt sind, werden frühzeitig sterben, wenn sie nicht aufhören zu rauchen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse ...
  151. 225 Millionen Zigaretten gehen täglich in Rauch auf
    Pro Tag wurden im Jahr 2012 in Deutschland durchschnittlich 225 Millionen versteuerte Zigaretten geraucht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März weiter mitteilt, kamen ...
  152. Smoking and Health: Report of the Advisory Committee to the Surgeon General of the United States
    Smoking and Health: Report of the Advisory Committee to the Surgeon General of the United States ist ein grundlegender Bericht zu den negativen Gesundheitsfolgen des Rauchens. Der Bericht ...
  153. Alkohol und Tabak - der garantiert tödliche Mix
    Wer seiner Gesundheit schaden will, ist mit legalen Suchtmitteln gut bedient: Alle 7 Minuten stirbt in Deutschland ein Mensch durch Alkoholkonsum allein oder durch den kombinierten Konsum von ...
  154. Smoko
    "Smoko" (auch"smoke-o" oder "smoke-oh") ist ein vorwiegend im australischen, neuseeländischen und falkländischen Englisch gebräuchlicher Slangbegriff für eine kurze Rauchpause während der Arbeit oder des Militärdienstes. Der Begriff kann ...
  155. Wodka bleibt Todesbringer für tausende Russen
    Die hohe Zahl früher Todesfälle ist in Russland vor allem auf einen erhöhten Alkoholkonsum von Wodka zurückzuführen, wie das Russian Cancer Research Centre der University of Oxford und ...
  156. Wayne McLaren
    Wayne McLaren (* 12. September 1940 in Lake Charles, Louisiana; † 22. Juli 1992 in Newport Beach, Kalifornien) war ein US-amerikanisches Fotomodell. 1976 arbeitete er als Werbefigur ...
  157. Krankenkassen: Streitfall Raucherentwöhnung
    Wer das Rauchen aufgeben will und dabei mit einem Nikotinersatz-Präparat die Entzugssymptome lindern möchte, muss diese selbst bezahlen. Und wenn er Beratung beim Arzt sucht, kann es sein, ...
  158. Zigarettenstopfer
    Ein Zigarettenstopfer ist ein kleines, handliches Gerät, mit dem Tabak in eine Filterhülse gepresst werden kann. Im Unterschied zur Zigarettendrehmaschine werden dabei vorgefertigte Zigarettenhülsen verwendet. Die meisten Zigarettenstopfer ...
  159. E-Lites umgeht Werbeverbot für E-Zigaretten
    Der Zigarettenhersteller E-Lites stellt das in Großbritannien seit über 50 Jahren bestehende Verbot von Tabakwerbungen mit einem Werbespot, in dem elektronische Zigaretten trotz ihres Nikotingehaltes angepriesen werden, auf ...
  160. Rauchen am Morgen erhöht Krebsrisiko deutlich
    Menschen, die gleich nach dem Aufstehen rauchen, erkranken eher an Krebs als jene, die erst später zur Zigarette greifen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Penn State ...
  161. Rauchen im Auto: Luftbelastung für Kinder enorm
    Rauchen im Auto, auch wenn die Fenster offen sind oder die Klimaanlage eingeschaltet ist, führt zu einer Belastung der Luft, die laut Wissenschaftlern der University of Aberdeen die ...
  162. Kommentar zu Ekelfotos auf Zigarettenschachteln
    Abstoßend und ekelerregend sind die Bilder von Krebsgeschwüren, die zukünftig in Australien und bald auch in den USA auf Zigarettenschachteln prangen. Dass deswegen weitere Raucher dem Nikotin abschwören, ...
  163. Raucher-Wunden heilen schlechter
    Nach Operationen sind Nichtraucher im Vorteil, zumindest was die Wundheilung betrifft. Raucher haben ein 3,6-fach erhöhtes Risiko für schwere Wundheilungsstörungen, berichtet die Zeitschrift "Apotheken Umschau". Die Zahl stammt ...
  164. Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2012
    Anlässlich des Weltnichtrauchertages appelliert die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, den Tag zum Anlass für einen geplanten Rauchstopp zu nutzen: "Rauchen ist gesundheitsschädlich. Wer lange raucht, verliert etwa ...
