Kaffeekonsum

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Kaffeekonsum getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Kaffeekonsum" auftreten:

Auswirkung Befragte Besonderheiten Blutdruck DSG DSG-Experte Diabetes-Schutzeffekt Diabetes-Zentrum Diabetiker Engelhardt Entzündungsmarkern Forscherin Gehirnfunktionen Genuss Getränk Grond Herz-Kreislauf-System Herzkranke Institutet Insulinsensitivität Kaffeegenuss Kaffeeliebhaber Kaffeetrinker Koffein Konsum Krankenschwestern Maßvoller Muntermachers Neurologe Rezeptoren Schlafstörungen Schlaganfall Schlaganfallrisiko Schwangere Schützende Stillende Studienergebnisse Studienteilnehmer Studienteilnehmern Tasse Tassen Typ-2-Diabetes Vieltrinker Wenigtrinker Wohlbefinden
  1. Kaffee
    Kaffee (türk. kahve aus arab. qahwa ?anregendes Getränk?; auch: Wein) ist ein schwarzes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten (Röstkaffee) und gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt wird. Röst- und Mahlgrad variieren ...
  2. Kaffee senkt Schlaganfallrisiko
    Ein bis drei Tassen Kaffee pro Tag können Menschen vor einen Schlaganfall schützen. Italienische Forscher um Lanfranco D'Elia von der Universität Neapel haben den Kaffeekonsum und die damit ...
  3. Höherer Kaffeekonsum zu Weihnachten
    17,6 Prozent der Deutschen trinken an den Weihnachtsfeiertagen mehr Kaffee als sonst. Dies ergab eine aktuelle, repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Kaffeeverbandes. Auch als Geschenk ist Kaffee ...
  4. Kaffee kann Depressionen verhindern
    Frauen, die zwei oder mehr Tassen Kaffee am Tag trinken, erkranken weniger wahrscheinlich an Depressionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Harvard Medical School. Derzeit ist nicht ...
  5. Kaffee verursacht keine chronischen Krankheiten
    Kaffee erhöht bei Gesunden das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen nicht. Vielmehr senkt das Bohnengetränk bei täglichem Konsum die Gefahr der Typ-2-Diabetes - bei über drei Tassen (600ml) ...
  6. Menschen durch Koffeinkonsum aufgeschlossener
    Wissenschaftler der Universität Queensland in Brisbane, Australien, haben nachweisen können, dass der Kaffeekonsum Menschen aufgeschlossener macht und sie schneller bei Argumenten zustimmen lässt, die gegen die eigene Auffassung ...
  7. Koffeinfreier Kaffee kann Diabetesrisiko verringern
    Eine groß angelegte Studie der University of Minnesota hat ergeben, dass das Trinken von koffeinfreiem Kaffee mit einem verringerten Diabetesrisiko in Zusammenhang steht. Es zeigte sich, dass das Trinken ...
  8. Kaffee: Viel mehr Muntermacher als Gesundheitsrisiko
    Wer Kaffee in Maßen genießt, muss sich in aller Regel keine Sorgen um seine Gesundheit machen. Kaffee hebt die Stimmung, erhöht die Aufmerksamkeit und verbessert die körperliche und ...
  9. Kaffee macht unfruchtbar
    Eine neue Studie der University of Nevada School of Medicine belegt, was Ärzte schon lange befürchtet haben. Das im Kaffee enthaltene Koffein senkt die Muskelaktivität im Eileiter. Als ...
  10. Kaffeetrinker haben ein geringeres Risiko für Prostatakrebs
    Männer, die regelmäßig Kaffee trinken, scheinen einen gewissen Schutz gegen Prostatakrebs aufzubauen. Je mehr Kaffee sie trinken, umso deutlicher sinkt ihr Risiko, berichtet die "Apotheken Umschau". Wissenschaftler der ...
  11. Kaffee verhindert Rückkehr von Brustkrebs
    Kaffeegenuss soll in Verbindung mit der Einnahme von Tamoxifen Frauen davor schützen, einen weiteren Brustkrebs zu bekommen. Das hat eine Studie der schwedischen Lund University ergeben. "Da es ...
  12. Kaffeetrinker haben weniger verengte Herzarterien
    Das Trinken einiger Tassen Kaffee pro Tag hilft laut einer Studie des Kangbuk Samsung Hospital, eine Verengung der Arterien zu verhindern. Dieser Umstand gilt als Risikofaktor für Herzerkrankungen. ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Kaffeekonsum - Texte
Suchformular

Themen

Mediensucht

Internetsucht, Fernsehsucht, Smartphonesucht: Betroffene verbringen täglich mehrere Stunden mit den bevorzugten Medien.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...