Depressionen

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Depressionen getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Depressionen" auftreten:

Definition Depressionen: Depression, bezeichnet einen Zustand psychischer Niedergeschlagenheit der episodisch oder andauernd auftreten kann.

Abhängigkeit Alkohol Alkoholkonsum Alkoholmissbrauch Antidepressiva Apotheken BBC Befriedigung Bier Cannabinoide Cannabis Cannabis-Konsum Depressionsrisiko Dosis Droge Drogen Entzugserscheinungen Erlangen Forschungsprojekte Internetsucht Joint Kaufsucht Kaufsüchtige Konsum Marihuana Medical Medikament Medikamente Missbrauch Nervensystem Neurotransmitter Nikotin Psychotherapie Rauchen Raucher Schlafstörungen Selbstmordgedanken Selbstwertgefühl Sexsucht Spirituosen Stress Sucht Umschau Wein Wirkstoff
  1. Kaffee kann Depressionen verhindern
    Frauen, die zwei oder mehr Tassen Kaffee am Tag trinken, erkranken weniger wahrscheinlich an Depressionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Harvard Medical School. Derzeit ist nicht ...
  2. Ecstasy
    Ecstasy ist eine synthetische Droge. Demzufolge wird sie aus verschiedenen Grundstoffen in einem Chemielabor zusammengesetzt. Im Jahr 1914 wurde die Droge als Appetitzügler erfunden und patentiert, allerdings aufgrund ...
  3. Medikament gegen Übergewicht beeinflusst Psyche
    Patienten, die bei medizinischen Tests das Medikament Zimulti eingenommen haben, berichteten eher von Selbstmordgedanken oder -handlungen. Ein Sonderausschuss der U.S. Food and Drug Administration (FDA) wird heute, Mittwoch, ...
  4. Rauchende Frauen haben häufiger Depressionen
    Rauchende Frauen haben nicht nur ein erhöhtes Krebsrisiko, sondern sie müssen auch mit heftigen seelischen Beeinträchtigungen und anderen schweren Erkrankungen rechnen. Das berichtet das Frauen-Magazin "Women's Health" unter ...
  5. Andre Agassi über Depressionen und Drogen
    In seiner gerade erschienenen Biographie schockt Andre Agassi, der ehemalige Tennisstar, die Öffentlichkeit mit seinen Geständnissen. Die Haare waren nicht echt, das Tennis hasste er in Wahrheit. Er, ...
  6. Antidepressiva haben nur geringe Wirkung
    Die neue Generation von Antidepressiva bringt für die meisten Patienten nur wenige klinische Vorteile. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der University of Hull gekommen. Das Team um ...
  7. Krebs: Psychoaktive Pilze verringern Angst
    Psilocybin, der aktive Bestandteil von psychoaktiven Pilzen, kann Angstgefühle bei Krebspatienten verringern und ihre Stimmung verbessern. Das hat ein Forscherteam vom Harbor-UCLA Medical Center nachgewiesen. Die Teilnehmer an ...
  8. Ess-Störungen bei Frauen ab 40 nehmen dramatisch zu
    Ess-Störungen galten bislang als Pubertäts- und Modelkrankheit. Wie die Zeitschrift Vital berichtet, leiden jedoch immer mehr Frauen ab 40 an Magersucht, Bulimie (Ess-Brech-Sucht) und Binge-Eating (Heißhungerattacken). Erkrankungen, die ...
  9. Diagnose Games-Sucht offensichtlich nicht sinnvoll
    Zu viel Videospielen ist eine Sucht. Das scheint für manche so klar, dass es mittlerweile einen Vorschlag für die Aufnahme des "Internet-Spielzwangs" in die Internationale Klassifikation der Krankheiten ...
  10. Cannabis feiert Comeback als Medizin
    Seit Jahrtausenden sind die Wirkstoffe des Hanfs (Cannabis sativa) bekannt. Mit einer Hetzkampagne wurde die Pflanze seit den 1940er Jahren verteufelt. Nun feiert sie ein langsames, aber erfolgreiches ...
  11. Kaufsucht
    Die Kaufsucht ist das zwanghafte Verlangen danach, etwas zu kaufen. Dabei zählt nicht der gekaufte Gegenstand, sondern allein die Handlung des Kaufens. Das Kaufen gibt dem Betroffenen ein ...
