Suchtmittel

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Suchtmittel getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Suchtmittel" auftreten:

Abhängigkeit Alkohol Alkoholiker Alkoholismus Alkoholkonsum Alkoholmissbrauch Beratungsstellen Betäubungsmittelgesetz Bier Bätzing Cannabis Cannabiskonsum DHS Droge Drogen Drogenbeauftragte Dyckmans Fachkonferenz Hauptstelle Heroin Konsum Konsumenten Medikament Medikamente Medizin Methadon Missbrauch Nikotin Prävention Rauchen SMG SUCHT Stress Sucht Suchterkrankungen Suchtfragen Suchtkranken Suchtmittelkonsum Suchtmitteln Suchtpolitik Suchtverhalten Tabak Tabakkonsum Todesfälle Zigaretten
  1. Suchtmittelgesetz Österreich
    Das Suchtmittelgesetz (SMG), Bundesgesetz über Suchtgifte, psychotrope Stoffe und Vorläuferstoffe, ist ein österreichisches Bundesgesetz, das den Verkehr und die Gebarung mit Suchtmitteln (illegalen Drogen und psychotropen Substanzen) und ...
  2. Nachwuchs in der Drogenaufklärung - Suchtmittel e.V. gegründet
    Das nicht-kommerzielle Internetportal www.suchtmittel.de informiert seit einigen Jahren wertungsfrei über die Risiken von Drogen und Süchten. Es bietet Betroffenen zudem viele Möglichkeiten zur Selbsthilfe. Um den Betrieb und ...
  3. Sucht
    Sucht bezeichnet das unabweisbare Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand. Diesem Verlangen werden nach Verständnis der Weltgesundheitsorganisation die Kräfte des Verstandes untergeordnet. Es beeinträchtigt die freie Entfaltung einer Persönlichkeit ...
  4. Interview zur Alkoholsucht
    Prof. Illes, es ist allgemein bekannt, dass Alkoholismus für den Betroffenen ein gesundheitliches Problem darstellt und dass auch die Angehörigen des Alkoholikers sehr stark betroffen sind. Zudem wird ...
  5. Geringe Menge
    Das Betäubungsmittelgesetz kennt drei verschiedene Mengenbegriffe. Anhand der Einteilung in verschiedenen Mengenkategorien ? Geringe Menge, Normalmenge und Nicht geringe Menge ? beurteilt ein Gericht die Schwere eines Betäubungsmitteldeliktes ...
  6. Suchtmittel (Drogen)
    Bei Suchtmitteln bzw. Drogen handelt es sich um Substanzen, welche über einen Eingriff in das zentrale Nervensystem die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Somit können sich z. B. ...
  7. Sucht
    Als Sucht bezeichnet man eine krankhafte oder zwanghafte Abhängigkeit von Substanzen oder bestimmten Verhaltensweisen. Diese chronische Abhängigkeit führt zu einem extremen Verlangen, bestimmte Substanzen einzunehmen oder Verhaltensweisen anzunehmen ...
  8. Methadon
    Methadon (laut abgebildeter Strukturformel 6-(N,N-Dimethylamino)-4,4-diphenyl-3-heptanon) ist ein vollsynthetisch hergestelltes Opioid, im Gegensatz zu Morphin und Heroin, die aus dem Rohopium gewonnen werden. Es hat eine dem Morphin ähnliche ...
  9. Drogenberatung
    Drogenberatung ist ein Teilbereich der Klinischen Psychologie, der Medizin und der Sozialpädagogik. Als Antwort auf Entstehung einer Drogenszene in der Bundesrepublik Deutschland (circa 1969) wurden von unterschiedlichen Institutionen ...
  10. Jahrbuch Sucht 2011: Suchtmittelkonsum nach wie vor auf dramatisch hohem Niveau
    Alkoholkonsum, der Konsum von Medikamenten mit Suchtpotenzial und illegale Drogen sind in Deutschland dramatisch etabliert. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V., der Zusammenschluss, der in der Suchtprävention ...
  11. Erziehung und Freunde fördern Suchtprävention
    Der Konsum von Zigaretten, Alkohol und illegalen Drogen beginnt meist bereits in der Jugendzeit. In diesem Lebensalter sowie in den Jahren davor muss Prävention ansetzen, um Sucht frühzeitig ...
  12. Mehr Fehltage durch Suchterkrankungen
