Rauchverbot

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Rauchverbot getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Rauchverbot" auftreten:

Definition Rauchverbot: Ein Rauchverbot ist ein Verbot, welches untersagt, Tabak oder ähnliche Substanzen unter Glimm-, Flammenerscheinung oder Tabakrauchemission zu sich zu nehmen.

Ausnahmeregelungen BBC Bahnhöfen Bars Bier Bußgelder Cafés Diskotheken Dunst Eckkneipe Eckkneipen Flickenteppich Gastronomie Gaststätten Gesundheitsschutz Herzinfarkt Kneipen Konsumenten Lungenkrebs Nichtraucher Nichtrauchern Nichtraucherschutz Nichtraucherschutzgesetz Nikotin Passivrauchen Passivrauchens Prävention Pubs Qualm Rauchen Raucher Raucherclubs Rauchern Raucherräume Rauchverbote Rauchverbotes Tabak Tabakrauch Tabakwaren Verbote Verkehrsmitteln Volksentscheid Wirte Zigarette Zigaretten
  1. Liste der Rauchverbote nach Land
    Diese Liste stellt die rechtliche Situation zu Nichtraucherschutz/Rauchverboten in verschiedenen Ländern dar. Rauchverbote in Europa Anfang des Jahres 2007 hat der EU-Gesundheitskommissar Markos Kyprianou ein sogenanntes ...
  2. Nichtraucherschutzgesetze in Deutschland
    Nichtraucherschutzgesetze in Deutschland dienen dem Nichtraucherschutz, also dem Schutz von Nichtrauchern vor dem Passivrauchen. Sie sind zum Teil eine Angelegenheit des Bundes (= Bundesrecht: Jugendschutz, Arbeitsschutz, …), zum ...
  3. Rauchverbot
    Ein Rauchverbot untersagt es, an bestimmten Orten Zigaretten, Zigarren oder Tabakspfeifen zu rauchen oder auf ähnliche Art die legale Droge Tabak unter Glimm- oder Flammenerscheinung und unter Rauchemission ...
  4. Nichtraucherschutzgesetze in der Schweiz
    Nichtraucherschutzgesetze in der Schweiz gibt es auf Bundes- und Kantonsebene. Bundesebene In der Schweiz gilt seit 1. Mai 2010 das Bundesgesetz zum Schutz vor Passivrauchen. Alle ...
  5. Rauchverbot in Personenkraftwagen
    Ein Rauchverbot in Personenkraftwagen untersagt, Tabak (und oft auch vergleichbare Substanzen) in der Fahrgastzelle eines Automobils abbrennen zu lassen. Rauchverbote in Personenkraftwagen wurden unter verschiedenen Gesichtspunkten in Erwägung ...
  6. Rauchen verboten in öffentlichen Gebäuden und Restaurants
    Große Aufmerksamkeit erregte gestern die Einigung einer Arbeitsgruppe der Regierungskoalition in Berlin auf einen Kompromissvorschlag zum Nichtraucherschutz. Die Einigung sieht vor, den Schutz von nichtrauchenden, aber unter dem ...
  7. Rauchverbot bald auch im Auto?
    Das Rauchverbot wird wie in einigen europäischen Nachbarländern auch in Deutschland kommen. Die Bundesregierung plant für 2007 ein gesetzliches Rauchverbot zunächst in öffentlichen Gebäuden und kann sich dabei ...
  8. England: Weniger Herzanfälle nach Rauchverbot
    Seit der Einführung eines Rauchverbots im Juli 2007 sind in England 1.200 Menschen weniger aufgrund von Herzanfällen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der University ...
  9. Passivrauchen
    Passivrauchen bezeichnet die Inhalation von Tabakrauch in der Raumluft als ETS, environmental tobacco smoke, bzw. secondhand smoke. Tabakrauch ist die häufigste und massivste Beeinträchtigung der Luftqualität in Innenräumen. ...
  10. Kommentar zum Thema Rauchverbot
    "Das Rauchen macht dumm. Es macht unfähig zum Denken und Dichten. Es ist auch nur für Müßiggänger, für Menschen, die Langeweile haben, die ein Drittel des Lebens verschlafen, ...
