Müdigkeit

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Müdigkeit getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Müdigkeit" auftreten:

Alkohol Aufputschmittel Ausschüttung Blasen Cannabidiol Cannabinoide Cannabis Cannabis-Gebrauch Delta-9-THC Depressionen Dosen Dosierung Dosis Droge Dronabinol Dronanbinol Durchblutung Einschlafen Fink Geriatrie Getränken Ingwertee Joint Koffein Konsum Kreislaufstörungen Körperstellen Legalisierung Levomethorphan MAO-Hemmern MS-Patienten Medikamente Medizin Mediziner Pepp Schläfrigkeit Schmerztherapie Schwindel Schärfe Speed Syndromen Tagesmüdigkeit Wirkstoff Zentralnervensystem Zittern
  1. Zu kurzer Schlaf wirkt auf Autofahrer wie Alkohol
    Gestörter Schlaf bedeutet ein extremes Unfallrisiko, denn jeder dritte Verkehrsunfall geht auf ein Schlafdefizit des verursachenden Autolenkers zurück. Gleichzeitig ist jeder dritte Autofahrer und jeder zweite LKW- und ...
  2. Kathstrauch
    Der Kathstrauch, auch Abessinischer Tee genannt, (Catha edulis) ist eine Pflanze aus der Familie der Spindelbaumgewächse (Celastraceae). Er wird hauptsächlich in Oman, Jemen und Äthiopien kultiviert. Die Pflanze ...
  3. Schlafmittel
    Schlafmittel (Hypnotica) sind Stoffe, die den Schlafvorgang fördern oder einleiten. Dabei gibt es fließende Grenzen zu den Beruhigungsmitteln (Sedativa) einerseits und zu den Betäubungsmitteln (Narkotika) andererseits. Schlafmittel basieren ...
  4. "Unternehmer sind Dealer für Arbeitssüchtige"
    Die Gefahr, zum Workaholic zu werden, steigt in der Arbeitswelt. "Personalführung und Arbeitsplatzgestaltung sind heute darauf ausgerichtet, dass der Einzelne im Job das Letzte aus sich herausholt. Es ...
  5. Wer friert, sollte auf Alkohol verzichten
    Wer friert, sollte auf Alkohol verzichten, denn Glühwein oder Schnaps wärmen nur kurzfristig. Alkohol erweitert die Blutgefäße in der Haut, gleichzeitig zieht der Körper aber das Blut von ...
  6. Bromazepam
    Bromazepam ist ein Tranquilizer aus der Gruppe der rezeptpflichtigen Benzodiazepine, der sich durch besondere angstlösende Wirkung auszeichnet und in der Medizin zur Behandlung von akuten Angstzuständen, als Beruhigungsmittel ...
  7. Rauchen hält Trinker wach - Nikotin wirkt aufputschend
    85 Prozent der Alkoholabhängigen in Amerika sind auch nikotinsüchtig. Warum diese beiden Laster bei vielen Menschen oft Hand in Hand gehen, haben Forscher an der University of Missouri ...
  8. Tetrazepam
    Tetrazepam ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine, der insbesondere als Muskelrelaxans eingesetzt wird. Tetrazepam wird bei schmerzreflektorischer Muskelverspannung angewendet, insbesondere als Folge von Erkrankungen der Wirbelsäule ...
  9. US-Forscher wiesen bei Kaffee-Junkies Entzugserscheinungen nach
    Ohne ihre morgendliche Dosis Koffein haben gewohnheitsmäßige Kaffeetrinker oft regelrechte Entzugserscheinungen. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf US-Forscher. Bei plötzlichem Entzug des Koffeins falle dessen gefäßverengende ...
  10. Dextromethorphan
    Dextromethorphan ((+)-3-methoxy-17-methyl-(9α,13α,14α)-morphinan) ist ein dem Morphin und Codein verwandter Hustenblocker (Antitussivum). ChemieDextromethorphan ist ein synthetisches Opiat. Es ist das rechtsdrehende Enantiomer des Racemethorphans und somit das Spiegelbild des ...
  11. Amphetamin
    Amphetamin, umgangssprachlich auch als Pepp oder Speed bezeichnet, ist eine künstliche Substanz, die durch Synthese hergestellt wird. Die anregende Wirkung auf das zentrale Nervensystem ist kennzeichnend für Weckamine, ...
  12. Crack
    Crack und Freebase sind die rauchbaren Formen von Kokain. Die Aufnahme geschieht dann meist durch Pfeifen aus Glas oder Metall, alternativ auch von einer Metallfolie wie Aluminumfolie geraucht. ...
  13. Augenringe
    Augenringe, auch halonierte Augen genannt, ist ein Ausdruck für dunkle, schattige Ränder um die Augen, die vor allem bei Störungen des Allgemeinbefindens des Menschen auftreten. Meist ist die ...
  14. Uppers
    Uppers sind Drogen mit aufputschender Wirkung, also Substanzen, die die Müdigkeit vertreiben (wach machen). Während in der gängigen Literatur von Aufputschmitteln gesprochen wird, werden diese in der Drogenszene ...
  15. Cannabis
    Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge. Bekanntheit erlangte sie durch eine Studentenbewegung der 1960er-Jahre in den USA. Von einem Missbrauch kann man bereits dann sprechen, wenn ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Müdigkeit - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...