Genuss

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Genuss getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Genuss" auftreten:

Definition Genuss: Genuss ist eine Bezeichnung für eine positive Sinnesempfindung, die mit körperlichem und/oder geistigem Wohlbehagen verbunden ist.

Abhängigkeit Alkohol Alkoholgenuss Alkoholkonsum Apotheken Bier Biersteuer Biersteueraufkommen Branntweinsteuer Bundeskasse Cannabis Diabetiker Droge Drogen Genussmittel Genussmitteln Getränk Hanf Kaffeekonsum Kater Koffein Kolanuss Konsum Konzentrationsstörungen Leber Medikamente Mischungen Nikotin Promille Ratgeber Rauchen Schaumwein Sherry Softdrinks Spirituosen Steuereinnahmen Sucht Tabak Tasse Tequila Umschau Verkehrsmittel Wein Zigaretten Zwischenerzeugnisse
  1. Kaffee
    Kaffee (türk. kahve aus arab. qahwa ?anregendes Getränk?; auch: Wein) ist ein schwarzes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten (Röstkaffee) und gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt wird. Röst- und Mahlgrad variieren ...
  2. Cocktail
    Ein Cocktail ist ein (meist alkoholisches) Mischgetränk. Gelegentlich wird auch die Cocktailparty verkürzt als Cocktail bezeichnet. Cocktail heißt auf deutsch "Hahnenschwanz", und über die Entstehung des Namens gibt ...
  3. Freibier
    Freibier bezeichnet den kostenlosen Ausschank von Fassbier oder die kostenfreie Abgabe von Flaschen- oder Dosenbier. Ursprünglich erhielten die Arbeiter der Brauereien täglich und später wöchentlich zusätzlich zu ihrem ...
  4. Sucht
    Als Sucht bezeichnet man eine krankhafte oder zwanghafte Abhängigkeit von Substanzen oder bestimmten Verhaltensweisen. Diese chronische Abhängigkeit führt zu einem extremen Verlangen, bestimmte Substanzen einzunehmen oder Verhaltensweisen anzunehmen ...
  5. Cocktails
    Ein Cocktail ist ein (meist alkoholisches) Mischgetränk. Cocktail heißt auf deutsch "Hahnenschwanz", und über die Entstehung des Namens gibt es eine Anzahl amüsanter Geschichten. Gemäß einer dieser vielen ...
  6. Ansichten eines Anti-Alkoholikers
    "Weißt du was, einerseits beneide ich dich zwar ganz ehrlich um deine Einstellung, aber andererseits tust du mir auch irgendwie leid!" Mit diesem Satz alleine gelassen, stehe ich ...
  7. Magersüchtige: Gehirnregionen reagieren anders
    Hoch entwickelte Scans haben nachweisbar gemacht, dass Magersucht mit bestimmten Mustern der Gehirnaktivität zusammenhängt. Wissenschaftler der University of Pittsburgh konnten so zeigen, dass auch junge Frauen, die seit ...
  8. Alkoholtests für Jugendliche an US-Schule
    Um Schüler von Alkoholkonsum abzuhalten, hat die Pequannock Township High-School in Morris/New Jersey einen regelmäßigen Alkoholtest eingeführt. Mit dem so genannten EtG-Test lässt sich der Alkoholkonsum von Jugendlichen ...
  9. Bena Riamba
    Die Bena Riamba, auch Bene Diamba, waren Anhänger eines Kultes in der Provinz Westkasai der Demokratischen Republik Kongo, zu dem sich selbständige Clans von Bantu-Volksgruppen zusammengeschlossen hatten. Bena ...
  10. Tequila
    Als Tequila [] wird eine Form des Mezcal, eines Agaven-Brands aus Mexiko, bezeichnet. Tequila ist der bekannteste Mezcal und wird in der Umgebung der Stadt Tequila im mexikanischen ...
  11. Forscher entschlüsseln, wie das Gehirn auf Alkohol reagiert
    Alkohol steigt, nun auch wissenschaftlich belegt, sehr schnell zu Kopfe. Nach dem Genuss von etwa zwei Gläsern Wein oder drei Gläsern Bier dauert es nur sechs Minuten, bis ...
  12. Umfrage: Vatertag endet für viele Männer mit einem Vollrausch
    Der Vatertag ist für viele Männer offenbar ein Vollrauschtag. Nach einer Online-Umfrage des Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" feiern rund zwei Drittel den Vatertag ausgiebig mit Freunden - und immerhin ...
  13. Drogen stimulieren Gehirn immer gleich
    Ob Alkohol, Kokain, Amphetamine, Morphium oder Nikotin ? Drogen stimulieren bestimmte Gehirnareale auf die selbe Art und Weise. Dies legt laut Wissenschaftlern des Stanford Medical Centers eine universelle ...
  14. Diabetiker sollten vorsichtig mit Alkohol umgehen
