Leber

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Leber getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Leber" auftreten:

Definition Leber: Die Leber ist das zentrale Organ des gesamten Stoffwechsels und die größte Drüse des Körpers.

Abhängigkeit Acetylsalicylsäure Alkohol Alkoholgenuss Alkoholiker Alkoholismus Alkoholkonsum Alkoholkrankheit Alkoholmissbrauch Apotheker BBC Bier British Diabetiker Dosis Fettleber Galle Getränken Hauptursache Hospital Konsum Krebsrisiko Leberschäden Leberversagen Leberzellen Leberzirrhose Medikament Medikamente Metabolit Missbrauch Nervensystem Paracetamol Präparate Ratgeber Rauchen Reaktionsfähigkeit Rotwein Schlafstörungen Schmerzmittel Schädigung Stadium Todesfälle Trinker Universitätsklinik Wein
  1. Hepatitis
    Hepatitis (v. griech. ἡπαρ ?Leber?) bezeichnet eine Entzündung der Leber. Die Entzündung kann durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden: Die häufigsten Fälle sind virusbedingt, andere beruhen auf einer Autoimmunreaktion. ...
  2. Tilidin
    Tilidin gehört zur Gruppe der Opioide und ist der Wirkstoff des Schmerzmittels Valoron® N. Der Buchstabe ?N? steht für die Beimischung des Opioidantagonisten Naloxon. Diese Kombination soll den Missbrauch ...
  3. Kaffee soll die Leber gegen Alkohol schützen
    Das Trinken von Kaffee könnte die Leber von den schlimmsten Schädigungen durch Alkohol schützen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie mit mehr als 125.000 Teilnehmern des Kaiser Permanente ...
  4. Alkohol: Entgiftung nach Festtagen bringt nichts
    Einen Monat lang keinen Alkohol zu trinken oder sich in diesem Zeitraum entgiften zu wollen, bringt laut dem British Liver Trust vor allem nach den Festtagen nichts. Klüger ...
  5. Lebererkrankungen werden vielfach nicht erkannt
    Etwa fünf Mio. Menschen in Deutschland leiden an einer Lebererkrankung und wissen nicht davon. "Denn die kranke Leber verursacht keine Schmerzen - sie leidet still", sagt Claus Niederau ...
  6. Leberzirrhose
    Die Leberzirrhose (griechisch κίρρωσις, kírrosis) ist das unwiderrufliche Endstadium verschiedener chronischer Lebererkrankungen und entwickelt sich meist über einen langen Zeitraum. Die häufigsten Ursachen sind die Alkohol-Hepatitis und die ...
  7. Passivrauch macht die Leber fett
    Passives Einatmen von Zigarettenrauch kann auch bei Nichtalkoholikern zur Fettleber führen. Davor warnen Zellbiologen der University of California, Riverside in der Zeitschrift Journal of Hepatology. Sie untersuchten Mäuse, ...
  8. Alkohol verursacht Leber- und Krebserkrankungen
    ?Chronische Alkoholzufuhr erzeugt ein erhöhtes Risiko für das Auftreten von Krebs im oberen Rachen- und Verdauungstrakt, d. h. in der Mundhöhle, im Rachen, im Kehlkopf, in der Kehle ...
  9. Koffein schützt die Leber
    Kaffee und Tee haben offenbar einen Schutzeffekt auf die Leber. Zumindest gilt das für Menschen, bei denen das Stoffwechselorgan besonders gefährdet ist, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber".In einer ...
  10. Warum Zuckerkranke zum Wein auch Kohlenhydrate brauchen
    Diabetiker, die gern mal ein Glas Wein trinken, sollten dies am besten zum Essen genießen, rät das Magazin "Diabetiker Ratgeber". Sie benötigen zu Alkohol eine Extraportion Kohlenhydrate, um ...
  11. Lormetazepam
    Lormetazepam ist ein Arzneistoff aus der Familie der Benzodiazepine. Wie alle Vertreter aus seiner Familie wirkt auch Lormetazepam als Anxiolytikum, Hypnotikum, Tranquilizer, Antikonvulsivum und Muskelrelaxans, es wird jedoch ...
  12. Bei Diabetes kann Alkohol Unterzuckerungen auslösen
