Magersucht

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Magersucht getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Magersucht" auftreten:

Definition Magersucht: Die Anorexia nervosa, auch Anorexia mentalis oder Magersucht genannt, ist eine psychische Störung aus dem Bereich der seelisch bedingten Essstörungen.

Abkürzung Abnehmen Ana Anorexia Anorexie Apotheken BBC Behandlungsmethode Bulimie Diät Erbrechen Ess-Brech-Sucht Ess-Störung Ess-Störungen Essstörung Essstörungen Essverhalten Fachbegriffs Gewichtsverlust Gewichtszunahme Health Hungern Kate Kaufsucht Krankheitsbild Lebensstil Lohan Magersüchtige Magersüchtigen Mangelernährung Mediziner Models Nahrungsaufnahme Patientinnen Perfektionismus Psychiatry Pubertät Schlankheitswahn Schönheitsideal Stress Teenager Umschau Untergewicht Waage Websites
  1. Anorexia nervosa
    Die Anorexia nervosa ist der medizinische Fachbegriff für Magersucht. Auch der Begriff Anorexia mentalis wird zur Bezeichnung verwendet. Anorexia Nervosa kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt nervlich ...
  2. Schlanksein um jeden Preis
    Immer wieder erfährt man in den Medien von jungen Frauen, die sich fast oder tatsächlich zu Tode gehungert haben. Ob brasilianisches Model, italienische Millionenerbin oder deutsche Schülerin ? ...
  3. Bulimie
    Die Bulimie (lateinisch: bulimia nervosa), auch Ess-Brechsucht (ICD 10 F50.2) oder Ochsen- bzw. Stierhunger genannt, gehört zusammen mit der Magersucht (lat. anorexia nervosa) zu den Essstörungen; bei jungen ...
  4. Magersucht-Forscher halten an Gen-Einfluss fest
    An Magersucht erkrankte Personen tragen häufiger eine bestimmte Genvariante, die sich auf das Stresshormon Noradrenalin auswirkt. Daher ist die in der Fachsprache als Anorexia nervosa bezeichnete Magersucht zum ...
  5. Magersucht kann das Gehirn verändern
    Ess-Störungen wie Magersucht und Bulimie können eine Vielzahl von psychischen Ursachen haben. Aber jetzt gerät zunehmend die Biologie ins Zentrum der Forschungen für diese Art Krankheiten, berichtet die ...
  6. Ist es immer nur der Schlankheitswahn?
    Sie rechnen sämtliche BMI?s der Stars und Sternchen aus, kaufen sich etliche Modezeitschriften und stehen den ganzen Tag entweder vor dem Spiegel oder auf der Waage. So ...
  7. Pro-Ana
    Pro-Ana (Pro Anorexia nervosa) ist eine antipsychiatrische Bewegung, die den Standpunkt vertritt, Magersucht sei zwar eine gefährliche Krankheit, die Betroffenen sind sich aber im klaren darüber und versuchen ...
  8. Auch leichte Magersucht schadet den Knochen
    Magersucht bewirkt bei Jugendlichen Knochenschädigungen, auch wenn sich die Krankheit erst in der Anfangsphase befindet. Das besagt eine in der Dezemberausgabe von "Radiology" veröffentlichte Studie der Bostoner Harvard ...
  9. Bis auf die Knochen
    "Lila ist das neue schwarz?, ?Glamour ist in?, ?Brünett ist sexy?! Das kleine Wörtchen ?ist? gehört ganz fest zum Schlagzeilenrepertoire sämtlicher Modemagazine und erklärt seinen Leserinnen fast schon ...
  10. Lebensbedrohlicher US-Trend erreicht Deutschland: Magersucht als Lifestyle
    ?Du sollst nichts essen, ohne dich schuldig zu fühlen!? und ?Dünn sein ist wichtiger als gesund sein!?. So lauten zwei ihrer ?10 Gebote?. Die sie befolgen ? manchmal ...
