Wein

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Wein getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Wein" auftreten:

Definition Wein: Wein ist ein alkoholisches Getränk aus dem vergorenen Saft von Weintrauben.

Alkohol Alkoholgehalt Alkoholika Alkoholismus Alkoholkonsum Alkoholmissbrauch Alkopops Apotheken Befragte Bier Branntwein Branntweinsteuer Bundeszentrale Cognac Destillation Drogen Genuss Getränk Gläschen Gläser Gläsern Glühwein Gärung Komasaufen Konsum Leber Likör Medikamente Mixgetränke Promille Rotwein Schaumwein Schnaps Sekt Spirituose Spirituosen Sucht Tabak Trester Umschau Verkehrsmittel Volumenprozent Weinbrand Wodka Zigaretten
  1. Wein
    Wein (entlehnt aus lat. vinum) ist ein alkoholisches Getränk, das durch die alkoholische Gärung von Früchten oder Honig hergestellt wird.Nur ein Getränk, das aus den Beeren der Edlen ...
  2. Weinbau in Georgien
    Der Weinbau in Georgien hat eine lange Tradition, die möglicherweise 5000 Jahre zurückreicht. Georgien ist damit eines der Ursprungsländer des Weinbaus und der kultivierten Weinrebe. Das Land verfügt ...
  3. Weinbau in Kanada
    Der Weinanbau in Kanada wird etwa seit dem 19. Jahrhundert in vier der zehn Provinzen Kanadas betrieben. Auf etwa 9.580 Hektar werden rund 990.000 Hektoliter Wein produziert. Die ...
  4. Alkohol
    Alkohole sind eine Gruppe chemischer Verbindungen bestehend aus Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff. Umgangssprachlich wird unter Alkohol speziell der vom Ethan abgeleitete Alkohol mit der chemischen Bezeichnung Ethanol (früher ...
  5. Weinbau in Stuttgart
    Der Weinbau in Stuttgart umfasst 423 Hektar Rebfläche ? gut zwei Prozent der Stadtfläche. Die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart liegt im klimatisch begünstigten Neckartal und zählt zu Deutschlands größten Weinbaugemeinden. In ...
  6. Trinkgelage
    Als Trinkgelage bezeichnet man eine festliche Vereinigung zum Zweck des Genusses alkoholischer Getränke. Griechen Bei den Griechen begann das Trinkgelage (συμπόσιον, Symposion, "Zusammentrinken") nach der Beendigung des eigentlichen ...
  7. Wein
    Wein ist ein alkoholisches Getränk aus vergorenem Saft der Weintrauben. Das Weinaroma bildet sich aus rund 1000 Komponenten. Am häufigsten begegnet man Rotwein, Weißwein und Roséwein. Tafelwein, also ...
  8. Rotwein
    Rotwein ist ein aus roten oder blauen Weintrauben hergestellter Wein. Neben der Art der verwendeten Trauben unterscheidet er sich auch im Herstellungsprozess vom Weißwein. Es gibt auf der ...
  9. Forscher suchen Allergieauslöser im Wein
    Ein Glas Rotwein am Tag wirkt sich durchaus positiv auf die Gesundheit aus. Doch Wein kann auch allergische Reaktionen auslösen. Schuld daran sind Weinproteine. "Bei der Weinveredelung wird ...
  10. Aus Italien, Südafrika und Australien wird mehr Wein importiert
    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lagen die Weinimporte nach Deutschland im Jahr 2005 knapp unter dem Niveau des Jahres 2004. Im vergangenen Jahr wurden nach endgültigen Ergebnissen der ...
  11. Sekt
    Sekt (von lat.: siccus = trocken) ist die vor allem im deutschsprachigen Raum gängige Bezeichnung für Qualitäts-Schaumwein, ein alkoholisches Getränk mit Kohlensäure, dessen Alkoholgehalt mindestens 10% beträgt. Sekt ...