  165. Gehirn: Nikotin vergrößert "Arbeitsspeicher"
    Wissenschaftler am Istituto di Bioimmagini e Fisiologia Molecolare und der Università di Milano - Bicocca haben neue Erkenntnisse über die Wirkung von Nikotin auf das menschliche Gehirn gewonnen. ...
  166. Viele rauchen trotz Krebs-Diagnose weiter
    Rauchen gehört zu den Hauptursachen für viele Tumorkrankheiten. Wie schwer es ist, damit aufzuhören, haben nun US-Forscher bei Krebspatienten gezeigt. Für viele reicht auch die Diagnose Krebs nicht ...
  167. Umfassendes Rauchverbot in NRW
    Nordrhein-Westfalen, das Land auch der Gastlichkeit und der Kneipenkultur, wagt einen überfälligen Schritt: Ab dem kommenden Jahr soll es auch hier ein umfassendes Rauchverbot in der Gastronomie geben. ...
  168. Gewichtszunahme bei Exrauchern: reales Problem, aber überschätzt
    Die oft mit einem Rauchstopp verbundene Gewichtszunahme ist gerade für rauchende Frauen eine Horrorvorstellung - und hindert sie am Aufhören. Tatsächlich geht es aber "nur" um 200 Kilokalorien ...
  169. Nikotinsucht ist genetisch bedingt
    Dass Rauchen süchtig macht, sei genetisch bedingt. Das melden Forscher des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin Berlin-Buch. Habenula, eine Region im Zwischenhirn, gebe die Schlüsselrolle beim Suchtverhalten von Rauchern. ...
  170. Nikotinsucht
    Die Nikotinsucht gehört mit zu den meist verbreiteten Suchtarten in Deutschland. Das hohe und insbesondere psychische Suchtpotential ist bekannt, wird jedoch oft unterschätzt. Laut Weltgesundheitsorganisation sterben jedes Jahr ...
  171. "Modedroge" elektronische Zigarette - Risiko für die Zähne
    Hollywood-Stars wie Katherine Heigl rauchen sie, auch in Deutschland ist sie total angesagt: Die elektronische Zigarette qualmt und stinkt nicht, fällt nicht unter das Rauchverbot und färbt die ...
  172. Aus für Tabakwerbung kostet Werbebranche über 50 Mio. Euro
    Schon seit Jahrzehnten ist Tabakwerbung im TV und im Rundfunk verboten. Am vergangenen Donnerstag beschloss der Bundestag in Berlin nun, sich dem Druck der EU-Kommission zu beugen, und ...
  173. "Besser verreisen als rauchen"
    In der Zeit vor dem Jahreswechsel kommen bei vielen Menschen gute Vorsätze für das neue Jahr auf. Sehr oft gehört auch der Vorsatz dazu, endlich mit dem Rauchen ...
  174. In Tabakpflanzen sammelt sich natürliches Radium und Polonium
    Tabak strahlt bis zu tausendmal stärker radioaktiv als Laub aus der Nähe des Kernkraftwerks Tschernobyl. Das berichtet die "Apotheken-Umschau" unter Berufung auf griechische Forscher. Ursache: die in der ...
  175. Der beste Zeitpunkt, um mit den Zigaretten aufzuhören
    Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, in der Bahn und ab 1. Januar auch bundesweit in den Restaurants und Kneipen. Ein guter Grund endlich mit dem Qualmen aufzuhören. Doch leider ...
  176. Gastwirt trotzt dem Rauchverbot
    Ein Gastwirt aus Tarmstedt (Kreis Rotenburg) hat seinen Gästen das Rauchen in seiner Gaststube wieder erlaubt. Damit nicht genug: Der Gastwirt hat - in Niedersachsen vermutlich bislang einmalig ...
  177. Milch, Obst und Gemüse vergällen Rauchern den Genuss
    Ein einfacher Trick könnte entwöhnungswilligen Rauchern eventuell helfen, berichtet die "Apotheken Umschau": Milch trinken und Obst und Gemüse essen. Damit schmecken Zigaretten offenbar weniger gut als mit Kaffee ...
  178. Rauchen gefährdet Jugendfreigabe von Filmen
    Der US-Filmverband Motion Picture Association of America (MPAA) will bei Altersfreigaben das Thema Rauchen künftig neben Sex und Gewalt ebenfalls eingehend betrachten. Filme, die das Rauchen scheinbar glorifizieren, ...
