Passivrauchen

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Passivrauchen getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Passivrauchen" auftreten:

Alkohol Arbeitsschutz Asthma Atemwegserkrankungen BBC British Bundesgesetz Bätzing DKFZ Eckkneipe Gastronomie Gaststätten Gesundheitsschutz Herzinfarkte Journal Kanton Kneipen Lungenkrebs Medical Medikamente Medizin Morris Nichtraucher Nichtrauchern Nichtraucherschutz Ordnungswidrigkeit Passivrauchens Prävention Rauchen Rauchens Raucher Rauchern Raucherräume Rauchverbot Rauchverbotes Tabak Tabakkonsum Tabakqualm Tabakrauch Tobacco Todesfälle WHO Zigarette Zigaretten Zuständigkeiten
  1. Passivrauchen: Ein Drittel der Toten sind Kinder
    Jährlich sterben 600.000 Menschen an den Folgen von Passivrauchen. Das hat die erste weltweite Studie zu diesem Thema ergeben. Ein Drittel der Getöteten sind laut Weltgesundheitsorganisation WHO Kinder, ...
  2. Kurzes Passivrauchen schädigt Blutgefäße dauerhaft
    Dauerhafte gesundheitliche Schäden können schon dann entstehen, wenn der menschliche Organismus 30 Minuten lang dem Rauch von Zigaretten ausgesetzt ist. Dies zeigt eine Studie von Wissenschaftlern des Cardiac ...
  3. Bundesgesetz zum Schutz vor Passivrauchen
    Das Bundesgesetz zum Schutz vor Passivrauchen (SR 818.31) vom 3. Oktober 2008 ist ein Gesetz, das den Schutz vor Passivrauchen in der Schweiz regelt.Das Bundesgesetz verbietet grundsätzlich ...
  4. Rauchverbot
    Ein Rauchverbot untersagt es, an bestimmten Orten Zigaretten, Zigarren oder Tabakspfeifen zu rauchen oder auf ähnliche Art die legale Droge Tabak unter Glimm- oder Flammenerscheinung und unter Rauchemission ...
  5. Kabinett für besseren Nichtraucherschutz
    Das Bundeskabinett hat heute die Eckpunkte für abgestimmte Initiativen von Bund und Ländern für einen effektiven Nichtraucherschutz beschlossen. Die Bundesregierung ist der Auffassung, dass ein möglichst umfassender Schutz ...
  6. Nichtraucherschutzgesetze in der Schweiz
    Nichtraucherschutzgesetze in der Schweiz gibt es auf Bundes- und Kantonsebene. Bundesebene In der Schweiz gilt seit 1. Mai 2010 das Bundesgesetz zum Schutz vor Passivrauchen. Alle ...
  7. Fetales Tabaksyndrom
    Das Fetale Tabaksyndrom (FTS) bezeichnet die vorgeburtlich entstandene Schädigung eines Kindes durch Tabakrauchen oder Passivrauchen der Mutter während der Schwangerschaft. Wird ein Embryo (bis zur neunten Schwangerschaftswoche) ...
  8. Passivrauchen fördert Asthma bei Kindern
    Kinder reagieren besonders sensibel auf Umweltbelastungen. Vor allem bei Erkrankungen der Atemwege spielen diese Belastungen eine zunehmend wichtige Rolle. Asthma bronchiale gehört zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im ...
  9. WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs
    Das WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs (oft durch die englische Abkürzung WHO FCTC bezeichnet) ist ein völkerrechtlicher Vertrag, welcher durch die 56. Weltgesundheitsversammlung am 21. Mai 2003 angenommen ...
  10. Tabakrauchen
    Unter Tabakrauchen (verkürzt: Rauchen) versteht man das Inhalieren von Tabakrauch, der durch das Verbrennen von tabakhaltigen Artikeln (z. B. Zigaretten, Zigarillos, Shishas) entsteht. Dadurch stellt sich ein Wohlgefühl ...
  11. Verband der Cigarettenindustrie
    Der Verband der Cigarettenindustrie e.V. (VdC) war der Interessenverband der Zigarettenhersteller in Deutschland mit Sitz in Berlin. Seine Mitgliedsunternehmen bestimmten praktisch den gesamten deutschen Zigarettenmarkt. Der Lobbyverband erklärte ...
  12. Mehrheit der Deutschen wünschen sich rauchfreie Gaststätten
    Die Zustimmung der deutschen Bevölkerung zu rauchfreien Gaststätten steigt weiter an. Nach einer im Auftrag des Deutschen Krebsforschungszentrums von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im September 2006 durchgeführten ...
  13. Tabakindustrie
    Die Tabakindustrie umfasst Unternehmen, die Zigaretten, Zigarren, Rauchtabak, Schnupftabak oder Snus herstellen. Dieser Wirtschaftszweig wird stark dominiert durch weltweit tätige Konzerne oder Betriebe mit einem staatlichen Monopol. Weltweit ...
  14. Chronisch obstruktive Lungenerkrankung
    Chronisch obstruktive Lungenerkrankung ? engl.: chronic obstructive pulmonary disease, Abkürzung: COPD, seltener auch chronic obstructive lung disease, COLD ? bezeichnet als Sammelbegriff eine Gruppe von Krankheiten, die durch ...
  15. Passiv-Rauchen als tödliche Gefahr bestätigt
    Das Deutsche Krebsforschungszentrum DKFZ hat erstmals weitreichende Messungen auf lungengängige Partikel in deutschen Gastronomiebetrieben und in Fernreisezügen durchgeführt. Das Ergebnis war erschreckend: "Die Gesundheitsbelastung in der deutschen Gastronomie ...
  16. Passivrauchen erhöht Osteoporose-Risiko um das Dreifache