  11. Magersucht: Wenn Hungern zum Wahn wird
    Irina war zu dick. Befand Heidi Klum, warf die 19-Jährige vorzeitig aus ihrer Casting-Show und löste damit eine Diskussion um die Rolle der Medien im Kampf gegen einen ...
  12. Magersucht als Lifestyle
    Du sollst nichts essen, ohne dich schuldig zu fühlen!? und ?Dünn sein ist wichtiger als gesund sein!?. So lauten zwei ihrer ?10 Gebote?, die sie befolgen ? manchmal ...
  13. Essstörung
    Als Essstörungen bezeichnet man medizinisch relevante längerfristige Verhaltensaufälligkeiten (Psychosomatik), die die Nahrungsaufnahme bzw. deren Verweigerung betreffen. Die beiden bekanntesten und klinisch häufigsten Essstörungen sind die Magersucht (Anorexia nervosa) ...
  14. Magersucht
    Anorexia nervosa, umgangssprachlich Magersucht, bedeutet "psychisch bedingte Appetitlosigkeit". Dabei sind bei den Betroffenen das Selbstbild und das Körperempfinden so gestört, dass sie sich als zu dick empfinden, obgleich ...
  15. Schwere Magersucht: Hoffnung Tiefenhirnstimulation
    Die Tiefenhirnstimulation könnte neue Perspektiven bei der Behandlung von schwerer Magersucht bieten, wie eine Studie des Krembil Neuroscience Centre und des University Health Network besagt. Drei der Teilnehmer ...
  16. Magersüchtige: Gehirnregionen reagieren anders
    Hoch entwickelte Scans haben nachweisbar gemacht, dass Magersucht mit bestimmten Mustern der Gehirnaktivität zusammenhängt. Wissenschaftler der University of Pittsburgh konnten so zeigen, dass auch junge Frauen, die seit ...
  17. Magersucht: Gefährliche Internetseiten im Visier
    Britische Aktivisten wie B-eat fordern Webseiten wie Facebook oder MySpace auf, bei Pro-Magersucht-Sites hart durchzugreifen. Die Mediziner einer der größten Behandlungseinrichtungen erklärten, dass die Betreiber verantwortlicher handeln müssten. ...
  18. Magersucht-Blogs sind Flucht aus Stigma
    Blogs von Magersüchtigen sind heftig umstritten. Die sogenannten "Pro-Ana"-Seiten werden von Medien häufig beschuldigt, Anorexie als Lebensstil darzustellen und durch Abnehm-Tipps weiter zu verschärfen. Ein differenziertes Bild mit ...
  19. Magersüchtige Mütter verstecken sich
    Für Frauen mit Magersucht oder Bulimie bedeutet es eine erhebliche zusätzliche Belastung, wenn sie Mutter werden. Das berichtet die norwegische Forscherin Kristine Rortveit von der Universität Stavanger. Sie ...
  20. Ess-Brechsucht
    Allein in Deutschland leiden rund drei Millionen Frauen im Alter zwischen 18 und 35 an Bulimie, die Dunkelziffer ist sehr hoch. Meist leiden attraktive, dynamische und ehrgeizige Frauen ...
  21. Tochter von Horst Janson wieder magersüchtig
    Bei 1,76 Metern Körpergröße wiegt sie zurzeit nur 47 Kilo: Laura-Maria (21), die Tochter des beliebten Schauspielers Horst Janson (72), ist wieder an Magersucht erkrankt. Im Gespräch mit ...
  22. Gehirnprozesse halten Magersucht aufrecht
    Magersüchtige halten an ihrem gestörten Essverhalten oft wider eigenem Willen fest, da Veränderungen im Gehirn einen Wechsel eingeübter Routinen erheblich erschweren. Das berichten Neurowissenschaftler der Heidelberger Universitätsklinik für ...