  11. Tabakrauchen
    Unter Tabakrauchen (verkürzt: Rauchen) versteht man das Inhalieren von Tabakrauch, der durch das Verbrennen von tabakhaltigen Artikeln (z. B. Zigaretten, Zigarillos, Shishas) entsteht. Dadurch stellt sich ein Wohlgefühl ...
  12. Rauchverbote und Umsätze im Gaststättengewerbe
    Das Statistische Bundesamt hat die Umsatzentwicklung in Ländern mit und ohne Rauchverbot in Gaststätten miteinander verglichen, um mögliche Auswirkungen der Nichtraucherschutzgesetze auf den Umsatz des Gaststättengewerbes festzustellen.In der ...
  13. Hawaii will Touristen zum Nichtrauchen erziehen
    Hawaii ist bekannt für seine gute Luft, für im Wind wedelnde Palmen, hohe Wellen für Surfer - und seit Ende 2006 auch für das strengste Anti-Rauchergesetz in den ...
  14. Gekipptes Rauchverbot: Wirte jubeln zu früh
    Das Bundesverfassungsgesetz hat die in Baden-Württemberg und Berlin geltenden Rauchverbote heute, Mittwoch, für verfassungswidrig erklärt. Entgegen ersten Jubelmeldungen der Wirte, könnte dieses Urteil noch weitrechende negative Auswirkungen für ...
  15. Öffentliches Rauchverbot erfolgreicher als erwartet
    Das Rauchverbot im öffentlichen Bereich hatte größere Auswirkungen auf die Prävention von Herzanfällen als je erwartet. Die Zahl der Herzanfälle wurde durch diese Maßnahmen in Europa und Nordamerika ...
  16. GB: Rauchen im Auto soll verboten werden
    Das Rauchen in Autos soll in ganz Großbritannien verboten werden, um Menschen vor dem Passivrauchen zu schützen. Die British Medical Association (BMA) fordert nach einer erneuten Beurteilung der ...
  17. Gesundheitsminister einigen sich auf Rauchverbot in Gaststätten
    Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern einigten sich heute in Hannover im Rahmen einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe zum Thema ?Nichtraucherschutz? auf ein Rauchverbot nicht nur in öffentlichen Räumen wie Schulen, ...
  18. Rauchverbot: Rauchfrei im Büro
    In den Behörden des Bundes und in allen öffentlichen Verkehrsmitteln wird noch in diesem Herbst ein Rauchverbot in Kraft treten. Außerdem werden Zigaretten bald nur noch an Erwachsene verkauft. ...
  19. Rauchverbot: Sport und Kaugummi statt Zigarette?
    Das Rauchverbot beginnt in Deutschland langsam seine Wirkung zu zeigen, die Zigarette verschwindet Stück für Stück von öffentlichen Plätzen. Kneipen, Diskotheken und Restaurants sollen qualmfrei werden. Die Gesellschaft ...
  20. Wirt protestiert mit Bierzelt im Festsaal gegen das Rauchverbot
    Seit dem 1. August 2007 ist in Baden-Württemberg das Nichtraucherschutzgesetz in Kraft, das das Rauchen außer in öffentlichen Einrichtungen auch in Restaurants verbietet. Der Karlsruher Wirt Waldemar Fretz ...
  21. Kommentar zum Rauchverbot in Sachsen
    Weißer Rauch, wie er als Zeichen für eine erfolgreiche Papstwahl aufsteigt, ist in Sachen Nichtraucherschutz weiter nicht in Sicht. Auch nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs in Leipzig nicht. ...
  22. Indien verhängt Rauchverbot in der Öffentlichkeit
    Seit heute, 2. Oktober 2008, gibt es in Indien eines der strengsten Anti-Rauchergesetze: Das Rauchen in der Öffentlichkeit wird per Geldstrafe verboten. Der indische Gesundheitsminister Anbumani Ramadoss will ...
  23. Zweidrittel der Deutschen begrüßen Rauchverbote
    Zwei Wochen vor der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Rauchverbot hat sich eine große Mehrheit der Deutschen für die derzeit geltenden Regelungen ausgesprochen. In einer Umfrage für das Magazin ...