  12. Gesundheit aus dem Weinglas?
    Wein wird in Deutschland gern und viel getrunken, immerhin sind es 17 Millionen Hektoliter pro Jahr. Ob der edle Tropfen aber Rauschmittel oder Medizin ist, da sind sich ...
  13. Prohibition in Norwegen
    Die Prohibition in Norwegen begann ab 1914 wegen des Ersten Weltkrieges mit dem Verbot des Verkaufs und Ausschanks von Spirituosen bzw. Branntwein (norwegisch: brennevin) und verbot ebenso das ...
  14. Brandy
    Die Bezeichnung Brandy bedeutet soviel wie "Brannt" oder "Gebrannt" ("Brennen" bedeutet hier "durch Erhitzen verdampfen") und ist als Abkürzung aus dem Englischen "brandywine" entstanden. Man kann die Bezeichnung ...
  15. Ein Drittel der Deutschen trinkt nie Wein
    35 Prozent der Deutschen trinken nie Wein. In einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins Brigitte wurde trockener Rotwein als beliebteste Geschmacksrichtung genannt. Weine aus Deutschland sind demnach beliebter, ...
  16. EuGH-Urteil: Wein darf nicht "bekömmlich" sein
    Die Winzer aus der Pfalz müssen vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg eine Schlappe verkraften und dürfen ihren Wein ab sofort nicht mehr als "bekömmlich" anpreisen. ...
  17. Frauen: Bereits ein Glas Wein erhöht Krebsrisiko
    Ein Glas Wein jeden Abend reicht aus, um das Krebsrisiko bei Frauen zu erhöhen. Allein in Großbritannien erkranken laut Wissenschaftlern von Cancer Research UK dadurch zusätzlich 7.000 Frauen, ...
  18. Weine aus Übersee immer beliebter
    Weine aus Amerika, Afrika und Australien erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2006 nach vorläufigen Zahlen 1,2 Milliarden Liter ...
  19. Bier erhöht Schuppenflechte-Risiko bei Frauen
    Regelmäßiger Bierkonsum erhöht bei Frauen das Risiko, an Schuppenflechte zu erkranken. Das berichten Wissenschaftler der Harvard Medical School. Sie gehen davon aus, dass die Gerste im Bier der ...
  20. Prohibition in Island
    Bei der Prohibition in Island trat ab 1915 das Totalverbot von Alkohol in Kraft. Ab 1922 durfte wieder Wein importiert werden und ab 1934 galt nur noch ein ...
  21. Warum Zuckerkranke zum Wein auch Kohlenhydrate brauchen
    Diabetiker, die gern mal ein Glas Wein trinken, sollten dies am besten zum Essen genießen, rät das Magazin "Diabetiker Ratgeber". Sie benötigen zu Alkohol eine Extraportion Kohlenhydrate, um ...
  22. Cognac
    Cognac ist ein nach der französischen Stadt Cognac und deren umliegenden Weinbaugebiet benannter Weinbrand aus Weißweinen. Die Weine werden in Cognacais und in angrenzenden Anbaugebieten der Charente nach ...
  23. Im Ernstfall könnten wir Weißwein nicht von Rotwein unterscheiden
    Können Erdbeeren in fremden Farben schmecken? Unsere Zunge wird das Problem nicht lösen - das Zentralorgan der Gourmets ist nämlich in Wahrheit ein Versager. Im Ernstfall könnten wir ...
  24. Glühwein
    Glühwein ist ein alkoholhaltiges Heißgetränk, das in Mitteleuropa traditionell in der Vorweihnachtszeit getrunken wird. Der Vorläufer des Glühweins ist der Conditum Paradoxum aus der Antike. Im Mittelalter waren ...
  25. Professor kritisiert WHO: "Sie verteufelt den Alkohol"
    "Ein Glas Bier oder Wein am Tag beugt vielen Leiden des Alters vor", behauptet der Epidemiologie-Professor Ulrich Keil von der Westfaelischen Wilhelms-Universität Münster. Keil protestiert gegen einen Bericht ...