  23. Ess-Störungen bei Frauen ab 40 nehmen dramatisch zu
    Ess-Störungen galten bislang als Pubertäts- und Modelkrankheit. Wie die Zeitschrift Vital berichtet, leiden jedoch immer mehr Frauen ab 40 an Magersucht, Bulimie (Ess-Brech-Sucht) und Binge-Eating (Heißhungerattacken). Erkrankungen, die ...
  24. Ess-Störungen keine Frauendomäne - jeder fünfte Betroffene ist ein Mann
    In Deutschland leiden Schätzungen zufolge etwa 3,7 Millionen Menschen unter Untergewicht. Davon sind 100.000 an Magersucht und 600.000 an Ess-Brech-Sucht erkrankt. Aktuelle Zahlen der Techniker Krankenkasse (TK) belegen, ...
  25. Essstörungen bleiben häufig unerkannt
    Immer mehr Frauen haben Essstörungen, die nicht ins Raster einer klassischen Magersucht oder Bulimie passen. Die Betroffenen haben nur gelegentlich Fressattacken und übergeben sich anschließend, leiden jedoch nicht ...
  26. Künast fordert Maßnahmenpaket gegen Magersucht
    Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hat von der Bundesregierung ein Maßnahmenpaket im Kampf gegen Magersucht gefordert. "Mit wohlfeilen Appellen ist es nicht getan. Die Bundesregierung sollte sich schleunigst für eine ...
  27. Immer mehr "gestandene" Frauen leiden unter Magersucht und Bulimie
    Ernste Essstörungen wie Magersucht und Bulimie sind längst nicht mehr nur Bedrohungen für Teenager und junge Leute. Ärzte beobachten einen Trend, der zunehmend auch "gestandene" Frauen zum unkontrollierten ...
  28. Essstörung in der Jugend: Nicht als "Phase" abtun
    Schädliches Ernährungsverhalten ist bei Jugendlichen nicht nur Ausdruck einer Phase, die wieder vorbeigeht. Pubertierende mit Essstörungen nehmen ungesunde Essensgewohnheiten oft ins junge Erwachsenenalter und darüber hinaus mit, berichten ...
  29. Gene können schuld an Essstörungen sein
    Bei Magersucht spielen die Gene offenbar eine viel größere Rolle als noch vor wenigen Jahren angenommen. Das berichtet die Zeitschrift "Für Sie" in ihrer aktuellen Ausgabe vom 11. ...
  30. Ekelgefühle spielen bei Anorexie eine Rolle
    Patientinnen, die unter Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa) leiden, scheinen mit Fress-Attacken und Erbrechen ihre Emotionen auslöschen zu wollen. Darauf deuten Untersuchungen von Forschern am St. George's Hospital in London ...
  31. Medien sind mit Schuld an Zunahme von Essstörungen
    Psychosomatikforscher warnen vor einer bedrohlichen Zunahme von Essstörungen in den industrialisierten Ländern. Allein in Berlin müssten über 37.000 esssüchtige Frauen versorgt werden, so Mediziner am Universitätsklinikum Benjamin Franklin ...
  32. Fettleibigkeit und Magersucht hormongesteuert
    Wissenschaftler des Imperial College haben mit Ghrelin ein Hormon identifiziert, das den Appetit regulieren kann. Diese Entdeckung könnte laut BBC unter anderem einen Durchbruch in der Behandlung von ...
  33. Magersüchtige nehmen ihre Körperproportionen falsch wahr
    Patienten, die an Magersucht leiden, beurteilen die Figur anderer Menschen korrekt, ihre eigene dagegen schätzen sie völlig falsch ein, berichtet die "Apotheken-Umschau" unter Berufung auf ein Experiment von ...
  34. Latente Esssucht
    Eine latente Essstörung kann evtl. zu einer ausgeprägten Essstörung führen, wie z.B. Magersucht oder Bulimie. Latent heißt ?verborgen? bzw. ?versteckt?. Das bedeutet, dass zwar eine Essstörung vorhanden ist, ...