  24. Karlsruhe Verfassungsrichter lockern Rauchverbot
    Die Karlsruher Verfassungsrichter haben gestern eine Lanze gebrochen - für die Eckkneipe und gegen alle Eiferer eines totalen Rauchverbots. Und sie haben gut daran getan. Denn in der ...
  25. Ärztepräsident Hoppe fordert bundesweites Rauchverbot
    Der Präsident der Bundesärztekammer, Jörg-Dietrich Hoppe, unterstützt NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens im Kampf für ein schärferes Rauchverbot. "Rauchen tötet. Daher darf es beim Schutz vor dem Passivrauchen keine Kompromisse ...
  26. SPD für totales Rauchverbot
    Als Konsequenz aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Aufhebung des Rauchverbots in kleinen Einraum-Gaststätten hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ein ausnahmsloses Rauchverbot in sämtlichen gastronomischen Betrieben gefordert. "Damit könnten ...
  27. Drogen- und Suchtbericht: Alkoholkonsum angestiegen
    "Sucht und Drogenkonsum betreffen keine kleine Randgruppe der Gesellschaft" erklärt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung anlässlich der Veröffentlichung des Drogen- und Suchtberichts. Der Bericht zeigt, dass es trotz der ...
  28. Umfrage: Selbst zwei Drittel der Raucher akzeptieren Rauchverbote
    Die überwiegende Mehrheit der Deutschen steht hinter dem seit Jahren geltenden Rauchverbot in Gastronomie, öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahnhöfen, Flughäfen, Schulen und Behörden. Das ergab eine Forsa-Umfrage für das Hamburger ...
  29. Gaststättenverband verärgert über Rauchverbotsforderung bayerischer Wirte
    Mit Verärgerung hat der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) auf die Forderung der bayerischen Wirte nach Rauchverboten für die komplette Gastronomie reagiert. "Der Föderalismus tobt nicht nur in ...
  30. Zigarettenhersteller Philip Morris hat nichts gegen ein Rauchverbot
    Der Zigarettenhersteller Philip Morris ("Marlboro") unterstützt die Pläne von Verbraucherminister Horst Seehofer, ein Rauchverbot in öffentlichen Räumen einzuführen. "Ich finde, dass Nichtraucher geschützt werden sollten und das im ...
  31. Zigarettenstummel
    Ein Zigarettenstummel, umgangssprachlich auch „Stummel“ oder „Kippe“, ist das Ende einer gerauchten Zigarette. Er besteht aus Papier- mit Tabakresten oder aus dem Zigarettenfilter mit Papierresten. In der ...
  32. Rauchen ist ein Kosten-Nutzen-Spiel
    Ob Jugendliche mit dem Rauchen beginnen oder nicht hängt stark davon ab, wie groß die Hürde dafür ist. Zu diesem Schluss kommen Soziologen der Universität München in einem ...
  33. Rauchen kann teuer werden
    Um Nichtraucher zu schützen, greifen immer mehr Städte und Regierungen auf teilweise Rauchverbote zurück. In Irland, Italien, Finnland, Schweden, Norwegen, Spanien und Malta herrscht schon länger ein gesetzliches ...
  34. Im Sommer generelles Rauchverbot im Wald
    In Bayern gilt ab 1. August das strengste Rauchverbot Deutschlands. In Schulen, Bahnhöfen, öffentlichen Gebäuden, Speisegaststätten und auch Bierzelten darf nicht mehr geraucht werden. Doch was viele Raucher ...
  35. Klarheit beim blauen Dunst
    Das Urteil aus Karlsruhe schafft Klarheit an der Raucherfront: Entweder das Qualmverbot gilt für alle Gaststätten, oder aber die Einraum-Betriebe ("Eckkneipen") erhalten einen Sonderstatus. Letzteres ist genau das, ...
  36. Ruf nach schärferem Nichtraucherschutzgesetz in Sachsen-Anhalt
    Nach dem eindeutigen Volksentscheid zum Rauchverbot in Bayern wird auch in Sachsen-Anhalt der Ruf nach schärferen Regelungen lauter. "Das Gesetz des Landes zum Nichtraucherschutz ist in seiner jetzigen ...
