Magazin

Alkohol-Missbrauch kostet Deutschland 20 Mrd. Euro jährlich

08.05.2003 – Alkoholassoziierte Krankheiten kosten Deutschland rund 20 Mrd. Euro pro Jahr. Der Ressourcenverlust durch vorzeitigen Tod - jährlich sterben 42.000 Menschen an den Folgen des Alkoholkonsums - beträgt rund sieben Mrd. Euro. Etwa gleich hoch sind die Aufwendungen für Behandlung ...

"Koffein-Cocktail" gegen Schlaganfall

11.04.2003 – Die Kombination aus Koffein und Alkohol könnte das Schlaganfall-Mittel der Zukunft sein. Die ersten 23 Patienten, denen bei klinischen Versuchen der "Koffein-Cocktail" verabreicht wurde, tolerierten die Mischung gut, schreiben Forscher der University of Texas-Houston Medical ...

1,8 Mio. Deutsche sind Medikamentensüchtig

26.03.2003 – In Deutschland sind mindestens 1,8 Mio. Menschen Medikamenten-süchtig. Meistens sind die Betroffenen von Schlaf- oder Beruhigungsmitteln abhängig, teilte die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) am 26. März 2003 mit. Aber auch therapeutisch unverzichtbare Medikamente bergen ein ...

Alcopops fördern Jugendalkoholismus

09.03.2003 – Alcopops sind der Turbolader für die Absätze der Alkoholindustrie: süße, bunte Mischgetränke mit Sekt, Wein, Bier oder Hochprozentigem. Seit ihrer Markteinführung erreicht der Alkoholmissbrauch unter Kindern und Jugendlichen ungeahnte Dimensionen. Gesundheitsexperten fordern ...

Alkohol in der Medienbranche: Ein Tabuthema

24.02.2003 – Acht Prozent der Arbeitnehmer in österreichischen Unternehmen und 1,7 Prozent der Arbeitnehmerinnen konsumieren täglich mehr als 60 Gramm bzw. 40 Gramm reinen Alkohol. Fünf bis zehn Prozent aller berufstätigen Österreicher sind alkoholkrank oder stark gefährdet, es zu werden. ...

Drogen stimulieren Gehirn immer gleich

20.02.2003 – Ob Alkohol, Kokain, Amphetamine, Morphium oder Nikotin ? Drogen stimulieren bestimmte Gehirnareale auf die selbe Art und Weise. Dies legt laut Wissenschaftlern des Stanford Medical Centers eine universelle Methode zur Behandlung einer Sucht nahe. Drogen greifen Gehirnzellen in ...

Drogen: Die unterschätzte Gefahr am Steuer

30.12.2002 – Obwohl das Straßenverkehrsgesetz "Drogenfahrten" mit Geldbußen und Fahrverbot sanktioniert, fahren gerade junge Leute im Alter von 18 bis 24 Jahren nach Discobesuchen und Techno-Veranstaltungen häufig unter Drogeneinfluss Auto. Über 12 Prozent gaben dies in einer in Bayern unter ...

Tod durch Alkohol

15.10.2002 – Wie das Statistische Bundesamt anhand von Ergebnissen einer Sonderauswertung der Todesursachenstatistik mitteilt, starben im Jahr 2000 in Deutschland 16 610 Personen im Zusammenhang mit dem "Genuss" von Alkohol. Dies sind rund zwei Prozent aller Sterbefälle. Im Jahr 2000 starben ...

386 Millionen Zigaretten werden pro Tag geraucht

17.09.2002 – Pro Tag gehen in Deutschland durchschnittlich 386 Mill. Zigaretten in Rauch auf. Dies hat das Statistische Bundesamt auf Grundlage der Zahl der versteuerten Zigaretten im ersten Halbjahr 2002 ermittelt. Daneben werden täglich durchschnittlich noch knapp neun Mill. Zigarren und ...

5 Prozent weniger Alkoholunfälle im Straßenverkehr im Jahr 2001

10.09.2002 – Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, registrierte die Polizei im Jahr 2001 in Deutschland 64 400 Unfälle im Straßenverkehr, bei denen mindestens ein Beteiligter unter Alkoholeinfluss stand. Das waren gut 5 Prozent weniger "Alkoholunfälle" als im Jahr 2000. Bei 25 700 (minus ...

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Magazin
Suchformular

Themen

Amphetamin

Amphetamin, auch Speed oder Pepp genannt, macht schnell psychisch abhängig und kann das Gehirn schädigen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...