Forscherin

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Forscherin getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Forscherin" auftreten:

Definition Forscherin: Ein Forscher ist ein Wissenschaftler, dessen Tätigkeitsschwerpunkt in der Forschung liegt, das heißt in der Erweiterung des Wissens auf seinem Gebiet.

Alkohol Anorexie Ausprägungen BMI-Wert Biowissenschaften Burschen Calado Cannabis Electromagnetic Endocannabinoid Enzym Erprobung Essstörung Expertin Fachmagazin Forscherinnen Forschungsleiterin Gesundheitsmedien Geweben Graz Health Ideal Karl-Franzens-Universität Kate Konsum Krebstherapie Körperbild Mäuse Pharmaindustrie Rauchen Raucher Raucherentwöhnung Rauchern Rezeptoren Schlankheit Schlankheitsbilder Schlankheitsbildes Schlankheitswahn Schmerzempfinden Taschler Unzufriedenheit Vergleiche Verhaltensweisen Yaara Zigaretten
  1. Magersüchtige Mütter verstecken sich
    Für Frauen mit Magersucht oder Bulimie bedeutet es eine erhebliche zusätzliche Belastung, wenn sie Mutter werden. Das berichtet die norwegische Forscherin Kristine Rortveit von der Universität Stavanger. Sie ...
  2. Cannabis gegen Darmentzündung
    Forscher der Universitäten von Bath und Bristol haben festgestellt, dass Cannabinoid-Rezeptoren nicht nur im Hirn, sondern auch im Darm vorhanden sind. Das bedeutet, dass Cannabis auch gegen entzündliche ...
  3. Baldrian wirkt als Betäubungsmittel
    Forschern der Universität Wien ist ein bedeutender Schritt zur Aufklärung des Wirkungsmechanismus von Baldrian gelungen. Demnach wirkt das alte Hausmittel ähnlich wie ein Anästhetikum. Das Forscherteam um Steffen ...
  4. Zigaretten mit Pathogenen kontaminiert
    Ein französisch-US-amerikanisches Forscherteam hat festgestellt, dass Zigaretten mit einer Reihe von Bakterien und anderen Mikroben belastet sind. Einige der gefundenen Bakterien, die auch im Boden vorkommen, können zu ...
  5. Falsche Klischees über die Realität Suchtkranker
    Die Lebensrealität jener Randgruppen, die sich an öffentlichen Plätzen aufhalten und Suchtmittel konsumieren, ist den meisten Menschen unbekannt. Zu diesem Schluss kommen Berner Forscher, die die einschlägige Szene ...
  6. Schlankheitswahn der Medien bringt Unglück
    Der Schlankheitswahn in den Medien fordert hohen Tribut: Jugendliche Mädchen reagieren auf die ständigen dünnen bis abgemagerten Models sehr sensibel. Spanische Forscher zeigen in der Zeitschrift "Women's Health ...
  7. Alkohol vielleicht doch nicht so gesund wie angenommen
    Eine Gruppe von Forschern hat unter der Leitung eines Teams von Wissenschaftlern der Universität von Kalifornien in San Francisco 54 bisher durchgeführte Studien untersucht, die die Fragestellung untersucht ...
  8. Schlanksein macht nicht glücklich
    Kommt das Glück, wenn nach einer Diät die Kilos schwinden? Auf Dauer nein, haben Forscher jetzt herausgefunden. "Wer denkt, ein paar Kilo weniger verbessern das Leben von Grund ...
  9. Sport hilft bei der Rauchentwöhnung
    Sport trägt dazu bei, dass Zigaretten ihren Reiz verlieren. Das berichten Forscher der University of Exeter in der Zeitschrift Addiction. Sie konnten zeigen, dass Raucher schon nach einer ...
  10. Romantische Liebe ist eine Sucht
    Liebeskummer zeigt ähnliche Auswirkungen wie die Nikotin- und Kokainsucht. Zu diesem Schluss kommt die Liebesexpertin und Anthropologin Helen E. Fisher von der New Yorker Rutgers University. Sie hat ...
  11. Forscher aktivieren "Cannabis im Körper"
    Seit Jahrhunderten wird Cannabis als Heil- und Rauschmittel verwendet. "Generell weiß man, wie es wirkt. Aber da es ein Naturstoff ist, weiß man nicht, ob das bei allen ...
  12. Gehirn: Nikotin vergrößert "Arbeitsspeicher"
    Wissenschaftler am Istituto di Bioimmagini e Fisiologia Molecolare und der Università di Milano - Bicocca haben neue Erkenntnisse über die Wirkung von Nikotin auf das menschliche Gehirn gewonnen. ...
  13. Kaffee verursacht keine chronischen Krankheiten
    Kaffee erhöht bei Gesunden das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen nicht. Vielmehr senkt das Bohnengetränk bei täglichem Konsum die Gefahr der Typ-2-Diabetes - bei über drei Tassen (600ml) ...
  14. Alkohol in Maßen verbessert Geruchssinn
    Eine geringe Menge Alkohol verbessert den Geruchssinn, wie das Weizmann Institute of Science ermittelt hat. Laut Forscherin Yaara Endevelt legen Erfahrungsberichte nahe, dass die Geruchsempfindlichkeit durch eine Art ...
  15. USA: Rauchen nimmt bei Drogenkonsumenten zu
    Das Rauchen von Zigaretten hat in den USA in den vergangenen Jahrzehnten abgenommen. Seit 2002 nimmt es jedoch bei Personen, die illegale Drogen konsumieren, deutlich zu, wie Forscher ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Forscherin - Texte
Suchformular

Themen

Ecstasy

Ecstasy ist eine beliebte Partydroge. Von den illegalen Drogen hat sie sich weltweit am schnellsten verbreitet.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...