Nichtraucherschutz

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Nichtraucherschutz getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Nichtraucherschutz" auftreten:

Definition Nichtraucherschutz: Als Nichtraucherschutz bezeichnet man Maßnahmen, die geeignet sind, Personen, die nicht rauchen, wirksam vor den Gefahren des Tabakrauchs zu schützen.

Arbeitsschutz Aschenbecher Ausnahmeregelungen Bars Binding Bätzing DEHOGA Diskotheken Drogenbeauftragte Dunst Eckkneipe Gastronomen Gastronomie Gaststätten Gastwirte Gesundheitsschutz Herzinfarkte Kneipen Lauterbach Nichtraucher Nichtrauchern Nichtraucherschutzes Nichtraucherschutzgesetz Passivrauchen Passivrauchens Personenverkehr Prävention Qualmen Rauchen Raucher Raucherraum Raucherräume Rauchverbot Schlupflöcher Speisegaststätten Suchtbericht Tabak Tabaklobby Tabakrauch Tabakwaren Ulla Volksentscheid Wirte Zigaretten Zutritt
  1. Nichtraucherschutzgesetze in Deutschland
    Nichtraucherschutzgesetze in Deutschland dienen dem Nichtraucherschutz, also dem Schutz von Nichtrauchern vor dem Passivrauchen. Sie sind zum Teil eine Angelegenheit des Bundes (= Bundesrecht: Jugendschutz, Arbeitsschutz, …), zum ...
  2. Freiwillige Selbstverpflichtung der Gastronomie zum Nichtraucherschutz gescheitert
    Die freiwillige Selbstverpflichtung der Gastronomie zum Nichtraucherschutz in Gaststätten ist gescheitert. Dies ist das Ergebnis einer heute von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung und dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) veröffentlichten ...
  3. Nichtraucherschutz
    Als Nichtraucherschutz bezeichnet man alle Aktionen und Maßnahmen, die geeignet sind, nichtrauchende Menschen wirksam vor den Gefahren des Tabakqualms zu schützen (Passivrauchen). Darunter fallen Rauchverbote in Arbeitsstätten, Verkehrsmitteln ...
  4. Rauchen verboten in öffentlichen Gebäuden und Restaurants
    Große Aufmerksamkeit erregte gestern die Einigung einer Arbeitsgruppe der Regierungskoalition in Berlin auf einen Kompromissvorschlag zum Nichtraucherschutz. Die Einigung sieht vor, den Schutz von nichtrauchenden, aber unter dem ...
  5. Rauchverbote lassen Herzinfarkte zurückgehen
    Schutzgesetze für Nichtraucher zeigen Wirkung: Sie lassen die Zahl der Herzinfarkte deutlich sinken, belegen aktuelle Studien. Besonders jüngere Nichtraucher profitieren, aktive Raucher hingegen nur wenig, berichten Bremer Forscher ...
  6. Vorerst keine bundeseinheitliche Regelung zum Nichtraucherschutz
    Die Einigung einer Arbeitsgruppe der großen Koalition in Berlin vom 1. Dezember auf eine bundeseinheitliche Regelung zur Verbesserung des Nichtraucherschutzes in Deutschland ist hinfällig. Wegen verfassungsrechtlicher Bedenken, die ...
  7. Kabinett für besseren Nichtraucherschutz
    Das Bundeskabinett hat heute die Eckpunkte für abgestimmte Initiativen von Bund und Ländern für einen effektiven Nichtraucherschutz beschlossen. Die Bundesregierung ist der Auffassung, dass ein möglichst umfassender Schutz ...
  8. Raucherkabine
    Eine Raucherkabine ist ein geschlossenes oder halbgeschlossenes Nichtraucherschutzsystem. Ihre Aufgabe besteht darin, Nichtrauchern den Schutz vor Passivrauchen zu bieten, der ihnen vom Gesetzgeber eingeräumt wird. Darüber hinaus dienen ...
  9. Rauchverbot: Der Kampf geht weiter
    Nun jubeln die Raucher, aber sie tun es verhalten und daran tun sie gut. Denn das Urteil des Bundesverfassungsgerichts könnte sich für sie noch als Pyrrhussieg erweisen: Karlsruhe ...
  10. Karlsruhe Verfassungsrichter lockern Rauchverbot
    Die Karlsruher Verfassungsrichter haben gestern eine Lanze gebrochen - für die Eckkneipe und gegen alle Eiferer eines totalen Rauchverbots. Und sie haben gut daran getan. Denn in der ...
  11. Streit um Nichtraucherschutz spitzt sich zu
    Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat die Länder vor einer Polarisierung in der Debatte um Nichtraucherschutz gewarnt. Insbesondere griff sie die Politik der CSU an. "Der gesellschaftliche ...