    Eine Studie amerikanischer und chinesischer Wissenschaftler hat nachgewiesen, dass Passivrauchen das Osteoporose-Risiko bei Frauen vor der Menopause um das Dreifache erhöht. Bei einer Tagung der International Osteoporosis Foundation ...
  17. SPD bereitet im Bundestag neuen Anlauf für Rauchverbot vor
    Die SPD bereitet im Bundestag einen neuen Vorstoß für ein bundeseinheitliches Anti-Raucher-Gesetz vor. Dazu soll am kommenden Freitag erneut ein fraktionsübergreifender Gruppenantrag auf den Weg gebracht werden, wie ...
  18. Cutoff
    Der Begriff Cutoff bzw. Toleranzgrenze bezeichnet einen Toleranzwert in der Analytik von Drogen und Medikamenten. Er legt fest, ab wann ein Testergebnis positiv bzw. negativ zu bewerten ist. ...
  19. Rauchen im Auto: Luftbelastung für Kinder enorm
    Rauchen im Auto, auch wenn die Fenster offen sind oder die Klimaanlage eingeschaltet ist, führt zu einer Belastung der Luft, die laut Wissenschaftlern der University of Aberdeen die ...
  20. Sabine Bätzing
    Sabine Bätzing-Lichtenthäler (* 13. Februar 1975 in Altenkirchen) ist eine deutsche Politikerin (SPD). Sie ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages und war von 2005 bis 2009 Drogenbeauftragte ...
  21. Gekipptes Rauchverbot: Wirte jubeln zu früh
    Das Bundesverfassungsgesetz hat die in Baden-Württemberg und Berlin geltenden Rauchverbote heute, Mittwoch, für verfassungswidrig erklärt. Entgegen ersten Jubelmeldungen der Wirte, könnte dieses Urteil noch weitrechende negative Auswirkungen für ...
  22. Gen verursacht bei Nichtrauchern Lungenkrebs
    Ein Gen, das erklären könnte, warum manche Nichtraucher an Lungenkrebs erkranken, haben Wissenschaftler der Washington University School of Medicine entdeckt. Das Team um Ramaswamy Govindan hofft, dass weitere ...
  23. Öffentliches Rauchverbot erfolgreicher als erwartet
    Das Rauchverbot im öffentlichen Bereich hatte größere Auswirkungen auf die Prävention von Herzanfällen als je erwartet. Die Zahl der Herzanfälle wurde durch diese Maßnahmen in Europa und Nordamerika ...
  24. Ärztepräsident Hoppe fordert bundesweites Rauchverbot
    Der Präsident der Bundesärztekammer, Jörg-Dietrich Hoppe, unterstützt NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens im Kampf für ein schärferes Rauchverbot. "Rauchen tötet. Daher darf es beim Schutz vor dem Passivrauchen keine Kompromisse ...
  25. EU kämpft gegen das Rauchen
    Ja, es ist wahr. Raucher blasen ihre Gesundheit quasi selbst in die Luft. Der Tabakkonsum senkt ihre Lebenserwartung und das Passivrauchen gefährdet andere gleich mit. Schwere Folgeerkrankungen von ...
  26. Rauchverbot in Kneipen, Gaststätten und bei der WM 2006
    84 Prozent der Europäer wünschen sich ein Rauchverbot in U-Bahnhöfen, Flughäfen, Geschäften und ähnlichen Orten. Das ergab pünktlich zum gestrigen Weltnichtrauchertag eine repräsentativen Umfrage für die EU-Kommission.Noch einen ...
  27. SPD für totales Rauchverbot
    Als Konsequenz aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Aufhebung des Rauchverbots in kleinen Einraum-Gaststätten hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ein ausnahmsloses Rauchverbot in sämtlichen gastronomischen Betrieben gefordert. "Damit könnten ...
  28. Kommentar zum Nichtraucher-Schutzgesetz
    Über den generellen Sinn oder Unsinn von Rauchverboten noch zu streiten, ist müßig: Das Nichtraucher-Schutzgesetz für NRW kommt zum 1. Januar. Die entscheidende Frage ist allerdings, ob die ...
  29. Inhalieren
    Inhalieren (lat. inhalare = anhauchen) bedeutet das Einatmen von gasförmigen Wirkstoffen oder Aerosolen. Beabsichtigt ist dieses beim Rauchen oder als Inhalationstherapie zur Behandlung des Asthma bronchiale oder zur ...
  30. Rauchen auf dem Flughafen Brüssel seit Karsamstag verboten
    Seit Januar 2006 wurde in Belgien per Gesetz das Rauchen am Arbeitsplatz verboten. In Restaurants ist es derzeit zwar noch erlaubt, soll jedoch in 2007 dort auch verboten ...
  31. "Rauchen ist kein Kavaliersdelikt"
    Nach vorsichtigen Berechnungen einer neuen Studie sterben jährlich in Deutschland rund 3300 Nichtraucher am Tabakqualm rauchender Mitmenschen. Prof. Dr. med. Ulrich Keil, Direktor des Instituts für Epidemiologie und ...
  32. Blauer Dunst muss weichen
    Überraschend schnell stieg bei den Gesundheitsministern in Hannover weißer Rauch auf: Die Einigung, den blauen Dunst weitgehend aus dem öffentlichen Leben und sogar aus Gaststätten zu verbannen, ist ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Passivrauchen - Texte
Suchformular

Themen

Mediensucht

Internetsucht, Fernsehsucht, Smartphonesucht: Betroffene verbringen täglich mehrere Stunden mit den bevorzugten Medien.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...