Suchtrisiko

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Suchtrisiko getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Suchtrisiko" auftreten:

Academy Achte Alkohol Alkoholprobleme Alkoholsucht Befindlichkeit Benzodiazepine Beruhigungsmittel Buning DAK Dealen Diplompädagogin Drogenforschung Elternteil Fettsuchtrisiko Hausärzte Konsum Landesärztekammer Lindenmeyer Medikamente Medikamenten-süchtig Medikamentensüchtig Missbrauchspotenzial Nervosität Psychologe Psychopharmaka Qualitätssicherung Raucher Salus-Klinik Schichtarbeit Schlafgewohnheiten Schlafrhythmus Schlafstörungen Schwierigkeit Science Sensibilität Stoffen Sucht Suchtersatzmittel Suchtpotenzial Translational Verstimmungen Wirtschaftskrise Womens Zigarette
  1. 'Leichte' Zigaretten erhöhen Suchtrisiko
    Das Rauchen von 'leichten' Zigaretten erhöht das Suchtrisiko und erschwert das Aufhören mit dem Rauchen. Dies hat ein Forscherteam um Hilary Tindle von der University Pittsburgh in einer ...
  2. Kettenraucher
    Ein Kettenraucher ist ein Konsument von (in aller Regel) Zigaretten, der sie in Reihung, fast ohne Pause konsumiert. Anzunehmen ist aufgrund der süchtigmachenden Wirkung von Nikotin, dass das ...
  3. Computerspiele verändern Seele und Gehirn
    Der Familientherapeut Wolfgang Bergmann und der Hirnforscher Dr. Gerald Hüther warnen vor Computersucht als neuer Volkskrankheit. In Deutschland seien bereits 600 000 Jugendliche und Kinder von der Sucht ...
  4. Alkoholkonsum liegt in den Genen
    Laut einer aktuellen britischen Studie ist das genetische Profil eines Menschen ausschlaggebend für die Menge Alkohol, die konsumiert wird. Denn die Trinkgewohnheiten und generell die Neigung einer Person ...
  5. 1,8 Mio. Deutsche sind Medikamentensüchtig
    In Deutschland sind mindestens 1,8 Mio. Menschen Medikamenten-süchtig. Meistens sind die Betroffenen von Schlaf- oder Beruhigungsmitteln abhängig, teilte die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) am 26. März 2003 mit. Aber auch therapeutisch ...
  6. 800.000 Deutsche nehmen Benzodiazepine
    Ängste, Schlafstörungen oder depressive Verstimmungen - damit haben viele Frauen zu kämpfen, gerade jetzt, in der Wirtschaftskrise. Neue Studien zeigen: Beim Arzt wird ihnen oft nicht geholfen, im ...
  7. Reaktion auf Alkohol wird vererbt
    Die Alkoholsucht eines nahen Angehörigen erhöht das Risiko, selbst an Alkoholproblemen zu leiden. Warum es diesen Zusammenhang gibt, haben schwedische Forscher nun genauer erforscht. Familiär Vorbelastete reagieren stärker ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Suchtrisiko - Texte
Suchformular

Themen

Mediensucht

Internetsucht, Fernsehsucht, Smartphonesucht: Betroffene verbringen täglich mehrere Stunden mit den bevorzugten Medien.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...