Alkoholvergiftung

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Alkoholvergiftung getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Alkoholvergiftung" auftreten:

Definition Alkoholvergiftung: Die Alkoholvergiftung ist eine Vergiftungserscheinung des menschlichen Körpers durch Ethanol, welche das Bewusstsein und die Körperfunktionen schwer beeinträchtigt.

Abhängigkeit Alkohol Alkoholismus Alkoholkonsum Alkoholmissbrauch Alkoholproblemen Alkoholrausch Alkoholvergiftungen Alltagsdroge Apotheken Bewusstlosigkeit Bier Bundesgesetz Bundeszentrale Drogen Drogenbeauftragte Dyckmans Föderalismus Gehirnzellen Gewaltbereitschaft Gewiss Jugendschutz Jugendschutzgesetz Komasaufen Konsum Leber Mechthild Minderjährige Nervensystem Pott Probezeit Promille Prävention Rauschtrinken Reaktionsfähigkeit Schädigung Sozialpädagoge Stadium Suchtbericht Suchtmittelkonsum Tabak Tabakkonsum Umschau Vergiftung Wein
  1. Alkoholvergiftungen von Kindern und Jugendlichen weiter angestiegen
    Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die aufgrund einer Alkoholvergiftung stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten, ist erneut angestiegen.25.700 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren wurden ...
  2. Alkoholvergiftungen bei Kindern und Jugendlichen
    Dass Alkoholkonsum bei Kindern und Jugendlichen weiterhin ein ernst zunehmendes Problem darstellt, belegen die Ergebnisse einer repräsentativen Untersuchung an 22 großen deutschen Kinderkliniken, die federführend von einer Arbeitsgruppe ...
  3. Alkohol
    Alkohol ist neben Nikotin das am weitesten verbreitete und akzeptierte Suchtmittel in unserer Gesellschaft. Alkohol gilt als Genussmittel und wirkt sowohl berauschend, als auch desinfizierend und ätzend. Das ...
  4. Alkoholvergiftung
    Das häufigste Drogenproblem stellt immer noch der Alkohlmissbrauch dar. Dementsprechend kommt es häufig zu Vergiftungen. Die Alkoholvergiftung beeinträchtigt das Bewusstsein und die Körperfunktionen. Ursachen sind häufig Trinkorgien, psychische ...
  5. Russland: Mindestens 85 Menschen an Alkoholvergiftung gestorben
    Rund 2.000 Menschen mit akut lebensbedrohlicher Alkoholvergiftung wurden in den vergangenen Tagen in verschiedenen Regionen Russlands registriert. An der ukrainischen Grenze sind bereits 44, in Kirov 21, in ...
  6. "Binge Drinking" ist unter Jugendlichen auf dem Vormarsch
    Trinken bis zum Umfallen kommt bei Kindern und Jugendlichen offenbar zunehmend in Mode. 19 Prozent der Heranwachsenden zwischen 12 und 17 Jahren hatten im vergangenen Jahr mindestens eine ...
  7. Steigender Alkoholkonsum von Jugendlichen in Deutschland
    Bei Mädchen unter 15 Jahren nehmen akute Probleme mit Alkohol zu. Jungen der gleichen Altersgruppe sind zwar im Vergleich stärker von Alkoholproblemen betroffen, bei den Mädchen stieg die ...
  8. Kampagne gegen Komasaufen
    Kreativ gegen Komasaufen: Die DAK startet eine bundesweite Kampagne gegen den zunehmenden Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen. Unter dem Motto "bunt statt blau" werden bis Ende April die ...
  9. Bier
    Bier gilt in Deutschland wie auch andere alkoholische Getränke als Genussmittel. Laut einer am 16. Januar 2006 veröffentlichten Statistik des Verbandes der europäischen Brauereien trank der Deutsche im ...
  10. Mechthild Dyckmans zur Drogenbeauftragten der Bundesregierung ernannt
    Der Bundesminister für Gesundheit Dr. Philipp Rösler hat am 19. November 2009 die Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans (FDP) zur Drogenbeauftragen der Bundesregierung ernannt.Als Beauftragte der Bundesregierung für Drogenfragen wird ...
  11. Kommentar zu Sucht, Alkohol und Jugend
    Alkohol. Kenn dein Limit. Unter diesem Motto steht die neue Kampagne der Bundeszentrale für politische Bildung gegen den steigenden Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen. Auch dieser Aktion dürfte aber nur ...
  12. Zwischen Ausgelassenheit und Risiko: Rauschtrinken bei Erwachsenen
    Eine europäische Studie bringt es an den Tag: Rauschtrinken ist nicht nur bei Jugendlichen in Mode, sondern es sind Erwachsene, die dies Kindern und Jugendlichen vorleben. Von 2003 ...
  13. Immer mehr jugendliche Exzesstrinker in den Kliniken
    Der Alkoholkonsum bei Jugendlichen geht insgesamt zurück, aber die Zahl oft noch kindlicher Exzesstrinker nimmt weiter zu. Der Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2007 registrierte bereits eine Steigerung ...
  14. Ein Gläschen in Ehren?
    Entsetzt blickt die Gesellschaft auf ihre komasaufenden Jugendlichen, klagt und kämpft, weil sie sich abschießen bis zur Krankenhausreife. Dabei hat dieselbe Gesellschaft übersehen, dass die Generation der Eltern ...
  15. Kommentar zum Kampf gegen Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen
    Es ist auf beiden Seiten des Rheins dieselbe alarmierende Entwicklung: Immer mehr Jugendliche lassen sich systematisch volllaufen. Viele werden mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht; manche kommen beim Komasaufen ...
  16. Mit zu viel Alkohol ist die Party schnell vorbei
    Im Vorfeld der Karnevalstage weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung auf die Risiken des Alkoholkonsums bei Kindern und Jugendlichen hinWenn der Alkohol in der Karnevalszeit reichlich fließt nehmen ...
  17. Früher Suchtmittelkonsum hat Folgen
    Die Grundlagen für Suchtmittelmissbrauch werden im Kindes- und Jugendalter gelegt. Junge Menschen wachsen in einer Gesellschaft heran, für die der Konsum und oft sogar der Missbrauch von Alkohol, ...
  18. Komasaufen ist auch ein Altersphänomen
    Über den steigenden Alkoholmissbrauch Jugendlicher hat das Wort "Komasaufen" Eingang in unseren Alltag gefunden. Verdrängt wird dabei, dass suchtartiges Trinken auch ein Altersphänomen ist. Darauf macht die Drogenbeauftragte ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Alkoholvergiftung - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...