  35. Essstörungen
    Eine Essstörung ist eine psychosomatische Erkrankung, die einen Suchtcharakter aufweist. Dabei steht das Essen im Mittelpunkt des Betroffenen. Durch die Essensaufnahme bzw. deren Verweigerung findet der Versuch statt, ...
  36. Hilfe für Magersüchtige
    Therapeuten können Essstörungen lindern, indem sie die Blicke der Patientinnen umlenken. Wie das Magazin Geo schreibt, erforschen Psychologen an der Universität Freiburg das Blickverhalten von Frauen, die an ...
  37. Magersucht greift nach den Kindern
    Mindestens eines von 200 Mädchen ist magersüchtig. Zur Beunruhigung von Experten beginnt das gefährliche Leiden immer häufiger schon im Kindesalter, berichtet das Magazin "Baby und Familie". Die heute ...
  38. 20 Prozent mehr Fehltage wegen Ess-Störungen
    Immer mehr Menschen leiden unter so schweren Ess-Störungen, dass sie deshalb nicht arbeiten können. Wie aktuelle Zahlen der Techniker Krankenkasse zeigen, verursachten Ess-Störungen im vergangenen Jahr allein bei ...
  39. Kommentar: Magerer Ansatz
    Magersucht ist die Abhängigkeit vom Nichts. Das macht den Kampf gegen diese selbstzerstörerische Krankheit so schwer: Man muss den Mädchen beibringen, mit einem Suchtmittel zu leben, das sie ...
  40. Essstörung zeigt sich in den Haaren
    Anhand von Eiweißverbindungen, die beim Wachsen in die Haare eingebaut werden, lassen sich Rückschlüsse auf eine mögliche Magersucht oder Ess-Brech-Sucht ziehen. Wie die "Apotheken Umschau" berichtet, hat der ...
  41. Dicke Kinder: Essverbote können gefährlich werden
    Rund 2,7 Millionen Kinder und Jugendliche sind nach einer aktuellen Studie des Robert-Koch-Instituts zu dick. Und bis zu 80 Prozent der übergewichtigen 10- bis 13-Jährigen leiden später auch ...
  42. Einstiegsdroge Diät - Krankhafte Essstörungen beginnen häufig ganz harmlos
    ?Diäten gelten als Einstiegsdrogen für Essstörungen?, sagt der Diplom-Psychologe Andreas Schnebel, Vorsitzender des Bundesverbandes Essstörungen im Interview mit dem Gesundheitsmagazin ?Apotheken Umschau?. Wenn unsichere junge Menschen mit geringem ...
  43. Alarmierender Anstieg von Essstörungen
    In Italien leiden bereits mehr als drei Mio. Menschen an den Essstörungen Bulimie und Magersucht. 90 Prozent der Bertoffenen sind Jugendliche. Diese alarmierenden Zahlen gibt die Präsidentin der ...
  44. Orthorexie: Besessen vom gesunden Essen
    Eigentlich eine gute Idee: bewusst gesund essen. Aber viele übertreiben dabei derart, dass ein neuer Krankheitsbegriff geprägt wurde: Orthorexie. Neben Magersucht, Ess-Brech-Sucht und Binge-Eating (Fressanfälle) müssen Ernährungsmediziner sich ...
  45. Wenn Konsum zum Zwang wird
    ?Shop until you drop!? Dieses Motto stand auf einem Aufkleber, den ich einmal als Kind lange betrachtete. Auf dem Sticker konnte man - im Comic-Stil - eine Frau, ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Magersucht - Texte
Suchformular

Themen

Essstörungen

Rund 10 Prozent aller Magersüchtigen sterben an ihrer Magersucht. Alle weiteren Infos rund um Essstörungen gibt es im Monatsthema.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...