Mäusen

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Mäusen getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Mäusen" auftreten:

Aktivierung Alkohol Angststörungen Area Bachtler Belohnungseffekten Cannabis Depressionen Drogen Drogensucht Einsatzmöglichkeiten Eizellen Forschern Forscherteam Forschungsergebnisse Genmutation Hinterkopf Ibañez-Tallon Kokainabhängigkeit Konsum Kortex Krallenfroschen Labormäusen Laserstrahl Lichtstrahlen Lungenkrebs Max-Delbrück-Centrum Mechanismen Medikamente Mäuse Nager Nature Neuronen Neurotransmitter Nikotin Raucher Reaktivierung Rezeptor Sassari Schmerzzuständen Signalübertragung Stimulus Studienleiterin THC Verhaltensexperiment
  1. Alkoholkonsum steigert Komplikationsrisiko bei Operationen
    Menschen, die täglich zwei bis drei Gläser Bier oder zwei Gläser Wein trinken, gehen das Risiko von Lungen-Komplikationen nach Operationen ein. Zu diesem Ergebnis sind Forscher der Charitè ...
  2. Rotweininhaltstoff verlangsamt das Altern
    Eine in Weinen, roten Trauben und Granatäpfeln enthaltene Substanz, das Resveratrol, kann offenbar altersbezogene Veränderungen der Herzfunktion dämpfen und den Alterungsprozess verlangsamen. Das berichten Wissenschaftler der University of ...
  3. Schwangerschaft prägt Vorlieben des Kindes
    Das Verhalten von Müttern während der Schwangerschaft und Stillzeit bestimmt nicht nur die Gesundheit des Kindes mit, sondern hat auch Einfluss auf dessen Vorlieben. Darauf deutet eine Reihe ...
  4. Angstkreislauf bei Rauchstopp identifiziert
    Aufhörwillige Raucher werden vom eigenen Gehirn blockiert: Ein neuentdeckter Schaltkreis wirft Licht auf die Ängste, die während des Entzugs entstehen. Die Wissenschaftler der University of Massachusetts Medical School ...
  5. Forscher unterbinden Nebenwirkungen von Cannabis
    Forscher der University of East Anglia (UEA) und der University Pompeu Fabra haben die medizinischen Eigenschaften von Cannabis von den halluzinogenen Wirkungen separiert. Die Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ...
  6. Rauchen von Cannabis weniger krebserregend als Tabak
    Robert Melamede von der University of Colorado erklärte, dass das Rauchen von Cannabis weniger wahrscheinlich eine Krebserkrankung auslöst als das Rauchen von Tabak. Trotz der chemischen Ähnlichkeit wirke ...
  7. Marihuana lässt im Gehirn Zellen wachsen
    Eine synthetische Chemikalie, die einem aktiven Wirkstoff von Marihuana ähnlich ist, lässt im Gehirn von Ratten neue Zellen wachsen. Zusätzlich scheint dieser Zellwachstum mit der Verringerung von Angstgefühlen ...
  8. Neue Möglichkeiten zur Behandlung von Drogensucht
    Eine Forschergruppe des zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörenden Istituto di Biologia Cellulare in Monterotondo bei Rimini hat nachgewiesen, dass der im Gehirn der Säugetiere vorkommende Rezeptor Gpr37 die ...
  9. Macht Salz süchtig?
    Salz ist für den menschlichen Körper lebenswichtig - und gefährlich. Denn das weiße Gold hat Suchtpotential, so die Zeitschrift P.M. Fragen & Antworten. Doch woher kommt das menschliche ...
  10. Kokain: Mechanismus verringert Wirkung im Gehirn
    Mikroglia spielen eine entscheidende Rolle bei der Verringerung der Wirkung von Kokain im Gehirn, wie das Research Institute des McGill University Health Centre berichtet. Die Ergebnisse weisen erstmals ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Mäusen - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...