Phenylaceton

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Phenylaceton getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Phenylaceton" auftreten:

Definition Phenylaceton: Phenylaceton wird zur Synthese von Pestiziden und Pharmaka gebraucht.

Allgemeinheit Aluminiummethode Amphetamin Anlagerung BtMG BtMÄndV Crystal Dosierung Droge Ephedrin Ersatzstoff Ethylamin Geraucht Herstellungweg Ice Ich-Bezogenheitund Injektion Kick Konsum Konsumform Konsums Legalität MDE MDEA MDMA Methamphetamin Methamphetamin-HCl Methylamphetamin Piperonal Press Reduktion Schwarzmarkt Shulgin Sinneswahrnehmung Speed Stoffen Suchtpotenzial Wirkdauer
  1. Methylamphetamin
    Methylamphetamin, oft auch Methamphetamin genannt, ist ein synthetisches Stimulans auf Amphetaminbasis. Methylamphetamin wurde zuerst 1919 in Japan hergestellt. Während des 2. Weltkriegs wurde die Droge unter dem Namen ...
  2. MDE
    MDE bzw. MDEA steht für die chemische Substanz 3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin. MDE gehört zur Gruppe der Phenylethylamine und besitzt zwei Enantiomere. Die Herstellung geschieht üblicherweise über den Grundstoff Piperonal. In ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Phenylaceton - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...