Bewusstsein

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Bewusstsein getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Bewusstsein" auftreten:

Definition Bewusstsein: Bewusstsein ist der Besitz und die Empfindung mentaler Zustände, also etwa Gedanken, Emotionen, Wahrnehmungen oder Erinnerungen.

Abhängigkeit Alkohol Alkoholkonsum Amphetamin Atemnot Aufklärungskampagnen BBC Bier Bätzing Cannabis Droge Drogen Ecstasy Essstörung Farke Gesundheitsbewusstsein Getränk Heroin Initiatorin Internetsucht Komasaufen Konsum Konsumenten LSD Magersucht Meskalin Onlinesucht Onlinesucht-Beraterin Onlinesüchtige Pilze Prävention Psilocybin Psychedelika Psychiater Rauchen Raucher Selbstbewusstsein Selbsthilfe Selbsthilfe-Portals Stadium Studienteilnehmer Sucht Unterbewusstsein Wirkstoff Zigaretten
  1. Timothy Leary
    Timothy Leary (* 22. Oktober 1920 in Springfield, Massachusetts; ? 31. Mai 1996 in Beverly Hills) war ein US-amerikanischer Psychologe und Autor. Leary wurde in den 1960er und ...
  2. Thomas D spricht über LSD
    Anlässlich des Internationalen Symposiums zum 100. Geburtstag von Albert Hofmann, dem Entdecker von LSD, sprach Thomas D von "Fanta 4" ganz offen über seine eigenen Erfahrungen mit dem ...
  3. Raucher-Selbsthilfe wichtigster Schritt gegen COPD
    Die unheilbare Lungenkrankheit COPD, die in der Regel auf starkes Rauchen zurückgeht, wird bis 2020 hinter Schlaganfall und Herzerkrankungen auf den dritten Platz der weltweit häufigsten Todesursachen vorrücken, ...
  4. Onlinesucht: Zahl der Betroffenen steigt
    Rund ein Zehntel der chinesischen Internetnutzer im Alter zwischen 13 und 31 Jahren ist onlinesüchtig. Die größte Zahl der Betroffenen stammt dabei aus der Altersgruppe der Jugendlichen zwischen ...
  5. Drogenprävention aus erster Hand
    Es gibt sie doch - jene Drogengeschichten, die nach langem Leid glücklich enden. Und in diesem Fall wird sie auch noch vom Betroffenen selbst erzählt: Der 44-jährige Münchner ...
  6. Die Pforten der Wahrnehmung
    Die Pforten der Wahrnehmung ist ein Buch des britischen Schriftstellers Aldous Huxley. Er beschreibt in diesem 1954 erschienenen Werk die Auswirkung von Meskalin und LSD auf das menschliche ...
  7. Betrunkenen sind Fehler egal
    Alkohol macht nicht blind für Fehler, wie Forscher bisher angenommen haben. Vielmehr verringert das Gift mit zunehmender Dosis die Bedenken, die sich eine Person über den Fehler macht. ...
  8. Kommentar zu Gesundheit und Drogen
    Wenn rund eine Million Teenager in ihrer stressigen Lebensphase regelmäßig abstürzen und trinken, bis der Notarzt kommt, sind Erwachsene gefragt. Lehrer, Polizisten, Jugendämter und vor allem Eltern stehen ...
  9. Alkoholvergiftung
    Das häufigste Drogenproblem stellt immer noch der Alkohlmissbrauch dar. Dementsprechend kommt es häufig zu Vergiftungen. Die Alkoholvergiftung beeinträchtigt das Bewusstsein und die Körperfunktionen. Ursachen sind häufig Trinkorgien, psychische ...
  10. Cannabis: Gesundheitsrisiken massiv unterschätzt
    Experten warnen, dass die Öffentlichkeit die Gesundheitsrisiken des Cannabiskonsums in einem gefährlichen Ausmaß unterschätzt. Die British Lung Foundation (BLF) hat bei einer Umfrage mit 1.000 Erwachsenen ermittelt, dass ...
  11. Bätzing kritisiert schwarz-gelbe Suche nach neuem Drogenbeauftragten
    Die ehemalige Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), warnt vor Rückschritten in der Drogen- und Suchtpolitik. Bätzing kritisierte in der "Saarbrücker Zeitung": "Dass es noch keine Entscheidung über ...
  12. Alkoholprobleme im Betrieb: Ansprechen ist besser
    Bei Alkoholproblemen eines Mitarbeiters sehen viele aus Unsicherheit oder Mitleid weg. Das hilft jedoch keinem weiter und endet oft mit Komplettausfall oder Kündigung, warnt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst ...
  13. Falsche Klischees über die Realität Suchtkranker
    Die Lebensrealität jener Randgruppen, die sich an öffentlichen Plätzen aufhalten und Suchtmittel konsumieren, ist den meisten Menschen unbekannt. Zu diesem Schluss kommen Berner Forscher, die die einschlägige Szene ...
  14. Kommentar: Für Wiederholungstäter
    Die Zahl der Alkoholfahrten und die Zahl ihrer Opfer sinken seit Jahren. Alkohol am Steuer ist nicht mehr nur strafrechtlich sanktioniert, sondern gesellschaftlich geächtet. Alkohol und Auto sind ...
