Hormon

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Hormon getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Hormon" auftreten:

Abhängigkeit Aktivierung Alkohol Alkoholgenuss Alkoholkonsum Anorexie Apotheken Appetit Appetitzügler Ausschüttung Bulimie Dopamin Droge Drogen Endorphine Fettleibigkeit Freisetzung Glückshormon Glückshormone Hemmung Hormone Hormons Hypothalamus Kalorien Kater Konsum MDMA Magersucht Mechanismus Mediziner Mäuse Nikotin Noradrenalin Oxytocin Psychiatry Serotonin Solarium Sonnenbank Sucht Tanorexie Testosteron US-Forscher UV-Licht Umschau Verabreichung
  1. Kaugummi gegen Fettsucht
    Es klingt fast unglaublich, was Forscher vom Londoner Imperial College in einem natürlich vorkommenden Hormon entdeckt haben: Das pankreatische Polypeptid (PP), das der Körper herstellt, wenn das Signal ...
  2. Doping
    Unter Doping versteht man unerlaubte Methoden zur Leistungssteigerung im Sport. Alle Versuche, den Begriff des Dopings genau zu definieren, sind an Formulierungsschwierigkeiten gescheitert, da es nicht gelingt, die ...
  3. Adrenalin
    Adrenalin, auch Epinephrin (INN) oder Suprarenin® genannt, ist ein im Nebennierenmark gebildetes und in Stresssituationen ins Blut ausgeschüttetes Hormon. Als Stresshormon vermittelt Adrenalin eine Steigerung der Herzfrequenz, einen ...
  4. Hormon-Resistenz verstärkt Fettleibigkeit
    Übergewicht und Fettleibigkeit stören die Funktionsfähigkeit einer spezialisierten Gehirnregion, die das Hungergefühl steuert. Wie ein amerikanisches Forscherteam in der Zeitschrift "Cell Metabolism" berichtet, bewirkt ein Überschuss des Hormons ...
  5. Noradrenalin
    Noradrenalin oder Norepinephrin (INN) ist ein Neurotransmitter und ein Hormon. Es wird vom Körper im Nebennierenmark und im Locus caeruleus produziert. Es ist dem Adrenalin verwandt und regt ...
  6. Appetitzügler
    Die Anorektika (griech. anorektein : ?keinen Appetit haben?) oder Appetitzügler sind Arzneistoffe mit appetithemmender Wirkung, die zum Zweck der Gewichtsreduktion eingesetzt werden. Diese Wirkung beruht auf einer Hemmung ...
  7. Alkohol: Anregende Wirkung bei Männern größer
    Wenngleich Alkoholismus heute auch immer mehr Frauen betrifft, ist es in erster Linie ein Männerproblem. Männer sind statistisch gesehen doppelt so häufig davon betroffen wie Frauen. Eine biologische ...
  8. Katerfrühstück
    Ein Katerfrühstück ist ein Frühstück, welches die Beschwerden nach übermäßigem Alkoholkonsum am Vorabend lindern soll. Es besteht aus vermehrter Flüssigkeitszufuhr sowie eiweiß- und fettreicher Kost, insbesondere Fisch, Saurem ...
  9. Alkoholkonsum erhöht Brustkrebsrisiko
    Der Konsum von Alkohol kann auch in kleinen Mengen zur Erhöhung des Brustkrebsrisikos beitragen. Das haben Studien von Medizinern des US National Cancer Institute (NCI) ergeben. Besonders jene ...
  10. Nikotin stört den Zuckerstoffwechsel
    Nikotin bremst die Wirkung des Zuckerhormons Insulin aus. Das fanden amerikanische Forscher heraus, als sie der Frage nachgingen, warum  Raucher so häufig am Herzinfarkt sterben. In Tierversuchen stellten ...
  11. Männerhirn wird schneller süchtig
    Je nach Geschlecht reagiert das Gehirn unterschiedlich auf Alkohol, berichtet die "Apotheken Umschau". Wissenschaftler der Universität Yale schließen das aus Messungen der Dopamin-Ausschüttung im Gehirn von Test-Trinkern. Das ...
  12. Ecstasy verpasst rosarote Brille
    Unter dem Einfluss von Ecstasy können Menschen positive Emotionen besser deuten. Das belegen Forscher der Universität und des Universitätsspitals in Basel. Probanden wurde Ecstasy verabreicht, danach sollten die ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Hormon - Texte
Suchformular

Themen

Bier

2006 trank jeder Deutsche rund 111 Liter Bier. Der Konsum kann die Stimmung anheben oder zu aggressivem Verhalten führen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...