  179. Tabakologe
    Ein Tabakologe (frz. tabacologue, niederländisch tabakoloog) ist in Belgien ein lizensierter Dienstleister, der Menschen mit Nikotinsucht beim Entzug hilft. Oft haben Psychologen, aber auch Ärzte (besonders Lungenspezialisten) diese ...
  180. Rauchverbot für Minderjährige
    Ab September dürfen Jugendliche unter 18 Jahren in der Öffentlichkeit nicht mehr rauchen. Diese Änderung des Jugendschutzgesetzes ist im Nichtraucherschutzgesetz enthalten, das der Bundestag am Freitag beschließen will. ...
  181. Rauchverbot: Rauchfrei im Büro
    In den Behörden des Bundes und in allen öffentlichen Verkehrsmitteln wird noch in diesem Herbst ein Rauchverbot in Kraft treten. Außerdem werden Zigaretten bald nur noch an Erwachsene verkauft. ...
  182. Jugendliche sind für Rauchverbot unter 18 Jahren
    Für Jugendliche in Deutschland ist die Sache klar: Nur Erwachsene sollten Zigaretten kaufen dürfen. Dies gaben fast Dreiviertel aller Teenager im Alter von 14 bis 18 Jahren in ...
  183. Rauchen ist Gift für die Augen
    Raucher bezahlen ihr Laster unter anderem mit der Verkalkung ihrer Blutgefäße. Herzinfarkt, Schlaganfall und Raucherbein sind die Folgen. In einer großen Studie mit fast 12.000 Diabetikern stellte sich ...
  184. 386 Millionen Zigaretten werden pro Tag geraucht
    Pro Tag gehen in Deutschland durchschnittlich 386 Mill. Zigaretten in Rauch auf. Dies hat das Statistische Bundesamt auf Grundlage der Zahl der versteuerten Zigaretten im ersten Halbjahr 2002 ...
  185. Hawaii will Touristen zum Nichtrauchen erziehen
    Hawaii ist bekannt für seine gute Luft, für im Wind wedelnde Palmen, hohe Wellen für Surfer - und seit Ende 2006 auch für das strengste Anti-Rauchergesetz in den ...
  186. Rauchen verursacht Blutdruck-Jojo
    Raucher haben ein stark erhöhtes Risiko, an Bluthochdruck zu erkranken. Der genaue Zusammenhang war bisher unklar. Nun haben Forscher einen wichtigen Aspekt entschlüsselt: In den fünf Minuten nach ...
  187. Blick über den Aschenbecher
    Deutsche Perfektion, preußische Gründlichkeit und sächsischer Erfindungsgeist prägen noch heute unser Bild in vielen Ländern der Erde. Doch diese Tugenden sind gerade in den letzten Jahren durch eine ...
  188. Zigarettenhersteller Philip Morris hat nichts gegen ein Rauchverbot
    Der Zigarettenhersteller Philip Morris ("Marlboro") unterstützt die Pläne von Verbraucherminister Horst Seehofer, ein Rauchverbot in öffentlichen Räumen einzuführen. "Ich finde, dass Nichtraucher geschützt werden sollten und das im ...
  189. Passivrauchen erhöht Osteoporose-Risiko um das Dreifache
    Eine Studie amerikanischer und chinesischer Wissenschaftler hat nachgewiesen, dass Passivrauchen das Osteoporose-Risiko bei Frauen vor der Menopause um das Dreifache erhöht. Bei einer Tagung der International Osteoporosis Foundation ...
  190. Schlank durch Rauchen? Warum Frauen das Aufhören schwer fällt
    Die Hoffnung, durch Zigarettenkonsum schlank zu bleiben, verführt vor allem Frauen zum Glimmstengel. So hören 39 Prozent der Raucherinnen nur deshalb nicht damit auf, weil sie sonst zunehmen ...
  191. Kettenraucher
    Ein Kettenraucher ist ein Konsument von (in aller Regel) Zigaretten, der sie in Reihung, fast ohne Pause konsumiert. Anzunehmen ist aufgrund der süchtigmachenden Wirkung von Nikotin, dass das ...
  192. Früher Suchtmittelkonsum hat Folgen
    Die Grundlagen für Suchtmittelmissbrauch werden im Kindes- und Jugendalter gelegt. Junge Menschen wachsen in einer Gesellschaft heran, für die der Konsum und oft sogar der Missbrauch von Alkohol, ...
