Konsums

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Konsums getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Konsums" auftreten:

Abhängigkeit Alkohol Alkoholkonsum Alkoholkonsums Alkopops Anlass Anlässlich BZgA Bundesministerium Bundeszentrale Bundesärztekammer Bätzing Cannabis Droge Drogen Drogenbeauftragte Drogenkonsum Drogenkonsums Forschern Gesundheitsbewusstsein Getränken Hektoliter Heroin Internetsucht Journal Komasaufen Konsum Konsumenten Krebshilfe Marihuana Mechthild Medikament Patientinnen Pott Rauchen Raucher Rausch Schutzes Sucht Suchtprävention Tabak Tabakkonsums Tabakrauch Weltnichtrauchertag Zigarette
  1. Psilocin
    Psilocin ist das Hydrolyse-Produkt des Psilocybins und ist als solches die eigentlich psychoaktive Form des Psilocybins. Daneben kommt es aber auch selbst als Alkaloid vor. Es gehört zu ...
  2. Weltweite Bierproduktion steigt: Vor allem China ist durstig
    2010 ist die Weltbierproduktion um knapp 30 Mio. Hektoliter auf insgesamt 1,85 Mrd. Hektoliter gestiegen. Einen starken Rückgang hat es in Deutschland gegeben, wie ein Bericht der Barth-Haas-Gruppe, ...
  3. Internetsexsucht
    Internetsexsucht (Synonyme: Cybersexsucht, Onlinesexsucht) ist eine spezielle Form von Sexsucht bzw. von Internetsucht mit den spezifischen Kriterien Kontrollverlust und subjektiver Leidensdruck. Da Cybersex neue Möglichkeiten der Sexualität entwickelt ...
  4. Marijuana-Domain kostet 4,2 Mio. Dollar
    Das börsennotierte US-Unternehmen General Cannabis Inc., ein kalifornischer Service-Dienstleister für die medizinische Marihuanaindustrie, hat die Domain Marijuana.com für 4,2 Mio. Dollar erworben. Die Investition wird sich lohnen: Mit ...
  5. Partydroge Mephedron führt zu permanentem Gedächtnisverlust
    Wissenschaftler der Universität Sydney haben herausgefunden, dass die weltweit beliebte Trenddroge Mephedron, auch "Miau" genannt, stark süchtig macht und die Konsumenten zu einem exzessiven Gebrauch tendieren. Die Langzeitwirkungen ...
  6. EuGH-Urteil: Wein darf nicht "bekömmlich" sein
    Die Winzer aus der Pfalz müssen vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg eine Schlappe verkraften und dürfen ihren Wein ab sofort nicht mehr als "bekömmlich" anpreisen. ...
  7. Mechthild Dyckmans als neue Drogenbeauftragte vorgeschlagen
    Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler wird dem Bundeskabinett vorschlagen, die Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans (FDP) zur neuen Drogenbeauftragten der Bundesregierung und den Bundestagsabgeordneten Wolfgang Zöller (CSU) zum neuen Beauftragten der ...
  8. Fachkonferenz SUCHT 2008: Sucht, Abhängigkeit, exzessives Verhalten
    Vor vierzig Jahre urteilte das Bundessozialgericht: Trunksucht ist Krankheit im Sinne der  Reichsversicherungsordnung (RVO). Es beendete einen viele Jahre schwebenden Streit um die Verantwortung des Einzelnen und die ...
  9. United Nations Fund for Drug Abuse Control
    Die UNFDAC (United Nations Fund for Drug Abuse Control, zu deutsch: Fonds der Vereinten Nationen zur Bekämpfung des Drogenmissbrauchs) ist ein Spezialorgan der Vereinten Nationen. Die UNFDAC wurde ...
  10. MDE
    MDE bzw. MDEA steht für die chemische Substanz 3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin. MDE gehört zur Gruppe der Phenylethylamine und besitzt zwei Enantiomere. Die Herstellung geschieht üblicherweise über den Grundstoff Piperonal. In ...
  11. Wahlfamilie
    Wahl-Familie ist ein Begriff aus den Selbsthilfegruppen, die sich an dem Programm der Anonymen Alkoholiker (AA) orientieren. Gemeint ist im Gegensatz zu der "leiblichen Familie" der selbstgewählte Kreis ...
  12. Tabaksteuer
    Tabaksteuer wird in vielen Ländern auf Tabakwaren aller Art erhoben. Sie ist eine indirekte Steuer ? vergleichbar der Mehrwertsteuer ? und eine Verbrauchsteuer wie z.B. die Mineralölsteuer. Die ...
  13. Heroin
    Heroin, um das Jahr 1900 herum noch von der Firma Bayer als Medikament verkauft, gilt als eine der wirksamsten, körperlich wie psychisch abhängig machenden Drogen, die aktuell bekannt ...
  14. Mehr Kranke und Tote durch legale Drogen als durch illegale Drogen
    Die sogenannten legalen Drogen wie Alkohol, Tabak oder Medikamente verursachen weit mehr Krankheits- und Todesfälle in Deutschland als die illegalen Drogen. Wie das Statistische Bundesamt zum "Internationalen Tag ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Konsums - Texte
Suchformular

Themen

Amphetamin

Amphetamin, auch Speed oder Pepp genannt, macht schnell psychisch abhängig und kann das Gehirn schädigen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...