    Die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage, die durch die Einnahme von Suchtmitteln verursacht wurden, ist in den letzten zehn Jahren um rund 17 Prozent angestiegen: Von 2,07 Millionen Fehltagen im ...
  13. Mottenkugeln machen high
    Lionel Feuillet, Arzt im Hôpital La Timone im französischen Marseille, hat eine neue Droge entdeckt: Mottenkugeln. Die Kugeln enthalten die Substanz Paradichlorbenzol (PDB), die zur Abtötung von Mottenlarven ...
  14. Im Trend: Suchtmittel für jeden Geschmack
    Die im neuen Jahrbuch SUCHT 2004 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen vorgestellten Zahlen zum Problem der Sucht in Deutschland geben keinen Anlass zur Entwarnung. Abgesehen von kleinen Verschiebungen ...
  15. Einstiegsalter für Suchtmittel bei 15,5 Jahren
    Das Durchschnittsalter für den ersten Alkoholrausch liegt in Deutschland bei 15,5 Jahren. Damit steigt die Gefahr des Einstiegs in eine Alkohol-Karriere. Entsprechendes gilt für den Tabakkonsum.Immer mehr Mädchen ...
  16. Häufiges Bad in der Sonne kann süchtig machen
    Viel Zeit in der Sonne zu verbringen, kann eine süchtig machende Wirkung haben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Harvard Medical School. Den im Fachmagazin "Cell" veröffentlichten ...
  17. Gegenbewegung zur "Biernominierung": Spenden statt Trinken
    Als Biernominierung wird ein Trinkspiel bezeichnet, das sich im Februar 2014 in Deutschland, vor allem über Facebook, rasant verbreitete. Es kam weltweit bereits zu diversen Todesfällen, da das ...
  18. Kommentar zum Drogenbericht
    Das Positive zuerst: Einiges ist den letzten Jahren offenbar auch besser geworden, was den Verzehr von Rauschmitteln anbelangt: Der Konsum illegaler Drogen geht - vor allem bei jungen ...
  19. Deutscher Zigarettenverband
    Der Deutsche Zigarettenverband (DZV) ist ein im März 2008 neu gegründeter Interessenverband der Zigarettenhersteller in Deutschland mit Sitz in Berlin. Er wurde am 14. März 2008 von fünf ...
  20. Rauchen hält Trinker wach - Nikotin wirkt aufputschend
    85 Prozent der Alkoholabhängigen in Amerika sind auch nikotinsüchtig. Warum diese beiden Laster bei vielen Menschen oft Hand in Hand gehen, haben Forscher an der University of Missouri ...
  21. Weltdrogentag: Umsetzung von Substitutionsprogrammen für Drogenkonsumenten in Haft gefordert
    Die Zahl der Drogentoten ist 2015 wieder gestiegen, zum dritten Mal in Folge. Die öffentliche Betroffenheit darüber ist groß. Dennoch werden Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind, ...
  22. Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik vorgestellt
    Die Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik hat heute das Bundeskabinett passiert. Die Nationale Strategie wurde von der Drogenbeauftragten der Bundes-regierung zusammen mit dem Bundesministerium für Gesundheit entwickelt ...
  23. Drogen- und Suchtbericht 2011 der Bundesregierung veröffentlicht
    Drogenbeauftragte Dyckmans: Jugendliche trinken, rauchen und ?kiffen? weniger / Bundesregierung schafft Voraussetzungen für Cannabis als Medizin. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung stellte am 17. Mai 2011 den Drogen- und ...
  24. Rückfall
    Mit dem Begriff Rückfall wird in der Suchtmedizin der Zustand eines entweder stofflich oder nichtstofflich erkranktem Abhängigen bezeichnet, dessen Sucht in der Regel chronisch rezidiv ist und der ...
  25. Kommentar: Magerer Ansatz
    Magersucht ist die Abhängigkeit vom Nichts. Das macht den Kampf gegen diese selbstzerstörerische Krankheit so schwer: Man muss den Mädchen beibringen, mit einem Suchtmittel zu leben, das sie ...
  26. Fachkonferenz SUCHT 2008: Sucht, Abhängigkeit, exzessives Verhalten
    Vor vierzig Jahre urteilte das Bundessozialgericht: Trunksucht ist Krankheit im Sinne der  Reichsversicherungsordnung (RVO). Es beendete einen viele Jahre schwebenden Streit um die Verantwortung des Einzelnen und die ...