  193. Paffen
    Das Paffen ist eine Technik, Rauch (in der Regel Tabakrauch) in die Mundhöhle zu bringen. Dazu erzeugt man einen Unterdruck im Mund, so dass der Rauch zu den ...
  194. Lungenkrebs ist fünfthäufigste Todesursache
    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, starben im Jahr 2002 in Deutschland 40 715 Personen an Erkrankungen, die in Zusammenhang mit dem Konsum von Tabakprodukten gebracht werden können. Neben ...
  195. Tabaksteuer: Weniger Haushaltseinnahmen ? mehr Kriminalität
    In einer Stellungnahme an den Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat die Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ) vor der beabsichtigten dreistufigen Erhöhung der Tabaksteuer gewarnt. Nach Auffassung der Zollgewerkschaft ...
  196. Kampf der EU gegen das Rauchen geht weiter
    Die EU verstärkt ihren Kampf gegen den Zigarettenkonsum. Auf einer Pressekonferenz in Brüssel kündigte David Byrne, Kommissionsmitglied für Sicherheit und Gesundheitsschutz, eine Medienkampagne der EU mit einer Mittelausstattung ...
  197. Rauchern wackeln die Zähne
    Raucher haben ein 15-fach erhöhtes Risiko, ihre Zähne vorzeitig zu verlieren. Sie gehen meistens viel zu spät zum Zahnarzt, weil ihr Zahnfleisch erst blutet, wenn Schäden schon weit ...
  198. Täglich 263 Millionen Zigaretten konsumiert
    Pro Tag werden in Deutschland rein rechnerisch 263 Millionen Zigaretten konsumiert. Datenbasis ist dabei die Zahl der versteuerten Zigaretten im Kalenderjahr 2005; legal beziehungsweise illegal erworbene in Deutschland ...
  199. Allen Carr
    Allen Carr (* 2. September 1934 in England) ist Autor vieler Ratgeber. Sein erstes und gleichzeitig erfolgreichstes Werk ist das Buch "Endlich Nichtraucher", das weltweit erfolgreichste Buch zur ...
  200. Gauloises
    Gauloises ist der Markenname für Zigaretten der British American Tobacco (BAT), dem weltweit zweitgrößten Tabakkonzern. Mit 5,6 % Marktanteil in Deutschland liegt die Marke deutlich vor anderen Zigarettenmarken ...
  201. Gesetz zum Nichtraucherschutz: Zeit für Wirte
    Im Prinzip gilt in NRW ab sofort wie in den anderen Bundesländern auch: Wo öffentlicher Raum ist, darf nicht geraucht werden. Dass mit dem Jahreswechsel das Nichtraucherschutzgesetz in ...
  202. Neue Methoden vervielfachen die Chancen, vom Nikotin weg zu kommen
    Nur etwa drei Prozent der Raucher, die auf eigene Faust ohne weitere Hilfen den Ausstieg aus der Nikotinsucht angehen, sind erfolgreich. Mehr als sechsmal so hoch ist die ...
  203. Täglich gehen 229 Millionen Zigaretten in Rauch auf
    Pro Tag wurden im Jahr 2010 in Deutschland durchschnittlich 229 Millionen versteuerter Zigaretten geraucht. Hinzu kamen nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes täglich rund 70 Tonnen Feinschnitt, der ...
  204. Therapie der Raucherlunge fordert hohe Disziplin
    Die Volkskrankheiten COPD und Lungenemphysem, oft kurz als "Raucherlunge" bezeichnet, erfordern in der Therapie viel Mitarbeit des Patienten. "Genau daran scheitert die Behandlung jedoch oft", berichtet Jens Lingemann, ...
  205. Griechenland: Rauchen im Auto verboten
    Seit Dezember 2010 ist in Griechenland das Rauchen in privaten und öffentlichen Kraftfahrzeugen verboten, sofern Kinder unter 12 Jahren mit an Bord sind. Wer im privaten Fahrzeug dagegen ...
  206. Rauchverzicht lindert Tumorschmerzen
    Dass Rauchen zu Krebs führen kann, ist bereits allgemein bekannt. Der Zwang zum Glimmstängel ist jedoch auch daran beteiligt, dass ein Tumor besonders schmerzt oder im Alltag zur ...
  207. Während die Zahl rauchender Männer sinkt, bleibt die Raucherinnen-Quote stabil
    Frauen scheint der Ausstieg aus der Nikotinsucht schwerer zu fallen als Männern. Ihre Quote liegt seit 1992 stabil leicht über 20 Prozent, während die der Männer seither kontinuierlich ...
