Sedierung

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Sedierung getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Sedierung" auftreten:

Definition Sedierung: Der Begriff Sedierung wird vor allem in der Medizin, z.

Analgesie Analgosedierung Anfällen Angstverminderung Anästhesist Ausschalten Ausschaltung Benzodiazepin Beruhigung Beruhigungsmittel Big Chromosom Dauerinfusion Dormicum Durchbrechung Dynorphin Dysphorie Endorphine Enkephaline Etomidat Fixierung Funktionsweise Fötus G-Protein-gekoppelten GABA Gabe Genlocus Handelsname Hippocampus Hypothalamus Intensivmedizin Kurzhypnotika Midazolam Midazolamhydrochlorid Midazolammaleat Narkose Nervenzellen Opioidpeptide Peptidsequenz Prodynorphin Propofol Salze Sedierungstiefe Spritzenpumpe Versuchung
  1. Sedierung
    Der Begriff Sedierung (v. lat. sedare, "beruhigen") wird vor allem in der Medizin, z. B. in der Anästhesiologie oder bei Psychopharmaka verwendet. Ein Sedativum ist ein Beruhigungsmittel. Bei ...
  2. Forcierter Opioidentzug in Narkose
    Der forcierte Opioidentzug in Narkose (FOEN; auch: Antagonist-induzierter-Narkose-gestützter Opiat-Schnellentzug, AINOS; kurz auch nur: forcierter Opioidentzug, forcierte Entgiftung; umgangssprachlich auch: Ultra-Kurz-Entzug (UKE), Turboentzug; engl. Ultra Rapid Opiate Detoxification, abgek.: ...
  3. Midazolam
    Midazolam (Handelsname u. a. Dormicum) ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine. Es ist verschreibungspflichtig und liegt in Darreichungsformen zur parenteralen und oralen Verabreichung vor. Es kann schon ...
  4. Dynorphine
    Dynorphine sind eine Gruppe von endogenen Peptiden aus der Klasse der Opioidpeptide. Es handelt sich um vom Körper selbst produzierte Opioide. Sie spielen beim Schmerzempfinden eine wichtige Rolle. ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Sedierung - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...