  26. "Alk-Rechner" zeigt nationale Trinkgewohnheiten
    Pünktlich vor den Feiertagen hat die BBC einen "Alk-Rechner" online gestellt, mit dem User sehen können, ob ihr Alkoholkonsum für ihre Nationalität "normal" ist. Im Rechner wird eingegeben, ...
  27. Sachsen und Bayern trinken am häufigsten Alkohol
    Nicht nur an Silvester gehört Alkohol für viele Menschen zum Alltag. 15 Prozent der Sachsen und 11 Prozent der Bayern trinken jeden Tag alkoholische Getränke. Im Bundesdurchschnitt konsumieren ...
  28. Osteuropa in der Alkoholkrise
    In Osteuropa ist nicht-kommerzieller Alkohol ein großes Problem, besagt eine Studie vom in Washington beheimateten International Center for Alcohol Policies. Darunter versteht die Studie einerseits traditionelle Getränke, die ...
  29. Wie man den richtigen Wein zum Essen wählt
    Die Wahl des passenden Weines kann ein Essen erst so richtig rund machen. Für viele wohl die Überraschung: Nicht das Fleisch, sondern die Soße bestimmt, welcher Wein am ...
  30. Zucker macht süchtig - Experten schlagen Alarm
    Zucker kann zur Abhängigkeit führen, das berichtet die Zeitschrift "Wunderwelt Wissen". Wissenschaftler der Universität Princeton haben Ratten täglich mit Zucker gefüttert, die Portionen kontinuierlich gesteigert und dann den ...
  31. Zu viel Alkohol erhöht das Krebsrisiko deutlich
    Mehr als ein großes Bier pro Tag kann das Risiko, an einigen Formen von Krebs zu erkranken, wesentlich erhöhen. Eine europaweite Studie unter der Leitung des Deutschen Instituts ...
  32. Branntwein
    Als Branntwein werden alkoholhaltige Getränke bezeichnet, die durch das Destillieren (?brennen?) von Wein hergestellt wurden. Der Branntwein ist neben dem Likör der zweite große Unterbereich der ...
  33. Rotweininhaltstoff verlangsamt das Altern
    Eine in Weinen, roten Trauben und Granatäpfeln enthaltene Substanz, das Resveratrol, kann offenbar altersbezogene Veränderungen der Herzfunktion dämpfen und den Alterungsprozess verlangsamen. Das berichten Wissenschaftler der University of ...
  34. Christian Wulff mag keinen Alkohol
    "Zweisamkeit mit meinem Mann ist sehr selten", gesteht Bettina Wulff (36) im Interview mit der Zeitschrift Frau im Spiegel. Das Leben an der Seite eines Spitzenpolitikers ...
  35. Kaufsucht ist auch ein Männerproblem
    Kaufsucht ist kein Frauenproblem, sondern betrifft Männer genauso. Das haben Marketing-Forscher der Zeppelin Universität gezeigt. Sie wiesen nach, dass kaufsüchtige Männer im Gehirn genauso reagieren wie Alkohol- oder ...
  36. Allergiker sollten auf Alkohol verzichten
    Der Genuss von Wein und Bier kann die bei Heuschnupfen und Asthma typischen Beschwerden - Niesen, Fließschnupfen, Husten und Juckreiz - verstärken oder sogar auslösen. Allergiker sollten deshalb ...
  37. Fast sechs Millionen Deutsche trinken täglich Alkohol
    Jeder zwölfte Bundesbürger über 14 Jahre konsumiert nach eigenen Angaben täglich alkoholische Getränke, das sind etwa 5,7 Millionen Deutsche. Das ergab eine Umfrage für den stern.Jeder Fünfte (19 ...
  38. Alkohol verursacht Leber- und Krebserkrankungen
    ?Chronische Alkoholzufuhr erzeugt ein erhöhtes Risiko für das Auftreten von Krebs im oberen Rachen- und Verdauungstrakt, d. h. in der Mundhöhle, im Rachen, im Kehlkopf, in der Kehle ...