  208. Kommentar: Ruf aus der FDP nach Erhöhung der Steuer auf Alkohol
    Immer absonderlicher mutet die Steuerpolitik der Bundesregierung an. Kaum hat sich die Koalition darauf verständigt, wieder mal die Raucher mit höheren Tabaksteuern zu belasten, geraten die Konsumenten von ...
  209. Kommentar: Brüsseler Zugriff
    Es war ein langer Weg von flotten Werbesprüchen wie "Der Duft der großen weiten Welt" bis zum Aufdruck "Rauchen kann tödlich sein". Aber der Weg war richtig; es ...
  210. Kommentar zum Rauchen in der EU
    Auch wenn passionierte Raucher das möglicherweise anders sehen: Die Lust am Glimmstängel kostet in Deutschland Jahr für Jahr rund 100.000 Menschenleben, belastet das Gesundheitssystem mit Milliardenbeträgen und erhöht ...
  211. Raucherlunge meist viel zu spät erkannt
    Zu den am meisten unterschätzten Epidemien gehört die Lungenkrankheit COPD. Das auch als "Raucherlunge" bekannte Atemwegsleiden wird weltweit bei drei von vier Erkrankten nicht erkannt. Selbst in Europa ...
  212. Kommentar zu Tabak und Steuern
    Gegen eine höhere Tabaksteuer spricht zunächst nichts: Rauchen kann kaum teuer genug sein. Wer es sich nicht leisten will oder kann, soll es lassen. Das ist kein gravierender ...
  213. Alkohol am Steuer: Abschreckung ist nutzlos
    Autofahrer, die sich auch nach dem Konsum von Bier oder Wein hinters Steuer setzen, lassen sich von Bildern der schrecklichen Folgen von Alkoholunfällen nicht beeindrucken. "Weder entsprechende Medienkampagnen ...
  214. Nikotinabusus
    Nikotinabusus (von lat. Abusus, Missbrauch) ist bzw. war im medizinischen Sprachgebrauch die Bezeichnung für einen schädlichen Konsum von Tabakprodukten bzw. dem darin enthaltenen Nikotin. Wiederholter bzw. andauernder Konsum ...
  215. Im Sommer generelles Rauchverbot im Wald
    In Bayern gilt ab 1. August das strengste Rauchverbot Deutschlands. In Schulen, Bahnhöfen, öffentlichen Gebäuden, Speisegaststätten und auch Bierzelten darf nicht mehr geraucht werden. Doch was viele Raucher ...
  216. Kommentar: Gute Rauchzeichen
    Der Qualm hat sich verzogen. Im doppeltem Wortsinn. Die Belastung durch Tabakrauch in Gaststätten ist um 80 Prozent zurückgegangen. Und der Pulverdampf im Ringen um die Existenz angeblich ...
  217. England: Weniger Herzanfälle nach Rauchverbot
    Seit der Einführung eines Rauchverbots im Juli 2007 sind in England 1.200 Menschen weniger aufgrund von Herzanfällen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der University ...
  218. Rauch-Stopp nach dem Herzinfarkt gut für Gesunheit
    Überlebt ein Raucher einen Herzinfarkt, hat er es selbst in der Hand, seine Chancen auf noch möglichst viele Lebensjahre deutlich zu erhöhen. "Ein Rauch-Stopp halbiert das Risiko, einen ...
  219. Uri Geller: "Ich gewöhne euch das Rauchen ab!"
    In Deutschland greifen laut Drogenbericht der Bundesregierung täglich fast 17 Millionen Menschen zur Zigarette. Das soll sich ab dem 29. Januar 2008 ändern. Uri Geller: "An alle Zigarettenraucher: ...
  220. Diabetes: Raucher brauchen mehr Insulin
    Diabetiker, die Insulin spritzen und mit dem Rauchen aufhören, sollten ihre Blutzuckerwerte während dieser Zeit häufiger kontrollieren. Der Grund: Nach dem Rauchstopp kann der Insulinbedarf deutlich sinken, bei ...
  221. Sport hilft mit dem Rauchen aufzuhören
    Frauen scheitern häufiger beim Versuch, vom Nikotin weg zu kommen, als Männer. Da spielt nicht nur die Sucht eine Rolle. "Die Angst vor dem Dickwerden wird häufig als ...
