Nachrichten

Opioide: Sexuelle Orientierung als Risiko

20.11.2018 – Frauen und Männer, die ihre sexuelle Orientierung als lesbisch, homosexuell oder bisexuell leben, neigen laut einer Studie unter der Leitung der NYU School of Medicine eher zu einem Missbrauch von Opioiden.Laut den im "American Journal of Preventive Medicine" veröffentlichten ...

Marihuana bleibt bis zu sechs Tage in Muttermilch

27.08.2018 – 63 Prozent der Muttermilch-Proben von Müttern, die Marihuana konsumieren, enthalten laut einer Studie von Forschern der University of California San Diego School of Medicine Spuren der Droge. Mit der Legalisierung von Marihuana in mehreren US-Bundesstaaten geht auch ein erhöhter ...

Jeder vierte erwachsene Amerikaner trinkt zu viel

18.07.2018 – Rund 40 Prozent der Erwachsenen, die in den USA Alkohol trinken, konsumieren laut Forschern der Boston University School of Public Health Mengen, die ein Risiko gesundheitlicher Konsequenzen mit sich bringen. Die im "Journal of Substance Use" veröffentlichten Ergebnisse ...

Drogen: Alkohol und Tabak größte Bedrohung

11.05.2018 – Forscher der University of New South Wales haben die aktuellsten Daten zu Alkohol, Tabak, illegalem Drogenkonsum und Tod und Krankheit ausgewertet. 2015 hat der Konsum von Alkohol und Tabak die Menschheit demnach fast eine Viertelmilliarde behinderungsbereinigte Lebensjahre ...

Sensor überwacht, ob Alkoholiker trocken bleiben

12.04.2018 – Alkoholiker können künftig beim Entzug rund um die Uhr kontrolliert werden, ob sie "clean" bleiben. Das macht ein von Forschern der University of California am Standort San Diego entwickelter Mini-Sensor möglich. Dazu ist lediglich eine Spritze nötig, weil dieser direkt unter ...

Games stellen Drogen oft unrealistisch dar

29.01.2018 – Drogen kommen gerade in Action-Games häufig vor, doch haben sie dort oft unwahrscheinliche Positiveffekte, wie ein Auffüllen von Lebenspunkten oder zusätzliche Stärke. Das zeigt eine Studie der Organisation Archstone, die 100 Bestseller pro Plattform erfasst hat. Die ...

Marihuana-Konsum mindert Fruchtbarkeit nicht

24.01.2018 – Cannabis-Konsum, egal ob durch die Frau oder ihren Partner, hat offenbar keine negativen Auswirkungen auf die Chancen einer Schwangerschaft. Das zeigt eine Studie unter Leitung von Forschern der Boston University. Diese hat angesichts der zunehmenden, in den USA immer öfter auch ...

USA: Rauchen nimmt bei Drogenkonsumenten zu

29.12.2017 – Das Rauchen von Zigaretten hat in den USA in den vergangenen Jahrzehnten abgenommen. Seit 2002 nimmt es jedoch bei Personen, die illegale Drogen konsumieren, deutlich zu, wie Forscher der Columbia University Mailman School of Public Health http://mailman.columbia.edu zusammen ...

US-Teenager: Weniger Drogen und Kriminalität

27.10.2017 – Daten von mehr als einem Jahrzehnt besagen, dass US-Teenager deutlich weniger wahrscheinlich Alkohol, Nikotin oder illegale Drogen konsumieren. Delinquentes Verhalten wie Kämpfe oder Stehlen sind ebenfalls weniger wahrscheinlich geworden. Zu diesem Ergebnis ist die Analyse einer ...

Diagnose Games-Sucht offensichtlich nicht sinnvoll

24.07.2017 – Zu viel Videospielen ist eine Sucht. Das scheint für manche so klar, dass es mittlerweile einen Vorschlag für die Aufnahme des "Internet-Spielzwangs" in die Internationale Klassifikation der Krankheiten (ICD) gibt. Diese Hast, Vielspielen zu pathologisieren, sei bedenklich, ...

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Nachrichten
Suchformular

Themen

Essstörungen

Rund 10 Prozent aller Magersüchtigen sterben an ihrer Magersucht. Alle weiteren Infos rund um Essstörungen gibt es im Monatsthema.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...