Symptom

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Symptom getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Symptom" auftreten:

Definition Symptom: Ein Symptom ist in der Medizin bzw. der Psychologie ein Zeichen, das auf eine Erkrankung oder Verletzung hinweist.

Abhängigkeit Addiction Alkohol Alkoholmissbrauch Apotheken Apotheker Columbia Delir Delirium Depression Depressionen Droge Dämmerzustand Entzug Entzugserscheinungen Entzugssymptomatik Entzugssymptome Gabe Glückshormon Glücksspielsucht Halluzinationen Hautkrebs Heroin ICD-10 Internetabhängigkeit Konsum Konsumenten Marihuana Medical Medikamente Missbrauch Morphin Nikotin Persönlichkeitsstörung Prävention Psychose Rauchen Raucher Reizbarkeit Schizophrenie Sucht Symptomatik Symptomen Süchte Tanorexie
  1. Schizophrenie
    Schizophrenie (v. griech. σχίζειν "abspalten"und φρήν ?Zwerchfell, Seele?) ist eine Sammelbezeichnung für eine ganze Reihe von psychischen Krankheiten. Sie wird den Psychosen zugeordnet. Man spricht daher auch von ...
  2. Selbstverletzendes Verhalten
    Mit selbstverletzendem Verhalten (SVV) oder autoaggressivem Verhalten beschreibt man eine ganze Reihe von Verhaltensweisen, bei denen sich betroffene Menschen absichtlich Wunden zufügen. Häufig finden sich die Wunden von ...
  3. Substanzinduzierte Psychose
    Eine substanzinduzierte Psychose (auch bekannt als Drogenpsychose oder drogeninduzierte Psychose) ist eine psychotische Störung, die mit oder ohne ärztliche Verordnung, von einer oder mehreren psychotropen Substanzen (wie z. ...
  4. Kaufsucht ist nicht heilbar
    Forschern der Universität Erlangen ist es in Deutschland erstmalig gelungen, die Wirksamkeit einer Therapie gegen Kaufsucht wissenschaftlich nachzuweisen. Dabei wurden zwischen November 2003 und Mai 2007 insgesamt 51 ...
  5. Paranoia
    Unter einer Paranoia (paránoia, griechisch für parà = neben, daneben und noûs = Verstand) versteht man im Allgemeinen einen Verfolgungswahn. Der Verfolgungswahn ist keine eigenständige Erkrankung, sondern lediglich ...
  6. Egomanie
    Als Egomane bezeichnet man eine unter dem Symptom Egomanie (v. lat. ego = ich + griech. μανία manía = Raserei; auch Ich-Sucht) leidende Person. Der Betroffene hat das ...
  7. Internet-Abhängigkeit ist ein Symptom psychischer Erkrankungen
    Dr. med. Bert te Wildt, Mediziner der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), hat gemeinsam mit seiner Doktorandin Inken Putzig Menschen untersucht, die im Zusammenhang mit einer Abhängigkeit von Internet und ...
  8. Pathologisches Spielen
    Pathologisches Spielen oder zwanghaftes Spielen, umgangssprachlich auch als Spielsucht bezeichnet, wird durch die Unfähigkeit eines Betroffenen gekennzeichnet, dem Impuls zum Glücksspiel oder Wetten zu widerstehen, auch wenn dies ...
  9. Onlinesucht - Höchststand bei betroffenen Kindern
    Die Problematik in Bezug auf die rasant steigenden Zahlen der Betroffenen im Bereich der Onlinesucht nimmt in Asien neue Dimensionen an. Wie aus einem in der aktuellen Ausgabe ...
  10. Internetsucht und Depression: Wie Huhn und Ei
    Mit der zunehmenden Abhängigkeit vom Internet steigen die Suchtgefahren. Insbesondere junge User haben beruflich und privat nicht nur einen tatsächlich immer größeren Bedarf am Web. Sie zeigen auch ...
  11. Tierhortung
    Tierhorten (engl. animal hoarding) ist eine psychische Störung, die zum unkontrollierten Halten und Sammeln von lebenden Haustieren führt. Die Haltungsbedingungen unterschreiten alle Standards der Tierhaltung (Hygiene, Pflege, Fütterung, ...
  12. Heroin
    Heroin, um das Jahr 1900 herum noch von der Firma Bayer als Medikament verkauft, gilt als eine der wirksamsten, körperlich wie psychisch abhängig machenden Drogen, die aktuell bekannt ...
  13. Kommentar: Kritik an Erkältungsmitteln
    Husten, Schnupfen, Heiserkeit - mit einem Erkältungssaft ist das Problem beseitigt? Schön wär's. Ob Saft oder Pille, die als Wundermittel gepriesenen Helfer sind nicht ohne. Immer wieder stoßen ...
  14. Borderline-Syndrom: Leben zwischen Normalität und Abgrund
    Nach außen merkt man ihnen nichts an, doch tatsächlich leiden sie unter Einsamkeit, Gefühlstaubheit und Isolation. Wird der innere Schmerz zu groß, versuchen einige, ihn durch körperliche Schmerzreize ...
  15. Selbstverletzendes Verhalten
    Mit selbstverletzendem Verhalten beschreibt man eine ganze Reihe von Verhaltensweisen, bei denen sich betroffene Menschen absichtlich Wunden zufügen. Häufig finden sich die Wunden von Schnitten oder ähnlichem an ...
  16. Nymphomanie
    Nymphomanie - abgeleitet von den griechischen Naturgottheiten, den Nymphen und mania (Wahnsinn) - ist die Bezeichnung für ein krankhaftes Verlangen von Frauen nach möglichst viel Sex. Mit der ...
  17. Hypochondrie
    Als Hypochondrie wird eine von Angst dominierte Beziehung zum eigenen Körper und zu dessen Funktionieren bezeichnet. Die Betroffenen (Hypochonder) achten vermehrt auf geringe Veränderungen von Körperfunktionen. Der Hauptgegenstand ...
  18. Pseudologie
    Pseudologie (v. griech.: pseudos falsch; logos Rede) ist das krankhafte Verlangen eines Menschen, zu lügen. Motivation ist meist Geltungssucht oder Hysterie. Pseudologia phantastica bezeichnet in der Psychiatrie seit ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Symptom - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...