Mechanismen

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Mechanismen getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Mechanismen" auftreten:

Aktivierung Alkohol Alkoholiker Alkoholkranken Amphetamine Antidepressiva Auswirkung Bachtler Bestreben Bezugspersonen California/San Co-Abhängige Co-Abhängigkeit Co-Alkoholiker Dopamin Dopamin-produzierenden Drogen Eizellen Gehirnzellen Genmutation Genuss Glutamat Goergetown Hinterkopf Hirnareal Ibañez-Tallon Malenka Marian Medikament Mediziner Morphium NCI NCI-Team.Seit Neuronen Neurotransmitter Nikotin Psychiaters Spielsucht Spielsuchtprävention Studienleiterin Sucht Trinkmengen Tumoren VTA Verhaltensforschers
  1. Alkohol in Maßen verbessert Geruchssinn
    Eine geringe Menge Alkohol verbessert den Geruchssinn, wie das Weizmann Institute of Science ermittelt hat. Laut Forscherin Yaara Endevelt legen Erfahrungsberichte nahe, dass die Geruchsempfindlichkeit durch eine Art ...
  2. Psychopharmakon
    Ein Psychopharmakon (von griech. ψυχή ?Seele? und φάρμακον ?Arzneimittel?; Mehrzahl: Psychopharmaka) ist ein Medikament, das auf die Psyche des Menschen einwirkt und der Behandlung psychischer Störungen und neurologischer ...
  3. Glücksspielmonopol kein geeigneter Schutz vor Spielsucht
    Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat gestern entschieden: Das derzeitige Glücksspielmonopol ist verfassungswidrig. Ein Monopol im Sportwettenmarkt sei nur gerechtfertigt, wenn es wirklich der Suchtbekämpfung diene und ein fiskalisches Interesse ...
  4. Magersucht-Forscher halten an Gen-Einfluss fest
    An Magersucht erkrankte Personen tragen häufiger eine bestimmte Genvariante, die sich auf das Stresshormon Noradrenalin auswirkt. Daher ist die in der Fachsprache als Anorexia nervosa bezeichnete Magersucht zum ...
  5. Alkoholismus: Co-Abhängige im Netz der Sucht
    In Deutschland leben etwa 8 Millionen Alkoholiker. Häufig vergessen wird dabei die viel größere Zahl Angehöriger, für die Alkohol zur ruinösen Beziehungskrankheit wird: die Co-Abhängigen. Darüber berichtet die ...
  6. Alkoholkonsum erhöht Brustkrebsrisiko
    Der Konsum von Alkohol kann auch in kleinen Mengen zur Erhöhung des Brustkrebsrisikos beitragen. Das haben Studien von Medizinern des US National Cancer Institute (NCI) ergeben. Besonders jene ...
  7. Drogen stimulieren Gehirn immer gleich
    Ob Alkohol, Kokain, Amphetamine, Morphium oder Nikotin ? Drogen stimulieren bestimmte Gehirnareale auf die selbe Art und Weise. Dies legt laut Wissenschaftlern des Stanford Medical Centers eine universelle ...
  8. Nikotinsucht ist genetisch bedingt
    Dass Rauchen süchtig macht, sei genetisch bedingt. Das melden Forscher des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin Berlin-Buch. Habenula, eine Region im Zwischenhirn, gebe die Schlüsselrolle beim Suchtverhalten von Rauchern. ...
  9. Rauchende Omas verursachen Asthma bei Enkeln
    Großmutters Zigarettenkonsum könnte die Ursache für die Asthma-Erkrankung der Enkel sein, wie das Biomedical Research Institute in Los Angeles anhand einer Studie feststellte. Anhand von Ratten hat man ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Mechanismen - Texte
Suchformular

Themen

Mediensucht

Internetsucht, Fernsehsucht, Smartphonesucht: Betroffene verbringen täglich mehrere Stunden mit den bevorzugten Medien.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...