Magazin

Hashtags: User lieben Alkohol, Marihuana und Co

28.06.2016 – User schreiben im Social Web gerne über ungesunde Dinge, wie etwa einen Vollrausch und Drogen, obwohl diese in den Regionen, aus denen die Nutzer kommen, für die betroffenen Gruppen oftmals eigentlich illegal sind. Das zeigt eine aktuelle US-Hashtag-Analyse von Cowen.In der ...

Weltdrogentag: Umsetzung von Substitutionsprogrammen für Drogenkonsumenten in Haft gefordert

26.06.2016 – Die Zahl der Drogentoten ist 2015 wieder gestiegen, zum dritten Mal in Folge. Die öffentliche Betroffenheit darüber ist groß. Dennoch werden Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind, immer noch gebrandmarkt, und ihre Abhängigkeit wird nicht als Krankheit verstanden. ...

Kokain: Mechanismus verringert Wirkung im Gehirn

23.05.2016 – Mikroglia spielen eine entscheidende Rolle bei der Verringerung der Wirkung von Kokain im Gehirn, wie das Research Institute des McGill University Health Centre berichtet. Die Ergebnisse weisen erstmals nach, dass diese Gehirnzellen die Veränderungen der neuronalen Verschaltung ...

Smartphone-Süchtigen ist WLAN wichtiger als Sex

12.05.2016 – Keinen Internetzugang zu haben, treibt viele Smartphone-Nutzer zur Verzweiflung. Was sie aufgeben würden, um für einen Monat WLAN zu bekommen, hat Intrepid Travel nun erforscht: 37 Prozent würden auf Wein beziehungsweise Alkohol verzichten, 34 Prozent auf Junk Food, 24 Prozent ...

Langzeit-Kiffen: Sozialer Abstieg in der Lebensmitte

24.03.2016 – Menschen, die Cannabis viele Jahre lang an vier oder mehr Tagen in der Woche geraucht haben, finden sich heute in einer niedrigeren sozialen Klasse als ihre Eltern wieder, haben schlechter bezahlte, weniger qualifizierte und angesehene Jobs als jene, die nicht regelmäßig ...

Mäßiger Alkoholkonsum ist doch nicht gesund

22.03.2016 – Viele Menschen gehen davon aus, dass ein Glas Wein zum Abendessen ihnen hilft, länger und gesünder zu leben. Die wissenschaftlichen Beweise dafür sind laut einer im "Journal of Studies on Alcohol and Drugs" veröffentlichten Studie jedoch bestenfalls wackelig. Forscher ...

Gehirn merkt sich erste Erfahrung mit Alkohol

23.02.2016 – Beim ersten Alkoholkonsum macht das Gehirn Erfahrungen, die das Trinkverhalten eines Menschen im späteren Leben beeinflussen. Komasaufen in jungen Jahren könnte daher spätere gefährliche Verhaltensweisen fördern, so eine Studie der University of California.Das Team um Dorit Ron ...

Impfstoff verspricht Erfolg gegen Designerdrogen

18.02.2016 – Forscher des The Scripps Research Institute haben einen Impfstoff gegen gefährliche Designer-Opioide entwickelt. Angesichts der wachsenden Beliebtheit von Designerdrogen verspricht sich das Team um Kim Janda von dem Mittel eine Chance, die Sucht einzudämmen und fatale Überdosen ...

Jeder dritte US-Anwalt hat ein Alkoholproblem

08.02.2016 – Für viele Anwälte in den USA sind Suchterkrankungen und mentale Beschwerden Alltag. Jeder Dritte gilt als "Problemtrinker". "Diese Zahlen sind alarmierend und zeichnen ein Bild einer unhaltbaren Arbeitskultur, die zu vielen Menschen Schaden zufügt", so Patrick Krill, Co-Autor ...

Zigaretten: WHO fordert striktes Film-Rating

01.02.2016 – Ein strenges Rating für Filme und Shows mit häufig gezeigtem Tabak-Konsum soll die Zahl neuer Raucher künftig reduzieren. Die WHO fordert in diesem Rahmen eine konsequente Regelung der Altersfreigabe, die Kinder von Zigaretten fernhalten soll."Eine Einstufung von Altersgruppen ...

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Magazin
Suchformular

Themen

Aufputschmittel

Viele Aufputschmittel können zur Sucht führen. Folge einer Überdosierung können Herzrasen, Schweißausbrüche und Übelkeit verursachen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...