    Beim Essen müssen Diabetiker kaum noch Einschränkungen hinnehmen. Mit Alkohol aber sollten sie weiterhin zurückhaltend sein. Der Grund: Die Leber speichert Zucker, den der Körper als Reserve nutzt, ...
  15. Alkoholkonsum liegt in den Genen
    Laut einer aktuellen britischen Studie ist das genetische Profil eines Menschen ausschlaggebend für die Menge Alkohol, die konsumiert wird. Denn die Trinkgewohnheiten und generell die Neigung einer Person ...
  16. Drogenbeauftragte mahnt Politiker: Alkoholgenuss in der Öffentlichkeit vermeiden
    Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung hat Deutschlands Spitzenpolitiker aufgefordert, sich weniger beim Genuss von Alkohol in der Öffentlichkeit zu zeigen. "Politiker sollten sich schon überlegen, wann, wo und wie ...
  17. Gut versichert bei der betrieblichen Weihnachtsfeier
    Im November und Dezember treffen sich viele Belegschaften zu einer Weihnachtsfeier. Dabei wird auch gern das ein oder andere Glas Glühwein oder Punsch genossen. Das hebt die Stimmung. ...
  18. Promillegrenzen für Radfahrer im Ausland
    Wer im europäischen Ausland auf ein Fahrrad steigt, sollte sich vorher über die dort geltenden Promillegrenzen informieren. Sonst drohen nach Informationen des ADAC erhebliche Bußgelder. Der Club rät, ...
  19. Neuronen werden Waffe gegen Alkoholmissbrauch
    Wissenschaftler des Texas A&M Health Science Center College of Medicine haben ganz spezielle Neuronen lokalisiert, die Menschen nach ihrer Aktivierung über das Gehirn ein Signal geben können, den ...
  20. Social Web: Angst vor Fotos senkt Alkoholkonsum
    Die schnelle Verbreitung von Fotos in sozialen Netzwerken ist unter jungen Erwachsenen so sehr gefürchtet, dass 75 Prozent beim Ausgehen sogar bewusst weniger trinken, um peinlichen Schnappschüssen zu ...
  21. Alkohol als Schlafmittel untauglich
    Ein Schlummertrunk oder gar Trinkgelage sorgt zwar für eine schnellere Bettruhe, stört jedoch den Schlaf grundsätzlich. Zu diesem Ergebnis kommt Irshaad Ebrahim, Ärztlicher Direktor des London Sleep Centre, ...
  22. Kaffee kann die sportliche Leistungsfähigkeit verbessern
    Die sportliche Leistungsfähigkeit kann durch den Genuss von Kaffee in Kombination mit Kohlenhydraten offenbar deutlich erhöht werden. Das berichtet das Frauenmagazin "Women's Health" unter Berufung auf eine Studie ...
  23. Allergiker sollten auf Alkohol verzichten
    Der Genuss von Wein und Bier kann die bei Heuschnupfen und Asthma typischen Beschwerden - Niesen, Fließschnupfen, Husten und Juckreiz - verstärken oder sogar auslösen. Allergiker sollten deshalb ...
  24. Kommentar zum Drogenbericht
    Das Positive zuerst: Einiges ist den letzten Jahren offenbar auch besser geworden, was den Verzehr von Rauschmitteln anbelangt: Der Konsum illegaler Drogen geht - vor allem bei jungen ...
  25. Umfassendes Rauchverbot in NRW
    Nordrhein-Westfalen, das Land auch der Gastlichkeit und der Kneipenkultur, wagt einen überfälligen Schritt: Ab dem kommenden Jahr soll es auch hier ein umfassendes Rauchverbot in der Gastronomie geben. ...
  26. Forscher suchen Allergieauslöser im Wein
    Ein Glas Rotwein am Tag wirkt sich durchaus positiv auf die Gesundheit aus. Doch Wein kann auch allergische Reaktionen auslösen. Schuld daran sind Weinproteine. "Bei der Weinveredelung wird ...
  27. Ein Drittel der Deutschen trinkt nie Wein
    35 Prozent der Deutschen trinken nie Wein. In einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins Brigitte wurde trockener Rotwein als beliebteste Geschmacksrichtung genannt. Weine aus Deutschland sind demnach beliebter, ...
  28. Vorlauf
    Als Vorlauf bezeichnet bei der Destillation von Spirituosen das zu Beginn entstehende Destillat. Es enthält besonders viel Methanol und andere leichtflüchtige Substanzen wie Ethylacetat und ist für den ...
  29. Likör
    Liköre (von lateinisch liquor für "Flüssigkeit") sind aromatische alkoholische Getränke mit relativ hohem Zuckergehalt (mindestens 100 Gramm pro Liter). Der Alkoholgehalt liegt normalerweise bei 15 % bis 40 ...
  30. Guaraná
