Drogenbericht

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Drogenbericht getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Drogenbericht" auftreten:

Abhängigkeit Alkohol Alkoholkonsum Alkoholmissbrauch Betäubungsmittelgesetz Bundesdrogenbeauftragte Cannabis DSÄ Dachverband Drogen Drogenhandels Drogenpolitik Drogensucht Drogentoten Eigenbedarf Entwarnung Ersatzstoffen Erstkonsumenten Gruppendruck Halbierung Helfende Heroin Internetsucht Jahrtausends Konsum Legalität Methadon Mitteldeutschen Nikotin Ostsee-Zeitung Patentrezept Rauchen Rausch Rauschgiften Rauschmitteln Selbsthilfe-Portals Sphären Sucht-Gesellschaft Suchtgefahren Tabak Teufelswerk Therapeut Tiefststand Verrücktes Vorbildern
  1. Drogenbericht: Suchtartige Internetnutzung steigt
    "Aus gesundheitlicher Sicht hat die suchtartige Nutzung des Internets an Gewicht gewonnen. Vor allem männliche Jugendliche und junge Erwachsene zeigen häufiger ein sich verlierendes, entgleitendes und in Extremfällen ...
  2. Internationaler Tag gegen den Drogenmissbrauch 2006
    Weltweit wurde am 26. Juni 2006 der Tag gegen den Drogenmissbrauch begangen. In vielen Ländern wurden öffentlichkeitswirksame Aktionen gestartet, um das Thema in das Alltagsbewusstsein der Menschen zu ...
  3. Kommentar zum Drogenbericht 2011: Gründe herausfinden!
    Die illegalen Drogen sind auf dem Rückzug, die Suchtgefahren lauern heute eher in der Legalität - so lässt sich der aktuelle Drogenbericht der Bundesregierung zusammenfassen. Wo früher Heroin ...
  4. Kommentar zum Drogenbericht 2012
    Immer weniger junge Menschen rauchen - das ist eine gute Nachricht. Dennoch ergibt sich aus dem aktuellen Drogenbericht reichlich Handlungsbedarf. Wichtig, weil bisher vernachlässigt: Fortschritte in der Bekämpfung ...
  5. Suchtärzte-Verband DSÄ weist auf verdächtige Zahlen im Drogenbericht der Bundesregierung hin
    Dem Drogenbericht der Bundesregierung zufolge ist die Zahl der Drogentoten in Deutschland von 1237 (2010) auf 968 (2011) gesunken. Ein Blick in die Statistik des Bundeskriminalamtes zeigt, dass ...
  6. Drogentourismus
    Als Drogentourismus werden Reisen mit dem Ziel der Beschaffung von Betäubungsmitteln in einem anderen Land bezeichnet. Dieser wird meist durch unterschiedliche Drogengesetzgebungen in den verschiedenen Ländern bedingt. So ...
  7. Uri Geller: "Ich gewöhne euch das Rauchen ab!"
    In Deutschland greifen laut Drogenbericht der Bundesregierung täglich fast 17 Millionen Menschen zur Zigarette. Das soll sich ab dem 29. Januar 2008 ändern. Uri Geller: "An alle Zigarettenraucher: ...
  8. Kommentar zum Drogenbericht
    Das Positive zuerst: Einiges ist den letzten Jahren offenbar auch besser geworden, was den Verzehr von Rauschmitteln anbelangt: Der Konsum illegaler Drogen geht - vor allem bei jungen ...
  9. Alkoholkonsum von Jugendlichen
    Jugendliche folgen Vorbildern. Leider aber oft den falschen. Aber woher sollen die richtigen kommen? Laut Drogenbericht der Bundesregierung konsumieren 9,5 Millionen Menschen in Deutschland Alkohol in gesundheitlich riskanten ...
  10. Kommentar: Keine Entwarnung Zum Drogenbericht der Bundesregierung
    Die Zahl der Drogentoten in Deutschland hat einen neuen Tiefststand erreicht. Das ist die gute Nachricht. Ob der positive Trend anhält, erscheint jedoch zweifelhaft, wenn man sich die ...
  11. Kommentar zum Drogenbericht 2011: Helfende Hand weiterhin notwendig
    Eine Kombination aus Präventionsangeboten, Programmen mit Ersatzstoffen wie Methadon, der Verteuerung von legalen Suchtmitteln (Tabaksteuer) und strikterer Kontrolle des Jugendschutzes kann dem Suchtproblem viel wirksamer begegnen als eine ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Drogenbericht - Texte
Suchformular

Themen

Ecstasy

Ecstasy ist eine beliebte Partydroge. Von den illegalen Drogen hat sie sich weltweit am schnellsten verbreitet.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...