  39. Mediziner: "Alkohol schädigt Gehirn nicht"
    Durch Alkoholgenuss sterben keine Gehirnzellen ab und höchstens vier Gläser Wein am Tag können sich sogar positiv auf den Körper auswirken. Mit dieser Erkenntnis sorgt der australische Wissenschaftler ...
  40. Wein und Bier: Starbucks überdenkt sein Konzept
    Die amerikanische Kaffeehauskette Starbucks schenkt in tausenden US-Filialen künftig auch Wein und Bier aus. Darüber hinaus sollen auch kleine Speisen angeboten werden. Laut Starbucks-Finanzchef Troy Alstead sollen diese ...
  41. Grappa
    Grappa ist eine aus Italien stammende Spirituose, die aus Weintrester hergestellt wird. Verwandt ist die Grappa bezüglich ihrer Art, ihres Geschmacks und ihrer Herstellung mit anderen Tresterbränden, wie ...
  42. Fußball WM: Willkommener Anlass für Alkoholexzesse?
    Eine Studie kommt zu dem Ergebnis, dass mehr als jeder zweite Zuschauer beabsichtigt, bei den Spielen der deutschen Nationalmannschaft Alkohol zu trinken. Dabei werden 20 Prozent der Deutschen pro ...
  43. Alkohol nicht in Kinderhände
    Im Vorfeld der Karnevalstage weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) darauf hin, dass Alkohol nicht in Kinderhände gehört. Der Jugendschutz erlaubt die Abgabe von Alkohol wie Bier ...
  44. PUR-Sänger Hartmut Engler zum Thema Alkohol
    Noch vor zwei Jahren litt Hartmut Engler (48) unter Schlafstörungen und Depressionen, trank zu viel Alkohol. Wie die Zeitschrift Frau im Spiegel berichtet, hat er all das überwunden. ...
  45. Franzbranntwein
    Franzbranntwein (spiritus vini gallici) ist eine alkoholische Lösung hauptsächlich bestehend aus reinem Alkohol, Campher, Menthol und verschiedenen Duftstoffen wie Fichtennadeln- oder Latschenkiefernöl. Die Anwendung erfolgt überwiegend äußerlich zum ...
  46. Grundwein
    Grundwein ist das Rohprodukt für die Herstellung von Produkten aus Wein. Es handelt sich um einen bereits fertigen, aber jungen Wein, der für die Herstellung von Schaumwein einer ...
  47. "Binge Drinking" ist unter Jugendlichen auf dem Vormarsch
    Trinken bis zum Umfallen kommt bei Kindern und Jugendlichen offenbar zunehmend in Mode. 19 Prozent der Heranwachsenden zwischen 12 und 17 Jahren hatten im vergangenen Jahr mindestens eine ...
  48. Wein ist gesünder als Bier
    Weintrinker leben gesünder als Bierliebhaber. Das liegt unter anderem an den Flavonoiden im Rotwein, die vor Arterienverkalkung schützen können. "Bei Abwägung aller Untersuchungsergebnisse schneidet Wein günstiger ab als ...
  49. Nur jede fünfzehnte Frau trinkt regelmäßig oder häufig Bier
    Dass Männer mehr Alkohol konsumieren als Frauen ist bekannt. Wie deutlich der Unterschied ist, hat jetzt eine Umfrage der "Apotheken Umschau" herausgefunden. Eindeutiger Favorit der Herren ist hierzulande ...
  50. Alkohol-Lebertest macht Gefährdung sichtbar
    Ein Bluttest, der wie eine Verkehrsampel auf eine mögliche Gefahr hinweist, kann laut Wissenschaftlern der University of Southampton einen verborgenen Leberschaden durch zuviel Alkohol sichtbar machen. Das Team ...
  51. Interview zur Alkoholsucht
    Prof. Illes, es ist allgemein bekannt, dass Alkoholismus für den Betroffenen ein gesundheitliches Problem darstellt und dass auch die Angehörigen des Alkoholikers sehr stark betroffen sind. Zudem wird ...
