DHS

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff DHS getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "DHS" auftreten:

Definition DHS: Die Abkürzung DHS steht für: - Dictionnaire Historique de la Suisse, Historisches Lexikon der Schweiz - Department of Homeland Security, US-amerikanisches Ministerium für Heimatschutz - Dynamische Hüftschraube, eine Osteosynthese bei proximalen Oberschenkelknochenbrüchen - Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

ADHS Abhängige Abhängigkeit Aktionswoche Alkohol Alkoholkonsum Alkoholmissbrauch Apotheke Bier Bundesministerium Bätzing Böning Droge Drogen Fachkonferenz Fettsäuren Gaßmann Hamm Hauptstelle Hilfesystem Initiator Jobst Konsum Kuratorium Landesstellen Larsson? Lindemann MdB Medikament Medikamente Missbrauch Müttern Prävention Rauchen Reize SUCHT Selbstverpflichtung Stimulantien Sucht Suchtfragen Suchtmittel Suchtmittelkonsum Suchtprävention Tabak Unfähigkeit
  1. Alkohol - neue Strategien für ein altes Problem
    Vom 12. bis zum 14. November findet in Mannheim die Fachkonferenz SUCHT 2007 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) statt. Knapp 500 Experten aus ganz Deutschland tauschen ihre ...
  2. Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen
    Am 26. November 1947 wurde die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS), damals unter der Bezeichnung Hauptarbeitsgemeinschaft zur Abwehr der Suchtgefahren (HAG), begründet. 2002 erfolgt die Umbenennung in ...
  3. Leid durch Medikamente
    Seit Anfang der 90er-Jahre hat sich die Zahl der Medikamentenabhängigen stark erhöht, kommt 2005 laut Angaben der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) auf mindestens 1,5 Millionen Süchtige. ...
  4. Grenzwerte für Alkohol neu festgelegt
    Das Wissenschaftliche Kuratorium der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS), dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller relevanten Fachbereiche angehören, beschloss neue Empfehlungen zu Grenzwerten für den Konsum alkoholischer Getränke.Der Konsum ...
  5. Genhanf
    Genhanf ist eine populistische Bezeichnung für Cannabis-Züchtungen, die einen hohen Gehalt an THC besitzen. Diese Züchtungen haben ihre Eigenschaften nicht, wie ihr Name nahelegt, durch eine Genmanipulation erhalten, ...
  6. Festtage, Kinder und Alkohol: ein Balanceakt!
    Festtage sind meist auch verbunden mit Alkoholkonsum in der Familie. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. in Hamm empfiehlt einen äußerst behutsamen Umgang mit dem Wunsch des Nachwuchses, ...
  7. Fast 1,9 Millionen Medikamentensüchtige in Deutschland
    Anlässlich der veröffentlichten Studie der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) über mögliche Maßnahmen zur Reduzierung von Medikamentenmissbrauch und -abhängigkeit erklärt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Sabine Bätzing, MdB: "Medikamentenmissbrauch ...
  8. US-Unirektoren für Alkoholverkauf ab 18
    In den USA ist wieder einmal die Diskussion darüber entbrannt, ob es sinnvoll ist, dass erst mit 21 legal Alkohol gekauft werden darf. Doch geht die Debatte dieses ...
  9. Jahrbuch Sucht 2011: Suchtmittelkonsum nach wie vor auf dramatisch hohem Niveau
    Alkoholkonsum, der Konsum von Medikamenten mit Suchtpotenzial und illegale Drogen sind in Deutschland dramatisch etabliert. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V., der Zusammenschluss, der in der Suchtprävention ...
  10. Weltdrogentag: Alkohol und Tabak auf den ersten Plätzen
    Alle reden von Crystal. Medien, Politiker und Praktiker der Suchthilfe. Es ist die aktuell gefährlichste synthetische Droge. Sie ist überall verfügbar, vor allem in Sachsen und in Bayern. ...
  11. Aktionswoche Alkohol: "Weniger ist besser!"
    Rund 10 Millionen Menschen in Deutschland trinken regelmäßig zu viel Alkohol - und riskieren Organschäden bis hin zu Krebs. Die Aktionswoche Alkohol will sie nachdenklich machen. Vom 13. ...
  12. 10,4 Millionen Deutsche haben einen riskanten Alkoholkonsum
    Wenn Frauen mehr als 20 und Männer mehr als 30 Gramm reinen Alkohol täglich trinken, kann es gefährlich werden. Hier setzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Grenze, um gesundheitliche ...
  13. Mitmacher für Aktionswoche im Juni 2007 gesucht
    In Deutschland trinkt im Durchschnitt jeder Erwachsene täglich mehr als vier Gläser Alkohol ? das ist mehr, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) für unbedenklich hält. Jede vierte Gewalttat und  ...
  14. Fachkonferenz SUCHT 2008: Sucht, Abhängigkeit, exzessives Verhalten
    Vor vierzig Jahre urteilte das Bundessozialgericht: Trunksucht ist Krankheit im Sinne der  Reichsversicherungsordnung (RVO). Es beendete einen viele Jahre schwebenden Streit um die Verantwortung des Einzelnen und die ...
  15. Eltern sollen an Weihnachten auf Alkohol verzichten
    "Alle Kinder haben ein Recht auf Weiße Weihnacht". Unter diesem Motto startet die Kampagne Weiße Weihnacht. Mit ihr soll betont werden, wie wichtig eine unbeschwerte Weihnachtsfeier für Kinder ...
  16. Kreuzbund
    Der Kreuzbund ist Fachverband des Deutschen Caritas-Verbandes, der als Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft Hilfe für Alkohol- und Medikamentensuchtkranke und Angehörige anbietet. Geschichte Die Vereinigung wurde 1896 von ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  DHS - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...