Magazin

Glücksspielsucht macht kriminell

21.03.2012 – Die meisten Menschen, die vom Glücksspiel nicht mehr loskommen, verkaufen zur Finanzierung ihrer Sucht zunächst kleinere Wertgegenstände. Dann versilbern sie schrittweise ihr Eigentum bis hin zum Auto oder gar dem eigenen Haus. Oder sie machen Schulden, bestehlen ...

Soziale Medien therapieren Alkoholkranke

20.03.2012 – In seinem Buch "Sober Is My New Drunk" berichtet der britische Autor Paul Carr, wie das Internet ihn dabei unterstützt hat, mit dem Trinken aufzuhören. Der Veröffentlichung seiner Bemühungen um Nüchternheit in Blogs und Postings verdankt der Schriftsteller nach eigenen Angaben ...

LSD hilft Alkoholikern aus der Sucht

09.03.2012 – Eine Dosis LSD könnte Alkoholikern helfen, mit dem Trinken aufzuhören. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der NTNU Trondheim, für die Erhebungen aus den 60er-Jahren analysiert wurden. Ausgewertet wurden die Daten von sechs Experimenten und mehr als 500 Patienten. Demnach gibt ...

Bundesregierung möchte Entwicklungs- und Drogenpolitik besser verzahnen

09.03.2012 – ?Internationale Drogenpolitik ist auch Entwicklungspolitik! Entwicklungs- und drogenpolitische Maßnahmen in Ländern mit Drogenanbau und Drogentransitrouten müssen besser verzahnt werden?, fordern der Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und ...

Zoll: "Amphetamine entwickeln sich zur Volksseuche"

05.03.2012 – Die Menge der in Deutschland beschlagnahmten Amphetamine hat sich in den vergangenen zwei Jahren fast verdoppelt. Waren es 2009 noch 1,5 Tonnen der Synthetik-Droge, so wurden 2011 nach Informationen des "Kölner Stadt-Anzeiger" knapp drei Tonnen von den Ermittlern entdeckt. Das ...

Michael Mittermeier träumt von "Gegen-Wies'n" mit Joints statt Bier

01.03.2012 – Der Komiker und Autor Michael Mittermeier findet Marihuana nicht gefährlicher als Alkohol: "Ich möchte das Kiffen auf keinen Fall verharmlosen, aber mich stört schon lange die Hetze, die in der deutschen Öffentlichkeit betrieben wird: Jeder Kiffer gilt als Drogensüchtiger, ...

Kaffee verursacht keine chronischen Krankheiten

22.02.2012 – Kaffee erhöht bei Gesunden das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen nicht. Vielmehr senkt das Bohnengetränk bei täglichem Konsum die Gefahr der Typ-2-Diabetes - bei über drei Tassen (600ml) Tageskonsum um ganze 23 Prozent. Das berichten Epidemiologen vom Deutschen ...

Kommentar zur Anti-Drogen-Strategie der Bundesregierung

15.02.2012 – Aufklärung ist nun angesagt. Reichen wird das aber nicht. Um nur bei einem Beispiel zu bleiben: Die Spielsucht wird man nicht eindämmen, indem man dem Süchtigen sein trauriges Schicksal vor Augen führt. Das weiß er häufig genug selbst. Und ob es bisher auch nur einen Einzigen ...

Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik vorgestellt

15.02.2012 – Die Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik hat heute das Bundeskabinett passiert. Die Nationale Strategie wurde von der Drogenbeauftragten der Bundes-regierung zusammen mit dem Bundesministerium für Gesundheit entwickelt und wird von allen Bundesressorts getragen. Sie ...

Suchtmittelkonsum bei Jugendlichen rückläufig

10.02.2012 – Die aktuelle Repräsentativerhebung "Die Drogenaffinität Jugendlicher in der Bundesrepublik Deutschland 2011" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zeigt, dass der Konsum von Alkohol, Tabak und Cannabis unter Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren in den ...

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Magazin
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...