  52. Geschichte des Bieres
    Es lässt sich nicht genau sagen, wo zuerst Bier gebraut wurde. Die ersten Dokumentationen über bierartige Getränke wurden vor ungefähr 6000 Jahren gemacht. Es gilt als sehr wahrscheinlich, ...
  53. Umfassendes Rauchverbot in NRW
    Nordrhein-Westfalen, das Land auch der Gastlichkeit und der Kneipenkultur, wagt einen überfälligen Schritt: Ab dem kommenden Jahr soll es auch hier ein umfassendes Rauchverbot in der Gastronomie geben. ...
  54. Alkoholexzess zieht oft Fressattacke nach sich
    Das Trinken von mehr als drei großen Gläsern Wein kann Menschen über einen kritischen Punkt bringen, nachdem sie in den darauffolgenden Stunden rund 6.300 zusätzliche Kalorien zu sich ...
  55. Zwei Drittel der Deutschen sind gegen Alkohol für unter 18-Jährige
    Eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland würde es begrüßen, wenn der Konsum aller alkoholhaltigen Getränke für Jugendliche unter 18 Jahren gesetzlich verboten wird. Das ist das Ergebnis ...
  56. Smartphone-Süchtigen ist WLAN wichtiger als Sex
    Keinen Internetzugang zu haben, treibt viele Smartphone-Nutzer zur Verzweiflung. Was sie aufgeben würden, um für einen Monat WLAN zu bekommen, hat Intrepid Travel nun erforscht: 37 Prozent würden ...
  57. Kommentar zum Alkoholismus bei Jugendlichen
    Gegen solche Trends helfen keine Verbote - das Gesetz erlaubt Bier und Wein erst ab 16 Jahren und hochprozentigen Alkohol ab 18 - und keine Appelle. Vielmehr muss ...
  58. Kommentar zur Volkskrankheit Alkoholsucht
    Es passt zusammen: Jugendliche unter 20 und Erwachsene zwischen 45 und 49 Jahren haben am häufigsten und im wachsenden Maße Alkoholprobleme, so lautet die Antwort der NRW-Gesundheitsministerin Barbara ...
  59. Bier kann offenbar Schuppenflechte fördern
    Frauen, die regelmäßig Bier trinken, haben ein erhöhtes Risiko, an Schuppenflechte (Psoriasis) zu erkranken, berichtet die "Apotheken Umschau".Diesen Zusammenhang fanden Forscher in der großen amerikanischen Krankenschwester-Studie mit mehr ...
  60. Gewichtszunahme bei Exrauchern: reales Problem, aber überschätzt
    Die oft mit einem Rauchstopp verbundene Gewichtszunahme ist gerade für rauchende Frauen eine Horrorvorstellung - und hindert sie am Aufhören. Tatsächlich geht es aber "nur" um 200 Kilokalorien ...
  61. Ein Digestif bringt den Darm nicht in Schwung
    Ein Schnaps nach dem Essen soll die Verdauung unterstützen, aber genau das Gegenteil ist der Fall. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Wissenschaftler des Universitätsspitals Zürich. ...
  62. 80 Prozent der Deutschen will Alkoholverbot in Zügen
    Mehr als 80 Prozent der Deutschen sind für ein Alkoholverbot in Zügen. Wie eine Umfrage des Forschungsinstituts YouGov im Auftrag von ZEIT Online ergab, wollen 41 Prozent der ...
  63. Verzicht auf Alkohol senkt Allergie-Risiko
    Viele Deutschen leiden gerade jetzt im Frühjahr unter Allergien, zum Beispiel unter dem lästigen Heuschnupfen. Was viele Betroffene nicht wissen: Es gibt Mittel und Wege, um sich zu ...
  64. Umfrage: Fast jeder Zweite verzichtet im Beisein seiner Kinder auf Alkohol
    Alkoholkonsum vor den Augen ihrer Kinder ist für viele Eltern minderjähriger Kinder in Deutschland ein Tabu. Das hat jetzt eine Umfrage im Auftrag des Apohtekenmagazins "Baby und Familie" ...
