Gewöhnung

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Gewöhnung getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Gewöhnung" auftreten:

Definition Gewöhnung: Habituation bezeichnet eine einfache Form des Lernens.

Abhängigeit Abhängigkeit Alkohol Befriedigung Beruhigungsmitteln Biergenuss Ceiling-Effekt Darmträgheit Dosierung Dosis Dosissteigerungen Droge Durchfall Entzugserscheinungen Erbrechen Frösteln Gabe Heroin Härterem Internet-Sexsüchtige Konsum Konsumenten Kopfschmerzen Kuttelsuppe Lebenssinn Medikament Missbrauch Morphin Morphinismus Muskelkrämpfe Nikotin Peers Pornografie Psychotherapeut Reize Scheu Schutzreflex Softporno Sucht User Vergewaltigungspornos Vorsichtige Zigaretten Zittern Zuckergehalt
  1. Arsenikesser
    Als Arsenikesser bezeichnete man Personen, die regelmäßig kleine Mengen Arsenik als Droge zu sich nahmen. Der Gebrauch war vor allem im 19. Jahrhundert in der Steiermark und in ...
  2. Nikotinsucht
    Die Nikotinsucht gehört mit zu den meist verbreiteten Suchtarten in Deutschland. Das hohe und insbesondere psychische Suchtpotential ist bekannt, wird jedoch oft unterschätzt. Laut Weltgesundheitsorganisation sterben jedes Jahr ...
  3. Drogenmissbrauch
    Drogenmissbrauch (lat. Abusus) bezeichnet den übermäßigen, meist suchtgesteuerten Konsum von Rauschmitteln jeder Art. Hierzu gehören u.a. Alkohol, Nikotin, Cannabisprodukte, Amphetamine, Schnüffelstoffe, Kokain, Heroin, Crack und alle daraus hervorgehenden ...
  4. Morphinismus
    Als Morphinismus [auch Morphinsucht] wird die Gewöhnung bzw. Abhängigkeit nach mehrmaliger Einnahme von Morphinen (z. B. Heroin) bezeichnet. Die Einnahme wird meist intravenös, nasal oder durch Rauchen (z. B. auf ...
  5. Stoffabhängige Sucht
    Der Ausdruck stoffabhängige Sucht bezeichnet eine Abhängigeit von Substanzen. Diese können entweder legal oder illegal zu erwerben sein, es handelt sich beispielsweise um Alkohol, Zigaretten oder Cannabis. Die ...
  6. Beruhigungsmittel
    In Deutschland sind etwa 50.000 Arzneimittel im Handel. Rund fünf bis sechs Prozent aller verordneten Medikamente besitzen ein Suchtpotenzial, welches in  vielen Fällen eine lange Zeit unterschätzt wurde. ...
  7. Sportsucht: Süchtig nach Erschöpfung
    Die Fitnesswelle hat eine schwere, unerwünschte Nebenwirkung hervorgebracht: Die Sportsucht. Experten gehen davon aus, dass etwa ein Prozent der Bevölkerung betroffen ist. Alle Kriterien einer Sucht sind vorhanden: ...
  8. Alcopops bei Jugendlichen - Konsum dramatisch angestiegen
    In der letzten Zeit haben Berichte in den Medien über den gestiegenen Konsum von Alcopops bei Jugendlichen und Warnungen vor den sich daraus entwickelnden gesundheitlichen Problemen zugenommen. Aktuelle ...
  9. Internet verschlimmert die Pornografiesucht
    Die Pornografie und Sexsucht haben durch das Medium Internet eine neue Dimension erhalten. Erstmals im deutschsprachigen Raum widmet sich im April eine wissenschaftliche Fachtagung der Internet-Sexsucht, wobei der ...
  10. Tranquillanzien
    Als Tranquillanzien bzw. Tranquilizer (lat. tranquillare = beruhigen) wird eine Gruppe von Psychopharmaka zusammengefasst, die angstlösend (anxiolytisch) und entspannend (sedierend) wirken. Als synonyme Begriffe gelten Anxiolytika (lat. anxius ...
  11. Macht Salz süchtig?
    Salz ist für den menschlichen Körper lebenswichtig - und gefährlich. Denn das weiße Gold hat Suchtpotential, so die Zeitschrift P.M. Fragen & Antworten. Doch woher kommt das menschliche ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Gewöhnung - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...