  12. Rauchfrei ins neue Jahr
    Zum 1. Januar 2008 treten in acht Bundesländern - in Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein - Nichtraucherschutzgesetze in Kraft. Dazu erklärt die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing: ...
  13. Gekipptes Rauchverbot: Wirte jubeln zu früh
    Das Bundesverfassungsgesetz hat die in Baden-Württemberg und Berlin geltenden Rauchverbote heute, Mittwoch, für verfassungswidrig erklärt. Entgegen ersten Jubelmeldungen der Wirte, könnte dieses Urteil noch weitrechende negative Auswirkungen für ...
  14. Bei der WM gilt: "No Smoking, Please"
    "No Smoking, Please" ist die klare Botschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Der Schutz der Zuschauer in den Stadien vor den Gefahren durch Passivrauchen steht dabei im ...
  15. Rauchverbot: Rauchfrei im Büro
    In den Behörden des Bundes und in allen öffentlichen Verkehrsmitteln wird noch in diesem Herbst ein Rauchverbot in Kraft treten. Außerdem werden Zigaretten bald nur noch an Erwachsene verkauft. ...
  16. Tabaklobby wehrt sich gegen Vorwurf der massiven Einflussnahme
    Die Tabaklobby wehrt sich gegen den Vorwurf, sie habe den bundeseinheitlichen Nichtraucherschutz in Gaststätten durch massive Einflussnahme verhindert. Der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Cigarettenindustrie (vdc), Wolfgang Hainer, sagte ...
  17. Kommentar zum Rauchverbot
    In keinem anderen europäischen Land haben die Vertreter der Tabak-Industrie derart großen Einfluss wie in Deutschland. Deshalb verwundert der nun gefundene faule Kompromiss zum Nichtraucherschutz keineswegs.Dass das Qualmen ...
  18. Kabinett genehmigt Entwurf zum Nichtraucherschutz
    Das deutsche Bundeskabinett verabschiedete heute einen Gesetzentwurf zum Nichtraucherschutz auf Bundesebene. Danach soll das Rauchen in Einrichtungen, für die der Bund zuständig ist, verboten werden. Nach den Angaben ...
  19. Kommentar zum Rauchverbot in Bayern
    Über Sinn und Zweck eines Rauchverbots zu streiten ist müßig. In dieser polarisierenden Frage gibt es nur zwei Meinungen: Sowohl Befürworter als auch Gegner vertreten ihren Standpunkt als ...
  20. Nichtraucherschutz in Deutschland nicht auf EU-Standard
    EU-Gesundheitskommissar Markos Kyprianou wirft der deutschen Bundesregierung vor, EU-Gesetze zum Schutz von Nichtrauchern nicht umzusetzen.Hierzu gehört ein Werbe- und Sponsorenverbot für Tabak, das Anfang April hätte in Kraft ...
  21. Nichtraucherschutzsystem
    Ein Nichtraucherschutzsystem ist eine technische oder architektonische Möglichkeit, nichtrauchende Arbeitnehmer und Kunden an Orten, an denen ein Rauchverbot besteht, vor Tabakrauch zu schützen. Des Weiteren dient es dem ...
  22. Rauchen auf dem Flughafen Brüssel seit Karsamstag verboten
    Seit Januar 2006 wurde in Belgien per Gesetz das Rauchen am Arbeitsplatz verboten. In Restaurants ist es derzeit zwar noch erlaubt, soll jedoch in 2007 dort auch verboten ...
  23. Gesetz zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens
    Das Gesetz zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens ist ein Artikelgesetz auf deutscher Bundesebene zum Nichtraucherschutz. Es wurde am 20. Juli 2007 verabschiedet. Das Gesetz zum Schutz ...
  24. Heather Crowe
    Heather Crowe (* 23. April 1945 in Yarmouth, Nova Scotia; † 22. Mai 2006 in Ottawa, Ontario) war eine kanadische Kellnerin, die sich viele Jahre lang gegen das ...
  25. Rauchverbot bewährt sich - Rückgang bei Herzinfarkten
    Die größte Aufregung um die Nichtraucherschutzgesetze hat sich gelegt, und erste Auswertungen zeigen: Sie sind richtig. Eine fünfjährige Studie der Deutschen Angestellten Krankenkasse mit 3,7 Millionen Versicherten weist ...
  26. Kneipen immer noch verqualmt
    In mehr als 80 Prozent der deutschen Lokale und in 90 Prozent der Spielhallen wird nach wie vor geraucht. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Untersuchungsergebnisse ...
  27. Ruf nach schärferem Nichtraucherschutzgesetz in Sachsen-Anhalt
    Nach dem eindeutigen Volksentscheid zum Rauchverbot in Bayern wird auch in Sachsen-Anhalt der Ruf nach schärferen Regelungen lauter. "Das Gesetz des Landes zum Nichtraucherschutz ist in seiner jetzigen ...