  15. Alkoholkrankheit: Mediziner fordern Maßnahmen
    In Österreich gelten 340.000 Personen als alkoholkrank und weitere 760.000 konsumieren regelmäßig gesundheitsgefährdende Mengen an Alkohol. Der Verein "Alkohol ohne Schatten" will dagegen ankämpfen und fordert mehr Maßnahmen, ...
  16. Gefährlicher Verkauf von Schlafmitteln in Apotheken
    Wer mit Schlafproblemen in die Apotheke geht, wird häufig gar nicht oder schlecht beraten. Das zeigt die Reportage "Der große Schlaf-Check" der NDR Redaktion "Markt". Pharmakologen halten dieses ...
  17. K.-o.-Tropfen - Wirkung und Schutz
    Jedes Wochenende wird in Deutschland gefeiert, was das Zeug hält; nicht zuletzt beim Oktoberfest in München. Gerade für junge Leute gehören Bier, Wein und andere Drinks zu einer ...
  18. Programmhinweis: "Sexfalle K.O.-Tropfen"
    "Was in diesen zwei Stunden passiert ist, weiß niemand. Das macht mir am meisten Angst. Es wäre leichter, wenn ich wenigstens wüsste, was ich verarbeiten muss." Vor zwei ...
  19. Online-Spielsucht: Tragischer Todesfall nach Xbox-Verbot
    Das Schicksal des 15-jährigen Brandon Crisp hielt die vergangenen drei Wochen ganz Kanada in Atem. Der Jugendliche war am 13. Oktober von zuhause weggelaufen, weil ihm der Vater ...
  20. Horrortrip
    Als Horrortrip wird umgangssprachlich ein Drogenrausch bezeichnet, bei dem es zu starken Angstzuständen kommt. Aber auch besonders tragische oder gruselige Alltagsmomente werden häufig Horrortrip genannt. Personen, die einen ...
  21. Rauschkunde
    Rauschkunde bezeichnet die (mehr oder weniger) wissenschaftliche Beschäftigung mit Rauschzuständen. Rausch meint in diesem Zusammenhang einen veränderten Bewusstseinszustand oder Ekstase, wie er durch Psychoaktive Substanzen hervorgerufen oder auch ...
  22. Schmerzmittel
    Im Jahr 2003 haben in Deutschland rund 61 Prozent der Bevölkerung zwischen 18 und 59 Jahren ein Schmerzmittel eingenommen. Rund 28 Prozent dieser Gruppe gaben an, dass sie ...
  23. Pilze
    So genannte Zauberpilze oder ?Magic Mushrooms? haben eine halluzinogene Wirkung. In der Geschichte spielten sie unter anderem in spirituellen Zusammenhängen eine Bedeutung. Eine medizinische Verwendung des enthaltenen Wirkstoffs ...
  24. Weniger Alkohol am Steuer
    Autofahren unter Alkoholeinfluss geht in Deutschland spürbar zurück. Das bestätigen die neuesten Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg. In einem Interview mit der Westfälischen Rundschau sagte der Präsident des ...
  25. GB: Zigarettenpackungen mit abschreckenden Bildern kommen 2009
    Darstellungen, die die Gefahren des Rauchens betonen, werden in Großbritannien Ende 2009 auf allen Packungen von Tabakprodukten zu finden sein. Die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen werden derzeit geschaffen. Die ...
  26. Suchtfaktor von Computerspielen bei Männern höher
    Der Suchtfaktor von Computerspielen ist bei Männern höher als bei Frauen. Dies behauptet eine Forschergruppe der Stanford University im Fachmagazin Journal of Psychiatric Research. Auf Basis eines selbst ...
  27. Bundestag berät über Onlinesucht
    Der Deutsche Bundestag nimmt sich am 9.4.2008 dem zunehmend problematischer werdenden Thema der Onlinesucht an. Gemeinsam mit Experten soll in einer öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Kultur und ...
  28. Cannabis
    Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge. Bekanntheit erlangte sie durch eine Studentenbewegung der 1960er-Jahre in den USA. Von einem Missbrauch kann man bereits dann sprechen, wenn ...
  29. Kommentar zum nächtlichen Alkohol-Verkaufsverbot
    Man kann es jugendlichen Eskapismus nennen und lange über die tieferen Ursachen nachdenken. Die Flucht in die Droge Alkohol ist auch kein neues Phänomen, aber in seiner heutigen ...
  30. Drogenbericht: Suchtartige Internetnutzung steigt
    "Aus gesundheitlicher Sicht hat die suchtartige Nutzung des Internets an Gewicht gewonnen. Vor allem männliche Jugendliche und junge Erwachsene zeigen häufiger ein sich verlierendes, entgleitendes und in Extremfällen ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Bewusstsein - Texte
Suchformular

Themen

Pornografiesucht

Pornografiesucht bezeichnet eine exzessive Beschäftigung mit pornografischem Material. Meist wird dazu das Internet genutzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...