Herzinfarkt

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Herzinfarkt getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Herzinfarkt" auftreten:

Definition Herzinfarkt: Der Herzinfarkt oder Myokardinfarkt ist eine akute und lebensbedrohliche Erkrankung des Herzens.

Alkohol Alkoholkonsum Angina Apothekenmagazin Arbeitseinsatz Arbeitssucht Barone-Adesi Bier Blutdruck Blutgefäßen British Brustenge Diabetiker Francesco Gaststätten Gefäße HausArzt Herzinfarkte Herzinfarktrisiko Journal Konsum Krankenkasse Mediziner Nichtraucher Nichtraucherschutz Nikotin Passivrauchen Passivraucher Ratgeber Rauch-Stopp Rauchen Raucher Raucherräume Rauchverbot Rauchverbote Rauchverbotes Risikofaktor Rotwein Schlaganfall Traubensaft Turin Vorstufe Wein Zigarette Zigaretten
  1. Rauchverbote lassen Herzinfarkte zurückgehen
    Schutzgesetze für Nichtraucher zeigen Wirkung: Sie lassen die Zahl der Herzinfarkte deutlich sinken, belegen aktuelle Studien. Besonders jüngere Nichtraucher profitieren, aktive Raucher hingegen nur wenig, berichten Bremer Forscher ...
  2. Kokain ? Die unterschätzte Gefahr
    Kokain ist gefährlicher als viele glauben. Bereits der einmalige Gebrauch kann einen Herzinfarkt auslösen. Die Deutsche Herzstiftung warnt deshalb davor, die Einnahme dieser Droge zu verharmlosen oder als ...
  3. Trinkende Männer haben seltener Herzinfarkt
    Der tägliche Alkoholkonsum von Männern reduziert das Risiko eines Herzinfarkts um ein Drittel. Das haben Forscher bei mehr als 15.500 Männern und 26.000 Frauen in Spanien herausgefunden. Andere ...
  4. Rauch-Stopp nach dem Herzinfarkt gut für Gesunheit
    Überlebt ein Raucher einen Herzinfarkt, hat er es selbst in der Hand, seine Chancen auf noch möglichst viele Lebensjahre deutlich zu erhöhen. "Ein Rauch-Stopp halbiert das Risiko, einen ...
  5. Nikotin stört den Zuckerstoffwechsel
    Nikotin bremst die Wirkung des Zuckerhormons Insulin aus. Das fanden amerikanische Forscher heraus, als sie der Frage nachgingen, warum  Raucher so häufig am Herzinfarkt sterben. In Tierversuchen stellten ...
  6. Rauchverbot bewährt sich - Rückgang bei Herzinfarkten
    Die größte Aufregung um die Nichtraucherschutzgesetze hat sich gelegt, und erste Auswertungen zeigen: Sie sind richtig. Eine fünfjährige Studie der Deutschen Angestellten Krankenkasse mit 3,7 Millionen Versicherten weist ...
  7. Grenzwerte für Alkohol neu festgelegt
    Das Wissenschaftliche Kuratorium der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS), dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller relevanten Fachbereiche angehören, beschloss neue Empfehlungen zu Grenzwerten für den Konsum alkoholischer Getränke.Der Konsum ...
  8. Gesundheit aus dem Weinglas?
    Wein wird in Deutschland gern und viel getrunken, immerhin sind es 17 Millionen Hektoliter pro Jahr. Ob der edle Tropfen aber Rauschmittel oder Medizin ist, da sind sich ...
  9. Rauchenden Frauen droht früher ein Herzinfarkt als Männern
    Rauchen wirkt sich bei Frauen noch negativer aus als bei Männern. Das Magazin "Senioren Ratgeber" berichtet über eine Studie norwegischer Forscher, die zeigt, dass Raucherinnen rund 14 Jahre ...
  10. Portland Hempstalk Festival
    Das Portland Hempstalk Festival ist ein jährliches Festival in Portland, Oregon. Das seit 2005 ausgetragene Festival findet am Wochenende nach Labor Day statt und soll für die Legalisierung ...