  37. Rauchverbot in Irland sorgt für gute Luft in Pubs
    Das Rauchverbot in Irland hat die Luftverschmutzung in den Pubs deutlich reduziert und den Gesundheitszustand der Mitarbeiter verbessert. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Research Institute for ...
  38. Kommentar: Das Rauchverbot gilt
    Nun also darf gejammert werden über das Rauchverbot, das ab dem heutigen 1. Juli in Nordrhein-Westfalen in ganzer Härte gilt. Der Bannstrahl trifft jetzt auch die 38.000 Gastwirtschaften ...
  39. Rauchen im Auto: Luftbelastung für Kinder enorm
    Rauchen im Auto, auch wenn die Fenster offen sind oder die Klimaanlage eingeschaltet ist, führt zu einer Belastung der Luft, die laut Wissenschaftlern der University of Aberdeen die ...
  40. Fümoar
    fümoar (lautsprachlich für «Fumoir», Raucherstube) ist ein Raucher-Verein im Kanton Basel-Stadt. Mit über 100'000 Passivmitgliedern ist es einer der grössten Vereine der Schweiz. Im September 2008 wurde bei ...
  41. Generelles Rauchverbot für bayrische Schüler ab 2006
    Ab dem nächsten Schuljahr führt Bayern ein generelles Rauchverbot ein, das dann für alle staatlichen Schulen im Bundesland gilt. Dies sieht ein Gesetzentwurf vor, der vom bayerischen Kabinett ...
  42. Rauchfrei ins neue Jahr
    Zum 1. Januar 2008 treten in acht Bundesländern - in Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein - Nichtraucherschutzgesetze in Kraft. Dazu erklärt die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing: ...
  43. Nichtraucherschutz
    Als Nichtraucherschutz bezeichnet man alle Aktionen und Maßnahmen, die geeignet sind, nichtrauchende Menschen wirksam vor den Gefahren des Tabakqualms zu schützen (Passivrauchen). Darunter fallen Rauchverbote in Arbeitsstätten, Verkehrsmitteln ...
  44. Umfassendes Rauchverbot in NRW
    Nordrhein-Westfalen, das Land auch der Gastlichkeit und der Kneipenkultur, wagt einen überfälligen Schritt: Ab dem kommenden Jahr soll es auch hier ein umfassendes Rauchverbot in der Gastronomie geben. ...
  45. Rauchverbot in Kneipen, Gaststätten und bei der WM 2006
    84 Prozent der Europäer wünschen sich ein Rauchverbot in U-Bahnhöfen, Flughäfen, Geschäften und ähnlichen Orten. Das ergab pünktlich zum gestrigen Weltnichtrauchertag eine repräsentativen Umfrage für die EU-Kommission.Noch einen ...
  46. Nikotin verhindert menschliche Fortpflanzung
    Rauchen hat negative Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Frauen. Wie extrem diese Auswirkungen tatsächlich sein können, präsentierte heute, Donnerstag, die Kinderwunschklinik Wels. Der Nikotinkonsum schränke nicht nur die ...
  47. Kommentar: Rauchverbot bestätigt Trend
    Die Stimmung hat sich gedreht. Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Nichtraucherschutz-Initiativen in jeder verräucherten Kneipe mit dröhnendem Gelächter und der Raucher-Bemerkung erledigt, man ...
  48. Kommentar zum bayerischen Rauchverbot
    Beim Nichtraucher-Votum hat sich der Volksentscheid als Instrument direkter Demokratie bewährt. In den vergangenen Wochen wurde hart gefochten, aber es fand eine Debatte auf hohem Niveau statt. Wer ...
  49. Bayerisches Rauchverbot soll bundesweit gelten
    Nach dem Volksentscheid über ein radikales Rauchverbot soll ein ähnlicher Gesetzesentwurf nun auch bundesweit auf den Weg gebracht werden. Eine entsprechende interfraktionelle Initiative kündigte der SPD-Abgeordnete Lothar Binding ...
