Nikotinabhängigkeit

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Nikotinabhängigkeit getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Nikotinabhängigkeit" auftreten:

Definition Nikotinabhängigkeit: Unter Nikotinabhängigkeit versteht man Gewöhnung und Abhängigkeit an den Stoff Nikotin, die sich bei Konsum von Tabakprodukten einstellt.

Abhängigkeit Abständen Aktivierung Angstgefühle Appetit Awareness BMI Bezeichnungen Body Cannabis Deutschland“ Eindämmung Entwöhnung FCTC Lungenkrebs Max-Delbrück-Centrum Mechanismen Modelluntersuchungen Mäuse Nichtraucherschutz Nikotin Passivrauchen Punktmutation Rauchen Raucher Rauchern Risikofaktoren Stress Studienleiterin Suchtmittel Tabak Tabakerzeugnissen Tabakgebrauchs Tabakrauchens Tabakwerbung Tabakzusatzstoffe Thakkar Trinker Umfassendes Verpackung Versuchsmäusen WHO WHO-Rahmenübereinkommen Zigarette Zusatzstoffe
  1. Rauchen verdoppelt das Risiko vom posttraumatischem Stress
    Raucher leiden zwei Mal so wahrscheinlich ein posttraumatisches Stresssyndrom (PTSD) als Nichtraucher. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der Harvard School of Public Health gekommen, an der Zwillinge ...
  2. Gen lässt früher zum Glimmstängel greifen
    Ob man Raucher wird oder nicht, hängt ganz entscheidend von den Genen ab: Zu 50 bis 75 Prozent spielt das Erbgut mit, meinen Forscher aus Deutschland und den ...
  3. WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs
    Das WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs (oft durch die englische Abkürzung WHO FCTC bezeichnet) ist ein völkerrechtlicher Vertrag, welcher durch die 56. Weltgesundheitsversammlung am 21. Mai 2003 angenommen ...
  4. Rauchlose Tabakprodukte: Keine Ausstiegshilfe für Raucher
    Rauchlose Tabakwaren stehen anlässlich des Weltnichtrauchertags am kommenden Mittwoch, 31. Mai, stark in der Kritik. Aus diesem Anlass veröffentlicht das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg die Publikation 'Rauchlose Tabakprodukte: Jede ...
  5. Nikotinentwöhnung: Ein rauchfreies Leben mit "HappyEnd"
    Über 50 Inhaltsstoffe in Zigaretten sind krebserregend und erhöhen die Gefahr von tödlichen Herzinfarkten. Doch trotz dieser bekannten Risiken raucht immer noch ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung in ...
  6. Nikotinsucht ist genetisch bedingt
    Dass Rauchen süchtig macht, sei genetisch bedingt. Das melden Forscher des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin Berlin-Buch. Habenula, eine Region im Zwischenhirn, gebe die Schlüsselrolle beim Suchtverhalten von Rauchern. ...
  7. Cannabis-Konsum führt zu Gewichtszunahme
    Cannabis, auch als Marihuana bekannt, kann bei häufigem Konsum zu einer deutlichen Gewichtszunahme führen. Wie hoch diese Zunahme ausfällt, hängt davon ab, wie oft die betreffenden Personen die ...
  8. Rauchen hält Trinker wach - Nikotin wirkt aufputschend
    85 Prozent der Alkoholabhängigen in Amerika sind auch nikotinsüchtig. Warum diese beiden Laster bei vielen Menschen oft Hand in Hand gehen, haben Forscher an der University of Missouri ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Nikotinabhängigkeit - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...