  65. Übergewicht vom Alkohol
    Jahrelanger Alkoholkonsum von zwei Gläsern oder mehr täglich begünstigt Übergewicht. Ob dabei Bier oder Wein getrunken wird, spiele keine Rolle, berichtet das Magazin "HausArzt" unter Berufung auf die ...
  66. Neuer Verein will Alkoholsucht-Tabu brechen
    Problematischer Alkoholkonsum ist eines der vorurteilsbeladensten Themen in der Medizin. Der Verein "Alkohol ohne Schatten", dessen Gründung heute, Donnerstag, bei einer Pressekonferenz in Wien offiziell verkündet wurde, will ...
  67. Umfrage: Viele Menschen befürworten ein absolutes Alkoholverbot am Steuer
    Am besten fährt, wer keinen Alkohol getrunken hat. Dieser Ansicht sind anscheinend viele Deutsche. Laut einer Umfrage der "Apotheken Umschau" sind 72,5 Prozent dafür, die Promille-Grenze beim Autofahren ...
  68. Ein Gläschen in Ehren...! Vater Staat trinkt fast immer mit
    Insgesamt 3,1 Milliarden Euro Steuereinnahmen flossen im Jahr 2010 über den Absatz alkoholischer Getränke in die öffentlichen Kassen Deutschlands. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war die ...
  69. Vor allem Männer entspannen bei einem Feierabendbier
    Nach einem anstrengenden Tag hilft vielen eine Runde Joggen, Ausspannen vor dem Fernseher oder ein gutes Buch auf der bequemen Couch. So manch einer braucht zum Stressabbau eigenen ...
  70. Kommentar zum Kampf gegen Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen
    Es ist auf beiden Seiten des Rheins dieselbe alarmierende Entwicklung: Immer mehr Jugendliche lassen sich systematisch volllaufen. Viele werden mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht; manche kommen beim Komasaufen ...
  71. Jede neunte Schwangere trinkt ab und zu ein Gläschen Alkohol
    Alkohol und Zigaretten während der Schwangerschaft gelten für werdende Mütter als absolutes Tabu - die allermeisten verzichten aus Rücksicht auf ihr ungeborenes Kind auch auf solche ungesunden Genüsse. ...
  72. Bei Medikamenteneinnahme keinen Alkohol trinken
    Alkohol kann mit vielen Medikamenten Wechselwirkungen eingehen und deren Wirkung verändern. Die Wechselwirkungen sind komplex und nicht immer vorhersehbar. "Auf der sicheren Seite sind Patienten, wenn sie bei ...
  73. Soju
    Soju ist ein alkoholisches Getränk aus Korea. Die Hauptzutat ist Reis, fast immer in Kombination mit anderen Zutaten wie Weizen, Gerste oder Süßkartoffeln. Soju ist klar und hat ...
  74. Tsipouro
    Tsipouro ist ein traditioneller griechischer Tresterbrand (vgl. Grappa) der Provinz Makedonien. Tsipouro wird aus den Pressrückständen verschiedener weißer Rebsorten wie Roditis, Athiri und Assyrtiko zweimal destilliert. Nach der ...
  75. Umeshu
    Umeshu (梅酒) ist ein japanischer Wein aus der Ume-Pflaume. Diesen trinkt man in Japan kalt oder warm, hauptsächlich im Sommer. Er ist recht süß und oft liegt am ...
  76. Hausenblase
    Die Hausenblase (auch Isinglas) ist die getrocknete Schwimmblase des Hausen (auch bekannt unter dem Namen Beluga, eine Störart), der in den Flüssen um das Kaspische und das Schwarze ...
  77. Im Trend: Suchtmittel für jeden Geschmack
    Die im neuen Jahrbuch SUCHT 2004 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen vorgestellten Zahlen zum Problem der Sucht in Deutschland geben keinen Anlass zur Entwarnung. Abgesehen von kleinen Verschiebungen ...