  50. Kommentar zum Rauchverbot in Bayern
    Über Sinn und Zweck eines Rauchverbots zu streiten ist müßig. In dieser polarisierenden Frage gibt es nur zwei Meinungen: Sowohl Befürworter als auch Gegner vertreten ihren Standpunkt als ...
  51. Kommentar: Bayerische Watschen
    Auch wenn sich Bayerns Landesvater Horst Seehofer vor dem Volksentscheid über ein strengeres Rauchverbot  betont gelassen gab und jedes Ergebnis als akzeptabel bezeichnete, so ist das Votum der ...
  52. Harte Zeiten für reisende Raucher
    Rechtzeitig zum großen Ferienbeginn meldet der Branchendienst Focus on Travel News die weltweiten Einschränkungen für Raucher. Generell kommen auf jene, die dem Tabakgenuss frönen, harte Zeiten zu. Dort wo ...
  53. Raucherkabine
    Eine Raucherkabine ist ein geschlossenes oder halbgeschlossenes Nichtraucherschutzsystem. Ihre Aufgabe besteht darin, Nichtrauchern den Schutz vor Passivrauchen zu bieten, der ihnen vom Gesetzgeber eingeräumt wird. Darüber hinaus dienen ...
  54. Jeder Vierte für öffentliches Rauchverbot
    Die große Mehrheit der Deutschen ist laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau"  für weit reichende Rauchverbotsregelungen, wie sie der Bundestag jetzt verabschiedet hat. So wollen ...
  55. Umfrage: Mehrheit für ein Rauchverbot am Steuer
    Die große Mehrheit der Umfrageteilnehmer (71 Prozent) stört es, wenn im Auto geraucht wird. Über die Hälfte (55 Prozent) hält ein Rauchverbot am Steuer für sinnvoll, 36 Prozent ...
  56. Großbritannien soll ab 1. Juli 2007 rauchfrei werden
    2007 soll als das Anti-Raucherjahr in Großbritannien eingehen, zumindest stellt sich das die Initiative "No Smoking Day" vor. Den zwölf Mio. Rauchern auf den britischen Inseln soll ab ...
  57. Kommentar: Schonzeit für Raucher vorbei
    In wenigen Tagen wird es ernst: Ab 1. Juli gilt in Nordrhein-Westfalen auch in Gaststätten und Kneipen das generelle Rauchverbot. Im Vergleich zu anderen Bundesländern ist das Gesetz ...
  58. Rauchverbot für Minderjährige
    Ab September dürfen Jugendliche unter 18 Jahren in der Öffentlichkeit nicht mehr rauchen. Diese Änderung des Jugendschutzgesetzes ist im Nichtraucherschutzgesetz enthalten, das der Bundestag am Freitag beschließen will. ...
  59. Rauchverbot: Der Kampf geht weiter
    Nun jubeln die Raucher, aber sie tun es verhalten und daran tun sie gut. Denn das Urteil des Bundesverfassungsgerichts könnte sich für sie noch als Pyrrhussieg erweisen: Karlsruhe ...
  60. Immer mehr Schüler sagen: Rauchen ist out!
    320.000 Schülerinnen und Schüler haben sich im  Schuljahr 2005/2006 bundesweit an dem internationalen Wettbewerb zum Nichtrauchen ?Be Smart - Don?t Start? beteiligt. Sie alle hatten im November 2005 Klassenverträge ...
  61. Streit um Nichtraucherschutz spitzt sich zu
    Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat die Länder vor einer Polarisierung in der Debatte um Nichtraucherschutz gewarnt. Insbesondere griff sie die Politik der CSU an. "Der gesellschaftliche ...
  62. Weniger Herzinfarkte nach Rauchverbot
    In der italienischen Region Piemont hat die Zahl der Herzinfarkte bei unter 60-Jährigen seit der Einführung des Rauchverbots in öffentlichen Gebäuden Anfang 2005 um elf Prozent abgenommen, berichtet ...
  63. Jugendliche sind für Rauchverbot unter 18 Jahren
    Für Jugendliche in Deutschland ist die Sache klar: Nur Erwachsene sollten Zigaretten kaufen dürfen. Dies gaben fast Dreiviertel aller Teenager im Alter von 14 bis 18 Jahren in ...
