Stadium

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Stadium getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Stadium" auftreten:

Definition Stadium: Stadium ist - ein per Zeitraum eingegrenzter Zustand eines Objekts - ein Anglizismus für Stadion Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Agoraphobie Alkohol Alkoholvergiftung Angstgefühle Anorexie Bewusstlosigkeit British Bulimie DKFZ Depression Dosis Dreifache Einzelstudien Endstadium Fachblatt Forschungsprojekte Gemisch Gifte Jugendschutz Kontrollverlust Krebsprävention Leber Magersucht Mundraum Mundschleimhaut Nikotin Promille Psychiatry Pötschke-Langer Rauchen Raucher Realitätsflucht Schlafprobleme Stadien Steueraufschlag Steuererhöhungen Sucht Teenager Teenagern Verbots-Republik Verteuerung Werbeverbot Zigaretten Zusammenhanges Zwangsstörungen
  1. Bronchialkarzinom
    Unter einem Bronchialkarzinom (auch: Lungenkarzinom, bronchogenes Karzinom, Lungenkrebs; engl.: bronchial carcinoma) versteht man eine bösartige Neubildung entarteter Zellen der Bronchien oder Bronchiolen. Das Bronchialkarzinom ist eine der häufigsten ...
  2. Arterielle Verschlusskrankheit
    Arterielle Verschlusskrankheit (AVK, auch ?periphere arterielle Verschlusskrankheit? (paVK), engl.: ?peripheral artery occlusive disease? (PAOD), umgspr.: ?Schaufensterkrankheit?, ?Raucherbein?) bezeichnet eine Störung der arteriellen Durchblutung an den Extremitäten durch Einengung ...
  3. Leberzirrhose
    Die Leberzirrhose (griechisch κίρρωσις, kírrosis) ist das unwiderrufliche Endstadium verschiedener chronischer Lebererkrankungen und entwickelt sich meist über einen langen Zeitraum. Die häufigsten Ursachen sind die Alkohol-Hepatitis und die ...
  4. Alkoholvergiftung
    Das häufigste Drogenproblem stellt immer noch der Alkohlmissbrauch dar. Dementsprechend kommt es häufig zu Vergiftungen. Die Alkoholvergiftung beeinträchtigt das Bewusstsein und die Körperfunktionen. Ursachen sind häufig Trinkorgien, psychische ...
  5. Internetsucht
    Mit Internetsucht oder Onlinesucht wird der zwanghafte Drang bezeichnet, sich regelmäßig und exzessiv mit dem Internet zu beschäftigen; Wissenschaftlich ist der Begriff bislang jedoch umstritten.Die normalen Lebensgewohnheiten werden ...
  6. Alkohol
    Alkohol ist neben Nikotin das am weitesten verbreitete und akzeptierte Suchtmittel in unserer Gesellschaft. Alkohol gilt als Genussmittel und wirkt sowohl berauschend, als auch desinfizierend und ätzend. Das ...
  7. Kontrollverlust
    Mit Kontrollverlust wird ein Zustand bei Süchtigen bezeichnet, der es den Betroffenen unmöglich macht, die Dosis ihrer jeweiligen Droge frei zu bestimmen. Alkoholiker, bei denen ein Kontrollverlust auftritt, ...
  8. Realitätsflucht
    Als Realitätsflucht oder Eskapismus wird das Meiden der Welt außerhalb einer kleinen geschaffenen Teilwelt bezeichnet, z. B. in Form von Stubenhockerei, von geistigem Abschirmen gegenüber anderen Meinungen oder durch ...
  9. Alarmierender Anstieg von Essstörungen
    In Italien leiden bereits mehr als drei Mio. Menschen an den Essstörungen Bulimie und Magersucht. 90 Prozent der Bertoffenen sind Jugendliche. Diese alarmierenden Zahlen gibt die Präsidentin der ...
  10. Alkohol-Hepatitis
    Bei der Alkoholhepatitis, also der alkoholisch bedingten Leberentzündung, sind zwei Formen zu unterscheiden: die chronisch-persistierende Hepatitisdie chronisch-aktive (früher: chronisch aggressive) Hepatitis.Die chronisch-persistierende Hepatitis verursacht uncharakteristische Beschwerden wie allgemeine ...
  11. Depressive Teenager später öfter psychisch krank
    Teenager, die an leichten Depressionen leiden, verfügen in ihrem späteren Leben über ein höheres Risiko, an psychischen Leiden zu erkranken. Psychiater der Columbia University und des New York ...
  12. Zahnärzte: Wichtige Rolle in der Tabakprävention
    Dass sich Zähne lockern und dann ausfallen kann auch am Tabakkonsum liegen. Denn die Schadstoffe aus dem Tabakrauch fördern immunologische Vorgänge, die die Zerstörung des Kieferknochens vorantreiben. Einer ...
  13. Borderline selbst von Therapeuten missverstanden
    Nicht nur Angehörige und Freunde, sondern auch Fachleute können sich teils kaum in die Situation von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) einfühlen. Missverständnisse sind somit vorprogrammiert, sagt Irene Apfalter, ...
  14. Krebs: Psychoaktive Pilze verringern Angst
    Psilocybin, der aktive Bestandteil von psychoaktiven Pilzen, kann Angstgefühle bei Krebspatienten verringern und ihre Stimmung verbessern. Das hat ein Forscherteam vom Harbor-UCLA Medical Center nachgewiesen. Die Teilnehmer an ...
  15. Raucherlunge meist viel zu spät erkannt
    Zu den am meisten unterschätzten Epidemien gehört die Lungenkrankheit COPD. Das auch als "Raucherlunge" bekannte Atemwegsleiden wird weltweit bei drei von vier Erkrankten nicht erkannt. Selbst in Europa ...
  16. Embryos von Raucherinnen wachsen langsamer
    Zeitrafferbilder haben sichtbar gemacht, dass sich Embryos rauchender Frauen langsamer entwickeln. Wissenschaftler des Nantes University Hospital haben dazu in regelmäßigen Abständen Bilder von einer Eizelle gemacht. Möglich wurde ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Stadium - Texte
Suchformular

Themen

Aufputschmittel

Viele Aufputschmittel können zur Sucht führen. Folge einer Überdosierung können Herzrasen, Schweißausbrüche und Übelkeit verursachen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...