WHO

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff WHO getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "WHO" auftreten:

Definition WHO: Die Abkürzung WHO bezeichnet: - die Weltgesundheitsorganisation, für engl.

Abhängigkeit Abhängigkeitspotenzial Aggressivität Alkohol Alkoholkonsum Asthma Atemnot BBC COPD DKFZ Dosissteigerung Droge Entzündungen Health Herzerkrankungen Herzkrankheit Jährigen Koffein Konsum Lebensqualität Leber Lungenerkrankung Lungenkrebs Missbrauch Narcotic Nikotin Nikotinabhängigkeit Passivrauch Passivrauchen Rauchen Raucher Rauchern Rauchverbot Sucht Tabak Tabakkonsum Tabakwaren Tabakwerbung Tobacco Todesfälle Trauth Weltnichtrauchertag Zigarette Zigaretten Zigarettenrauch
  1. Drogenabhängigkeit
    Unter Drogenabhängigkeit versteht man eine psychische oder körperliche Abhängigkeit von bestimmten Substanzen. Früher bezeichnete man die Abhängigkeit als Sucht, dieser Begriff ist inzwischen überholt. Die Frage nach den ...
  2. Passivrauchen
    Passivrauchen bezeichnet die Inhalation von Tabakrauch in der Raumluft als ETS, environmental tobacco smoke, bzw. secondhand smoke. Tabakrauch ist die häufigste und massivste Beeinträchtigung der Luftqualität in Innenräumen. ...
  3. WHO: Keine Jobs mehr für Raucher
    Seit dem 1. Dezember stellt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) keine Raucher mehr ein. Dies sagte die WHO-Sprecherin Fadela Chaïb am Freitag gegenüber einem Schweizer Rundfunksender.Die WHO, die an ihrem ...
  4. Suchtstoffkommission
    Die Suchtstoffkommission (engl. Commission on Narcotic Drugs, CND) ist das zentrale Gremium für Drogenpolitik der UNO. Sie wurde 1946 vom UN-Wirtschafts- und Sozialrat (ECOSOC) mit dem Kanadier Charles ...
  5. Drug addiction
    Drug addiction is a condition characterized by compulsive drug intake, craving and seeking, despite negative consequences associated with drug use. Although being addicted implies drug dependence, it is ...
  6. Weltnichtrauchertag: Risiken von E-Zigaretten stehen im Vordergrund
    Am Sonntag, den 31. Mai 2015 findet der Weltnichtrauchertag statt. In Deutschland steht er diesmal unter dem Motto: "E-Zigaretten und E-Shishas: Chemie für die Lunge!". Die Deutsche Krebshilfe ...
  7. Professor kritisiert WHO: "Sie verteufelt den Alkohol"
    "Ein Glas Bier oder Wein am Tag beugt vielen Leiden des Alters vor", behauptet der Epidemiologie-Professor Ulrich Keil von der Westfaelischen Wilhelms-Universität Münster. Keil protestiert gegen einen Bericht ...
  8. Zigaretten: WHO fordert striktes Film-Rating
    Ein strenges Rating für Filme und Shows mit häufig gezeigtem Tabak-Konsum soll die Zahl neuer Raucher künftig reduzieren. Die WHO fordert in diesem Rahmen eine konsequente Regelung der ...
  9. Weltnichtrauchertag
    Weltnichtrauchertag ist der 31. Mai. Er wurde am 31. Mai 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (engl. World Health Organization (WHO)) ausgerufen und steht seitdem jedes Jahr unter einem anderen ...
  10. China ratifiziert Anti-Tabak Konvention der WHO
    Der ständige Ausschuss des Nationalen Volkskongresses hat nach Angaben der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua bei seiner derzeitigen Tagung die Rahmenkonvention der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Tabakkontrolle ratifiziert.Auf der Tagung wurde ...
  11. Körpermasseindex
    Der Körpermasseindex (KMI) - oft auch: Body-Mass-Index (BMI), Kaup-Index oder Körpermassenzahl (KMZ) - ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen im Verhältnis zum Quadrat seiner ...
  12. Tilidin
    Tilidin gehört zur Gruppe der Opioide und ist der Wirkstoff des Schmerzmittels Valoron® N. Der Buchstabe ?N? steht für die Beimischung des Opioidantagonisten Naloxon. Diese Kombination soll den Missbrauch ...
  13. Schädlicher Gebrauch von Benzodiazepinen
