Zentralnervensystem

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Zentralnervensystem getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Zentralnervensystem" auftreten:

Definition Zentralnervensystem: Das Zentralnervensystem ist ein Teilsystem des Nervensystems.

Abhängigkeit Adrenalin Alkohol Antidot Applikation Arzneistoff Bindungsfähigkeit Botenstoff Codein DKFZ Dopamin Droge Drogenabhängigkeit Drogengabe Dämmerzustand Entzugserscheinungen Fetus Gesichtsveränderungen GluR1 Hemmung Hypoplasie Koffein Kontrolltiere Medikament Mikrozephalie Nervenzellen Opiatantagonisten Opioidantagonist Opioidrezeptor Plastizität Rauschgift Rezeptor Rückfall Schädigung Schütz Studienautor Sucht Suchtverhalten Trimester Umbauprozesse Verhaltensmuster Vollbild Wachstumsretardierung ZI-Mannheim Zentralnervensystems
  1. Serotonin
    Serotonin, auch 5-Hydroxytryptamin (5-HT) oder Enteramin, ist ein Gewebshormon und Neurotransmitter. Es kommt unter anderem im Zentralnervensystem, Darmnervensystem, Herz-Kreislauf-System und im Blut vor. Der Name dieses biogenen ...
  2. Fetales Alkoholsyndrom
    Das fetale Alkoholsyndrom (FAS), auch als Alkoholembryopathie (AE) bezeichnet, ist die Schädigung eines Fötus durch von der schwangeren Mutter aufgenommenen Alkohol. Mit dem Ausdruck fetale Alkoholeffekte wird eine ...
  3. Clonazepam
    Clonazepam (Handelsname: Rivotril, Hersteller: Roche) ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine, der zur Behandlung von zerebralen Krampfanfällen eingesetzt wird (Antikonvulsivum). Es kann schon nach kurzer Anwendung ...
  4. Amphetamin
    Amphetamin, umgangssprachlich auch als Pepp oder Speed bezeichnet, ist eine künstliche Substanz, die durch Synthese hergestellt wird. Die anregende Wirkung auf das zentrale Nervensystem ist kennzeichnend für Weckamine, ...
  5. Hustenmittel
    Ein Antitussivum ist ein Medikament, welches den Hustenreiz unterdrücken kann. Die meisten hustenstillenden Medikamente sind Opiatabkömmlinge und damit verschreibungspflichtig. Verwendet werden beispielsweise Codein, Dihydrocodein, Dextromethorphan oder Hydrocodon, ...
  6. Koffeinsucht
    Koffein ist ein anregend wirkender Bestandteil von Genussmitteln wie Kaffee, Tee, Cola, Energy Drinks und Schokolade. Es ist eines der ältesten und wirksamsten, aber auch am besten verträglichen Aufputschmittel. Koffein kann ...
  7. Opioidantagonisten
    Opioidantagonisten sind Medikamente, die eine starke Bindungsfähigkeit an die Opioidrezeptor im Zentralnervensystem besitzen. Je mehr ein Arzneistoff (eine Droge oder ein Medikament) dem für den Rezeptor spezifischen körpereigenen ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Zentralnervensystem - Texte
Suchformular

Themen

Koffein

Koffein gehört zu den ältesten, wirksamsten und am besten verträglichen Aufputschmitteln. Es ist z. B. in Kaffee enthalten.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...