Arzneistoff

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Arzneistoff getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Arzneistoff" auftreten:

Abhängigkeit Aktivierung Alkohol Aminorex Angstzustände Appetitzügler Arzneistoffe Ataxie Benzodiazepin Benzodiazepine Beruhigungsmittel Blutgefäß BtMG CH Depression Dexfenfluramin Dosierung Dosis Entzugserscheinungen Enzym Epilepsie Fenfluramin Gesetzgebung Gewichtsreduktion Halbwertszeit Halbwertzeit Handelsname Hemmung Hungerzentrums Hypothalamus Magen-Darm-Trakt Medikament Phentermin Rezeptoren Rimonabant Schlafstörungen Serotoninkonzentration Serotoninrezeptoren Serotoninspiegel Sibutramin StPO Stoffgruppe Sättigungszentrums Tranquilizer Zentralnervensystem
  1. Serotonin
    Serotonin, auch 5-Hydroxytryptamin (5-HT) oder Enteramin, ist ein Gewebshormon und Neurotransmitter. Es kommt unter anderem im Zentralnervensystem, Darmnervensystem, Herz-Kreislauf-System und im Blut vor. Der Name dieses biogenen ...
  2. Nitrazepam
    Nitrazepam (Handelsname z. B. Mogadon®; Ersthersteller Hoffmann-La Roche) ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine, mit ausgeprägten hypnotischen und antikonvulsiven Eigenschaften und wird zur symptomatischen Behandlung von Schlafstörungen ...
  3. Fluoxetin
    Fluoxetin ist ein gegen Depressionen eingesetzter Arzneistoff (Antidepressivum). Er zählt zur Klasse der Selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI). 1975 wurde dem Pharmakonzern Lilly ein Patent für Fluoxetin erteilt. Es war ...
  4. Clorazepat
    Clorazepat gehört chemisch zur Substanzklasse der Benzodiazepine und ist ein Arzneistoff (Tranquilizer) aus der Gruppe der Psychopharmaka. Clorazepat wird in erster Linie als Tranquilizer und Mittel gegen ...
  5. Clobazam
    Clobazam (Handelsname Frisium®; Hersteller: Sanofi-Aventis) ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine, der in der Behandlung von Spannungs-, Erregungs- und Angstzuständen sowie als Antikonvulsivum eingesetzt wird. ...
  6. Lormetazepam
    Lormetazepam ist ein Arzneistoff aus der Familie der Benzodiazepine. Wie alle Vertreter aus seiner Familie wirkt auch Lormetazepam als Anxiolytikum, Hypnotikum, Tranquilizer, Antikonvulsivum und Muskelrelaxans, es wird jedoch ...
  7. Chlordiazepoxid
    Chlordiazepoxid (Handelsname Librium®, Hersteller: Valeant) ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der lang wirksamen Benzodiazepine. Seine Halbwertzeit beträgt 36 bis 200 Stunden, die seines aktiven Hauptmetaboliten Desmethylchlordiazepoxid 24 ...
  8. Flexibler Sensor bringt Trinker zum Schwitzen
    Eine präzise Bestimmung des Alkohols im Blut wird nun durch ein neues tragbares Gerät möglich: Forscher der University of California, San Diego, messen mit einem Sensor-Tattoo und angehängter ...
  9. Nabitan
    Nabitan ist ein synthetisches Analogon von Tetrahydrocannabinol (Dronabinol) und zählt damit zu den Cannabinoiden. Nabitan hat antiemetische und analgetische Wirkungen durch die Aktivierung der Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2. ...
  10. Phenazepam
    Phenazepam ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine. Phenazepam wurde in der Sowjetunion entwickelt und wird heute noch in Russland und angrenzenden Ländern produziert. Eingesetzt wird Phenazepam ...
  11. Psychopharmaka
    Ein Psychopharmakon (Mehrzahl: Psychopharmaka) ist ein Arzneistoff, der auf die Psyche des Menschen symptomatisch einwirkt und vorwiegend der Behandlung psychischer Störungen und neurologischer Krankheiten dient. ...
  12. Opioidantagonisten
    Opioidantagonisten sind Medikamente, die eine starke Bindungsfähigkeit an die Opioidrezeptor im Zentralnervensystem besitzen. Je mehr ein Arzneistoff (eine Droge oder ein Medikament) dem für den Rezeptor spezifischen körpereigenen ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Arzneistoff - Texte
Suchformular

Themen

Amphetamin

Amphetamin, auch Speed oder Pepp genannt, macht schnell psychisch abhängig und kann das Gehirn schädigen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...