Lunge

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Lunge getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Lunge" auftreten:

Abhängigkeit Alkohol Alkoholkonsum Atemnot Atemwege Ausnahmeregelungen BBC Behandlungen COPD Cannabis Droge Drogen Drogenbeauftragte Gaststätten Husten Konsum Konsumenten Krebsrisiko Lungen Lungenerkrankung Lungenkrebs Mechthild Medicine Medikamente Mediziner Nichtraucher Nichtrauchern Nichtraucherschutz Nikotin Passivrauch Passivrauchen Rauchen Rauchens Raucher Raucherlunge Rauchern Rauchverbot Sucht Tabak Tabakkonsum WHO Wahnvorstellungen Weltnichtrauchertag Zigarette Zigaretten
  1. Rauchen am Morgen erhöht Krebsrisiko deutlich
    Menschen, die gleich nach dem Aufstehen rauchen, erkranken eher an Krebs als jene, die erst später zur Zigarette greifen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Penn State ...
  2. Lungenschäden durch Cannabis
    Langjähriger Cannabis-Konsum kann die Lunge schwer schädigen. Dies das Fazit einer Studie des Universitätsspitals Bern. Unter den Patienten, die in den letzten Jahren am Inselspital wegen Lungenkollaps (symptomatischer ...
  3. Eimer
    Im Kiffer-Jargon ist ein Eimer ein Rauchutensil, das vornehmlich dem Konsum THC-haltiger Drogen wie Haschisch oder Marihuana dient. In der klassischen Form besteht die Konstruktion aus einem mit ...
  4. Eimerrauchen
    Als Eimerrauchen oder auch Eimern bezeichnet man in der Drogenszene eine Rauchmethode für Cannabis. Dabei wird eine relativ große Menge Cannabisrauch in kurzer Zeit in die Lunge befördert, ...
  5. Auch Pfeifen und Zigarren führen zur Raucherlunge
    Weder Pfeifen noch Zigarren sind gesündere Alternativen zu Zigaretten. Ärzte am New Yorker Presbyterian Hospital konnten nachweisen, dass keine der beiden Formen des Tabakkonsums vor der chronisch-obstruktiven Lungenkrankheit ...
  6. Tabak tausendmal radioaktiver als Blätter von Tschernobyl
    Griechische Forscher haben entdeckt, dass Zigarettentabak stärker radioaktiv strahlt, als Blätter in Tschernobyl. Konkret geht es um die natürliche Belastung des Tabaks mit Polonium und Radium. Nach Untersuchungen ...
  7. Marihuana verursacht keinen Lungenkrebs
    Der Rauch von Marihuana enthält einige sehr bekannte Karzinogene. Die Rauchinhaltsstoffe enthalten 50 Prozent mehr chemische Stoffe, von denen man weiß, dass sie Lungenkrebs verursachen. Ein einzelner Joint ...
  8. 2,5-Dimethoxy-4-bromoamphetamin
    2,5-Dimethoxy-4-bromamphetamin (Abk. DOB) ist ein potentes und wirkungsstarkes Halluzinogen. Chemisch gehört es zur Strukturklasse der Amphetamine. DOB wurde erstmals 1967 synthetisiert. Erste Berichte über die Wirkung und die ...
  9. Rauchstraße
    Als Rauchstraße wird in der Medizin der Weg des Tabakrauchs im menschlichen Körper nach der Aufnahme über den Mund bezeichnet. Hierzu gehören die Lippen, die Mundhöhle einschließlich des ...
  10. Weltnichtrauchertag: Risiken von E-Zigaretten stehen im Vordergrund
    Am Sonntag, den 31. Mai 2015 findet der Weltnichtrauchertag statt. In Deutschland steht er diesmal unter dem Motto: "E-Zigaretten und E-Shishas: Chemie für die Lunge!". Die Deutsche Krebshilfe ...
  11. Über sechs Millionen Deutsche leiden unter COPD
    Etwa 15 bis 20 Mal in der Minute atmet ein Erwachsener ein und aus. Die meisten Menschen müssen sich darüber keine Gedanken machen. Doch über sechs Millionen Menschen ...
  12. Auch Passivrauchen verursacht Schlaganfälle
    "Viele Studien zeigen, dass Raucher ein deutlich höheres Risiko für einen Schlaganfall haben als Nicht-Raucher", sagt Prof. Dr. Mario Siebler, Regionalbeauftragter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, anlässlich des Weltnichtrauchertages ...
  13. Schnüffelstoff
    Schnüffelstoffe (engl. Sniffing agent) ist ein Sammelbegriff für verschiedene legal erhältliche Substanzen, die beim Inhalieren eine halluzinogene Wirkung entfalten können und deshalb meist von Jugendlichen als Ersatz für ...
  14. In Tabakpflanzen sammelt sich natürliches Radium und Polonium
    Tabak strahlt bis zu tausendmal stärker radioaktiv als Laub aus der Nähe des Kernkraftwerks Tschernobyl. Das berichtet die "Apotheken-Umschau" unter Berufung auf griechische Forscher. Ursache: die in der ...
  15. Paffen
    Das Paffen ist eine Technik, Rauch (in der Regel Tabakrauch) in die Mundhöhle zu bringen. Dazu erzeugt man einen Unterdruck im Mund, so dass der Rauch zu den ...
  16. Lungenkrebs ist fünfthäufigste Todesursache
    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, starben im Jahr 2002 in Deutschland 40 715 Personen an Erkrankungen, die in Zusammenhang mit dem Konsum von Tabakprodukten gebracht werden können. Neben ...
  17. Raucherlunge
    Als Raucherlunge wird die durch das Rauchen stark geschädigte Lunge bezeichnet. Sie zählt zu den Raucherkrankheiten. Eine Raucherlunge ist typischerweise durch Teereinlagerungen erkennbar (schwarze Verfärbung). Eine gesundheitliche Folgeerscheinung der ...
  18. Crack
    Crack und Freebase sind die rauchbaren Formen von Kokain. Die Aufnahme geschieht dann meist durch Pfeifen aus Glas oder Metall, alternativ auch von einer Metallfolie wie Aluminumfolie geraucht. ...
  19. Kommentar: Rauchverbot bestätigt Trend
    Die Stimmung hat sich gedreht. Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Nichtraucherschutz-Initiativen in jeder verräucherten Kneipe mit dröhnendem Gelächter und der Raucher-Bemerkung erledigt, man ...
  20. Antipsychotika erhöhen Risiko von Blutgerinnseln
    Antipsychotische Medikamente erhöhen das Risiko gefährlicher Blutgerinnsel. Das haben Wissenschaftler der University of Nottingham herausgefunden. Menschen, die in den letzten zwei Jahren derartige Medikamente einnahmen, verfügen über ein ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Lunge - Texte
Suchformular

Themen

Heroin

85 Prozent der Heroin-Todesfälle kommen durch eine unbeabsichtigte Überdosierung zustande.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...