Wissenschafter

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Wissenschafter getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Wissenschafter" auftreten:

Definition Wissenschafter: Wissenschafter bezeichnet: - einen Menschen, der sich professionell mit Wissenschaft beschäftigt, vor allem in der Schweiz und Österreich synonym zu Wissenschaftler verwendet.

Academy Aktivisten Alkohol Alkoholkonsum Ausschüttung BBC Balance Cannabis Care Chemikalie Clark Critical DRD2-Gen Dopamin Einflusses Forest Forscherteam Forschungsergebnisse Genuss Getränk Health Journal Luftverschmutzung Lungenfunktionstest Marihuana Medical Medicine Medikamente Mäuse Nature Nervenzellen Parkinson Parkinsonerkrankung Protein Rauchbelastung Rauchen Raucher Rauchverbot Respiratory Stanford Striatum Variation Verabreichung Wales Zigaretten
  1. Körper eigenes Cannabis hilft gegen Schmerzen
    Wissenschafter der University of California und der University of Georgia haben nachgewiesen, dass eine Cannabis ähnliche im Gehirn natürlich produzierte Substanz dem Körper bei der Schmerzlinderung hilft. Diese ...
  2. Tabakindustrie
    Die Tabakindustrie umfasst Unternehmen, die Zigaretten, Zigarren, Rauchtabak, Schnupftabak oder Snus herstellen. Dieser Wirtschaftszweig wird stark dominiert durch weltweit tätige Konzerne oder Betriebe mit einem staatlichen Monopol. Weltweit ...
  3. Energy Drinks machen doch nicht nüchterner
    Das Mischen von Alkohol mit Energy Drinks wie Red Bull kann Nachtschwärmer zur Illusion verleiten, nüchterner zu sein als sie wirklich sind. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der ...
  4. Körpereigenes Cannabis gegen Parkinson
    Die Erhöhung der Menge der im Gehirn vorkommenden Cannabis ähnlichen Substanzen könnte die Behandlungsmöglichkeiten bei Parkinson verbessern. Mäuse mit einer ähnlichen Krankheit konnten sich 15 Minuten nach Verabreichung ...
  5. Depressive Frauen trinken mehr Alkohol als Männer
    Der Zusammenhang zwischen starkem Trinken und Depressionen ist bei Frauen stärker als bei Männern. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Centre for Addiction and Mental Health und ...
  6. Rotwein verbrennt Fettzellen und senkt Blutdruck
    Rotwein hilft beim Abnehmen. Das haben Versuche mit Mäusen gezeigt. Laut Forschern der Oregon State University wies die Gruppe der Mäuse, die mit Rotweinextrakt gefüttert wurde, geringere Leberfettwerte ...
  7. Italienischer Fluss ist voll mit Kokainrückständen
    Wissenschafter des Istituto di Ricerche Farmacologiche Mario Negri haben große Mengen von Kokainrückständen in einem norditalienischen Fluss nachgewiesen. Die Ergebnisse legen nahe, dass der Drogenkonsum in dieser Region ...
  8. Gene für Entstehen einer Kokainsucht mitverantwortlich
    Die Wahrscheinlichkeit des Entstehens einer Kokainsucht könnte von den Genen abhängen. Das Institute of Psychiatry hat eine Genvariation identifiziert, bei der Kokain ein Protein merklicher blockiert, das die ...
  9. Kaffee soll die Leber gegen Alkohol schützen
    Das Trinken von Kaffee könnte die Leber von den schlimmsten Schädigungen durch Alkohol schützen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie mit mehr als 125.000 Teilnehmern des Kaiser Permanente ...
  10. Bereits wenige Zigaretten täglich können tödlich sein
    Das Rauchen von einer bis vier Zigaretten täglich kann das Risiko eines Menschen an einer Herzerkrankung zu sterben nahezu verdreifachen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie von norwegischen ...
  11. Phänomen Internetsucht nimmt zu
    Nach einer amerikanischen Studie leiden inzwischen rund sechs Prozent aller Internetnutzer unter der sogenannten Internetsucht, die nach Auffassung der Forscher eine psychische Störung darstellt. Wie das "Wall Street ...
  12. Rauchverbot in Irland sorgt für gute Luft in Pubs
    Das Rauchverbot in Irland hat die Luftverschmutzung in den Pubs deutlich reduziert und den Gesundheitszustand der Mitarbeiter verbessert. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Research Institute for ...
  13. Alkoholkonsum liegt in den Genen
    Laut einer aktuellen britischen Studie ist das genetische Profil eines Menschen ausschlaggebend für die Menge Alkohol, die konsumiert wird. Denn die Trinkgewohnheiten und generell die Neigung einer Person ...
  14. Kaufsucht ist nicht heilbar
    Forschern der Universität Erlangen ist es in Deutschland erstmalig gelungen, die Wirksamkeit einer Therapie gegen Kaufsucht wissenschaftlich nachzuweisen. Dabei wurden zwischen November 2003 und Mai 2007 insgesamt 51 ...
  15. Tägliches Glas Alkohol ist gut für das Herz
    Ein alkoholisches Getränk pro Tag kann helfen, Erkrankungen am Herz zu verhindern. Zu diesem Ergebnis ist die Überprüfung der Forschungsergebnisse aus 30 Jahren durch Wissenschaftler der University of ...
  16. Neuer Sensor entlarvt Droge GHB in 30 Sekunden
    Forscher der National University of Singapore haben einen fluoreszierenden Sensor entwickelt, der die gefährliche Vergewaltigungsdroge Gamma-Hydroxybuttersäure (GHB) in weniger als 30 Sekunden für das ungeschulte Auge sichtbar macht. ...
  17. Cannabiskonsum gefährdet Schwangerschaft
    Ein Wissenschaftlerteam um Sudhansu Dey vom Vanderbilt University Medical Centre in Nashville hat anhand von Mausversuchen ans Licht gebracht, dass jener chemische Mechanismus, der die Einnistung eines Embryos ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Wissenschafter - Texte
Suchformular

Themen

Aufputschmittel

Viele Aufputschmittel können zur Sucht führen. Folge einer Überdosierung können Herzrasen, Schweißausbrüche und Übelkeit verursachen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...