Kontrollverlust

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Kontrollverlust getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Kontrollverlust" auftreten:

Definition Kontrollverlust: Mit Kontrollverlust wird ein Zustand bei Süchtigen bezeichnet, der es den Betroffenen unmöglich macht, die Dosis ihrer jeweiligen Droge frei zu bestimmen.

Abhängigkeit Alcoholism Alkohol Alkoholiker Alkoholikertypologie Alkoholkonsum Befriedigung Beta-Trinker Bezugspersonen Concept Delta-Trinker Disease Droge Dünnsein Entzugserscheinungen Essstörung Hungerstreik Internetsucht Internetsüchtige Jellinek Konsum Körperschemastörung Lebensbereiche Mediziner Model Nacheifern Nervosität Onlinesucht Pfunde Pubertät Quälen Reizbarkeit Schnebel Schulabschluss Schuldgefühle Stadium Sucht Säugling Trinkverhalten Untergewicht Ventil Wiedererlangung Woman Wowird Zittern
  1. Kontrollverlust
    Mit Kontrollverlust wird ein Zustand bei Süchtigen bezeichnet, der es den Betroffenen unmöglich macht, die Dosis ihrer jeweiligen Droge frei zu bestimmen. Alkoholiker, bei denen ein Kontrollverlust auftritt, ...
  2. Alkoholkrankheit
    Die Alkoholkrankheit (früher: Alkoholismus) ist eine chronische Suchtkrankheit. Das medizinische Diagnosekodierungssystem ICD-10 zählt sie zu den psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen. Der verursachende Stoff ist der Alkohol, ...
  3. Alkoholikertypologie nach Jellinek
    Die Alkoholikertypologie nach Jellinek ist die in der Medizin gebräuchlichste Klassifikation des Alkoholismus. Sie wurde 1960 erstmals von Elvin Morton Jellinek in dem Buch The Disease Concept of ...
  4. Ist es immer nur der Schlankheitswahn?
    Sie rechnen sämtliche BMI?s der Stars und Sternchen aus, kaufen sich etliche Modezeitschriften und stehen den ganzen Tag entweder vor dem Spiegel oder auf der Waage. So ...
  5. Internetabhängigkeit
    Mit Internetabhängigkeit, auch Internet- oder Onlinesucht wird das Phänomen bezeichnet, das Internet übermäßig, das heißt gesundheits- und persönlichkeitsgefährdend zu nutzen. Im englischen Sprachraum finden sich die Begriffe ?internet ...
  6. Missbrauch von Benzodiazepinen
    Der Missbrauch von Benzodiazepinen stellt eine besondere Form der Sucht dar. Diese Benzodiazepine, bekannt unter den verschiedensten Bezeichnungen, wie beispielsweise Tranquase®, Tranxilium® und allen voran Valium®, beziehungsweise andere ...
  7. Internetsucht
    Mit Internetsucht oder Onlinesucht wird der zwanghafte Drang bezeichnet, sich regelmäßig und exzessiv mit dem Internet zu beschäftigen; Wissenschaftlich ist der Begriff bislang jedoch umstritten.Die normalen Lebensgewohnheiten werden ...
  8. Social Web: Angst vor Fotos senkt Alkoholkonsum
    Die schnelle Verbreitung von Fotos in sozialen Netzwerken ist unter jungen Erwachsenen so sehr gefürchtet, dass 75 Prozent beim Ausgehen sogar bewusst weniger trinken, um peinlichen Schnappschüssen zu ...
  9. Gefährlicher Trend: Essstörungen nach der Schwangerschaft
    Schwangerschaft und Geburt sind gut überstanden - aber dann werden ein paar Pfunde plötzlich zum Problem: Immer mehr Frauen in Deutschland erkranken an "postnataler Anorexie" berichtet die Zeitschrift ...
  10. Internetsucht
    Mit Internetsucht oder Onlinesucht wird der zwanghafte Drang bezeichnet, sich regelmäßig und exzessiv mit dem Internet zu beschäftigen; wissenschaftlich ist der Begriff bislang jedoch umstritten.Die normalen Lebensgewohnheiten werden ...
  11. Anonyme Sex- und Liebessüchtige
    Die Anonymen Sex- und Liebessüchtigen (Eng.: Sex and Love Addicts Anonymous, S.L.A.A.) sind eine Zwölf-Schritte-Programm für Menschen, die unter Sexsucht oder der Sucht nach Flucht in romantische Fantasien ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Kontrollverlust - Texte
Suchformular

Themen

Heroin

85 Prozent der Heroin-Todesfälle kommen durch eine unbeabsichtigte Überdosierung zustande.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...