Krebsrisiko

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Krebsrisiko getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Krebsrisiko" auftreten:

Alkohol Alkoholkonsum Angeles Aufdrucke BBC Bier Brustkrebs Brustkrebsrisiko Cancer Chemikalie Donald Dunst Erwachen Getränk Hitliste Kilos Kopfes Krebsarten Krebserkrankung Krebserkrankungen Krebsursache Leber Lunge Lungenkrebs Lungenkrebsrisiko Marihuana Nackens Nikotin Rachen Rauchen Raucher Speiseröhre Sucht Tabak Tashkin Tumore Waage Warnhinweise Wein Wissens Womens Zigarette Zigaretten Zigarettenkonsum Zigarrettenpackung
  1. Weißwein: Täglicher Konsum erhöht Krebsrisiko
    Forscher der Brown University bringen Alkoholkonsum mit einem Anstieg von Erkrankungen an invasiven Melanomen bei weißen Frauen und Männern in Verbindung. Der deutlichste Zusammenhang hat sich laut Forschungsleiterin ...
  2. Alkohol verursacht Leber- und Krebserkrankungen
    ?Chronische Alkoholzufuhr erzeugt ein erhöhtes Risiko für das Auftreten von Krebs im oberen Rachen- und Verdauungstrakt, d. h. in der Mundhöhle, im Rachen, im Kehlkopf, in der Kehle ...
  3. Krebsrisiko bei Schnupftabak in Diskussion
    Tabakprodukte, die gelutscht, gekaut oder geschnupft werden, sind weniger krebserregend als Zigaretten. Das behaupten die britischen Forscher Peter Lee und Jan Hamling von P.N. Lee Statistics and Computing ...
  4. Rauchlose Zigarette
    Bei der rauchlosen Zigarette handelt es sich um Versuche, Zigaretten herzustellen, die den Raucher zwar mit Nikotin und Aromastoffen versorgt, dabei aber die Erzeugung von krebserregenden Substanzen vermeiden ...
  5. Frauen: Bereits ein Glas Wein erhöht Krebsrisiko
    Ein Glas Wein jeden Abend reicht aus, um das Krebsrisiko bei Frauen zu erhöhen. Allein in Großbritannien erkranken laut Wissenschaftlern von Cancer Research UK dadurch zusätzlich 7.000 Frauen, ...
  6. Zu viel Alkohol erhöht das Krebsrisiko deutlich
    Mehr als ein großes Bier pro Tag kann das Risiko, an einigen Formen von Krebs zu erkranken, wesentlich erhöhen. Eine europaweite Studie unter der Leitung des Deutschen Instituts ...
  7. Rauchen und Übergewicht: Hälfte der Briten wird im Alter Krebs bekommen
    Eine von zwei Personen in Großbritannien wird an Krebs erkranken. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Analyse der Queen Mary University of London. Laut Cancer Research UK ersetzen ...
  8. Paffen
    Das Paffen ist eine Technik, Rauch (in der Regel Tabakrauch) in die Mundhöhle zu bringen. Dazu erzeugt man einen Unterdruck im Mund, so dass der Rauch zu den ...
  9. Karlsruhe Verfassungsrichter lockern Rauchverbot
    Die Karlsruher Verfassungsrichter haben gestern eine Lanze gebrochen - für die Eckkneipe und gegen alle Eiferer eines totalen Rauchverbots. Und sie haben gut daran getan. Denn in der ...
  10. Kommentar zu Übergewicht und Krebsrisiko
    Rauchen verursacht Lungenkrebs. Raucher sterben früher. Aufdrucke dieser Art sind hinlänglich bekannt und stehen auf jeder Zigarrettenpackung. Zwar ist die Zahl der Raucher in den vergangenen Jahren zurückgegangen. ...
  11. Krebs vom Alkohol
    Eine von zehn Krebserkrankungen bei Männern in Westeuropa ist durch Alkohol begünstigt - und eine von 33 bei Frauen, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Zahlen ermittelten internationale Forscher ...
  12. Rauchen am Morgen erhöht Krebsrisiko deutlich
    Menschen, die gleich nach dem Aufstehen rauchen, erkranken eher an Krebs als jene, die erst später zur Zigarette greifen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Penn State ...
  13. Rauchende Frauen haben häufiger Depressionen
    Rauchende Frauen haben nicht nur ein erhöhtes Krebsrisiko, sondern sie müssen auch mit heftigen seelischen Beeinträchtigungen und anderen schweren Erkrankungen rechnen. Das berichtet das Frauen-Magazin "Women's Health" unter ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Krebsrisiko - Texte
Suchformular

Themen

Ecstasy

Ecstasy ist eine beliebte Partydroge. Von den illegalen Drogen hat sie sich weltweit am schnellsten verbreitet.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...