  78. Mehrheit für Verbot von Alkohol- und Zigarettenkonsum bei Jugendlichen
    Eine deutliche Mehrheit der Deutschen ist dafür, den Kauf und Konsum von Alkohol und Zigaretten für Jugendliche unter 18 Jahren generell zu verbieten. In einer Umfrage des "stern" ...
  79. Aufklärung statt Alkoholverbot
    Die Ursache für Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen und auch bei Erwachsenen liegt nicht in Gesetzeslücken, sondern im gesellschaftlichen Umgang mit der Droge. Ab dem 16. Geburtstag ist eine Feier ...
  80. Grenzwerte für Alkohol neu festgelegt
    Das Wissenschaftliche Kuratorium der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS), dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller relevanten Fachbereiche angehören, beschloss neue Empfehlungen zu Grenzwerten für den Konsum alkoholischer Getränke.Der Konsum ...
  81. Kindliche Risiken selbst bei geringem Alkoholkonsum der Mutter
    Null Promille - so lautet die Empfehlung britischer Wissenschaftler für Schwangere. Die Forscher stellten fest, dass selbst Kinder, deren Mütter in der Schwangerschaft nur geringe Mengen Alkohol tranken, ...
  82. Drogenbeauftragte wünscht maßvollen Alkoholkonsum
    Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), hat einen maßvollen Alkoholkonsum während der Weihnachtstage und zu Silvester angemahnt. "Gerade zu Weihnachten und Silvester werbe ich ausdrücklich für einen ...
  83. Zum Verkaufsverbot von Alkohol an Tankstellen
    Kein "Sprit" an der Tankstelle: In immer mehr Städten kontrolliert die Polizei, an wen nachts alkoholische Getränke verkauft werden und ob betrunkene Jugendliche in der Nähe herumlungern. Auch ...
  84. Gläschen in Ehren verringert Rheumatismus-Risiko
    Regelmäßiger Konsum einer kleinen Menge Alkohol verringert das Risiko an Gelenksrheumatismus zu erkranken um bis die Hälfte. Wissenschaftler des Karolinska Institutet analysierten für zwei Studien die Daten von ...
  85. Alkohol in der Medienbranche: Ein Tabuthema
    Acht Prozent der Arbeitnehmer in österreichischen Unternehmen und 1,7 Prozent der Arbeitnehmerinnen konsumieren täglich mehr als 60 Gramm bzw. 40 Gramm reinen Alkohol. Fünf bis zehn Prozent aller ...
  86. Amy Macdonald trinkt keinen Whiskey
    Mit ihrem Nationalgetränk kann Schottlands Folkpop-Star Amy Macdonald nichts anfangen. "Ich bin zwar eine echte Patriotin", sagte die 21-Jährige im Interview mit Gala. "Aber Whisky mag ich gar ...
  87. Kommentar zu Gesundheit und Alkohol
    Die Studie enthüllt, was eigentlich schon alle wissen: Ein Großteil der Deutschen säuft - meist ohne sich die Abhängigkeit einzugestehen. Es geht dabei nicht um das Glas Wein ...
  88. Kommentar: Der Siegeszug der Spaßbremse
    Die Bundesdrogenbeauftragte kann aufatmen. Ihren Kritikern, die Bätzing gerne als Spaßbremse oder Streberin schmähen, hat sie den Wind aus den Segeln genommen. Ihr unermüdlicher Feldzug gegen Drogen aller ...
  89. "Schöntrinken" wissenschaftlich nachgewiesen
    Mit dem eigenen Alkoholpegel steigt die Attraktivität des Gegenüber. Eine Studie an der Universität Glasgow (Schottland) zeigt, dass "Schöntrinken" tatsächlich funktioniert, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Wissenschaftler gaben ...
  90. Kommentar zur Promille-Grenze
    Sabine Bätzing macht in letzter Zeit viel von sich reden. Auf Betreiben der 2005 zur Bundesdrogenbeauftragten berufenen SPD-Politikerin soll noch in diesem Monat per Eilverordnung die Modedroge "Spice" ...
