Psychiatrie

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Psychiatrie getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Psychiatrie" auftreten:

Definition Psychiatrie: Der Begriff "Psychiatrie" wurde 1808 vom Arzt Johann Christian Reil in Halle geprägt.

AKH-Wien Abhängigkeit Alkohol Apotheken Beten Betrachtungsweise Bulimie Charite Computerspielen DSM-5 Depression Dopamin Drang Drogenambulanz Drogenkonsum Esssucht Expertin Fachärztin Glücksspiel Glücksspieler Glücksspielsucht Hauptgruppe Klassifikation Konferenzleiterin Krankheitsbild Lügen? Max-Planck-Instituts Medikamente Münchhausen-Syndrom Neurologisch Nichtraucher Nichtrauchern Persönlichkeitsstörung Pseudologia Pseudologie Psychotherapie Raucher Rauchern Selbsttötung Selbsttötungsgedanken Stehlen Sucht Symptom Umschau ZfP
  1. Handy-Sucht: Angst und Depression als Folgen
    Für eine immer größer werdende Zahl an Handynutzern wird der kleine Begleiter in Sachen Mobilfunkkommunikation zur unabkömmlichen Notwendigkeit. Dies geht aus einer aktuellen psychologischen Studie der Universität Florida ...
  2. Jeder achte Jugendliche von Internetsucht gefährdet
    "Für Jugendliche gibt es stationäre Angebote, um Internet- und Computersucht zu behandeln, wobei sie drei bis vier Wochen von Handys, Computer und Ähnlichem ferngehalten werden", erklärt Hans Kurt, ...
  3. Ess-Brechsucht
    Allein in Deutschland leiden rund drei Millionen Frauen im Alter zwischen 18 und 35 an Bulimie, die Dunkelziffer ist sehr hoch. Meist leiden attraktive, dynamische und ehrgeizige Frauen ...
  4. Kaffeesucht
    Kaffeesucht bezeichnet die Sucht nach dem Genuss von Kaffee. Symptome der Kaffeesucht sind: KonzentrationsstörungenHyperaktivitätunkontrollierte BewegungenKopfschmerzen bei EntzugAls kaffeesüchtig bzw. koffeinsüchtig können sämtliche Personen bezeichnet werden, die mehr als ...
  5. Pyromanie
    Pyromanie (von griech. πυρος (pyros) = Feuer, μανια (mania) = Raserei, siehe Manie) ist der krankhafte Zwang, Feuer zu legen. In der ICD-10-Klassifikation wird die Pyromanie unter die ...
  6. Kleptomanie
    Die Kleptomanie (griech. kleptein stehlen mania Raserei) ist die Bezeichnung für zwanghaftes bzw. triebhaftes Stehlen von Dingen, die häufig nur einen geringen materiellen Wert haben. Unter Kleptomanie leidende ...
  7. Trinkverhalten genetisch beeinflusst
    Nach ein, zwei Gläsern Wein mit dem Trinken aufzuhören, fällt vielen Menschen schwer. Das kann an den Genen liegen: Wissenschaftler des Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) entschlüsselten zwei Varianten im ...
  8. Tendenz zum Suchtverhalten deutlich steigend
    Bei der Konferenz der Europäischen Vereinigung für Suchttherapie (EAAT-Conference 2007), die derzeit in Wien stattfindet, sind Experten zum Schluss gekommen, dass die Tendenz zum Suchtverhalten deutlich steigt. "Betrachtet ...
  9. Pseudologie
    Pseudologie (v. griech.: pseudos falsch; logos Rede) ist das krankhafte Verlangen eines Menschen, zu lügen. Motivation ist meist Geltungssucht oder Hysterie. Pseudologia phantastica bezeichnet in der Psychiatrie seit ...
  10. Junge Raucher sind häufig suizidgefährdet
    Raucher quälen sich überdurchschnittlich häufiger mit Selbsttötungsgedanken als Nichtraucher. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine Studie des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München. Die Wissenschaftler haben ...
  11. Glücksspiel: Medikament oder Kick für Süchtige
    Glücksspielsüchtige lassen sich kaum in einen Topf werfen. Manche überdecken mit der Sucht emotionale Probleme, manche leiden an Alkoholsucht, manche sind hingegen gut angepasste Erfolgsmenschen. Forscher der Universität ...
  12. Anxiolytikum
    Anxiolytikum bedeutet wörtlich Angstlöser. Synonym verwendet werden die Begriffe Ataraktikum (?Beruhigungsmittel?) oder minor tranquilizer (engl. für ?schwaches Beruhigungsmittel?). Es beschreibt Medikamente, die Ängste verringern. Die meisten der gegenwärtig ...
  13. Oktoberfest: Warum enthemmt Alkohol?
    Zusammen gerechnet sechs bis sieben Millionen Liter Bier trinken die Oktoberfest-Besucher jedes Jahr im Durchschnitt. Und nicht jeder Gast hat sich betrunken noch im Griff. Alkohol enthemmt und ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Psychiatrie - Texte
Suchformular

Themen

Koffein

Koffein gehört zu den ältesten, wirksamsten und am besten verträglichen Aufputschmitteln. Es ist z. B. in Kaffee enthalten.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...