  11. Rauchverbote zeigen Wirkung
    Erstmals haben Forscher für Deutschland die gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchverbots ermittelt. So sank seit dem Inkrafttreten der Gesetze in den Jahren 2007 und 2008 die Zahl der Behandlungen ...
  12. Kleine Passivraucher unter Druck
    Kinder, die Zigarettenqualm ausgesetzt sind, bekommen häufiger Bluthochdruck.Noch ein Grund, auf Zigaretten zu verzichten: Kinder, die den Rauch einatmen müssen, leiden deutlich häufiger unter Bluthochdruck, berichtet das Apothekenmagazin ...
  13. EU kämpft für ein rauchfreies Europa
    Dass Rauchen zu den häufigsten Ursachen von Lungenkrebs, Herzinfarkt und anderen tödlichen Krankheiten gehört, weiß jeder - Raucher wie Nichtraucher. An Rauchverbote in allen öffentlichen Räumen und in ...
  14. Arbeitssucht
    Der Begriff Arbeitssucht, beziehungsweise Workaholic bezeichnet das Krankheitsbild eines arbeitssüchtigen Menschen. Er zeichnet sich in erster Linie durch überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz aus, der aber mehr und mehr zu einem ...
  15. Öffentliches Rauchverbot erfolgreicher als erwartet
    Das Rauchverbot im öffentlichen Bereich hatte größere Auswirkungen auf die Prävention von Herzanfällen als je erwartet. Die Zahl der Herzanfälle wurde durch diese Maßnahmen in Europa und Nordamerika ...
  16. Workaholic
    Der Begriff Arbeitssucht bzw. Workaholic (englisch work = Arbeit, alcoholic = alkoholabhängig) bezeichnet das Krankheitsbild eines arbeitssüchtigen Menschen. Er zeichnet sich in erster Linie durch überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz aus, ...
  17. Kaffee: Viel mehr Muntermacher als Gesundheitsrisiko
    Wer Kaffee in Maßen genießt, muss sich in aller Regel keine Sorgen um seine Gesundheit machen. Kaffee hebt die Stimmung, erhöht die Aufmerksamkeit und verbessert die körperliche und ...
  18. Rauchen ist Gift für die Augen
    Raucher bezahlen ihr Laster unter anderem mit der Verkalkung ihrer Blutgefäße. Herzinfarkt, Schlaganfall und Raucherbein sind die Folgen. In einer großen Studie mit fast 12.000 Diabetikern stellte sich ...
  19. Rauchen kann teuer werden
    Um Nichtraucher zu schützen, greifen immer mehr Städte und Regierungen auf teilweise Rauchverbote zurück. In Irland, Italien, Finnland, Schweden, Norwegen, Spanien und Malta herrscht schon länger ein gesetzliches ...
  20. Wein ist gesünder als Bier
    Weintrinker leben gesünder als Bierliebhaber. Das liegt unter anderem an den Flavonoiden im Rotwein, die vor Arterienverkalkung schützen können. "Bei Abwägung aller Untersuchungsergebnisse schneidet Wein günstiger ab als ...
  21. Tod nach 49 Stunden Online-Kriegsspiel
    Ein 28-jähriger Südkoreaner ist nach 49 Stunden ununterbrochenen Spielens in einem Internetcafé gestorben. Nach Polizeiangaben hatte der Mann in dieser Zeit nicht geschlafen und kaum Nahrung zu sich ...
  22. Vorhofflimmern und Rauchen: eine ganz schädliche Kombination
    Rauchen verdoppelt das Schlaganfall-Risiko. Doch manchen Rauchern droht nicht nur ein Gefäßverschluss im Gehirn. Eine neue Studie zeigt, dass sie auch stärker gefährdet sind, eine Hirnblutung zu erleiden.Raucher ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Herzinfarkt - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...