  28. Kommentar: Der Qualm muss abziehen
    Wenn es ein Thema gibt, das sich für einen Volksentscheid eignet, dann wohl die Frage, ob der Qualm aus Kneipen und Restaurants endgültig abziehen soll. Besser ließe sich ...
  29. Bayerisches Rauchverbot soll bundesweit gelten
    Nach dem Volksentscheid über ein radikales Rauchverbot soll ein ähnlicher Gesetzesentwurf nun auch bundesweit auf den Weg gebracht werden. Eine entsprechende interfraktionelle Initiative kündigte der SPD-Abgeordnete Lothar Binding ...
  30. Kommentar: Rauchen verbieten
    Kein Land blamiert sich beim Nichtraucherschutz in der Gastronomie so konsequent wie Deutschland. Nun könnte es ja erheitern, dass ausgerechnet die braven Deutschen die Anarchisten in Europa geben, ...
  31. Kommentar: Bayerische Watschen
    Auch wenn sich Bayerns Landesvater Horst Seehofer vor dem Volksentscheid über ein strengeres Rauchverbot  betont gelassen gab und jedes Ergebnis als akzeptabel bezeichnete, so ist das Votum der ...
  32. Die Drogenbeauftragte zum Tabak
    Die Drogenbeauftragte Mechthild Dyckmans will keine höhere Tabaksteuer, kein Rauchverbot im Auto für Eltern und schwarz-gelbe Landesregierungen nicht kritisieren, wenn sie im Nichtraucherschutz vergleichsweise wenig tun. Wozu ist ...
  33. Kommentar: Und noch eine Sucht
    Millionen Internet-Abhängige? Wohl kaum. Es gibt bestimmt einige Jugendliche, die so viel Zeit vor dem Computer verbringen, dass sie Probleme mit der direkten zwischenmenschlichen Kommunikation bekommen. Es wäre äußerst ...
  34. Gaststättenverband verärgert über Rauchverbotsforderung bayerischer Wirte
    Mit Verärgerung hat der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) auf die Forderung der bayerischen Wirte nach Rauchverboten für die komplette Gastronomie reagiert. "Der Föderalismus tobt nicht nur in ...
  35. SPD für totales Rauchverbot
    Als Konsequenz aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Aufhebung des Rauchverbots in kleinen Einraum-Gaststätten hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ein ausnahmsloses Rauchverbot in sämtlichen gastronomischen Betrieben gefordert. "Damit könnten ...
  36. NID
    Die Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V. (NID) setzt sich für den Schutz der nicht rauchenden Bevölkerungsmehrheit in Deutschland ein. Sie wurde im Oktober 1988 gegründet und bildet eine Dachorganisation für ...
  37. Blick über den Aschenbecher
    Deutsche Perfektion, preußische Gründlichkeit und sächsischer Erfindungsgeist prägen noch heute unser Bild in vielen Ländern der Erde. Doch diese Tugenden sind gerade in den letzten Jahren durch eine ...
  38. Gesetz zum Nichtraucherschutz: Zeit für Wirte
    Im Prinzip gilt in NRW ab sofort wie in den anderen Bundesländern auch: Wo öffentlicher Raum ist, darf nicht geraucht werden. Dass mit dem Jahreswechsel das Nichtraucherschutzgesetz in ...
  39. SPD bereitet im Bundestag neuen Anlauf für Rauchverbot vor
    Die SPD bereitet im Bundestag einen neuen Vorstoß für ein bundeseinheitliches Anti-Raucher-Gesetz vor. Dazu soll am kommenden Freitag erneut ein fraktionsübergreifender Gruppenantrag auf den Weg gebracht werden, wie ...
  40. Kommentar zum Nichtraucher-Schutzgesetz
    Über den generellen Sinn oder Unsinn von Rauchverboten noch zu streiten, ist müßig: Das Nichtraucher-Schutzgesetz für NRW kommt zum 1. Januar. Die entscheidende Frage ist allerdings, ob die ...
  41. Kommentar: Nichtraucherschutz
    Endlich. Angesichts der Tatsache, dass in Deutschland jährlich 140 000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums sterben und weitere 3300 Todesfälle auf Passivrauchen zurückzuführen sind, ist eine Regelung ...
  42. Suchtbericht: Erneut weniger Drogentote
    Anlässlich der heutigen Vorstellung des Drogen- und Suchtberichts erklärt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing: "Die Eindämmung des Drogen- und Suchtproblems bleibt eine der wichtigsten politischen und gesellschaftlichen ...
  43. WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs
    Das WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs (oft durch die englische Abkürzung WHO FCTC bezeichnet) ist ein völkerrechtlicher Vertrag, welcher durch die 56. Weltgesundheitsversammlung am 21. Mai 2003 angenommen ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Nichtraucherschutz - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...