Jugendschutz

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Jugendschutz getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Jugendschutz" auftreten:

Definition Jugendschutz: Unter dem Begriff Jugendschutz werden staatliche Maßnahmen zum Schutz von Jugendlichen und Kindern vor gesundheitlichen, sittlichen und sonstigen Gefahren zusammengefasst.

Alkohol Alkoholkonsum Alkoholmissbrauch Alkoholprävention Alkoholverbot Alkoholvergiftung Alltagsdroge Automaten Bundeszentrale Bätzing Diskotheken Drogen Drogenbeauftragte Dyckmans Flatrate-Partys Gaststätten Hauptstelle Heranwachsende Hüllinghorst Jugendschutzes Jugendschutzgesetz Jugendschutzgesetzes Kneipen Komasaufen Konsum Mechthild Minderjährige Minderjähriger Nichtraucherschutz Personenverkehr Prävention Rauchen Raucher Rauchverbot Rausch Schnaps Selbstkontrolle Sucht Suchtfragen Tabak Tabakkonsum Tabakwaren Testkäufer Zigaretten Zigarettenautomaten
  1. Eidgenössische Alkoholverwaltung
    Die Eidgenössische Alkoholverwaltung (EAV) ist zuständig für den Vollzug der Alkoholgesetzgebung. Zusätzliche Massnahmen sind: JugendschutzWerbeverboteZweckDie EAV soll die Besteuerung, Missbrauch und den Vollzug des Alkoholgesetzes sicherstellen. Die Besteuerung ...
  2. Umrüstung der Zigarettenautomaten als Erfolg für den Jugendschutz
    Einen Monat nach Ende der Umstellungsfrist für die Aufsteller von Zigarettenautomaten zeigt sich ein Erfolg für den Jugendschutz. Seit Beginn des Jahres ist die Zahl der öffentlich frei ...
  3. Jugendliche schon beim Einkauf vor Alkoholmissbrauch schützen
    Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, besuchte heute gemeinsam mit dem Gesundheitsstadtrat des Bezirks Berlin Neukölln, Falko Liecke, einen real,- Markt in Berlin Neukölln, um sich vor Ort ...
  4. Weltdrogentag: Alkohol und Tabak auf den ersten Plätzen
    Alle reden von Crystal. Medien, Politiker und Praktiker der Suchthilfe. Es ist die aktuell gefährlichste synthetische Droge. Sie ist überall verfügbar, vor allem in Sachsen und in Bayern. ...
  5. Mit Hightech gegen Alkoholmissbrauch
    Jugendliche sollen in Deutschland zukünftig noch effektiver vor Alkoholmissbrauch geschützt werden. Dazu hat mit real nun das erste großes Handelsunternehmen ein spezielles Kassenwarensystem eingeführt. Dieses zeigt den Kassierern, ...
  6. Kommentar zur Forderung nach einem Verbot des Automatenspiels in Gaststätten
    Nach einer Meldung der Süddeutschen Zeitung strebt die Drogenbeauftragte des Bundes das totale Verbot der Aufstellung von Geldspielautomaten in Gaststätten an. Sie begründet dies in erster Linie damit, ...
  7. Kommentar: Schnapsidee im Jugendschutz
    Ursula von der Leyen will Kinder und Jugendliche als verdeckte Ermittler gegen den Verkauf von Alkohol, Zigaretten und Gewaltfilmen an Minderjährige einsetzen. Ihre Wunschvorstellung: Kein Verkäufer schöpft bei ...
  8. Drogen- und Suchtbericht 2012 veröffentlicht
    Anlässlich der Veröffentlichung des Drogen- und Suchtberichts 2012 erklärt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans: "In vielen Bereichen zeigen die Maßnahmen zur Verringerung des Drogen- und Suchtmittelkonsums Wirkung. ...
  9. Alkoholmissbrauch - Komplett uncool
    Fast 5000 Kinder saufen sich im Jahr ins Koma. Und das ist nur die Zahl derjenigen, die tatsächlich am Ende im Krankenhaus gelandet sind. Die Mehrheit davon sind ...
  10. Kommentar zu Jugend und Alkohol