    Guaraná (Paullinia cupana) ist eine aus dem Amazonasbecken stammende Lianenart, die zu den Seifenbaumgewächsen (Sapindaceae) gehört. Ihre roten Früchte mit den bitter schmeckenden Kernen zeichnen sich durch ihren ...
  31. Nachlauf
    Als Nachlauf bezeichnet man bei der Destillation von Wein- oder Obstbränden den Teil, der nach dem eigentlichen Herzstück entsteht. Die Abtrennung des Nachlaufs sollte sorgfältig erfolgen, da dieser ...
  32. Reefer Madness
    Reefer Madness (zu deutsch: Cannabiswahnsinn oder Kifferwahn), der usprünglich Tell Your Children (Erzähl es deinen Kindern) heißen sollte ist ein Anti-Cannabis-Film von 1936. Erzählt wird die tragische Geschichte ...
  33. Sexsucht
    Die korrekte Bezeichnung für die Sexsucht ist der Begriff Hypersexualität. Mit diesem wird in Medizin und Sexualwissenschaft ein gesteigertes sexuelles Verlangen beziehungsweise sexuell motiviertes Handeln bezeichnet.Dieses Verlangen kann sich in unkontrolliertem ...
  34. Kaffeesucht
    Kaffeesucht bezeichnet die Sucht nach dem Genuss von Kaffee. Symptome der Kaffeesucht sind: KonzentrationsstörungenHyperaktivitätunkontrollierte BewegungenKopfschmerzen bei EntzugAls kaffeesüchtig bzw. koffeinsüchtig können sämtliche Personen bezeichnet werden, die mehr als ...
  35. Kautabak
    Kautabak ist laut Tabaksteuergesetz vom 13. Dezember 1979 (BGBl. I, S. 2118) ?Tabak in Rollen, Stangen, Streifen, Würfeln oder Platten, der so zubereitet ist, dass er sich nicht ...
  36. Harvey Wallbanger
    Harvey Wallbanger ist ein Cocktail, welcher aus 1 Teil Galliano, 2 Teilen Wodka und 8 Teilen Orangensaft besteht. Zubereitung: Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, den Wodka darüber gießen. ...
  37. Kaffee: Viel mehr Muntermacher als Gesundheitsrisiko
    Wer Kaffee in Maßen genießt, muss sich in aller Regel keine Sorgen um seine Gesundheit machen. Kaffee hebt die Stimmung, erhöht die Aufmerksamkeit und verbessert die körperliche und ...
  38. Milch, Obst und Gemüse vergällen Rauchern den Genuss
    Ein einfacher Trick könnte entwöhnungswilligen Rauchern eventuell helfen, berichtet die "Apotheken Umschau": Milch trinken und Obst und Gemüse essen. Damit schmecken Zigaretten offenbar weniger gut als mit Kaffee ...
  39. Alkohol - neue Strategien für ein altes Problem
    Vom 12. bis zum 14. November findet in Mannheim die Fachkonferenz SUCHT 2007 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) statt. Knapp 500 Experten aus ganz Deutschland tauschen ihre ...
  40. Aufklärung statt Alkoholverbot
    Die Ursache für Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen und auch bei Erwachsenen liegt nicht in Gesetzeslücken, sondern im gesellschaftlichen Umgang mit der Droge. Ab dem 16. Geburtstag ist eine Feier ...
  41. Suchtexperte plädiert für schärfere Kontrollen
    Der Geschäftsführer der deutschen Hauptstelle für Suchtfragen, Rolf Hüllinghorst, fordert Politik und Gesellschaft auf, den Einstieg für den Genuss von Alkohol zu erschweren. Laut Hüllinghorst hatten etwa 30 ...
  42. Tod durch Alkohol
    Wie das Statistische Bundesamt anhand von Ergebnissen einer Sonderauswertung der Todesursachenstatistik mitteilt, starben im Jahr 2000 in Deutschland 16 610 Personen im Zusammenhang mit dem "Genuss" von Alkohol. Dies ...
  43. Mehrheit für Verbot von Alkohol- und Zigarettenkonsum bei Jugendlichen
    Eine deutliche Mehrheit der Deutschen ist dafür, den Kauf und Konsum von Alkohol und Zigaretten für Jugendliche unter 18 Jahren generell zu verbieten. In einer Umfrage des "stern" ...
  44. Raucherclub
    Ein Raucherclub ist eine geschlossene Gesellschaft, deren Hauptzweck der Genuss des Tabakrauchens ist. Der Zugang zu einer geschlossenen Gesellschaft ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten.Um eine Gaststätte als Raucherclub deklarieren ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Genuss - Texte
Suchformular

Themen

Nikotin

Nikotin birgt ein hohes Suchtpotential. Bei Erwachsenen liegt die tödliche Dosis bei 50-60 mg schnell konsumiertem Nikotin.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...