  64. Kommentar zum Nichtraucher-Schutzgesetz
    Über den generellen Sinn oder Unsinn von Rauchverboten noch zu streiten, ist müßig: Das Nichtraucher-Schutzgesetz für NRW kommt zum 1. Januar. Die entscheidende Frage ist allerdings, ob die ...
  65. Bundesnichtraucherschutzgesetz
    Das Gesetz zur Einführung eines Rauchverbotes in Einrichtungen des Bundes und in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bundesnichtraucherschutzgesetz, kurz BNichtrSchG) ist ein deutsches Gesetz, welches das Rauchen in Einrichtungen des Bundes ...
  66. Gesetz zum Nichtraucherschutz: Zeit für Wirte
    Im Prinzip gilt in NRW ab sofort wie in den anderen Bundesländern auch: Wo öffentlicher Raum ist, darf nicht geraucht werden. Dass mit dem Jahreswechsel das Nichtraucherschutzgesetz in ...
  67. Autor Sedaris beklagt Diskriminierung der Raucher
    Der amerikanische Bestsellerautor David Sedaris ("Nackt") beklagt die Diskriminierung der Raucher in den USA. Aus diesem Grund sei er von New York nach Paris umgezogen. Jetzt habe er ...
  68. NID
    Die Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V. (NID) setzt sich für den Schutz der nicht rauchenden Bevölkerungsmehrheit in Deutschland ein. Sie wurde im Oktober 1988 gegründet und bildet eine Dachorganisation für ...
  69. Kommentar zum Rauchverbot
    In keinem anderen europäischen Land haben die Vertreter der Tabak-Industrie derart großen Einfluss wie in Deutschland. Deshalb verwundert der nun gefundene faule Kompromiss zum Nichtraucherschutz keineswegs.Dass das Qualmen ...
  70. Raucher-Toleranz
    Würde Salat beim Essen so viel krebserregende Substanzen abgeben, dass jedes Jahr viele Zehntausend Salatesser daran stürben und selbst in der Nähe sitzende Nichtesser zu Hunderten daran grausam ...
  71. Nichtraucherschutzsystem
    Ein Nichtraucherschutzsystem ist eine technische oder architektonische Möglichkeit, nichtrauchende Arbeitnehmer und Kunden an Orten, an denen ein Rauchverbot besteht, vor Tabakrauch zu schützen. Des Weiteren dient es dem ...
  72. Gastwirt trotzt dem Rauchverbot
    Ein Gastwirt aus Tarmstedt (Kreis Rotenburg) hat seinen Gästen das Rauchen in seiner Gaststube wieder erlaubt. Damit nicht genug: Der Gastwirt hat - in Niedersachsen vermutlich bislang einmalig ...
  73. Raucherraum
    Unter einem Raucherraum (auch Raucherzimmer) versteht man ein abgesondertes Zimmer zum Rauchen von Tabak. Ein älterer, etwas vornehmerer, Ausdruck ist Fumoir (von französisch fumer ‚rauchen‘) Der Name Fumoir ...
  74. Weltnichtrauchertag
    Weltnichtrauchertag ist der 31. Mai. Er wurde am 31. Mai 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (engl. World Health Organization (WHO)) ausgerufen und steht seitdem jedes Jahr unter einem anderen ...
  75. Rauchverbot bewährt sich - Rückgang bei Herzinfarkten
    Die größte Aufregung um die Nichtraucherschutzgesetze hat sich gelegt, und erste Auswertungen zeigen: Sie sind richtig. Eine fünfjährige Studie der Deutschen Angestellten Krankenkasse mit 3,7 Millionen Versicherten weist ...
  76. Griechenland: Rauchen im Auto verboten
    Seit Dezember 2010 ist in Griechenland das Rauchen in privaten und öffentlichen Kraftfahrzeugen verboten, sofern Kinder unter 12 Jahren mit an Bord sind. Wer im privaten Fahrzeug dagegen ...
