Medikamenten

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Medikamenten getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Medikamenten" auftreten:

Definition Medikamenten: Ein Medikament ist ein Arzneimittel, das in bestimmter Dosierung zur Heilung, Vorbeugung oder Linderung einer Krankheit dient. Der Begriff Arzneimittel schließt alle Medikamente ein, geht aber über den Begriff eines Medikamentes hinaus: Von Medikamenten abzugrenzen sind Arzneimittel zur Diagnose von Erkrankungen und körperlichen Zuständen und Arzneimittel, die dem Ersatz von Körperflüssigkeiten dienen.

Abhängige Abhängigkeit Alkohol Apotheken Apotheker Arzneimitteln Beruhigungsmitteln Betäubungsmittel Bundesärztekammer Bätzing DHS Drogen Drogenbeauftragte Dunkelziffer Erbrechen Fahrtüchtigkeit Giftnotrufzentrale Haschisch Konsum Marihuana Mechthild Medikament Medikamente Medikamenteneinnahme Medikamentenmissbrauch Medikamentensucht Medizin Missbrauch Notarzt Pillen Präparate Präparaten Psychologe Raucher Schmerzmittel Schmerzmitteln Sucht Suchtbericht Suchtfragen Süchtige Tabak Umschau Vergiftungen Verschreibung Wechselwirkungen
  1. Narcotics Anonymous
    Narcotics Anonymous (NA) ist eine internationale, auf Gemeinschaft begründete, gemeinnützige Organisation von genesenden Drogensüchtigen, deren Programm auf den Zwölf Schritten der Anonymen Alkoholiker beruht. Sie wurde 1953 in ...
  2. Morphin
    Morphin ist das Haupt-Alkaloid des Opiums und zählt damit zu den Opiaten. Es wirkt als Opioid und wird in der Medizin als eines der stärksten bekannten natürlichen ...
  3. Polyneuropathie
    Unter Polyneuropathie versteht man eine Gruppe von Nervenerkrankungen, bei denen typischerweise mehrere Nerven des peripheren Nervensystems gleichzeitig betroffen sind. Es können sowohl motorische, als auch sensible und vegetative ...
  4. Suchtexperte verlangt mehr Sensibilität gegenüber Medikamentenmissbrauch
    Etwa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind abhängig von Medikamenten. Da sich unter den Suchtstoffen auch etliche verschreibungspflichtige Arzneimittel befinden, hätten Ärzte es in der Hand, helfend einzugreifen. ...
  5. Vergiftungen: Im Notfall Ruhe bewahren
    Wenn Eltern erkennen, dass das eigene Kind etwas Giftiges verschluckt hat, reagieren sie in der Regel sofort panisch. Das ist sehr menschlich und verständlich, hilft dem Kind aber ...
  6. Suchterkrankungen bei älteren Menschen nehmen zu
    Im Jahr 2005 waren bereits zehn Prozent der Patienten in US-Suchtkliniken über 50 Jahre alt und die Zahlen steigen. Wissenschaftler vermuten in einer Studie, dass im Jahr 2020 ...
  7. Mechthild Dyckmans als neue Drogenbeauftragte vorgeschlagen
    Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler wird dem Bundeskabinett vorschlagen, die Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans (FDP) zur neuen Drogenbeauftragten der Bundesregierung und den Bundestagsabgeordneten Wolfgang Zöller (CSU) zum neuen Beauftragten der ...
  8. Keine Schmerzmittel vor dem Lauf
    Eine erschreckende Sorglosigkeit gegenüber Medikamenten legen viele Sportler an den Tag. Bei einer Umfrage der Universität Erlangen-Nürnberg unter mehr als 1000 Teilnehmern des Bonn-Marathon 2009 gaben ...
  9. Therapie der Raucherlunge fordert hohe Disziplin
    Die Volkskrankheiten COPD und Lungenemphysem, oft kurz als "Raucherlunge" bezeichnet, erfordern in der Therapie viel Mitarbeit des Patienten. "Genau daran scheitert die Behandlung jedoch oft", berichtet Jens Lingemann, ...
  10. Für Kinder sind Alkoholreste und Zigarettenkippen lebensgefährlich
    Auch wenn es nach einer langen Silvesterparty schwer fällt: Eltern sollten vor dem Schlafengehen zumindest die vollen Aschenbecher leeren und Alkoholreste wegschütten. "Kinder sind am Neujahrsmorgen oft als ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Medikamenten - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...