Suchtprävention

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Suchtprävention getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Suchtprävention" auftreten:

Abhängigkeit Alkohol Alkoholkonsum Angebotsreduzierung BZgA Beratungsstellen Bundeszentrale Crystal DHS Droge Drogen Drogenbeauftragte Drogenmissbrauch Drogenpolitik Drogenprävention Dyckmans Freundeskreis Glücksspielmonopol Glücksspielsucht Jugendschutz Konsum Krebshilfe Lotto Marlene Mechthild Meth Mortler Prävention Präventionsgesetz Präventionsmaßnahmen Rauchen Rehabilitation Spielsucht Spielsuchtprävention Staatsvertrag Sucht Suchtbericht Suchtformen Suchtfragen Suchthilfe Suchthilfesystem Suchtmittel Suchtpolitik Säulen Tabak
  1. Evaluation in der Drogenprävention
    Evaluationen in der Sucht-und Drogenprävention haben die Aufgabe, die Wirksamkeit einer Interventionsmaßnahme, eines Präventionskonzeptes- oder Projektes mit den Mitteln der empirischen Forschung zu überprüfen. Hierbei können einerseits die ...
  2. Drogenprävention
    Als Drogenkonsumprävention bezeichnet man Maßnahmen zur Verhinderung des Konsums legaler (Alkohol, Nikotin) und illegaler Drogen. Dabei geht es in erster Linie um Aufklärung, zum Beispiel an Schulen durch ...
  3. Drogensituation in Deutschland: viel Schatten, wenig Licht
    Die im letzten Jahr wieder gestiegene Zahl der Drogentoten ist längst nicht die einzige schlechte Nachricht, die Suchtexperten derzeit verkünden müssen. Denn häufig wird übersehen, dass durch Alkohol- ...
  4. Erziehung und Freunde fördern Suchtprävention
    Der Konsum von Zigaretten, Alkohol und illegalen Drogen beginnt meist bereits in der Jugendzeit. In diesem Lebensalter sowie in den Jahren davor muss Prävention ansetzen, um Sucht frühzeitig ...
  5. Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik vorgestellt
    Die Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik hat heute das Bundeskabinett passiert. Die Nationale Strategie wurde von der Drogenbeauftragten der Bundes-regierung zusammen mit dem Bundesministerium für Gesundheit entwickelt ...
  6. Alkopopsteuergesetz
    Das Alkopopsteuergesetz (Abkürzung: AlkopopStG) trägt den eigentlichen Titel "Gesetz über die Erhebung einer Sondersteuer auf alkoholhaltige Süßgetränke (Alkopops) zum Schutz junger Menschen". Es ist Teil einer Gesetzesinitiative zur ...
  7. Drogen- und Suchtbericht 2015 erschienen
    Am 21. Mai hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung den Drogen- und Suchtbericht 2015 vorgestellt. Der Bericht stellt die aktuellen Daten und Fakten sowie die Entwicklungen der ...
  8. Drogen- und Suchtbericht 2012 veröffentlicht
    Anlässlich der Veröffentlichung des Drogen- und Suchtberichts 2012 erklärt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans: "In vielen Bereichen zeigen die Maßnahmen zur Verringerung des Drogen- und Suchtmittelkonsums Wirkung. ...
  9. Kunst gegen Komasaufen
    Unter dem Motto "bunt statt blau" setzt die DAK ihre bundesweite Kampagne gegen den zunehmenden Alkoholmissbrauch von Jugendlichen fort. Bei dem neuen Plakatwettbewerb sollen Schüler zwischen 12 und ...
  10. Rheinisches Institut für Angewandte Suchtforschung
    Das Rheinische Institut für Angewandte Suchtforschung (Abkürzung RIAS) wird geleitet von Prof. Michael Klein. Es widmet sich der Forschung und Weiterbildung im Bereich der Abhängigkeitserkrankungen, insbesondere des Alkoholismus, ...
  11. Lotto-Experte Adams will Jackpot abschaffen
    Der Lotto-Experte und Hamburger Wirtschaftsjurist Michael Adams hat die aktuelle Lotto-Hysterie kritisiert und die Abschaffung des Jackpots gefordert. "Der Jackpot mit immer neuen Höchtssummen führt die Lottospieler in ...
  12. Mechthild Dyckmans als neue Drogenbeauftragte vorgeschlagen
    Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler wird dem Bundeskabinett vorschlagen, die Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans (FDP) zur neuen Drogenbeauftragten der Bundesregierung und den Bundestagsabgeordneten Wolfgang Zöller (CSU) zum neuen Beauftragten der ...
  13. Drogenmündigkeit
    Drogenmündigkeit ist ein Präventionskonzept im Bereich Drogen. Etabliert wurde der Begriff unter anderem von Prof. Gundula Barsch, Mitglied der ehemaligen Drogen- und Suchtkommission im Bundesgesundheitsministerium. Sie definiert den ...
  14. Studenten: Alkoholkonsum von Kommilitonen abhängig
    Studenten stehen beim Alkoholkonsum offensichtlich mehr unter Gruppenzwang als bisher angenommen. Wenn die Studenten der Meinung sind, dass ihre Kommilitonen viel trinken, neigen sie dazu selbst noch mehr ...
  15. Suchtexperte Hurrelmann fordert liberale Drogenpolitik
    Der Soziologe und Suchtexperte Klaus Hurrelmann sieht die restriktive Drogenpolitik in Deutschland gescheitert: "In einer Demokratie sollte der Gebrauch von psychoaktiven Substanzen eine freie Entscheidung der Bürgerinnen und ...
  16. Alkohol - neue Strategien für ein altes Problem
    Vom 12. bis zum 14. November findet in Mannheim die Fachkonferenz SUCHT 2007 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) statt. Knapp 500 Experten aus ganz Deutschland tauschen ihre ...
  17. Glücksspielsucht besser vorbeugen
    Deutscher Lotto- und Totoblock und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unterzeichnen Kooperation zur SpielsuchtpräventionDer Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) intensiviert seine Maßnahmen zu Spielsuchtprävention und Spielerschutz. Mit der Bundeszentrale ...
  18. Immer mehr Schüler sagen: Rauchen ist out!
    320.000 Schülerinnen und Schüler haben sich im  Schuljahr 2005/2006 bundesweit an dem internationalen Wettbewerb zum Nichtrauchen ?Be Smart - Don?t Start? beteiligt. Sie alle hatten im November 2005 Klassenverträge ...
  19. Drogenbeauftragter
    Der Aufgabenbereich eines Drogenbeauftragten besteht vornehmlich darin, die Bevölkerung, und im speziellen Jugendliche, über die Gefahren des Drogenmissbrauchs aufzuklären. Außerdem übernehmen die Drogenbeauftragten Tätigkeiten im beratenden Bereich und ...
  20. Einstiegsalter in die Zigaretten-Sucht gesunken
    Schock für Eltern: Mädchen und Jungen greifen immer früher zur Zigarette. Das durchschnittliche Einstiegsalter ist auf 11,6 Jahre gesunken! Das meldet die Frauenzeitschrift "Für Sie" und beruft sich ...
  21. Aktionswoche Alkohol: "Weniger ist besser!"
    Rund 10 Millionen Menschen in Deutschland trinken regelmäßig zu viel Alkohol - und riskieren Organschäden bis hin zu Krebs. Die Aktionswoche Alkohol will sie nachdenklich machen. Vom 13. ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Suchtprävention - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...