  27. Sängerin Rihanna über Drogen
    "Ich musste schneller als andere Mädchen erwachsen werden", sagt die Sängerin Rihanna in "Glamour". Ihr Vater war schwer alkohol- und drogenabhängig, ihre Mutter musste das Geld für die ...
  28. Suchtmittel der Tierwelt
    Ist der Mensch extremen Stress ausgesetzt, so greift er gerne zu so genannten Hilfsmitteln uum diesen zu bewältigen oder abzubauen. Für den einen bedeutet dies den Griff zur ...
  29. US-Forscher sucht Medikament gegen Alkoholiker-Gen
    Die richtigen Medikamente könnten das Verlangen nach Alkohol bei Suchtkranken vermindern und so bei der Therapie helfen. Auf der Suche nach einer Behandlungsmethode experimentiert Fred Risinger, Forscher an ...
  30. Antiraucherpille gegen Alkoholsucht
    Ein Medikament, das nicht nur die Nikotinabhängigkeit, sondern auch andere Süchte wie Alkoholismus oder Spielsucht bekämpft, glauben amerikanische Wissenschaftler nun gefunden zu haben. Die Antiraucherpille Chantex, in Europa ...
  31. Kommentar: Alltagsdroge Alkohol
    Alkoholmissbrauch? Da dürfte den meisten Deutschen zuerst das "Komasaufen" einfallen - junge Leute, die sich völlig zuschütten. Oder die "Flatrate-Partys" - Disco-Gänger, die einmal zahlen und endlos bechern. ...
  32. Synanon
    Synanon ist eine Stiftung, die von Suchtbetroffenen für Suchtbetroffene im Jahr 1971 von Ingo und Irene Warnke gegründet wurde. Laut der Synanon Website diente das Buch ?SYNANON ? ...
  33. Handy-Sucht: Angst und Depression als Folgen
    Für eine immer größer werdende Zahl an Handynutzern wird der kleine Begleiter in Sachen Mobilfunkkommunikation zur unabkömmlichen Notwendigkeit. Dies geht aus einer aktuellen psychologischen Studie der Universität Florida ...
  34. 10,4 Millionen Deutsche haben einen riskanten Alkoholkonsum
    Wenn Frauen mehr als 20 und Männer mehr als 30 Gramm reinen Alkohol täglich trinken, kann es gefährlich werden. Hier setzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Grenze, um gesundheitliche ...
  35. Spieler ähneln Drogenabhängigen
    Die Gehirnaktivitäten von Spielern ähneln offensichtlich ziemlich stark jenen von Drogenabhängigen. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler des Universitätskrankenhauses Eppendorf bei Hamburg. Sie haben in Magnetresonanzuntersuchungen gezeigt, dass Hirnregionen, ...
  36. Der österreichische Patient ist Alkoholiker
    Alkohol gehört zum gesellschaftlichen Alltag in Österreich. Nur knapp 17 Prozent lassen gänzlich die Finger von der Volksdroge Nummer eins. Etwa 900.000 Österreicher dagegen konsumieren Alkohol in gesundheitsschädigendem ...
  37. Suchtstoff
    Als Suchtstoffe (Narcotic Drugs) werden im Einheitsabkommen der UNO von 1961 (Single Convention on Narcotic Drugs) Substanzen aufgelistet, deren Missbrauch ein Übel für das Individuum darstellt und mit ...
  38. Drogenspürhund
    Ein Drogenspürhund, auch Drogensuchhund, Suchtgifthund und Suchtmittelspürhund genannt, ist ein ausgebildeter Haushund, um Drogen (Suchtmittel) aufzuspüren. Eingesetzt werden sie von der Polizei oder anderen Sicherheitsbehörden und privaten Sicherheitsunternehmen. ...
  39. Kokain: Mechanismus verringert Wirkung im Gehirn
    Mikroglia spielen eine entscheidende Rolle bei der Verringerung der Wirkung von Kokain im Gehirn, wie das Research Institute des McGill University Health Centre berichtet. Die Ergebnisse weisen erstmals ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Suchtmittel - Texte
Suchformular

Themen

Koffein

Koffein gehört zu den ältesten, wirksamsten und am besten verträglichen Aufputschmitteln. Es ist z. B. in Kaffee enthalten.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...