  77. Kommentar zu Tabak- und Alkoholkonsum
    Fast alle Teenager haben erkannt: Rauchen ist uncool. Wer quarzt, stinkt. Wer pafft, erkrankt schneller. Wer schmokt, stirbt früher. Zur Einsicht mögen höhere Tabaksteuern und Kampagnen beitragen. Aber ...
  78. Kabinett genehmigt Entwurf zum Nichtraucherschutz
    Das deutsche Bundeskabinett verabschiedete heute einen Gesetzentwurf zum Nichtraucherschutz auf Bundesebene. Danach soll das Rauchen in Einrichtungen, für die der Bund zuständig ist, verboten werden. Nach den Angaben ...
  79. Erblindungsrisiko von Rauchern ist doppelt so hoch
    Raucher sind doppelt so gefährdet im Verlauf ihres Lebens zu erblinden. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der AMD Alliance UK gekommen. Der Zusammenhang zwischen der altersbedingten Makuladegeneration ...
  80. Gesetz und Politik
    Eine bislang legal erhältliche Substanz fällt fortan unter das Betäubungsmittelgesetz? Die Droge Spice hat einen Nachfolger gefunden, der nun auch verboten werden soll? Es gibt Streit um das ...
  81. Kommentar: Brüsseler Zugriff
    Es war ein langer Weg von flotten Werbesprüchen wie "Der Duft der großen weiten Welt" bis zum Aufdruck "Rauchen kann tödlich sein". Aber der Weg war richtig; es ...
  82. Kommentar: Rauchen soll teurer werden
    Es ist absehbar, dass Deutschlands Raucher sich weiter warm anziehen müssen. Nach dem (löchrigen) Rauchverbot in Kneipen und öffentlichen Gebäuden setzt die Bundesregierung ihren Feldzug gegen das Qualmen ...
  83. SPD bereitet im Bundestag neuen Anlauf für Rauchverbot vor
    Die SPD bereitet im Bundestag einen neuen Vorstoß für ein bundeseinheitliches Anti-Raucher-Gesetz vor. Dazu soll am kommenden Freitag erneut ein fraktionsübergreifender Gruppenantrag auf den Weg gebracht werden, wie ...
  84. Kommentar: Der Qualm muss abziehen
    Wenn es ein Thema gibt, das sich für einen Volksentscheid eignet, dann wohl die Frage, ob der Qualm aus Kneipen und Restaurants endgültig abziehen soll. Besser ließe sich ...
  85. Bierabsatz im ersten Halbjahr 2008 um 1,7% gesunken
    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, haben im ersten Halbjahr 2008 deutsche Brauereien und Bierlager 51,7 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt. Das waren 0,9 Millionen Hektoliter oder 1,7 Prozent weniger ...
  86. Kommentar: Gute Rauchzeichen
    Der Qualm hat sich verzogen. Im doppeltem Wortsinn. Die Belastung durch Tabakrauch in Gaststätten ist um 80 Prozent zurückgegangen. Und der Pulverdampf im Ringen um die Existenz angeblich ...
  87. Tabaklobby wehrt sich gegen Vorwurf der massiven Einflussnahme
    Die Tabaklobby wehrt sich gegen den Vorwurf, sie habe den bundeseinheitlichen Nichtraucherschutz in Gaststätten durch massive Einflussnahme verhindert. Der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Cigarettenindustrie (vdc), Wolfgang Hainer, sagte ...
  88. Kommentar: Rauchen verbieten
    Kein Land blamiert sich beim Nichtraucherschutz in der Gastronomie so konsequent wie Deutschland. Nun könnte es ja erheitern, dass ausgerechnet die braven Deutschen die Anarchisten in Europa geben, ...
  89. Schutz für Nichtraucher
    Das Raucher-Urteil ist allein deswegen bemerkenswert, weil die Richter eine Frage beantwortet haben, die die Kläger ihnen gar nicht gestellt hatten: Ja, betonen die Karlsruher Juroren, ein ausnahmsloses ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Rauchverbot - Texte
Suchformular

Themen

Ecstasy

Ecstasy ist eine beliebte Partydroge. Von den illegalen Drogen hat sie sich weltweit am schnellsten verbreitet.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...