  12. Jeder achte Jugendliche von Internetsucht gefährdet
    "Für Jugendliche gibt es stationäre Angebote, um Internet- und Computersucht zu behandeln, wobei sie drei bis vier Wochen von Handys, Computer und Ähnlichem ferngehalten werden", erklärt Hans Kurt, ...
  13. Arzneimittel-Mix kann Kokain-Abhängige heilen
    Eine Kombination zweier Medikamente kann eine Kokain-Abhängigkeit einschränken. Zu dieser Erkenntnis sind Forscher das College für Chirurgen und Ärzte der Universität Columbia gekommen. Um Abhängige von Kokain zu ...
  14. Viele Medikamente vertragen sich nicht mit Alkohol
    Wer Arzneimittel einnimmt, sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker Alkohol  trinken. Bei einigen Medikamenten können zum Teil schwerwiegende Wechselwirkungen auftreten, andere werden durch Alkohol nicht ...
  15. Kaufsucht - die unauffällige Sucht
    Sieben Prozent der Deutschen sind nach neuesten Studien gefährdet, eventuell eine Kaufsucht zu entwickeln - in Zahlen: mehr als fünf Millionen Menschen. "Einkaufen ist sozial anerkannt, im Gegensatz ...
  16. Raucherentwöhnung - Medikament schadet Herz
    Ein Medikament, das von Rauchern als Unterstützung zur Entwöhnung eingenommen wird, erhöht das Risiko von Herzinfarkten und anderen ernsten kardiovaskulären Erkrankungen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie von ...
  17. Alkoholiker: Wer andern hilft, ist schneller trocken
    Wer mit einem Alkohol- oder Drogenproblem kämpft und anderen Menschen in der gleichen Situation hilft, schafft den Ausstieg leichter. Dieses einfache Therapiekonzept der Anonymen Alkoholiker (AA) wurde nun ...
  18. Bundesweit 1,8 Millionen alkoholbedingte Fehltage
    Über vier Millionen Krankschreibungen gingen 2012 bei der Techniker Krankenkasse (TK) ein. In den meisten Fällen handelte es sich um Atemwegserkrankungen, Magen-Darm-Krankheiten, Rücken- oder Zahnschmerzen. Unter den Top-100-Diagnosen ...
  19. Angstkreislauf bei Rauchstopp identifiziert
    Aufhörwillige Raucher werden vom eigenen Gehirn blockiert: Ein neuentdeckter Schaltkreis wirft Licht auf die Ängste, die während des Entzugs entstehen. Die Wissenschaftler der University of Massachusetts Medical School ...
  20. Internetsexsucht
    Internetsexsucht (Synonyme: Cybersexsucht, Onlinesexsucht) ist eine spezielle Form von Sexsucht bzw. von Internetsucht mit den spezifischen Kriterien Kontrollverlust und subjektiver Leidensdruck. Da Cybersex neue Möglichkeiten der Sexualität entwickelt ...
  21. PUR-Sänger Hartmut Engler zum Thema Alkohol
    Noch vor zwei Jahren litt Hartmut Engler (48) unter Schlafstörungen und Depressionen, trank zu viel Alkohol. Wie die Zeitschrift Frau im Spiegel berichtet, hat er all das überwunden. ...
  22. Überstunden machen Arbeitnehmer zu Trinkern
    Menschen, die pro Woche mehr als 48 Stunden arbeiten, trinken nicht nur mehr, sondern sind auch eher gefährdet, ein risikoreiches Trinkverhalten zu entwickeln. Zu diesem Schluss kommen Experten ...
  23. Aufputschmittel
    Als Aufputschmittel oder auch Stimulanzien werden Substanzen bezeichnet, die sich anregend auf den Organismus auswirken. Die Weltgesundheitsbehörde definiert Aufputschmittel als Substanzen, welche die Aktivität der Nerven nach dem ...
  24. Solarium macht süchtig
    Wer regelmäßig ins Solarium geht, kann davon süchtig werden. Das berichten US-Forscher in der Zeitschrift "Archives of Dermatology". In der Untersuchung von 421 Solarienbesuchern im Studentenalter wiesen sie ...
  25. Cannabis
    Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge. Bekanntheit erlangte sie durch eine Studentenbewegung der 1960er-Jahre in den USA. Von einem Missbrauch kann man bereits dann sprechen, wenn ...
