Einstiegsdroge

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Einstiegsdroge getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Einstiegsdroge" auftreten:

Definition Einstiegsdroge: Unter Einstiegsdrogen werden illegale wie legale Drogen zusammengefasst, deren Nutzung eine erhöhte Koinzidenz für eine Drogenkarriere haben.

Aha-Erlebnis Alcopops Alkohol Alkoholkonsum Anfall Beschaffungskriminalität Cannabis Drei-S-Regel Droge Drogen Drogenkonsum Drogenkoordination Drogensucht Ecstasy Ecstasy-Konsum Ecstasykonsum Essstörungen Flyer Gehirnschäden Geschenktüten Gesundheitsmagazin Giveaways Handzettel Hauptstelle Heroin Hüllinghorst Konsum Konsumenten Legalisierung Magersucht Maßnahmenpaket Model-Casting-Shows Modelagenturen Models Modeunternehmen Musikgeschmack Nervensystems Nikotin Schädigungen Tabak Top-Model Werbebranche Werbeverbot Werbeverträge Wunderpräparate
  1. Legalisierung von Drogen
    Die Legalisierung des Konsums, des Besitzes, der Produktion und der Weitergabe von derzeit illegalen Drogen ist ein kontrovers diskutiertes Thema in der Drogenpolitik. Der Debattenschwerpunkt liegt auf der ...
  2. Einstiegsdroge
    Unter Einstiegsdrogen werden illegale wie legale Drogen zusammengefasst, deren Nutzung eine erhöhte Koinzidenz für eine Drogenkarriere haben. Dies trifft vor allem auf die beiden Volksdrogen Tabak und Alkohol ...
  3. Einstiegsdroge Diät - Krankhafte Essstörungen beginnen häufig ganz harmlos
    ?Diäten gelten als Einstiegsdrogen für Essstörungen?, sagt der Diplom-Psychologe Andreas Schnebel, Vorsitzender des Bundesverbandes Essstörungen im Interview mit dem Gesundheitsmagazin ?Apotheken Umschau?. Wenn unsichere junge Menschen mit geringem ...
  4. Ecstasy: Bereits geringe Mengen verursachen Gehirnschäden
    Schon geringe Mengen Ecstasy können für das Gehirn schädlich sein. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Universität von Amsterdam hervor. Somit wird die weitläufige Annahme relativiert, Ecstasy ...
  5. Alcopops fördern Jugendalkoholismus
    Alcopops sind der Turbolader für die Absätze der Alkoholindustrie: süße, bunte Mischgetränke mit Sekt, Wein, Bier oder Hochprozentigem. Seit ihrer Markteinführung erreicht der Alkoholmissbrauch unter Kindern und Jugendlichen ...
  6. Europa gegen Alcopops
    Der Umsatz sog. Alcopops stieg in den vergangenen Jahren um mehrere Hundert Prozent. Die süßen bunten Drinks werden seit Mitte der 90er Jahre gezielt entwickelt und beworben, um ...
  7. Sportsucht: Süchtig nach Erschöpfung
    Die Fitnesswelle hat eine schwere, unerwünschte Nebenwirkung hervorgebracht: Die Sportsucht. Experten gehen davon aus, dass etwa ein Prozent der Bevölkerung betroffen ist. Alle Kriterien einer Sucht sind vorhanden: ...
  8. Künast fordert Maßnahmenpaket gegen Magersucht
    Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hat von der Bundesregierung ein Maßnahmenpaket im Kampf gegen Magersucht gefordert. "Mit wohlfeilen Appellen ist es nicht getan. Die Bundesregierung sollte sich schleunigst für eine ...
  9. Alkohol und Nikotin werden völlig unterschätzt
    Ob Alkohol oder Ecstasy - die Deutschen schlucken alles, was dröhnt, wie die Zahlen zum Weltdrogentag am 26. Juni 2001 zeigen. Im Kampf gegen Drogen sind neue Konzepte ...
  10. Droge Spice: Den Einstieg erschweren
    In der Grauzone boomte ein neues Rauschmittel, die Modedroge "Spice". Theoretisch konnten sich Zehnjährige im Internet die Gewürzmischung legal bestellen, drei Gramm für 16 Euro. Nie war es ...
  11. Cannabis-Clubs: "Aufklärung und Prävention statt Legalisierung"
    "Aufklärung und Drogenprävention statt Freigabe von Cannabis", forderte Bundesärztekammer-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery. Der Antrag der Linken im Gesundheitsausschuss des Bundestages, den Anbau und den Konsum über sogenannte ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Einstiegsdroge - Texte
Suchformular

Themen

Mediensucht

Internetsucht, Fernsehsucht, Smartphonesucht: Betroffene verbringen täglich mehrere Stunden mit den bevorzugten Medien.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...