Drogenpolitik

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Drogenpolitik getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Drogenpolitik" auftreten:

Definition Drogenpolitik: Drogenpolitik umfasst jenen Politikbereich, der sich mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen im Umgang mit vorwiegend illegalen Drogen beschäftigt.

Alkohol Alois Amendt Astrid Augenarzt Augenkrankheit Basman Beatrice Beauftragten Betäubungsmittel Betäubungsmitteln BtMG Cannabis Droge Drogen Drogenanbau Drogenbeauftragte Drogenhilfe Drogenkonsum Drogenkonsumenten Drogenmissbrauch Drogenproblem Drug Dyckmans Entwicklungspolitik Gefälligkeiten Geldmittel Hanf Heroin Holzer Konsum Konsumenten Kriminalität Legalisierung Marihuana Mechthild No Opium Prävention Sucht Suchtprävention THC Tabak Vereinten Wirkstoff
  1. Drogenpolitik
    Drogenpolitik umfasst jenen Politikbereich, der sich mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen im Umgang mit Drogen beschäftigt. Traditionell eine Domäne der Innenpolitik, ist mittlerweile die Gesundheits- und Sozialpolitik federführend. Während ...
  2. Drogenkriminalität
    Der Begriff Drogenkriminalität ist im europäischen Raum nicht genau definiert. Der EU-Drogenaktionsplan (2005-2008) sieht vor, dass in der Europäischen Union, im Rahmen der Intensivierung der Arbeiten zur Verhinderung ...
  3. Legalisierung von Drogen
    Die Legalisierung des Konsums, des Besitzes, der Produktion und der Weitergabe von derzeit illegalen Drogen ist ein kontrovers diskutiertes Thema in der Drogenpolitik. Der Debattenschwerpunkt liegt auf der ...
  4. Weltdrogentag: Ländliche Entwicklung statt Drogenanbau
    Zum heutigen Weltdrogentag kündigen Bundesminister Dr. Gerd Müller und die Drogenbeauftragte der Bundesregierung an, ihr Engagement im Kampf gegen den weltweiten Drogenanbau weiter auszubauen. Der Weltdrogentag widmet sich ...
  5. Suchtexperte Hurrelmann fordert liberale Drogenpolitik
    Der Soziologe und Suchtexperte Klaus Hurrelmann sieht die restriktive Drogenpolitik in Deutschland gescheitert: "In einer Demokratie sollte der Gebrauch von psychoaktiven Substanzen eine freie Entscheidung der Bürgerinnen und ...
  6. Verein für Drogenpolitik
    Der Verein für Drogenpolitik e. V. (VfD) mit Sitz in Mannheim beschäftigt sich seit 2000 mit Problemen des Konsumentenschutzes. Darüber erstellen die Mitglieder umfangreiche Materialien z.B. ein Globales ...
  7. Bundesregierung möchte Entwicklungs- und Drogenpolitik besser verzahnen
    ?Internationale Drogenpolitik ist auch Entwicklungspolitik! Entwicklungs- und drogenpolitische Maßnahmen in Ländern mit Drogenanbau und Drogentransitrouten müssen besser verzahnt werden?, fordern der Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und ...
  8. Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung
    Das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (engl. United Nations Office on Drugs and Crime, UNODC) ist die Einrichtung für die , ein Teil des UN-Sekretariats. ...
  9. Wolfgang Neskovic
    Wolfgang-Dragie Willi Ne?koviæ (* 3. Juni 1948) ist ein deutscher Politiker, Mitglied des Bundestages und Richter am Bundesgerichtshof a. D. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in ...
  10. Drogenkonsumraum
    Drogenkonsumräume, umgangssprachlich Fixerstuben, Druckräume oder Gassenstübli genannt, sind Einrichtungen, die die Ausstattung für einen risikominimierenden, meist intravenösen Konsum von Heroin, Kokain, sowie deren Derivaten bereitstellen. Dies beinhaltet z.B. ...
  11. Niederländische Drogenpolitik