    Gewiss, die Zahlen zum Alkoholmissbrauch unter Kindern und Jugendlichen sind dramatisch. Lösungen aber allein im Umfeld der Betroffenen zu suchen greift zu kurz. Alkoholmissbrauch ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, ...
  11. Verschärfte Regeln für Alkoholwerbung
    Die Richtlinien für Alkoholwerbung in Deutschland werden verschärft. Wie der deutsche Werberat mitteilt, haben sich Alkoholwirtschaft, Handel, Agenturen und Medien darauf geeinigt, die freiwilligen Verhaltensregeln für alkoholhaltige Getränke ...
  12. Kommentar zur Sucht-Prävention
    Sabine Bätzings Ziel ist ehrenhaft, ohne Zweifel. Aber wir müssen aufpassen, denn sie meint es zu gut. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung schießt dabei weit über das Ziel hinaus. ...
  13. Handy-Sucht
    Unter Handy-Sucht versteht man das starke Verlangen mit gerade nicht anwesenden Personen via Telekommunikation (Mobiltelefonanruf, SMS) in Kontakt treten zu wollen. Diese Abhängigkeit ist eine Seite der von ...
  14. Kommentar: Regeln gegen Rausch
    Die Zahlen sind alarmierend: Jeder vierte Zwölf- bis 17-Jährige in Deutschland trinkt exzessiv Alkohol. 20 000 Jugendliche sind im Jahr so sturzbetrunken, dass sie in die Klinik müssen. ...
  15. Sportwettenanbieter verstärkt Engagement zur Spielsuchtprävention
    Deutschlands größter privater Sportwettenanbieter betandwin verstärkt sein Programm zur Spielsuchtprävention. Noch im Frühjahr diesen Jahres ruft das Unternehmen einen Stakeholder-Dialog ins Leben, der eine intensive Zusammenarbeit von Experten ...
  16. Zigarettenverband gegen Rauchverbote und Preiserhöhungen
    Der deutsche Zigarettenverband hat sich gegen Preiserhöhungen für Zigaretten und weitere Rauchverbote ausgesprochen. Geschäftsführerin Marianne Tritz sagte der Saarbrücker Zeitung: "Man schützt Kinder und Jugendliche nicht durch eine ...
  17. Kommentar zu Jugendlichen als verdeckte Schnapsspitzel
    Einen schönen Blödsinn hat sich die Bundesfamilienministerin da ausdenken lassen. Jugendliche sollen als verdeckt operierende Ermittler mit Testkäufen jene Händler überführen, die sich nicht an den Jugendschutz halten. ...
  18. Umfrage: keine Verbesserung des Jugendschutzes durch Spione
    Jugendliche Testkäufer sind nach Meinung der meisten Deutschen nicht das geeignete Mittel für einen besseren Jugendschutz. Dies ergab die N24-Emnid-Umfrage. Unter den Befragten meinten 63 Prozent, der Schutz ...
  19. Kommentar: Alltagsdroge Alkohol
    Alkoholmissbrauch? Da dürfte den meisten Deutschen zuerst das "Komasaufen" einfallen - junge Leute, die sich völlig zuschütten. Oder die "Flatrate-Partys" - Disco-Gänger, die einmal zahlen und endlos bechern. ...
  20. Rauchverbot: Rauchfrei im Büro
    In den Behörden des Bundes und in allen öffentlichen Verkehrsmitteln wird noch in diesem Herbst ein Rauchverbot in Kraft treten. Außerdem werden Zigaretten bald nur noch an Erwachsene verkauft. ...
  21. Blauer Dunst muss weichen
    Überraschend schnell stieg bei den Gesundheitsministern in Hannover weißer Rauch auf: Die Einigung, den blauen Dunst weitgehend aus dem öffentlichen Leben und sogar aus Gaststätten zu verbannen, ist ...
  22. Jugendliche Komatrinker: Ärztepräsident fordert mehr Kontrollen
    Ärztekammerpräsident Jörg-Dietrich Hoppe hat die Ankündigung der Drogenbeauftragten Sabine Bätzing (SPD) begrüßt, bis zum Jahresende ein nationales Aktionsprogramm zur Alkoholprävention vorzulegen. Damit werde "hoffentlich endlich eine nachhaltige politische ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Jugendschutz - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...