Pharmakologie

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Pharmakologie getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Pharmakologie" auftreten:

Definition Pharmakologie: Die Pharmakologie beschäftigt sich mit der Wechselwirkung zwischen Arzneimitteln und Organismen.

ASS Alkaloid Anhaltender Apotheken Blutdruck Blutungsneigung Bonitz Dosierung Dosis Droge Erstanwendung Gabe Janet Klinische Kojda Kombinationspräparate Kopfschmerz Langzeitversuche Marktzulassung Medikamente Medikaments Medizin Methadon Methadonbehandlung Methadondosis Methadonprogramm Molekül Morphin Nebenwirkung Nervensystem Opiaten Paracetamol Passform Pharma Placebo Schmerzmittel Schwanger Schwangerschaftsdrittel Selbstmedikation Thrombosen Toxikologie Umschau Ungeborenen Variation Warnsignal
  1. Ketamin
    Ketamin ((RS)-2-(2-Chlorphenyl)-2-(methylamino)cyclohexanon) ist ein Arzneimittel, das in der Human- und Tiermedizin zur Narkose und zur Behandlung des Status asthmatikus eingesetzt wird. Ketamin nimmt durch die Auslösung einer sogenannten ...
  2. Morphin
    Morphin ist das Haupt-Alkaloid des Opiums und zählt damit zu den Opiaten. Es wirkt als Opioid und wird in der Medizin als eines der stärksten bekannten natürlichen ...
  3. Morphin
    Morphin ist das Haupt-Alkaloid des Opiums und zählt damit zu den Opiaten. Es wirkt als Opioid und wird in der Medizin als eines der stärksten bekannten natürlichen ...
  4. MBDB
    MBDB ist das Kürzel der chemischen Substanz 2-Methylamino-1-(3,4-Methylendioxyphenyl)butan. MBDB ist ein Homologon des MDMA (Ecstasy), es ist strukturell kein Amphetamin. MBDB wurde von David Nichols und Alexander Shulgin ...
  5. Harmalin
    Harmalin ist ein psychoaktives Indol-Alkaloid. Die chemische Bezeichnung lautet 3,4-Dihydro-7-methoxy-1-methyl-betacarbolin. Die Pflanzen Banisteriopsis caapi (eine Dschungelliane) und Peganum harmala (Steppenraute) enthalten Harmalin. Die Droge Ayahuasca enthält Harmalin. Wirkung ...
  6. Durchbruch für Behandlung von Heroinsucht
    Wissenschaftler der australischen University of Adelaide haben einen Durchbruch in der Behandlung von Heroinsucht erzielt, der die Erfolgsraten bei der Behandlung für Millionen Betroffene weltweit deutlich verbessern könnte.Forscher ...
  7. Schwanger: Vorsicht mit Schmerzmitteln
    Schwangere greifen relativ oft zu Arzneimitteln. Untersuchungen zeigen, dass 90 Prozent zu irgendeinem Zeitpunkt der Schwangerschaft Medikamente nehmen. Zu den am häufigsten benutzten zählen Schmerzmittel. Von unkritischer Selbstmedikation ...
  8. Entwicklung eines Medikaments kostet eine Milliarde Euro
    700 Medikamente werden in Europa jährlich neu zugelassen, 200 davon ausschließlich in einzelnen Ländern. In jedem davon stecken mindestens zehn Jahre Entwicklungszeit und Kosten von einer Milliarde Euro, ...
  9. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
    Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ist eine selbständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit mit Sitz in der Bundesstadt Bonn und beschäftigt rund 1050 Mitarbeiter ...
  10. Rauchstraße
    Als Rauchstraße wird in der Medizin der Weg des Tabakrauchs im menschlichen Körper nach der Aufnahme über den Mund bezeichnet. Hierzu gehören die Lippen, die Mundhöhle einschließlich des ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Pharmakologie - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...