    Die Niederländische Drogenpolitik möchte verhindern, dass Kiffer in den Schwarzmarkt einsteigen müssen, um an Cannabis zu kommen. Dies lässt sich nach Meinung einiger Experten am besten dadurch verhindern, ...
  12. Akzeptierende Drogenarbeit
    Akzeptierende Drogenarbeit ist eine Beschäftigung mit Drogenkonsumenten im Rahmen der Sozialarbeit, bei der nicht die Entwöhnung der Süchtigen im Vordergrund steht, sondern die Verbesserung ihrer Lebenssituation bei gleichzeitiger ...
  13. Kommentar zur Drogenpolitik in Holland
    Für Deutsche hat es sich in den Niederlanden spätestens ab dem nächsten Jahr ausgekifft. Zumindest auf legalem Wege. Und das ist genau der Knackpunkt der Drogenpolitik unserer Nachbarn. ...
  14. Harry J. Anslinger
    Harry Jacob Anslinger (* 20. Mai 1892 in Altoona, Pennsylvania; † 14. November 1975 in Hollidaysburg, Pennsylvania) war Vorsitzender des Federal Bureau of Narcotics (FBN) und einer der ...
  15. Cannabis Social Club
    Ein Cannabis Social Club ist ein im Jahr 2005 von der paneuropäischen Organisation ENCOD vorgeschlagenes Modellprojekt, um eine legale Anbau- und Vertriebsmöglichkeit von Cannabis als Rauschmittel an volljährige ...
  16. Mechthild Dyckmans zur Drogenbeauftragten der Bundesregierung ernannt
    Der Bundesminister für Gesundheit Dr. Philipp Rösler hat am 19. November 2009 die Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans (FDP) zur Drogenbeauftragen der Bundesregierung ernannt.Als Beauftragte der Bundesregierung für Drogenfragen wird ...
  17. Senkung der Eigenbedarfsgrenze für Cannabis in Schleswig-Holstein
    Justizminister Uwe Döring hat heute (9. Juli) in Kiel angekündigt, er werde die so genannte Eigenbedarfsgrenze für Cannabis in Schleswig-Holstein auf sechs Gramm absenken. Gegenwärtig liegt diese Grenze ...
  18. Allgemeine Infos
    Die Kategorie "Allgemeine Infos" enthält einige Unterkategorien. In der Kategorie "Gesetz und Politik" erfährst Du zum Beispiel alles rund um neue Gesetze oder die aktuelle Drogenpolitik. Was ...
  19. Mechthild Dyckmans als neue Drogenbeauftragte vorgeschlagen
    Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler wird dem Bundeskabinett vorschlagen, die Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans (FDP) zur neuen Drogenbeauftragten der Bundesregierung und den Bundestagsabgeordneten Wolfgang Zöller (CSU) zum neuen Beauftragten der ...
  20. Günter Amendt
    Günter Amendt (* 8. Juni 1939 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Sozialwissenschaftler und Autor zu den Themen Sexualität und Drogen. Leben und Wirken Als ...
  21. Cannabis ? Probieren geht über Regieren
    Cannabis ? Probieren geht über Regieren ist eine Schweizer Filmkomödie aus dem Jahr 2006. Sie handelt von einem stockkonservativen Schweizer Bundesrat, der das Kiffen entdeckt, was sein Leben ...
  22. Internationale Opiumkonferenz
    Die Internationale Opiumkonferenz war das erste internationale Abkommen im Krieg gegen Drogen. Ausschlaggebend war die Opiumkommission von 1909. Die beteiligten Staaten sollten sich bestmöglichst bemühen sowohl alle Personen ...
  23. Kommentar zum Drogenbericht 2011: Helfende Hand weiterhin notwendig
    Eine Kombination aus Präventionsangeboten, Programmen mit Ersatzstoffen wie Methadon, der Verteuerung von legalen Suchtmitteln (Tabaksteuer) und strikterer Kontrolle des Jugendschutzes kann dem Suchtproblem viel wirksamer begegnen als eine ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Drogenpolitik - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...