    Nach einem feucht-fröhlichen Abend sollten Diabetiker ihren Blutzucker im Auge behalten. Denn Alkohol kann ihn in gefährliche Tiefen rauschen lassen. Solange die Leber nämlich damit beschäftigt ist, Alkohol ...
  13. Diabetiker sollten vorsichtig mit Alkohol umgehen
    Beim Essen müssen Diabetiker kaum noch Einschränkungen hinnehmen. Mit Alkohol aber sollten sie weiterhin zurückhaltend sein. Der Grund: Die Leber speichert Zucker, den der Körper als Reserve nutzt, ...
  14. Vom Partytrinken zur Alkoholsucht
    Die Weihnachtsfeier der Firma, die Hochzeit und der Geburtstag. Sie alle haben meist eins gemeinsam: den Alkohol. Dieser gehört heute zu Feierlichkeiten ebenso wie die Musik. Auch auf ...
  15. Suchtrauchen statt Genussrauchen
    Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 110.000 Menschen an den Folgen des aktiven Rauchens, umgerechnet ergibt dies eine Zahl von knapp 270 Toten pro Tag. Trotz dem Wissen ...
  16. Alkohol-Lebertest macht Gefährdung sichtbar
    Ein Bluttest, der wie eine Verkehrsampel auf eine mögliche Gefahr hinweist, kann laut Wissenschaftlern der University of Southampton einen verborgenen Leberschaden durch zuviel Alkohol sichtbar machen. Das Team ...
  17. Schwips-Gen als Waffe gegen Alkoholismus
    Wissenschaftler der University of North Carolina haben ein Schwips-Gen identifiziert, das erklärt, warum manche Menschen die Wirkung von Alkohol rascher spüren als andere. Das Team um Kirk Wilhelmsen ...
  18. Viele Medikamente vertragen sich nicht mit Alkohol
    Wer Arzneimittel einnimmt, sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker Alkohol  trinken. Bei einigen Medikamenten können zum Teil schwerwiegende Wechselwirkungen auftreten, andere werden durch Alkohol nicht ...
  19. Levo-Alpha-Acetyl-Methadon
    Levo-Alpha-Acetyl-Methadon (LAAM) ist ein Opioid, das seit 2003 nicht mehr vermarktet wird, obwohl sich zwischzeitig gezeigt hat, dass es in der Behandlung der Opiatabhängigkeit (Drogensubstitution) Methadon und Buprenorphin ...
  20. Triazolam
    Triazolam (Handelsname Halcion® A, D, CH) ist ein orales Benzodiazepinderivat mit kurzer Halbwertszeit von zwei bis fünf Stunden. Es findet Verwendung als Schlafmittel und wird zur kurzzeitigen Behandlung ...
  21. Krebs vom Alkohol
    Eine von zehn Krebserkrankungen bei Männern in Westeuropa ist durch Alkohol begünstigt - und eine von 33 bei Frauen, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Zahlen ermittelten internationale Forscher ...
  22. Fruchtzucker - schlechter als sein Ruf
    Wenn man das Wort Fruktose hört, denkt man an Obst, an etwas Gesundes. Aber neuerdings vermuten Forscher, dass hoher Fruchtzuckerkonsum den Stoffwechsel schädigt. Ursache ist nicht die natürliche ...
  23. Null-Promille im Vogelflug-Verkehr
    Nicht alle Vögel fressen Körner. Für Früchtefresser ist das Nahrungsangebot im Winter besonders knapp. Sie picken Beeren und fressen alles an Obst, was sie finden können - auch ...
  24. Selbstbewusste Jugendliche werden keine Koma-Säufer
    "Koma-Saufen", alkoholisierte Tampons oder Alkopops - in den Medien häufen sich Schlagzeilen über berauschte Jugendliche. "Deutschland steht international über dem Durchschnitt, wenn es um die Menge und den ...
  25. Zu viel Alkohol erhöht das Krebsrisiko deutlich
    Mehr als ein großes Bier pro Tag kann das Risiko, an einigen Formen von Krebs zu erkranken, wesentlich erhöhen. Eine europaweite Studie unter der Leitung des Deutschen Instituts ...
  26. Gegen Alkoholkopfschmerzen besser kein Paracetamol nehmen
    Wer nach einer durchzechten Nacht den Kater-Kopfschmerz bekämpfen muss, soll zu Acetylsalicylsäure oder Ibuprofen greifen. Paracetamol ist nicht zu empfehlen, rät die "Apotheken Umschau". Das Mittel belastet die ...
