Wachheit

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Wachheit getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Wachheit" auftreten:

Definition Wachheit: Die Vigilanz, Daueraufmerksamkeit, oder Wachheit bezeichnet in der Physiologie und der Psychologie Zustände andauernder Aufmerksamkeit.

Abhängigkeit Alkohol Alkohollösungen Alltagsstress Aluminumfolie Antidepressiva Crack Freebase Gehirns Gewöhnung Klosterfrau Kokain-Hydroascorbat Konflikten Körperbeherrschung Lunge Melissengeist Müdigkeit Nervenzellen Paranoia Pfeifen Präparaten Psychopharmaka Psychotherapie Rausch Rauscherlebnisse Reaktionsvermögen Runterkommen Schwächegefühl Sedativa Sinneswahrnehmung Sniefen Spritzen Tranquillanzien Vol.-% Wirkstoff Zittern Zucken Zuständen
  1. Tranquillanzien
    Als Tranquillanzien bzw. Tranquilizer (lat. tranquillare = beruhigen) wird eine Gruppe von Psychopharmaka zusammengefasst, die angstlösend (anxiolytisch) und entspannend (sedierend) wirken. Als synonyme Begriffe gelten Anxiolytika (lat. anxius ...
  2. Crack
    Crack und Freebase sind die rauchbaren Formen von Kokain. Die Aufnahme geschieht dann meist durch Pfeifen aus Glas oder Metall, alternativ auch von einer Metallfolie wie Aluminumfolie geraucht. ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Wachheit - Texte
Suchformular

Themen

Medikamentensucht

In Deutschland sind etwa 1,4 bis 1,9 Mio. Menschen von Medikamenten abhängig - zu ca. 80% von Benzodiazepinen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...