  91. Dokumentation über das Tabuthema suchtkranke Ärzte
    Sie tragen viel Verantwortung, sind einer enormen körperlichen und seelischen Belastung ausgesetzt und stehen unter Dauerstress: Wochenend- und Bereitschaftsdienst, Nachtarbeit, 20-Stunden-Schichten in den Kliniken prägen ihren Alltag und ...
  92. Komasaufen: Erwachsene sind gefährliche Vorbilder
    In Deutschland wird immer exzessiver Alkohol getrunken - das gilt nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene. Die Zahl der stationären Behandlungen aufgrund von erhöhtem Alkoholkonsum stieg ...
  93. Ein Gläschen in Ehren?
    Entsetzt blickt die Gesellschaft auf ihre komasaufenden Jugendlichen, klagt und kämpft, weil sie sich abschießen bis zur Krankenhausreife. Dabei hat dieselbe Gesellschaft übersehen, dass die Generation der Eltern ...
  94. Forscher entschlüsseln, wie das Gehirn auf Alkohol reagiert
    Alkohol steigt, nun auch wissenschaftlich belegt, sehr schnell zu Kopfe. Nach dem Genuss von etwa zwei Gläsern Wein oder drei Gläsern Bier dauert es nur sechs Minuten, bis ...
  95. Alkohol taugt nicht als Schlafmittel
    Alkohol ist bei Schlafproblemen ein trügerischer Helfer. Zunächst macht das Rauschmittel zwar müde und hilft so beim Einschlafen. In der zweiten Nachthälfte stört es jedoch den Schlafrhythmus und ...
  96. K.-o.-Tropfen - Wirkung und Schutz
    Jedes Wochenende wird in Deutschland gefeiert, was das Zeug hält; nicht zuletzt beim Oktoberfest in München. Gerade für junge Leute gehören Bier, Wein und andere Drinks zu einer ...
  97. Kommentar zum möglichen Alkoholverbot in der Bahn
    Immer wieder samstags hallt es durch die Bahnhofshallen: "Heut' ziehn wir den Bayern die Lederhosen aus". Oder: "Von der Elbe bis zur Isar, immer wieder FCB." Oder: "Berlin, ...
  98. Medikamente und Alkohol können den Schlaf stören
    Verschiedene rezeptpflichtige Medikamente können als Nebenwirkung den Schlaf stören. Dazu gehören unter anderem einige Arzneimittel gegen Demenzen oder Depressionen, Schilddrüsenhormone und Blutdrucksenker. "Der Apotheker informiert Patienten gerne über ...
  99. Kommentar: Dem Bier fehlt das gute Image
    Den Brauereien weht der Wind ins Gesicht. Seit Jahren geht der Bierkonsum kontinuierlich zurück, ausländische Brauer drängen auf den Markt. Das trifft vor allem NRW - das Bierland ...
  100. Viele Medikamente vertragen sich nicht mit Alkohol
    Wer Arzneimittel einnimmt, sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker Alkohol  trinken. Bei einigen Medikamenten können zum Teil schwerwiegende Wechselwirkungen auftreten, andere werden durch Alkohol nicht ...
  101. Komasaufen bei Teenagern: Gefährlicher Trend setzt sich fort
    Der Trend zum exzessiven Rauschtrinken bei Teenagern setzt sich fort. So ist die Zahl der alkoholbedingten Krankenhausaufenthalte von Kindern und Jugendlichen 2009 im Vergleich zum Vorjahr erneut angestiegen ...
  102. Mäßiger Alkoholkonsum ist doch nicht gesund
    Viele Menschen gehen davon aus, dass ein Glas Wein zum Abendessen ihnen hilft, länger und gesünder zu leben. Die wissenschaftlichen Beweise dafür sind laut einer im "Journal of ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Wein - Texte
Suchformular

Themen

Mediensucht

Internetsucht, Fernsehsucht, Smartphonesucht: Betroffene verbringen täglich mehrere Stunden mit den bevorzugten Medien.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...