Stresshormon

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Stresshormon getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Stresshormon" auftreten:

Definition Stresshormon: Als Stresshormon wird ein Botenstoff bezeichnet, der Anpassungsreaktionen des Körpers bei besonderen Belastungen bewirkt.

Adrenalin Adrenalinisolierung Adrenalinlösung Adrenalinspiegel Aktivierung Angina-pectoris-Anfälle Anorexia Biosynthese Blutdruck Blutgefäße DNA-Stück Epinephrin Erbgut Essstörung Freisetzung Gen-Einfluss Genoms Gens Gewichtszunahme Hemmung Hormon Kontraktion Magersucht Magersucht-Forscher Magersüchtige Mechanismen Mediziner Nebennierenmark Neurone Noradrenalin Oxidation Psychiatry Ratgeber Raucher Risikofaktor Schlaganfall Stresshormonen Therapien Tierversuchen Todesrate Typ-2-Diabetes Urwin Vorstufe Zuckerhormons Zuckerstoffwechsel
  1. Adrenalin
    Adrenalin, auch Epinephrin (INN) oder Suprarenin® genannt, ist ein im Nebennierenmark gebildetes und in Stresssituationen ins Blut ausgeschüttetes Hormon. Als Stresshormon vermittelt Adrenalin eine Steigerung der Herzfrequenz, einen ...
  2. Magersucht-Forscher halten an Gen-Einfluss fest
    An Magersucht erkrankte Personen tragen häufiger eine bestimmte Genvariante, die sich auf das Stresshormon Noradrenalin auswirkt. Daher ist die in der Fachsprache als Anorexia nervosa bezeichnete Magersucht zum ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Stresshormon - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...