    Als schädlicher Gebrauch von Benzodiazepinen (vor Einführung der ICD-10, der aktuellen Version des Diagnoseklassifikationssystems der Weltgesundheitsorganisation (WHO): Missbrauch von Benzodiazepinen) wird jener Konsum von angstlösend und sedierend wirkenden ...
  14. Passivrauchen: Ein Drittel der Toten sind Kinder
    Jährlich sterben 600.000 Menschen an den Folgen von Passivrauchen. Das hat die erste weltweite Studie zu diesem Thema ergeben. Ein Drittel der Getöteten sind laut Weltgesundheitsorganisation WHO Kinder, ...
  15. WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs
    Das WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs (oft durch die englische Abkürzung WHO FCTC bezeichnet) ist ein völkerrechtlicher Vertrag, welcher durch die 56. Weltgesundheitsversammlung am 21. Mai 2003 angenommen ...
  16. Rauchen hält Trinker wach - Nikotin wirkt aufputschend
    85 Prozent der Alkoholabhängigen in Amerika sind auch nikotinsüchtig. Warum diese beiden Laster bei vielen Menschen oft Hand in Hand gehen, haben Forscher an der University of Missouri ...
  17. Schokoladenzigarette
    Eine Schokoladenzigarette, auch Schokozigarette genannt, ist eine Süßware, die als Zielgruppe im Wesentlichen Kinder und Jugendliche hat. In täuschend echt imitierten „Zigarettenschachteln“ mit nachgeahmter Steuerbanderole befinden sich meist ...
  18. Internetsucht: Drogenbeauftragte möchte Prävention und Behandlung stärken
    Etwa 560.000 der 14- bis 64-Jährigen in Deutschland sind internetabhängig und 2,5 Mio. von ihnen nutzen das Internet auf problematische Weise. Dies besagt die erste bundesweit repräsentative Studie ...
  19. Kaffeesucht
    Kaffeesucht bezeichnet die Sucht nach dem Genuss von Kaffee. Symptome der Kaffeesucht sind: KonzentrationsstörungenHyperaktivitätunkontrollierte BewegungenKopfschmerzen bei EntzugAls kaffeesüchtig bzw. koffeinsüchtig können sämtliche Personen bezeichnet werden, die mehr als ...
  20. Stimulans
    Als Stimulantia, Stimulanzien, Psychostimulanzien, Psychotonika oder Psychoanaleptika, werden Substanzen bezeichnet, die anregend auf den Organismus wirken. Die Weltgesundheitsorganisation WHO definiert Stimulanzien als Substanzen, die die Aktivität der Nerven ...
  21. COPD weltweit auf dem Vormasch
    COPD ist eine chronische Lungenerkrankung. Begleitet von Husten, Schnaufen und Keuchen verlieren Betroffene nach und nach die Fähigkeit zu Atmen. In Deutschland leben derzeit ca. 6 Millionen Betroffene ...
  22. Männer: Rauchen und Trinken bringt früheren Tod
    Das Rauchen ist hauptverantwortlich dafür, dass in Europa die Männer im Durchschnitt früher sterben als Frauen. Zu diesem Ergebnis sind Forscher des Medical Research Council gekommen. Die Weltgesundheitsorganisation ...
  23. Nigerias Regierung klagt drei große Tabakhersteller an
    Nigeria hat Klagen gegen drei international agierende Tabakkonzerne eingebracht. Rund 44 Mrd. Dollar Schadenersatz will die Regierung in Abuja für den ihrer Meinung nach inakzeptablen Druck der Zigarettenhersteller ...
  24. Weltnichtrauchertag: Alarmierende Zuwächse beim Nikotinkonsum
    Weltweit beginnen täglich 100.000 Jugendliche mit dem Zigarettenrauchen. Allein in Österreich greifen mehr als ein Viertel der 15-jährigen Mädchen und ein Fünftel der gleichaltrigen Burschen zu Zigaretten. Neben ...
  25. Hypochondrie
    Als Hypochondrie wird eine von Angst dominierte Beziehung zum eigenen Körper und zu dessen Funktionieren bezeichnet. Die Betroffenen (Hypochonder) achten vermehrt auf geringe Veränderungen von Körperfunktionen. Der Hauptgegenstand ...
  26. Nikotinabusus
    Nikotinabusus (von lat. Abusus, Missbrauch) ist bzw. war im medizinischen Sprachgebrauch die Bezeichnung für einen schädlichen Konsum von Tabakprodukten bzw. dem darin enthaltenen Nikotin. Wiederholter bzw. andauernder Konsum ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  WHO - Texte
Suchformular

Themen

Bier

2006 trank jeder Deutsche rund 111 Liter Bier. Der Konsum kann die Stimmung anheben oder zu aggressivem Verhalten führen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...