  27. Hypochondrie
    Als Hypochondrie wird eine von Angst dominierte Beziehung zum eigenen Körper und zu dessen Funktionieren bezeichnet. Die Betroffenen (Hypochonder) achten vermehrt auf geringe Veränderungen von Körperfunktionen. Der Hauptgegenstand ...
  28. Krankheiten
    Viele Süchte haben körperliche Abhängigkeiten mit Krankheiten zur Folge. Oftmals handelt es sich hierbei um Vergiftungen, die zum Beispiel durch eine Überdosis entstehen können. Eine chronische Vergiftung kann ...
  29. Magenbitter
    Magenbitter sind Liköre, die eine Kombination von Kräutern beinhalten, die sich positiv auf die Verdauung auswirken. Der Namen leitet sich von den Bitterstoffen der hauptsächlichen Kräuterbestandteile ab, die ...
  30. Bier
    Bier gilt in Deutschland wie auch andere alkoholische Getränke als Genussmittel. Laut einer am 16. Januar 2006 veröffentlichten Statistik des Verbandes der europäischen Brauereien trank der Deutsche im ...
  31. Alkoholsucht
    Bei der Alkoholkrankheit handelt es sich um eine chronische Suchtkrankheit, die seit 1968 als solche gilt. Sie zählt zu den Verhaltensstörungen mit psychischen, körperlichen sowie sozialen Schädigungen und ...
  32. Alkohol-Hepatitis
    Bei der Alkoholhepatitis, also der alkoholisch bedingten Leberentzündung, sind zwei Formen zu unterscheiden: die chronisch-persistierende Hepatitisdie chronisch-aktive (früher: chronisch aggressive) Hepatitis.Die chronisch-persistierende Hepatitis verursacht uncharakteristische Beschwerden wie allgemeine ...
  33. Alkoholbedingte Leberzirrhose bei Kaffeetrinkern seltener
    Kaffee kann die Leber möglicherweise vor Schäden durch zu viel Alkohol schützen. Das berichtet die Zeitschrift "Diabetiker Ratgeber" unter Berufung auf eine Studie mit über 125 000 Teilnehmern. ...
  34. Rezeptpflicht für Paracetamol kommt
    Größere Packungen des beliebten Schmerzmittels Paracetamol gibt es ab 1. April 2009 nur noch auf Rezept. Hintergrund sind neue Erkenntnisse über die Häufigkeit von Leberschäden als Nebenwirkung. Das ...
  35. Bei Medikamenteneinnahme keinen Alkohol trinken
    Alkohol kann mit vielen Medikamenten Wechselwirkungen eingehen und deren Wirkung verändern. Die Wechselwirkungen sind komplex und nicht immer vorhersehbar. "Auf der sicheren Seite sind Patienten, wenn sie bei ...
  36. Alkohol
    Alkohol ist neben Nikotin das am weitesten verbreitete und akzeptierte Suchtmittel in unserer Gesellschaft. Alkohol gilt als Genussmittel und wirkt sowohl berauschend, als auch desinfizierend und ätzend. Das ...
  37. Kommentar: Kinder besser vor Alkohol schützen
    Todesfälle hin, Komazustände her - Rauschtrinken ist unter zahlreichen Jugendlichen nach wie vor im Trend. Unter Jugendlichen? Von wegen. Wir reden hier über die Altersgruppe der elf- bis ...
  38. Gesundheit aus dem Weinglas?
    Wein wird in Deutschland gern und viel getrunken, immerhin sind es 17 Millionen Hektoliter pro Jahr. Ob der edle Tropfen aber Rauschmittel oder Medizin ist, da sind sich ...
  39. Kommentar zu Gesundheit und Drogen
    Wenn rund eine Million Teenager in ihrer stressigen Lebensphase regelmäßig abstürzen und trinken, bis der Notarzt kommt, sind Erwachsene gefragt. Lehrer, Polizisten, Jugendämter und vor allem Eltern stehen ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Leber - Texte
Suchformular

Themen

Alkoholsucht

Alkoholsucht kann durch den Konsum kleinerer Mengen Alkohol beginnen, in Deutschland gibt es über 4,3 Mio. Alkoholiker.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...