  26. Kaufsucht ist nicht heilbar
    Forschern der Universität Erlangen ist es in Deutschland erstmalig gelungen, die Wirksamkeit einer Therapie gegen Kaufsucht wissenschaftlich nachzuweisen. Dabei wurden zwischen November 2003 und Mai 2007 insgesamt 51 ...
  27. Lexington Bridge: Bandmitglied Nye hat Bulimie
    Bei ihrem Auftritt in Oberstdorf beim "Mountains In Motion"-Festival standen Dax (21), Ephraim (18), Jerome (22) und Rob (20) nur zu viert auf der Bühne. Nye (22) ist ...
  28. Mit Cannabis im Gras relaxen
    Die Zahl der Cannabis-Konsumenten ist laut einer repräsentativen Umfrage der BZgA aus dem Sommer 2007 rückläufig. Dennoch geben rund sieben Prozent der befragten Männer und zwei Prozent der ...
  29. Traurige Raucher - Depressionen sind unter Rauchern häufiger
    Möglicherweise erhöht Rauchen das Depressionsrisiko, berichtet die "Apotheken Umschau". Darauf weise eine Studie der Universität Helsinki mit 9000 Zwillingen hin. Vor allem männliche Raucher scheinen demnach eher zu ...
  30. Melitracen
    Melitracen ist ein trizyklisches Antidepressivum mit den für diese Gruppe charakteristischen pharmakologischen Eigenschaften. In Dosierungen von weniger als 150 mg wirkt es nicht sedierend. Melitracen wird als Wirkstoff ...
  31. Cannabis erhöht Risiko einer Psychose
    Cannabis-Konsumenten erkranken um 40 Prozent wahrscheinlicher an einer psychotischen Erkrankung wie Schizophrenie als Menschen, die kein Haschisch konsumieren. Wissenschaftler der University of Bristol schreiben in The Lancet, dass ...
  32. Antidepressiva schützen Männer stärker als Frauen vor Alkohol
    Wer an Depressionen leidet, greift häufiger zu Alkohol als Gesunde, berichtet die "Apotheken Umschau". Männern kann laut einer Studie des Suchtzentrums der amerikanisch-kanadischen Gesundheitsorganisation CAMH mit Antidepressiva gut ...
  33. Frauen sind leichter internetsüchtig
    Bisher glaubte man, daß vor allem kontaktscheue Männer am leichtesten internetsüchtig werden könnte. Eine Studie von Wissenschaftlern an der Universität of Hertfordshire sieht jedoch eine andere Zielgruppe als ...
  34. Sex bis zur Selbstzerstörung
    Michael Douglas gilt als berühmtestes Beispiel zum Thema Sexsucht - obwohl er selbst stets dementiert dies gewesen oder noch immer zu sein. Dennoch plagt viele Menschen das Problem dieser Sucht: Die ...
  35. "Binge Drinking" ist unter Jugendlichen auf dem Vormarsch
    Trinken bis zum Umfallen kommt bei Kindern und Jugendlichen offenbar zunehmend in Mode. 19 Prozent der Heranwachsenden zwischen 12 und 17 Jahren hatten im vergangenen Jahr mindestens eine ...
  36. Jugendalkoholismus
    Die Zahl der Jugendlichen, die wegen Alkoholmissbrauchs in Kliniken kommen, hat sich in Deutschland seit 1990 mindestens verdoppelt. Mitschuldig sei unter anderem der Konsum von schnapshaltigen Mischgetränken mit ...
  37. Sportsucht
    Nicht nur Drogen können süchtig machen, gerade auch Sport, der eigentlich dem gesundheitlichen Wohlbefinden dienen soll, kann Menschen süchtig machen. Sportsüchtige sind wie alle anderen Süchtigen auch, auf ...
  38. Onlinesucht - Höchststand bei betroffenen Kindern
    Die Problematik in Bezug auf die rasant steigenden Zahlen der Betroffenen im Bereich der Onlinesucht nimmt in Asien neue Dimensionen an. Wie aus einem in der aktuellen Ausgabe ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Depressionen - Texte
Suchformular

Themen

Koffein

Koffein gehört zu den ältesten, wirksamsten und am besten verträglichen Aufputschmitteln. Es ist z. B. in Kaffee enthalten.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...