  222. Nikotin stört den Zuckerstoffwechsel
    Nikotin bremst die Wirkung des Zuckerhormons Insulin aus. Das fanden amerikanische Forscher heraus, als sie der Frage nachgingen, warum  Raucher so häufig am Herzinfarkt sterben. In Tierversuchen stellten ...
  223. USA: Oberster Gerichtshof entscheidet gegen Tabakindustrie
    Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat zur allgemeinen Überraschung zu Gunsten jener entschieden, die Hersteller von Tabakwaren geklagt hatten. Sie beschuldigten die Unternehmen, Leichtzigaretten oder Zigaretten mit ...
  224. Raucher-Selbsthilfe wichtigster Schritt gegen COPD
    Die unheilbare Lungenkrankheit COPD, die in der Regel auf starkes Rauchen zurückgeht, wird bis 2020 hinter Schlaganfall und Herzerkrankungen auf den dritten Platz der weltweit häufigsten Todesursachen vorrücken, ...
  225. USA verschärfen Kontrolle der Tabakindustrie
    Das US-amerikanische Repräsentantenhaus hat nach Jahrzehnten der Debatten mit großer Mehrheit beschlossen, die Tabakindustrie zukünftig einer staatlichen Kontrolle zu unterstellen. Diese soll durch die Food and Drug Administration ...
  226. Passivrauchen fördert Asthma bei Kindern
    Kinder reagieren besonders sensibel auf Umweltbelastungen. Vor allem bei Erkrankungen der Atemwege spielen diese Belastungen eine zunehmend wichtige Rolle. Asthma bronchiale gehört zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im ...
  227. Klarheit beim blauen Dunst
    Das Urteil aus Karlsruhe schafft Klarheit an der Raucherfront: Entweder das Qualmverbot gilt für alle Gaststätten, oder aber die Einraum-Betriebe ("Eckkneipen") erhalten einen Sonderstatus. Letzteres ist genau das, ...
  228. Schutz für Nichtraucher
    Das Raucher-Urteil ist allein deswegen bemerkenswert, weil die Richter eine Frage beantwortet haben, die die Kläger ihnen gar nicht gestellt hatten: Ja, betonen die Karlsruher Juroren, ein ausnahmsloses ...
  229. Kommentar: Das fatale Prost
    Und es funktioniert doch: Gesellschaftlich das Rauchen problematisieren, den Zugang am Automaten erschweren und dann auch noch die Rauchverbote ausdehnen als Ergebnis sinken endlich die Zahlen jugendlicher Raucher. ...
  230. Zigarettenverband gegen Rauchverbote und Preiserhöhungen
    Der deutsche Zigarettenverband hat sich gegen Preiserhöhungen für Zigaretten und weitere Rauchverbote ausgesprochen. Geschäftsführerin Marianne Tritz sagte der Saarbrücker Zeitung: "Man schützt Kinder und Jugendliche nicht durch eine ...
  231. Kommentar zur Raucherklage
    Kein Anlass zu Wehklagen, aber auch nicht zu Triumphgeheul! Im Rahmen einer Eilentscheidung, die der rheinland-pfälzische Verfassungsgerichtshof zur Klage von Gastwirten gegen Vorschriften des Nichtraucherschutzgesetzes zu fällen hatte, ...
  232. Indien: Eine Million Menschen sterben am Rauchen
    Eine Million Menschen werden in Indien im Jahr 2020 den Folgen des Rauchens zum Opfer fallen. Bereits jetzt kann das Rauchen für 900.000 Todesfälle jährlich verantwortlich gemacht werden, ...
  233. Eine Glatze kommt schneller, wenn man mit Zigaretten nachhilft
    Männer, die sich eine dauerhafte Glatze wünschen, können mit Rauchen erfolgreich nachhelfen. Der durchschnittliche Raucher erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Haarpracht schwindet, etwa um 80 Prozent, ein starker ...
  234. Zweidrittel der Deutschen begrüßen Rauchverbote
    Zwei Wochen vor der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Rauchverbot hat sich eine große Mehrheit der Deutschen für die derzeit geltenden Regelungen ausgesprochen. In einer Umfrage für das Magazin ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Raucher - Texte
Suchformular

Themen

Mediensucht

Internetsucht, Fernsehsucht, Smartphonesucht: Betroffene verbringen täglich mehrere Stunden mit den bevorzugten Medien.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...