Amphetamin

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Amphetamin getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Amphetamin" auftreten:

Abhängigkeit Adrenalin Alkohol Amphetamine BKA Betäubungsmittelgesetz BtMG Cannabis Crystal Dosierung Droge Drogen Drogenkonsum Drogenmissbrauch Ecstasy Ephedrin Haschisch Heroin Herzrasen Injektion Koffein Konsum Konsument Konsumenten LSD MDMA Marihuana Medikament Meth Methamphetamin Müdigkeit Nikotin Partydroge Polizei Prävention Pseudoephedrin Rauschmittel Schlaflosigkeit Shulgin Speed Stimulanzien Sucht Suchtpotenzial Tabak Wirkstoff
  1. Amphetamin
    Amphetamin (auch Phenylisopropylamin) ist eine synthetische Substanz, die nicht in der Natur nachgewiesen wurde, und die ein Stereozentrum besitzt. Das Amphetamin ist die Stammverbindung der gleichnamigen Strukturklasse, der ...
  2. Droge
    Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation gilt jede Substanz als Droge, die in einem lebenden Organismus Funktionen zu verändern vermag.Die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Wirkung von Drogen wird als Rauschkunde ...
  3. Schlag gegen internationalen Drogenring - Großmengen Ecstasy und Amphetamin sichergestellt
    Bereits seit Sommer 2009 ermittelte das Bundeskriminalamt (BKA) gemeinsam mit der niederländischen Polizei gegen einen internationalen Drogenring. Im Rahmen dieser Operation konnten durch Sicherstellungen allein von ...
  4. Drogen-Glossar
    Jede Subkultur hat ihre eigene Sprache. In der Drogenszene hat sich über Jahre eine eigene Szenesprache entwickelt. Die Szene- bzw. Straßensprache ergänzt bzw. ersetzt im Drogenmilieu die Umgangssprache. ...
  5. Methylamphetamin
    Methylamphetamin, oft auch Methamphetamin genannt, ist ein synthetisches Stimulans auf Amphetaminbasis. Methylamphetamin wurde zuerst 1919 in Japan hergestellt. Während des 2. Weltkriegs wurde die Droge unter dem Namen ...
  6. Doping
    Unter Doping versteht man unerlaubte Methoden zur Leistungssteigerung im Sport. Alle Versuche, den Begriff des Dopings genau zu definieren, sind an Formulierungsschwierigkeiten gescheitert, da es nicht gelingt, die ...
  7. Amphetamin
    Amphetamin, umgangssprachlich auch als Pepp oder Speed bezeichnet, ist eine künstliche Substanz, die durch Synthese hergestellt wird. Die anregende Wirkung auf das zentrale Nervensystem ist kennzeichnend für Weckamine, ...
  8. Synthetische Drogen auf dem Vormarsch
    Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und BKA-Präsident stellen die Rauschgiftlage und die Zahlen der Drogentoten 2014 vor.Die Zahl der polizeilich erfassten Fälle von Rauschgiftkriminalität ist im Jahr 2014 im ...
  9. Norephedrin
    Norephedrin (Norephedrin hydrochlorid) gehört zur Gruppe der Amphetamine und ist dabei besonders dem Ephedrin chemisch als auch in seiner Wirkung sehr ähnlich. Es handelt sich dabei um ein ...
  10. Ecstasy
    Ecstasy, auch XTC u.a., zumeist ein Gemenge aus synthetischen Drogen. Hauptbestandteil ist im Wesentlichen MDMA (3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin), ein entaktogenes Phenylethylamin das strukturell zur Gruppe der Amphetamine gehört. Ecstasy wird ...
  11. Zahl der Drogentoten stark gesunken
    Die Zahl der Drogentoten ist im Jahr 2011 auf 986 um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (1.237) stark gesunken - damit hat die Zahl der Drogentoten den ...
  12. Weckamin
    Als Weckamine bezeichnet man alle Amine mit stimulierender, "aufweckender" Wirkung. Bekannte Vertreter dieser Gruppe sind das Amphetamin, Methamphetamin und Ephedrin, aber auch Koffein. Es gibt auch körpereigene Weckamine, ...
  13. Partydroge
    Als Partydrogen werden Drogen bezeichnet, die überwiegend auf Partys konsumiert werden, vor allem bei elektronischer Musik wie Goa, Trance, Techno oder House. Historisch sei in diesem Kontext auch ...
  14. Requiem for a Dream
    Requiem for a Dream ist ein Film des US-amerikanischen Regisseurs Darren Aronofsky von 2000, basierend auf einem Roman von Hubert Selby von 1978. Selby zeichnete auch für das ...
  15. Sympathomimetika
    Sympathomimetika oder Sympathikomimetika (Sg: ...kum) wirken stimulierend auf den sympathischen Teil des vegetativen Nervensystems, den Sympathikus ein, was neben vielen anderen Wirkungen eine Hemmung des Hungerzentrums im Zwischenhirn ...
  16. Ecstasy: Bereits geringe Mengen verursachen Gehirnschäden
    Schon geringe Mengen Ecstasy können für das Gehirn schädlich sein. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Universität von Amsterdam hervor. Somit wird die weitläufige Annahme relativiert, Ecstasy ...
  17. Salvia und BZP keine legalen Drogen mehr
    Das Bundeskabinett hat heute die einundzwanzigste Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften (21. BtMÄndV) beschlossen. Damit werden Änderungen in den Anlagen des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) vorgenommen. Bestimmte Stoffe werden neu ...
  18. Designerdroge
    Designerdrogen sind psychoaktive Substanzen, die künstlich entworfen ("designed") und synthetisch hergestellt worden sind. Als "klassische" Designerdrogen gelten Phencyclidin (PCP), Amphetamin ("Speed"), Fentanyl und Methyldimethoxymetamphetamin (MDMA, "Ecstasy"). In Labors ...
  19. Neuer Rohstoff für Partydroge gefunden
    In einem Drogen-Ermittlungsverfahren von Polizei und Staatsanwaltschaft in Köln konnte nun erstmals ein Zusammenhang zwischen illegaler Amphetamin-Produktion und der Chemikalie "Apaan" in Deutschland hergestellt werden. Nach Informationen der ...
  20. Flakka
    Flakka ist eine Designerdroge, die sich ursprünglich vor allem in Florida (USA) verbreitet hat. Sie kann geraucht, geschnupft oder gespritzt werden. Flakka ist ein zu den Cathinonen gehörendes ...
  21. Szenetypisches Päckchen
    Das szenetypische Päckchen erlangte durch die Drogenaffäre von Michel Friedman im Jahre 2003 Bekanntheit. Der Begriff entstammt dem Polizeijargon; umgangssprachlich ist für das Behältnis auch Koksbriefchen üblich, Junkies ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Amphetamin - Texte
Suchformular

Themen

Koffein

Koffein gehört zu den ältesten, wirksamsten und am besten verträglichen Aufputschmitteln. Es ist z. B. in Kaffee enthalten.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...